Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

Diskutiere Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; :cry: Gerade hat Buntstift wieder lautstark nach Essen verlangt, als wir das Gemüse gewaschen haben. Kam wieder her, wie früher und die letzten...
Ahrifuchs

Ahrifuchs

Pinguinschweinliebhaberin
Beiträge
1.741
Reaktionen
2.381

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

:cry: Gerade hat Buntstift wieder lautstark nach Essen verlangt, als wir das Gemüse gewaschen haben. Kam wieder her, wie früher und die letzten Tage. Essen reingelegt, stand sie nur da und hat sich umgedreht und ist ins Haus, ohne zu Essen. Haben was davor gelegt aber... nichts. :cry: Das gibt mir ein ungutes Gefühl und ich will nicht, dass sie leidet, dass was passiert, in der Nacht oder so ... wir holen jetzt noch ihre Lieblingskräuter, vielleicht hat sie darauf mehr Appetit. Aber ich glaube, das sieht nicht gut aus...
 
Ahrifuchs

Ahrifuchs

Pinguinschweinliebhaberin
Beiträge
1.741
Reaktionen
2.381

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

Jetzt hat sie 3 Blättchen Feldsalat genommen. Das zerreisst einem das Herz, hat was von , entweder du frisst oder musst sterben, ich fühle mich richtig schrecklich.
Ich will nicht, dass sie leidet.
Vorhin wurde gemistet. Ihr Lieblingstag. Sobald man sie reingesetzt hat, ist sie rumgesprintet, hat viele Runden im Gehege gedreht. Gar nichts davon, trotz Schmerzmittel :cry: Das ist leider ein deutliches Zeichen in eine Richtung, die mir nicht gefällt. Aber jetzt hat sie was genommen. Wie wenn sie sagen würde, lasst mich nicht sterben und gebt mich nicht auf :cry:Nur ...... worin liegt der Sinn, ihr Leiden rauszuzögern, dass sie vielleicht noch 3 Tage da ist ... gefangen werden muss, gepäppelt werden muss .... und noch Gefahr besteht, dass sie keine Luft bekommt. Die Atmung wird nicht besser, eher schlimmer :cry: Ich habe es nur schon erlebt bei Pepe damals, dass ich davor stand, sie gehen zu lassen. Das war vor 1,5 Jahren fast, und sie hat sich komplett erholt, obwohl zum Einschläfern geraten wurde. Es ist so schwierig.
 
Joe63

Joe63

Beiträge
751
Reaktionen
1.428

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

@Ahrifuchs ich kann dich so gut verstehen,
fühl dich gedrückt....:troest:😥
 
  • Traurig
Reaktionen: Wolke24
Ahrifuchs

Ahrifuchs

Pinguinschweinliebhaberin
Beiträge
1.741
Reaktionen
2.381

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

Die Entscheidung, die eigentlich gar keine ist, ist gefallen. Das ist der Abschied. :( Sie jetzt noch Tage am Leben zu erhalten ... mehrmals täglich dem Stress auszusetzen ... wo sie nun nur noch im Haus sitzt, gerne wieder wie früher würde,... - aber nicht kann ... darin liegt keine Wahrheit. Ich habe allen versprochen, dass sie nicht leiden müssen. Sie soll in Würde gehen dürfen :cry: , ob sie ein Blatt oder sogar zwei frisst, soll hier nicht der Maßstab sein. Ich muss ihr weiteres Leid und die Gefahr, dass sie erstickt, ersparen.
Die TÄ ruft gleich zurück und wird dann später vorbeikommen um sie zu erlösen.
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
7.388
Reaktionen
5.128

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

@Ahrifuchs ich bin in Gedanken ganz fest bei euch😪ich schick euch innere Ruhe und Kraft für den letzten gemeinsamen Weg🌈

Ich habe still mitgelesen, ich denke ich würde mich auch so entscheiden😪gute Reise kleiner Buntstift

Liebe Grüße wölkchen⛅
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wassn und Ahrifuchs
hanninanni

hanninanni

Beiträge
2.724
Reaktionen
2.678

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

Das tut mir sehr leid :wein:. Wenn Dir dein Bauchgefühl sagt, lass sie gehen, dann tust Du das absolut richtige:troest: und Du tust es für Buntstift.Ich hatte damals auch Angst, dass die Nanni:angel: erstickt und ich es nicht mitbekomme.Hab sie dann auch gehen lassen:wein:. Ich wünsche Euch sehr viel Kraft:troest: und denke auch an Euch.
 
Schokofuchs

Schokofuchs

Beiträge
1.035
Reaktionen
1.527

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

Ach scheiße... fühl dich mal gedrückt.

Das ist nie ne leichte Entscheidung. Aber hey, von Januar bis Mai war noch ne lange Zeit. Nicht so lange, wie man es gern wollen würde, aber ich wette, Buntstift hat's genossen. Und sie wird dir dankbar sein, dass sie sich nicht quälen muss... 💜

Ich hab Muffin im Februar durch den tierärtzlichen Notdienet gehen lassen, weil sie innerhalb von Stunden immer stärker abgebaut hat, und ich sie nicht ersticken lassen wollte. Sie hatte was am Herz und bekam immer schlechter Luft. Es hat wehgetan - nein, es tut immer noch weh. Aber es war richtig so...
 
Wutzenmami

Wutzenmami

Beiträge
3.515
Reaktionen
7.489

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

Nur wer seine Tiere nicht nur aus Egoismus hält, sondern die Tiere um ihrer selbst liebt, kann eine so schwere Entscheidung treffen, wie du das getan hast! Und davor habe ich wirklich immer wieder großen Respekt, weil diese Entscheidung allein im Sinne des geliebten Tieres getroffen werden muss, ohne Rücksicht auf die schrecklich traurigen Gefühle des 2Beins. Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die Begleitung von Buntstifts letztem Weg und für die Bewältigung deiner Trauer! :streicheln:
Und der Süßen eine gute Reise über den Regenbogen!
 
Helga

Helga

mit einer tollen Meerschweinerei
Beiträge
6.370
Reaktionen
7.795

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

Auch ich habe großen Respekt vor Deiner sehr richtigen Entscheidung. Du entscheidest FÜR Buntstift.

Gute Reise kleine Buntstift, oben auf der Regenbogenwiese warten deine Freunde schon auf dich :angel::wusel:

Ich fühle so mit Dir, mir laufen auch die Tränen :wein::troest:
 
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
11.249
Reaktionen
6.550

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

gute Reise, liebe Buntstift 🌈 Ich habe immer gern von Dir gelesen, auch weil ich Deinen Namen so toll finde :heart:
 
Ahrifuchs

Ahrifuchs

Pinguinschweinliebhaberin
Beiträge
1.741
Reaktionen
2.381

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

Ich möchte mich ganz arg bei euch allen bedanken. Bin ganz durcheinander, dass ich eben sogar bei dem "Gefällt mir" mich ein paar Mal verklickt habe, entschuldigung.Es ist Wahnsinn, wie viele von euch hier Anteil genommen haben. Einfach nur DANKE! Das hätte ich nie gedacht. Auch wenn ich das letzte Jahr über so wenig hier war wegen den Real Life Angelegenheiten. Einfach danke. Eure Anteilnahme war ehrlich und hat mich tief berührt. :heart: Das gibt einem sehr viel in dieser Situation. Danke, dass ihr mir Mut für meine Entscheidung zugesprochen habt. Früher wäre ich zu feige oder egoistisch gewesen, aber auch das sind Dinge, die ich dank dieser wundervollen Geschöpfe lernen durfte.

Und danke für euren Input. Dass es eigentlich eine lange Zeit war, angesichts der Diagnose, also seit Januar... so habe ich es auch noch nicht betrachtet. Aber es stimmt. Als ich gelesen habe, was mit Muffin geschehen ist bin ich zsuammengezuckt. Du hast garantiert auch die richtige Entscheidung getroffen @Schokofuchs. Tut mir so leid um deinen Verlust! :cry:
Und an die liebe Nanni erinnere ich mich auch noch... und ich kann es nun richtig nachfühlen ... man möchte einfach verhindern, dass die Katastrophe eintritt, ersticken und man merkt es nicht. Ich glaube, wir alle handeln in Liebe zu unseren Tieren. Und das ist toll.

Buntstift hat sich vorhin auf den Weg gemacht. Zurück bleiben einige gebrochene Herzen und viele Tränen, aber auch Dankbarkeit für die wunderschöne Zeit. Ich werde sie nie vergessen. Die Tage schreibe ich noch einen eigenen Thread im RBB-Bereich, gerade pack' ich das nicht, aber morgen dann!
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.289
Reaktionen
2.293

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

@Ahrifuchs,

auch ich habe hier still mitgelesen und möchte dir sagen, dass du richtig gehandelt hast.
Tierliebe bedeutet nicht nur sie zu verwöhnen, sondern auch sie zu erlösen bevor sie leiden müssen.
Gerade das erlösen ist für alle Tierhalter ein sehr schwerer Weg, aber da beweisen wir den Tieren wie sehr wir sie lieben.
Ich wünsche dir ganz viel Kraft um das Ganze zu verarbeiten.
Behalte sie in Erinnerung wo es ihr noch gut ging, wo du auch mal lachen oder schmunzeln musstest als sie was gemacht hat.
Genau so wird sie dann in deinem Herzen bleiben :troest:

Liebe Grüsse
Isabelle
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
14.222
Reaktionen
19.261

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

@Ahrifuchs Deine Gefühle kann bzw. meine ich so gut nachvollziehen zu können. Ich weiß, wie unendlich schwer das ist. Finde in solchen Situationen nicht die "richtigen" Worte, denke ganz fest an Dich/Euch.
Gute Reise, kleines Schätzchen. :angel: Lass es Dir auf der Regenbogenwiese gut gehen. Die Liebe und die Erinnerung bleibt. :engel:
 
-Ellen-

-Ellen-

Beiträge
1.195
Reaktionen
1.496

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

Das tut mir auch leid, dass Buntstift ihr Köfferchen gepackt hat.

Wir hier weinen um unsere Fellbobbel, die wir über alles lieben :heart: und es kann sicher jeder nachvollziehen,
wie weh es tut, wenn eines der :wusel: gehen muss oder den Weg über die Regenbogenbrücke eingeleitet werden muss.

Wie haben sie doch alle im Herzen....das bleibt immer !
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
4.087
Reaktionen
7.904

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

Es tut mir sehr sehr leid. Aber ihr habt sie toll auf ihrem letzten Weg begleitet. Ihr habt sie liebevoll umsorgt und auch gesehen, dass es an der Zeit war, ihr über die Regenbogenbrücke zu helfen.
Auch solch einen Weg gemeinsam zu gehen, bedeutet Liebe.
Auch wenn er schwer ist und schmerzt.

:troest:
 
Meeri

Meeri

Beiträge
3.727
Reaktionen
2.899

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

Mein herzliches Beileid und für Buntstift eine gute Reise :angel:, es ist immer so traurig und man wird richtig wehmütig, aber auch ich finde, dass du es genau so richtig gemacht hast, das ist wahre Tierliebe. Und natürlich können wir hier alle mitfühlen und verstehen das. Dafür sollte das Forum ja da sein und es ist gut, wenn man seine Ängste und Sorgen mit Gleichgesinnten teilen kann.
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
7.388
Reaktionen
5.128

AW: Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

Buntstift ist nun angekommen🌈
die Familie hat sich alle Zeit genommen
Ein neuer 💥Stern💥 der Buntstift heißt
euch den Weg auf der Erde weist
Seid nicht traurig ich bin noch da,
in euren Herzen💞 das ist doch klar.

Liebe, zugleich traurige Grüße wölkchen⛅
 
Thema:

Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge

Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge - Ähnliche Themen

  • Flankenatmung - was hat sie nur?

    Flankenatmung - was hat sie nur?: Guten Abend ihr lieben und frohes neues Jahr, bedauerlicherweise fängt das neue Jahr an wie das alte aufgehört hat:mit einem kranken Schweinchen...
  • Bitte Hilfe: Flankenatmung und Blähbauch!

    Bitte Hilfe: Flankenatmung und Blähbauch!: Gestern Abend stellte ich bei Carrie eine starke Flankenatmung fest, ich habe sich gleich eingepackt und bin zum Nottierarzt gefahren. Er stellte...
  • Kann Flankenatmung chronisch sein ?

    Kann Flankenatmung chronisch sein ?: Ich weiss mir langsam keinen Rat mehr:ungl:. Ich muss jetzt ein bißchen weiter ausholen: ich war vor einem knappen Jahr mit Elli (1 Jahr und vier...
  • Starke Flankenatmung und Gewichtsverlust

    Starke Flankenatmung und Gewichtsverlust: Hallo, bin ganz neu hier und hab direkt mal ein groooßes Problem mit meiner Meeri-Dame Lisbeth. Mitte Januar gings mit einer Erkältung los. Beim...
  • Woran erkennt man Flankenatmung

    Woran erkennt man Flankenatmung: Hallo, meine Lisbeth machte beim Fressen so komische rauhe, brummende oder knarrende Geräusche. Heute über den Tag war es besser, aber jetzt...
  • Ähnliche Themen
  • Flankenatmung - was hat sie nur?

    Flankenatmung - was hat sie nur?: Guten Abend ihr lieben und frohes neues Jahr, bedauerlicherweise fängt das neue Jahr an wie das alte aufgehört hat:mit einem kranken Schweinchen...
  • Bitte Hilfe: Flankenatmung und Blähbauch!

    Bitte Hilfe: Flankenatmung und Blähbauch!: Gestern Abend stellte ich bei Carrie eine starke Flankenatmung fest, ich habe sich gleich eingepackt und bin zum Nottierarzt gefahren. Er stellte...
  • Kann Flankenatmung chronisch sein ?

    Kann Flankenatmung chronisch sein ?: Ich weiss mir langsam keinen Rat mehr:ungl:. Ich muss jetzt ein bißchen weiter ausholen: ich war vor einem knappen Jahr mit Elli (1 Jahr und vier...
  • Starke Flankenatmung und Gewichtsverlust

    Starke Flankenatmung und Gewichtsverlust: Hallo, bin ganz neu hier und hab direkt mal ein groooßes Problem mit meiner Meeri-Dame Lisbeth. Mitte Januar gings mit einer Erkältung los. Beim...
  • Woran erkennt man Flankenatmung

    Woran erkennt man Flankenatmung: Hallo, meine Lisbeth machte beim Fressen so komische rauhe, brummende oder knarrende Geräusche. Heute über den Tag war es besser, aber jetzt...