Sau zur Zucht gesucht

Diskutiere Sau zur Zucht gesucht im Rassen, Farben und Züchter Forum im Bereich Zucht und Genetik; Ich kenne auch Züchter die Nottiere aufnehmen! Das werde ich auch machen wenn es wirklich ein Notfall ist.
A

apfelschnuten

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
16

AW: Sau zur Zucht gesucht

Ich kenne auch Züchter die Nottiere aufnehmen! Das werde ich auch machen wenn es wirklich ein Notfall ist.
 
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.272
Punkte Reaktionen
8.721

AW: Sau zur Zucht gesucht

Ich kenne auch Züchter die Nottiere aufnehmen! Das werde ich auch machen wenn es wirklich ein Notfall ist.


Ja Züchter die Nottiere aufnehmen ja..aber eingetragene Notstatioen die züchten vereinbare ich mit Tierschutz gar nicht. Jeder hat seine Meinung zu dem Thema🙂
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.341
Punkte Reaktionen
9.055

AW: Sau zur Zucht gesucht

Meine Lieblingszüchter würden alle Nottiere aufnehmen. Sie würden auch jederzeit die Tiere, die ich von ihnen habe, zurücknehmen-wenn ich aus gesundheitlichen Gründen die Schweinehaltung beenden muss. Nottiere bei mir dürften mit umziehen. Ich bekam auch das Angebot in der Akutphase des Covid19, das man meine Tiere in Pflege nimmt. Zum Glück wurde das nicht nötig-aber es war sehr beruhigend
 
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.272
Punkte Reaktionen
8.721

AW: Sau zur Zucht gesucht

@Traudl so macht das meine Bekannte die züchtet auch🙂

Lg wölkchen,⛅
 
ulrike

ulrike

Beiträge
3.518
Punkte Reaktionen
3.625

AW: Sau zur Zucht gesucht

Laut Schutzvertrag meiner letzten Züchterin MUSS ich sie sogar an sie zurück geben. Ich weiß, dass sie in solchen Situationen auch die gesamte Gruppe aufgenommen und dann für sie in Ruhe ein neues Zuhause gesucht hat. Sie züchtet aber auch schon viele Jahre.

Allerdings habe ich in meiner gesamten Schweinezeit schon von vielen Züchtern dieses Angebot beim Kauf bekommen. Die meisten von ihnen gibt es aber inzwischen nicht mehr, nur ich habe immer noch Meerschweinchen. 😉 Also Halter beständiger als Züchter.
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.341
Punkte Reaktionen
9.055

AW: Sau zur Zucht gesucht

Ich spreche das meist an, wenn ich ein Tier anfrage. Die Reaktion ist durchweg positiv, wenn sie merken, dass ich nicht krank bin, sondern für den Fall der Fälle es geklärt haben will. Komisch hat sich da nur mal eine Notstation verhalten- aber vielleicht auch nur ein gegenseitiges Nichtverstehen.
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.341
Punkte Reaktionen
9.055

AW: Sau zur Zucht gesucht

@apfelschnuten auch wenn wir dir nicht helfen können- ich denke du passt gut zu uns. Ich freue mich auf Bilder von kleinen Rosettchen in slateblue Combinationen.
 
Pauli

Pauli

Beiträge
5.592
Punkte Reaktionen
4.497

AW: Sau zur Zucht gesucht

Ich versichere mich immer, dass ich das Schweinchen zurück geben kann, wenn die Vergesellschaftung nicht klappen sollte.
Sowohl Züchterin als auch Notstation wären bereit gewesen, das Schweinchen dann wieder zurück zu nehmen.
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.341
Punkte Reaktionen
9.055

AW: Sau zur Zucht gesucht

Ich habe gerade eine verrückte Idee @apfelschnuten
Ich weiß, das manchmal Böckchen verliehen werden. Vielleicht könntest du ja dir eine Zuchtsau für einen Wurf ausleihen. Dann könntest du 2 Verpaarungen setzen und vielleicht fällt dir aus der Leihsau deine künftige Zuchtsau.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: Sau zur Zucht gesucht

Ich habe gerade eine verrückte Idee @apfelschnuten
Ich weiß, das manchmal Böckchen verliehen werden. Vielleicht könntest du ja dir eine Zuchtsau für einen Wurf ausleihen. Dann könntest du 2 Verpaarungen setzen und vielleicht fällt dir aus der Leihsau deine künftige Zuchtsau.
Hmmm das hat irgendwie einen bitteren Beigeschmack für mich. Es ist Stress für das Tier. Erst wird es aus seiner gewohnten Umgebung rausgenommen, dann wird es wohin verfrachtet, wird gedeckt, evtl in eine Gruppe integriert, um dann nach ein paar Wochen, wenn es sein Soll erfüllt hat, wieder abgegeben... nicht so schön. Alles um jeden Preis?
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.341
Punkte Reaktionen
9.055

AW: Sau zur Zucht gesucht

Ja, das ist die eine Seite. Mit Böcken geschieht das immer mal wieder. Auf der anderen Seite ist da die junge Zuchtsau, die rechtzeitig gedeckt werden muss, wenn @apfelschnuten mit ihr züchten möchte. Auf der anderen Seite gibt es da 2 potente Böcke, von denen einer alleine sitzen wird, wenn mit dem anderen eine Verpaarung gesetzt wird.
Ich mache mir auch nichts vor. Züchten bedeutet immer wieder Rudelstrukturen auf Zeit auseinander zu reisen um Verpaarungen zu setzen. Deshalb ist es mir wichtig, das jedes Zuchttier in Rente dann dauerhaft in einem Rudel bleiben darf.
Das Mädel wäre für eine Verpaarung in fremder Umgebung. Ob das soviel ausmacht, gegenüber dem, wenn die Besitzerin eine Verpaarungen setzt. Ich glaube es nicht.
 
A

Angelika

Beiträge
20.313
Punkte Reaktionen
7.803

AW: Sau zur Zucht gesucht

Interessanter Gedanke, dass man zwei potente Böcke mit Weibchenerfahrung nach Belieben auseinander und wieder zusammensetzten könnte.
Halte ich ehrlich gesagt nicht für ein Erfolgsmodell. Die meisten Züchter halten die Zuchtböcke entweder einzeln oder mit Babybube, maximal mit Frühkastraten.

Ich habe nie gezüchtet, aber im Sommer hatte ich im Bekanntenkreis einen Notfall einer Züchterin. In der Zeit fielen 5 Babyböckchen. Alle wurden mit vier Wochen von der Mutter getrennt und mit einem gleichfalls dann kastrierten Zuchtbock bzw. meinen Kastratengruppen vergesellschaftet, mit dem Ziel Auszug in gutes Zuhause. Das mit den Jungs in den Gruppen ging nicht immer dauerhaft gut. Zwei sitzen immer noch hier. Böckchen oder Kastrate sind nicht gerade gesucht.

Ob man als Züchter cum Notstation dann solch einen Böckchenschwemme leichter vermittelt bekommt?
 
Tasha_01

Tasha_01

Beiträge
13.894
Punkte Reaktionen
5.239

AW: Sau zur Zucht gesucht

Mit der Kombi kommste ein paar Jahre zu spät um die Ecke. Ich hatte mal einen Rosettenkastraten in slateblue-gold-weiss Schimmel, er war wunderschön.
Rosetten züchtet diese Dame immer noch, aber halt nicht in deine Farben.

Denn gerade diese Farbkombi ist doch schon immer sehr selten gewesen.
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.341
Punkte Reaktionen
9.055

AW: Sau zur Zucht gesucht

Nun, Wenn sie Weibchen Erfahrung haben, geben sie eher Erzieher ab. Aber willst du wirklich die Böckchen, die gerade nicht beim Mädl sitzen, alleine setzen? Sie müssen Erzieher werden oder zum nächsten Mädl wechseln. Bis kurz vor dem Werfen können sie ja bei dem Mädl bleiben. Mich würde interessieren, was @apfelschnuten dazu denkt.
Ich liebe Rosetten und mein Mann liebt slateblue. Aber viele wollen keine Tiere mit roten Augen. Aber diese Farbcombi hat wunderschöne dunkelrote Augen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Angelika

Beiträge
20.313
Punkte Reaktionen
7.803

AW: Sau zur Zucht gesucht

Kein vernünftiger Züchter verleiht Tiere zur Zucht und nimmt sie dann wieder zurück. Was dadurch in der Vergangenheit zwischen den Zuchten an Keimverschleppung stattfand, das wurde ja nie öffentlich gemacht.
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.341
Punkte Reaktionen
9.055

AW: Sau zur Zucht gesucht

Das ist ein wichtiges Argument.
Ich habe selbst gesagt- das es eine verrückte Idee ist. Was ich jedoch mitbekommen habe ist, das durchaus manche Züchter zusammen arbeiten und wenn es wenige Züchter sind, die untereinander Tiere tauschen, dann ist die Keimveschleppung nicht so groß. Dann passen sich die in den Zuchten vorhandene Keimer einander an.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: Sau zur Zucht gesucht

Wenn ich das so lese, frage ich mich, was das einzelne Tier in einer Zucht noch zählt? Zählt es nur wegen seiner Genetik, die es mitbringt oder achtet man es auch als lebendes Individuum? Und die Sache mit der Keimverschleppung ist schon nicht ohne... :oops:
Um was geht es denn? Farbwunscherfüllung um jeden Preis? Und das soll dann eine seriöse "Zucht" sein?
 
A

Angelika

Beiträge
20.313
Punkte Reaktionen
7.803

AW: Sau zur Zucht gesucht

Das ist ein wichtiges Argument.
Ich habe selbst gesagt- das es eine verrückte Idee ist. Was ich jedoch mitbekommen habe ist, das durchaus manche Züchter zusammen arbeiten und wenn es wenige Züchter sind, die untereinander Tiere tauschen, dann ist die Keimveschleppung nicht so groß. Dann passen sich die in den Zuchten vorhandene Keimer einander an.

Wenn die Keime zufällig Clamydien sind etc. ist es ein Desaster. So sind Züchterfreundschaften zerbrochen. Und das ist nur einer ...
 
ulrike

ulrike

Beiträge
3.518
Punkte Reaktionen
3.625

AW: Sau zur Zucht gesucht

2 Würfe mit einer Leihsau gehen sowieso nicht. Die meisten Züchter lassen ihre Mädels nur 2x decken, maximal 3x. Welcher Züchter gibt ein zuchtreifes Mädel leihweise ab und nimmt es nach 2 Einsätzen wieder zurück, um es dann max. noch 1x einsetzen zu können?

Ich glaube, Traudl, das ist tatsächlich eine verrückte Idee. ;) Normalerweise wird vom Züchter mit einem Mädel gezüchtet und es evtl. nach den Würfen an Liebhaber abgegeben. Mit der ausdrücklichen Anordnung, mit diesem Tier nicht mehr zu züchten.
 
Thema:

Sau zur Zucht gesucht

Sau zur Zucht gesucht - Ähnliche Themen

Blauzungenskink Terrarium Beleuchtung: Hallo liebes Forum, ich würde mir gerne einen Blauzungenskink zulegen. Da ich noch keinen genauen Züchter gefunden habe und sich dies...
Hundekumpels für Rico gesucht: Hallo liebe Mitglieder, seit ca. 4 Monaten haben wir (mein Mann und ich) aus dem Tierschutz einen 5 Jahre alten Mischlingsrüden (kastriert) Rico...
Main coon XXL: Hallo, ich bin erst neu hier u d weiß nicht genau wie das funktioniert. Falls was nicht korrekt ist bitte einfach sagen. Also ich min auf der...
Erfahrene Zahn-Tierärzte in Baden-Württemberg gesucht: Hallo Ihr Lieben, hier in Berlin bin ich ja bestens versorgt für meine Zahnies, aber ich werde innerhalb des nächsten Jahres nach Süddeutschland...
Der C-Wurf: Hallo liebe Foris, Ende November 2019 gab es bei uns noch einen sehr hübschen Wurf. :heart: Mama ist Golia (EC Slate Blue-Gold-Weiß) und Papa ist...
Oben