Was ist so schlimm am Terrarium?

Diskutiere Was ist so schlimm am Terrarium? im Haltung (Gehege, Technik, Grundbedürfnisse) Forum im Bereich Landschildkröten; Hallo Leute, ich bitte euch mich nicht fertig zu machen weil ich meine Landschildkröte im Terrarium halte. Ich wohne in einer Wohnung und sonst...
  • Was ist so schlimm am Terrarium? Beitrag #1
A

aleynakarabulut

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
6
Hallo Leute, ich bitte euch mich nicht fertig zu machen weil ich meine Landschildkröte im Terrarium halte. Ich wohne in einer Wohnung und sonst haben wir leider keinen Platz. Unser Terrarium ist 100•60•30cm und ich habe es selber gebaut. Meine Frage ist, was ich alles einbauen muss, damit die schildi sich wohlfühlt?

vielen Dank❤️
 
  • Was ist so schlimm am Terrarium? Beitrag #2
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
7.139
Punkte Reaktionen
14.641

AW: Was ist so schlimm am Terrarium?

Hi,
herzlich Willkommen hier im Forum!
So einfach kann man da nichts dazu sagen. Die verschiedenen Tiere haben auch verschiedene Bedürfnisse und leider ist Schildkröte nicht gleich Schildkröte.
Um welche Art handelt es sich denn und wie groß, bzw alt ist das Tier?
Auch Landschildkröten wachsen und das Terrarium wird nicht lange reichen, das ist euch bewusst?
Ein Terrarium ist nicht unbedingt schlecht, es sollte halt groß genug sein, so dass sich die Schildkröte auch schön bewegen kann. Bedenke, das Terrarium ist ihre Welt, es ist alles was sie an Platz zum Leben hat. Richtet man ein "Freigehege im Zimmer" her, ist es oft viel einfacher, der Schildkröte mehr Lebensraum zu zugestehen. In der Natur leben sie ja auch nicht nur auf 100 x 60 cm.....
Und umso größer das Gehege, umso mehr Gestaltungsmöglichkeiten hat man. 😉

Wenn du magst kannst du gerne auch mal Fotos vom Terrarium hier einstellen, dann kann man gezielter helfen und viel besser Tips geben.

Viele Grüße,
Wassn
 
  • Was ist so schlimm am Terrarium? Beitrag #4
A

aleynakarabulut

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
6

AW: Was ist so schlimm am Terrarium?

Hi,
herzlich Willkommen hier im Forum!
So einfach kann man da nichts dazu sagen. Die verschiedenen Tiere haben auch verschiedene Bedürfnisse und leider ist Schildkröte nicht gleich Schildkröte.
Um welche Art handelt es sich denn und wie groß, bzw alt ist das Tier?
Auch Landschildkröten wachsen und das Terrarium wird nicht lange reichen, das ist euch bewusst?
Ein Terrarium ist nicht unbedingt schlecht, es sollte halt groß genug sein, so dass sich die Schildkröte auch schön bewegen kann. Bedenke, das Terrarium ist ihre Welt, es ist alles was sie an Platz zum Leben hat. Richtet man ein "Freigehege im Zimmer" her, ist es oft viel einfacher, der Schildkröte mehr Lebensraum zu zugestehen. In der Natur leben sie ja auch nicht nur auf 100 x 60 cm.....
Und umso größer das Gehege, umso mehr Gestaltungsmöglichkeiten hat man. 😉

Wenn du magst kannst du gerne auch mal Fotos vom Terrarium hier einstellen, dann kann man gezielter helfen und viel besser Tips geben.

Viele Grüße,
Wassn
Hi,
herzlich Willkommen hier im Forum!
So einfach kann man da nichts dazu sagen. Die verschiedenen Tiere haben auch verschiedene Bedürfnisse und leider ist Schildkröte nicht gleich Schildkröte.
Um welche Art handelt es sich denn und wie groß, bzw alt ist das Tier?
Auch Landschildkröten wachsen und das Terrarium wird nicht lange reichen, das ist euch bewusst?
Ein Terrarium ist nicht unbedingt schlecht, es sollte halt groß genug sein, so dass sich die Schildkröte auch schön bewegen kann. Bedenke, das Terrarium ist ihre Welt, es ist alles was sie an Platz zum Leben hat. Richtet man ein "Freigehege im Zimmer" her, ist es oft viel einfacher, der Schildkröte mehr Lebensraum zu zugestehen. In der Natur leben sie ja auch nicht nur auf 100 x 60 cm.....
Und umso größer das Gehege, umso mehr Gestaltungsmöglichkeiten hat man. 😉

Wenn du magst kannst du gerne auch mal Fotos vom Terrarium hier einstellen, dann kann man gezielter helfen und viel besser Tips geben.

Viele Grüße,
Wassn8C1548F5-F64E-45C5-A1CE-A5905EBEFAC8.jpeg
Vielen Dank für die Antwort ich hab ein Foto beigefügt und es handelt sich um eine griechische. Sie ist erst 7 Monate alt und ich habe vor ihr ein Freigehege und ein Frühbeet auf unserem Balkon zu bauen. Leider haben wir keinen Garten, sonst würde ich sie gerne draußen rumlaufen lassen😕
 
  • Was ist so schlimm am Terrarium? Beitrag #5
A

aleynakarabulut

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
6

AW: Was ist so schlimm am Terrarium?

  • Was ist so schlimm am Terrarium? Beitrag #6
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
4.327
Punkte Reaktionen
3.952

AW: Was ist so schlimm am Terrarium?

Hallo,
um eine griechische Landschildkröte im Haus artgerecht zu halten, benötigst du sehr viel Technik damit es funktioniert. Du musst UV Lampen, Lampen mit guten Licht besorgen. Im Herbst musst du die Nächte herunterkühlen und auch die Tagestemperaturen anpassen damit sie sich auf die Winterstarre vorbereitet. Diese darf man ihr aus gesundheitlichen Gründen nicht vorenthalten. Ein Balkon ist ja schon mal gut. Allerdings kommt es auch auf die Größe an. Eine Schildkröte braucht schon, wenn sie ausgewachsen ist etwa 10 qm Platz. Wenn ihr vorhabt in den nächsten Jahren umzuziehen und dann vielleicht einen Garten zu haben, würde auch nichts dagegen sprechen sie die ersten Jahre auf den Balkon zu halten.
Natürlicherweise muss so eine Art im Garten mit Frühbeet, inkl. Winterstarre gehalten werden. Dort sind die Bedingung für sie einfach einfacher.
Es gibt auch Landschildkröten welche im Haus gehalten werden. Aber auch da muss man viel Geld investieren.
Sumpf- oder Wasserschildkröten kann man gut im Haus halten.


Es gibt einfach Tiere die man im Haus nicht halten kann und das sollte man akzeptieren, auch wenn sie klein sind. Ein Pony stellt man sich ja auch nicht ins Wohnzimmer.
 
  • Was ist so schlimm am Terrarium? Beitrag #7
A

aleynakarabulut

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
6

AW: Was ist so schlimm am Terrarium?

Hallo,
um eine griechische Landschildkröte im Haus artgerecht zu halten, benötigst du sehr viel Technik damit es funktioniert. Du musst UV Lampen, Lampen mit guten Licht besorgen. Im Herbst musst du die Nächte herunterkühlen und auch die Tagestemperaturen anpassen damit sie sich auf die Winterstarre vorbereitet. Diese darf man ihr aus gesundheitlichen Gründen nicht vorenthalten. Ein Balkon ist ja schon mal gut. Allerdings kommt es auch auf die Größe an. Eine Schildkröte braucht schon, wenn sie ausgewachsen ist etwa 10 qm Platz. Wenn ihr vorhabt in den nächsten Jahren umzuziehen und dann vielleicht einen Garten zu haben, würde auch nichts dagegen sprechen sie die ersten Jahre auf den Balkon zu halten.
Natürlicherweise muss so eine Art im Garten mit Frühbeet, inkl. Winterstarre gehalten werden. Dort sind die Bedingung für sie einfach einfacher.
Es gibt auch Landschildkröten welche im Haus gehalten werden. Aber auch da muss man viel Geld investieren.
Sumpf- oder Wasserschildkröten kann man gut im Haus halten.


Es gibt einfach Tiere die man im Haus nicht halten kann und das sollte man akzeptieren, auch wenn sie klein sind. Ein Pony stellt man sich ja auch nicht ins Wohnzimmer.
Vielen lieben Dank, dann werde ich sie die ersten Jahre auf dem Balkon halten und wenn wir umziehen baue ich draußen im Garten ein Frühbeet.
 
  • Was ist so schlimm am Terrarium? Beitrag #8
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
4.327
Punkte Reaktionen
3.952

AW: Was ist so schlimm am Terrarium?

Du kannst dir hier im Forum unter Suche, rechts oben, Balkongehege Anregungen holen.
Ein Frühbeet wäre auch eine wichtige Anschaffung, leider gibt es in diesen Bereich wegen Corona massive Lieferschwierigkeiten.
Dieses hier, soll angeblich im Augenblick noch lieferbar sein.

https://www.juwel.com/mehr/schildkroetenhaus
Ich hoffe der Link ist erlaubt, Beckmann ect. liefern im Augenblick nicht mehr
 
  • Was ist so schlimm am Terrarium? Beitrag #10
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
4.327
Punkte Reaktionen
3.952

AW: Was ist so schlimm am Terrarium?

Ist auch ein sehr schönes, Wolke.
 
  • Was ist so schlimm am Terrarium? Beitrag #11
M

Mr. Ed

Beiträge
1.647
Punkte Reaktionen
1.600

AW: Was ist so schlimm am Terrarium?

Meine Frage ist, was ich alles einbauen muss, damit die schildi sich wohlfühlt?

Meine Gegenfrage lautet, warum Du diese Frage nicht VOR Anschaffung des Tieres gestellt hast?! Welche Leuchtmittel sind da auf dem Foto zu sehen? Irgendeine Energiesparlampe und irgendein Spotstrahler? Bitte genauere Infos, Hersteller, Wattstärke, von wann bis wann in Betrieb, welche Temperaturen werden damit erzeugt?

Was ich anhand des Bildes auf den ersten Blick sagen kann, auch ohne weitere Infos: es fehlt an Licht, Licht, Licht und nochmals Licht. Eine zuverlässige UV-Quelle wäre zudem auch noch dringenst anzuraten. Und es wirkt eher wie ein Mäusekäfig als wie ein Terrarium für Testudo hermanni ssp., sorry.

Für die Grundlagen sollte schnellstmöglich das hier gelesen werden:
www.licht-im-terrarium.de
https://www.chimaira.de/terrarientechnik.html

Dann muß man sich bewußt sein, daß geeignete Leuchtmittel (Bright Sun, Solar Raptor etc., also UV-HQI) erst einbrennen müssen, idealerweise ohne Tierbesatz. Dann müssen die Haltungsparameter durch die neue Beleuchtung neu eingestellt werden, mit mehrtägigem Testbetrieb... bitte ebenso ohne Tierbesatz. Eine Quarantäne, oder zumindest irgendwelche Laboruntersuchen, wurden vermutlich als Prophylaxe nach der Anschaffung auch nicht durchgeführt?
 
  • Was ist so schlimm am Terrarium? Beitrag #13
A

aleynakarabulut

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
6

AW: Was ist so schlimm am Terrarium?

Meine Gegenfrage lautet, warum Du diese Frage nicht VOR Anschaffung des Tieres gestellt hast?! Welche Leuchtmittel sind da auf dem Foto zu sehen? Irgendeine Energiesparlampe und irgendein Spotstrahler? Bitte genauere Infos, Hersteller, Wattstärke, von wann bis wann in Betrieb, welche Temperaturen werden damit erzeugt?

Was ich anhand des Bildes auf den ersten Blick sagen kann, auch ohne weitere Infos: es fehlt an Licht, Licht, Licht und nochmals Licht. Eine zuverlässige UV-Quelle wäre zudem auch noch dringenst anzuraten. Und es wirkt eher wie ein Mäusekäfig als wie ein Terrarium für Testudo hermanni ssp., sorry.

Für die Grundlagen sollte schnellstmöglich das hier gelesen werden:
www.licht-im-terrarium.de
https://www.chimaira.de/terrarientechnik.html

Dann muß man sich bewußt sein, daß geeignete Leuchtmittel (Bright Sun, Solar Raptor etc., also UV-HQI) erst einbrennen müssen, idealerweise ohne Tierbesatz. Dann müssen die Haltungsparameter durch die neue Beleuchtung neu eingestellt werden, mit mehrtägigem Testbetrieb... bitte ebenso ohne Tierbesatz. Eine Quarantäne, oder zumindest irgendwelche Laboruntersuchen, wurden vermutlich als Prophylaxe nach der Anschaffung auch nicht durchgeführt?
Vielen Dank für die Antwort.
Die Marke der Zwei Lampen sind EXO terra Reptile UVB150 (Sie ist von 10 Uhr bis 16 Uhr an, kommt auf die Jahreszeit an) Die Wärmelampe ist EXO Terra intense basking Spot 220-240 V(Sie ist von 11 bis 15 an)
Wir tun alles mögliche um die Schildkröten glücklich zu machen, nur haben wir leider keinen Garten. Meine Schwester und ich wollen auf unserem Balkon ein Frühbeet anbauen und Gräser etc. Natürlich verstehe ich ihre Aufregung, Ihnen liegen die schildis genau so am Herzen wie mir, jedoch müssen sie auch verstehen das wir die beiden echt lieben und alles geben was wir haben. Nochmals danke für die Antwort❤️
 
  • Was ist so schlimm am Terrarium? Beitrag #15
M

Mr. Ed

Beiträge
1.647
Punkte Reaktionen
1.600

AW: Was ist so schlimm am Terrarium?

Wenn man gern Tiere hätte, denen aber einfach nicht die nötigen Bedingungen schaffen kann, sollte man von der Tierhaltung absehen. Terrarienhaltung ist möglich, aber nur mit relativ großem technischen Aufwand, die klimatischen Bedingungen in einem Wohnraum werden nur schwerlichst zu ermöglichen sein. Ein Balkongehege ist realistischer, aber eben nur für kurze Zeit. Kannst Du wirklich garantieren, in absehbarer Zeit irgendwohin umzuziehen, wo es einen ausreichend großen Garten geben, und wo die Schildkrötenhaltung dann auch möglich sein wird?

Schau mal aus dem Fenster, wann geht die Sonne auf, wann geht sie unter? Warum also Terrarienbeleuchtung nur von 10-16 Uhr?
Deine Beleuchtung ist Schrott, die Energiesparlampe sogar potentiell gefährlich. Antworten auf die Fragen nach dem warum liefern die beiden von mir geposteten Links.
 
  • Was ist so schlimm am Terrarium? Beitrag #16
A

aleynakarabulut

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
6

AW: Was ist so schlimm am Terrarium?

Wenn man gern Tiere hätte, denen aber einfach nicht die nötigen Bedingungen schaffen kann, sollte man von der Tierhaltung absehen. Terrarienhaltung ist möglich, aber nur mit relativ großem technischen Aufwand, die klimatischen Bedingungen in einem Wohnraum werden nur schwerlichst zu ermöglichen sein. Ein Balkongehege ist realistischer, aber eben nur für kurze Zeit. Kannst Du wirklich garantieren, in absehbarer Zeit irgendwohin umzuziehen, wo es einen ausreichend großen Garten geben, und wo die Schildkrötenhaltung dann auch möglich sein wird?

Schau mal aus dem Fenster, wann geht die Sonne auf, wann geht sie unter? Warum also Terrarienbeleuchtung nur von 10-16 Uhr?
Deine Beleuchtung ist Schrott, die Energiesparlampe sogar potentiell gefährlich. Antworten auf die Fragen nach dem warum liefern die beiden von mir geposteten Links.

Es wäre echt nett wenn sie höflicher schreiben könnten, ich gebe doch schon mein bestes, geht es nicht einfach wenn sie mir schreiben was ich tun kann? Anstatt zu sagen meine Beleuchtung ist Schrott, könnten sie sagen was ich besser machen könnte.
 
  • Was ist so schlimm am Terrarium? Beitrag #17
M

Mr. Ed

Beiträge
1.647
Punkte Reaktionen
1.600

AW: Was ist so schlimm am Terrarium?

Bitte meine Beiträge etwas genauer lesen, es gab einen Link zu einer sehr informativen Webseite, ebenso einen Link zu einem sehr informativen Buch. In welche Richtung Grundbeleuchtung und UV-Versorgung gehen sollen, habe ich auch bereits geschrieben.

Als Tierhalter übernimmt man Verantwortung. Macht man Fehler, sollte man nicht erwarten, daß jemand anders einem eine Bedienungsanleitung liefert wie es richtig zu machen ist. Es gab schon viele Tips und Hinweise, es liegt an DIR diese Informationen nun auch umzusetzen.
 
  • Was ist so schlimm am Terrarium? Beitrag #18
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
4.327
Punkte Reaktionen
3.952

AW: Was ist so schlimm am Terrarium?

Das wichtigste ist das du sie rausbringst. Dort brauchst du auch keine Lampe.
Mach so schnell wie möglich ein Balkongehege. Die Lampen wären wichtig, wenn sie im Haus leben.
 
  • Was ist so schlimm am Terrarium? Beitrag #19
A

aleynakarabulut

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
6

AW: Was ist so schlimm am Terrarium?

Das wichtigste ist das du sie rausbringst. Dort brauchst du auch keine Lampe.
Mach so schnell wie möglich ein Balkongehege. Die Lampen wären wichtig, wenn sie im Haus leben.

Ich hab jetzt mit meinen Nachbarn gesprochen und sie haben mir erlaubt meine Schildkröten bei ihnen im Garten zu lassen, dann werde ich sie erstmal hier lassen mir ein Frühbeet bestellen und sie dann im Garten lassen. Danke für deine Hilfe
 
  • Was ist so schlimm am Terrarium? Beitrag #20
A

aleynakarabulut

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
6

AW: Was ist so schlimm am Terrarium?

Das wichtigste ist das du sie rausbringst. Dort brauchst du auch keine Lampe.
Mach so schnell wie möglich ein Balkongehege. Die Lampen wären wichtig, wenn sie im Haus leben.

Es ist aber in unserem Gebiet sehr kalt und ich habe Angst das sie einen Kälte Schock kriegen da sie nie draußen waren.
 
Thema:

Was ist so schlimm am Terrarium?

Was ist so schlimm am Terrarium? - Ähnliche Themen

Schildkröten aus schlechter Haltung: Hallo, Soeben habe ich von meiner Nachbarin erfahren, das ein ausländisches Ehepaar, welches neben ihrer Arbeitsstelle wohnt, Landschildkröten...
Richtige Lampe für das Übergangs-Terrarium (UVB & Wärme): Hallo zusammen, wir haben seit letzem Jahr zwei kleine griechische Landschildkröten (hermanni boettgeri) welche den ganzen Sommer glücklich im...
Testudo Kleinmanni- Ägyptische Landschildkröten: Hallo liebe Gemeinde, Meine Freundin und ich möchten seit Jahren Landschildkröten halten, da wir aber keinen Garten haben, kommt nur eine...
Blauzungenskink Terrarium Beleuchtung: Hallo liebes Forum, ich würde mir gerne einen Blauzungenskink zulegen. Da ich noch keinen genauen Züchter gefunden habe und sich dies...
a) Wo kaufe ich ein Zwerghamsterheim ? (Fachgeschaeft kontra Internethandel) + b) Ausstattung?: Hallo Zwei- und Vierbeiner, ich habe nach Jahrzehnten Abstinenz wieder zum Hamster gefunden. Am Anfang, nach dem grundsaetzlichen ja zu diesem...
Oben