meine 5er Gruppe stellt sich vor

Diskutiere meine 5er Gruppe stellt sich vor im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Ich bin ja kein Kaninchenexperte, meine aber mal gehört / gelesen zu haben, dass abgebrochene VG (also bevor die Rangfolge endgültig geklärt ist)...
Meerline

Meerline

Beiträge
509
Punkte Reaktionen
1.106

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

Ich bin ja kein Kaninchenexperte, meine aber mal gehört / gelesen zu haben, dass abgebrochene VG (also bevor die Rangfolge endgültig geklärt ist) zu einer hohen Frustration aller Tiere führen kann, sodass sich mit Pech auch Tiere, die sich bisher vertragen haben, dadurch nicht mehr verstehen - das würde ja auch die nachlaufenden Aggressionen nach der erneuten Trennung erklären.

Ich kann mir gut vorstellen, dass eine VG bei Kaninchen heftig zur Sache gehen kann, sodass man gute Nerven braucht, wie Aaryn schreibt. Daher plädiere auch ich dafür: Entweder einmal bis zum Ende durchlaufen lassen (außer sie verletzen sich ernsthaft oder dauerhaft 2 getrennte Gruppen halten.

Viel Erfolg, die Nasen sind richtig hübsch! :heart:
 
Glücksklee

Glücksklee

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
140

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

hallo,
von früheren VGs weiß ich, dass fliegendes Fell und Rangordnungskämpfe normal sind. Aber da ich ja in einer Gruppe zwei Kaninchen mit Behinderung habe, und in der anderen zwei "extra-rabiate", bin ich lieber vorsichtiger. vielleicht bleiben sie wirklich in zwei Gruppen... Platz genug wäre da. Allerdings wäre es schade, wenn ausgerechnet Kleini und Luna, und Fifi und Fufu getrennt wären, da die sich früher immer super verstanden haben.
ich riskiere es heute einfach mal, und setzte alle zusammen. mal sehen was dabei rauskommt... 😶
 
A

Aaryn

Beiträge
265
Punkte Reaktionen
453

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

Pack Beschäftigungsmaterial ins Gehege. Futter, Spielzeug und viele Verstecke, z. B. ein paar Kartons.
Viel Glück! 🍀
 
Glücksklee

Glücksklee

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
140

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

momentan herrscht einigermaßen stabiler Frieden. Nachdem ich sie gestern Vormittag rausgelassen habe waren sie auch nachts zusammen, da sie da normal auch draußen wären, und es ganz gut lief. Luna und Kleini haben sich ziemlich heftig gezofft, jetzt weiß ich woher Kleini ihr Talent hat ;). Fifi war auch am Start und hat sich auf Frosty gestürzt weil sie Fufu nicht finden konnte - die hat sich wohlweislich in den Stall verkrochen und kommt seitdem nur zum Essen raus. mit Frosty gibt es bei VGs nie Probleme, lieb wie er ist, allerdings wird er oft Ziel des Angriffs von Kleini, Luna und Fienchen obwohl man ihm wirklich am wenigsten zeigen muss wer der Chef ist. Auch als Luna krank war habe ich Frosty zu ihr gelassen, welcher sie ganz lieb begrüßt und sich dazu gekuschelt hat, obwohl er sie nicht mehr wiedererkannt haben konnte. Auch als es gestern Futter gab und sich keiner traute weil es genau auf der "Grenze" der Reviere lag (immer diese dummen Menschen... 😄), Frosty war das egal, Essen ist Essen. Und siehe da, heute morgen saß er gemütlich in Fienchen und Kleinis Stall. Er ist wirklich sowas wie ein streitschlichter.
heute Morgen sah die Sache dann so aus:
20210629_103657.jpg
zwar eine sehr angespannte Situation, aber ohne Kämpfe. Kleini, Fifi und Frosty waren mutig.
20210629_103742.jpg
wurden dabei von Fufu beobachtet, die eventuellen Konflikten lieber aus dem Weg geht, hat sie wohl von Luna:
20210629_104002.jpg
Luna in Kleini &Fifi's Revier unter dem Stall; sie hat relativ schnell aufgegeben ihr Revier zu verteidigen, Fufu und Frosty haben nie damit angefangen.
20210629_104043.jpg
nachdem sich Fifi und Kleini ziemlich schnell wieder verzogen hatten, hat sich Fufu rausgetraut. Aber auch nicht lange.

Die Gruppe bleibt wohl immer etwas gespalten, wie es aussieht, aber wenigstens gab es kein Blutvergießen. Und bis in 3 Tagen hat sich die Lage denke ich enspannt.
 
Glücksklee

Glücksklee

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
140

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

guten Morgen!
aktuell läuft es sehr gut in der Gruppe. Fifi, Fufu und Frosty sind jetzt "best friends" und Kleinchen wieder Chefin. Luna ist nicht so ganz glücklich über die Situation, aber versteht sich trotzdem gut mit Kleini.
Bilder habe ich grad leider keine neuen, aber ich versuche mal wieder welche zu machen.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

Hi Glücksklee,
es freut mich sehr, dass sich die Bande gut versteht. Sitzen jetzt alle zusammen? Also haben sie sich irgendwie zusammengerauft? Das wäre einfach zu schön!
:love:
Weiterhin viel Freude mit den kleinen Langohren und danke für das "Update". Ich dachte zwischendurch immer mal an deine Flauschbällchen und war am grübeln, ob es nun mit allen unter einem Dach, klappt.
 
Glücksklee

Glücksklee

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
140

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

hallo Wassn,
ja, sie sind jetzt alle zusammen 🥰. Es gab tatsächlich nur an den ersten 3 Tagen Streitereien, jetzt wird nur noch selten mal wer gekniffen. Luna ist noch angespannt gegenüber allen außer Frosty und traut sich z.b. nicht an die Heuraufe, wenn dort schon andere Ninchen sitzen. Aber ansonsten klappt es wirklich gut. Überraschenderweise wird Luna dafür mir gegenüber jetzt richtig zutraulich, beispielsweise kam sie gestern als ich ins Gehege kam sofort zu mir und blieb dann bei mir sitzen, und als wäre das noch nicht außergewöhnlich genug, ließ sie sich plötzlich streicheln 🤨. Mal schauen, ob dieser Sinneswandel anhält...
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

Hi Glücksklee!
Das klingt wirklich gut! Super, dass die Nasen so zusammen gefunden haben. Nun kann es weiter gehen. Danke dir für das "Update". ;)
Sie passen halt auch äußerlich so toll zusammen, diese Flauschdinger. :love:
 
Glücksklee

Glücksklee

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
140

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

Hi zusammen :)
hier endlich mal wieder ein paar Fotos - von vor 10 Minuten!
20210715_114352.jpg
es gab Salat, da kommen sie alle
20210715_114447.jpg
20210715_114644.jpg
20210715_114827.jpg
"was mag das nur sein"
20210715_114900.jpg
20210715_115028.jpg
Kaninchen - Selfie 😄
20210715_115245.jpg
ein bisschen Sport ;)
20210715_115358.jpg
sogar Kleini hab ich erwischt
20210715_115446.jpg
20210715_115742.jpg
kleiner weißer Plüschklops 🥰
 
Glücksklee

Glücksklee

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
140

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

Hallo,
Mal wieder ein kleines Update:
Mit Luna's plötzlicher Zutraulichkeit war's leider schnell wieder vorbei - wobei ich das verschmerzen kann, da der Grund dafür war, dass sie letztendlich doch noch ihren Platz in der Gruppe fand 🥰 .
Jetzt liegen sie alle 5 oft zusammen im Schatten und dösen - ein sehr knuffiger Anblick, wie sie da alle übereinander liegen!
Ansonsten gibt's nichts wirklich neues, Fufu verliert jetzt auch endlich ihr Winterfell und sieht aus wie ein zerrupftes Hühnchen, aber sie muss nicht mehr schwitzen.

Eine Frage mal am Rande an alle anderen Kaninchenhalter, für die ich nicht extra einen neuen Thread aufmachen möchte:
Meint ihr, man kann Kaninchen an das Hochnehmen gewöhnen?
Ich frage das, weil eine Freundin und ihre kleinen Geschwister Kaninchen bekommen haben, und wie sollte es auch anders sein, werden die Süßen von den beiden Geschwistern (6 Jahre alt) andauernd hochgenommen. Dazu muss man sagen, dass es Teddys sind, die regelmäßig von im Fell verfangenen Blättern, Heuhalmen und teilweise sogar Schnecken befreit werden müssen.
Aber trotzdem, ist es ersichtlich dass die Kleinen auf dem Arm natürlich Angst haben. Und da frage ich mich, ist es möglich, dass sie es mit der Zeit lernen, dass ihnen auf dem Arm nichts geschieht?

Ich muss zugeben, als ich früher (mit 4 Jahren) meine ersten Ninchen bekommen habe, habe ich sie auch überall mit hin geschleppt und dauernd gekuschelt. Allerdings erinnere ich mich noch gut daran, dass die älteste (sie lebte, bis ich 12 Jahre alt war) irgendwann gar keine Angst mehr hatte. Klar hat es ihr vermutlich nicht gefallen, aber sie hat keinerlei panische Anzeichen gezeigt, und kam auch immer zu mir hin wenn ich das Gehege betrat.
Deshalb obige Frage, theoretisch müsste das doch möglich sein, oder? Kaninchen sind ja lernfähig, wie ich immer wieder bei meinen erlebe... :unsure: was meint ihr dazu?

Liebe Grüße :)
 
A

Aaryn

Beiträge
265
Punkte Reaktionen
453

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

Ja, sie gewöhnen sich daran. Ob und wann sie die Angst ablegen, kommt aber wahrscheinlich individuell auf jedes Tier an.

Ich glaube auch nicht, dass sie es später richtig toll finden. Sie lassen es über sich ergehen. Daher sollten sie nach den Pflegemaßnahmen auch wieder runtergesetzt werden.

Es ist sehr gut, wenn Deine Bekannten die tägliche Fellpflege machen. 👍
Bei den Langhaarrassen ist das sehr wichtig. Die sollten auch unbedingt mit einer Reisszinkenbürste gekämmt werden, damit das Fell nicht verfilzt.
 
Glücksklee

Glücksklee

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
140

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

sehr gut, dann bin ich beruhigt. Danke.
ansonsten haben sie auch echt ein artgerechtes großes Gehege, mit vielen Häuschen, verschiedenen Unterschlüpfen, Wiese, einem zur Buddelkiste umfunktionieren 4 qm großem Sandkasten usw.
da werden die das gut wegstecken :).
 
Glücksklee

Glücksklee

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
140

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

mal wieder aktuelle Fotos :giggle:
ich habe ihnen eine "Bank" als erhöhten Sitz und Schlafplatz gebaut:
20210817_140150.jpg
sieht unstabil aus ist es aber nicht, und die 5 benutzen sie gerne.

und noch ein paar Fotos "aus dem Alltag":
20210817_140332.jpg20210817_140320.jpg20210817_140305.jpg20210817_140240.jpg20210817_140207.jpg20210817_140125.jpg20210817_140044.jpg20210817_140030.jpg20210817_140015.jpg
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

Diese Sitzbank.... wäre was für mich! Gemütlichkeit umgeben von Fluffwolken mit langen Ohren! :love:
 
Glücksklee

Glücksklee

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
140

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

@Wassn, eventuell war das mein Hintergedanke ...😁
 
Glücksklee

Glücksklee

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
140

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

Hallo,
hier mal wieder eine Fuhre Fotos :) :

20211010_163116.jpg20211010_163022.jpg20211010_162927.jpg
die Bank ist mittlerweile der absolute Lieblingsplatz...
20211010_162906.jpg20211010_162305.jpg
hilfe... überall Kaninchen :LOL:
jetzt muss man das natürlich erkunden, was auch sonst... :
20211010_162539.jpg20211010_162431.jpg20211010_162428.jpg20211010_162343.jpg20211010_162222.jpg20211010_162204.jpg20211010_162202.jpg20211010_162121.jpg20211010_162106.jpg20211010_162101.jpg20211010_161817.jpg
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

Vielen Dank für die herzigen Bilder! Schön zu sehen, wie gut es deinen "Langohren" geht! Haben sie schon angefangen, Winterfell zu bekommen? Die Kerlchen sind einfach Zucker!
:love:
 
Glücksklee

Glücksklee

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
140

AW: meine 5er Gruppe stellt sich vor

Haben sie schon angefangen, Winterfell zu bekommen
Fufu verliert momentan wieder Fell, die anderen noch nicht. Hoffentlich kommt das dann bald mal, die Nächte sind ja auch schon sehr kalt..
 
Thema:

meine 5er Gruppe stellt sich vor

meine 5er Gruppe stellt sich vor - Ähnliche Themen

Mit Frauen hat man nur Probleme II - Vergesellschaftung einer gemischten Gruppe: Mit Frauen hat man nur Probleme II - Vergesellschaftung einer gemischten Gruppe? Huhu... Aaaaalso... Es geht hier um Fragen zur...
Oben