Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Diskutiere Kontinuierliche Gewichtsabnahme im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hmm..alles in allem hast Du die Sache aber doch im Griff. Mach weiter, gib Schmerzmittel und päppele ihn mit der Spritze, so oft wie geht. Alle...
Helga

Helga

mit einer tollen Meerschweinerei
Beiträge
6.540
Reaktionen
8.164

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Hmm..alles in allem hast Du die Sache aber doch im Griff. Mach weiter, gib Schmerzmittel und päppele ihn mit der Spritze, so oft wie geht. Alle 3-4 Stunden würde ich es probieren, vor allem, wenn Du nicht arbeiten musst.
Ich drücke Euch ganz fest die Daumen :daumen:
 
Shizu

Shizu

Beiträge
1.361
Reaktionen
1.608

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

So. Müde.

Kommen gerade vom Zahnarzt. Leider nicht vom richtigen - sie haben uns für die Vogel-Expertin gebucht. Also die Praxis ist v. A. für Vögel und Zahnsachen...
Sie hat auf jeden Fall nichts gefunden. Sieht alles gut aus. Ich gehe mal davon aus, dass sie sich das richtige Tier in der Box angesehen hat... Sie wird sich jetzt aber mal die Unterlagen meiner TÄ schicken lassen und das ihrer Freundin an der TiHo zeigen. Vielleicht gibt es ja von da noch etwas Input...

Ich habe jetzt täglich so 50 g in der Spritze gegeben. Vom Teller isst er ja nicht mehr auf. Das Hairball ist alle. Soll laut Packung auch nur 5 Tage - wir sind jetzt bei ner Woche. Er bekommt SabSimplex und noch weiter Emeprid ("bis er wieder normal isst"). Zum Essen lasse ich ihn grad im Gehege, aber einen Teller stelle ich ihm noch nahe in eine geschützte Ecke. Er isst einfach zu langsam für 5 Konkurrenten.

Die 70 g, die er vorletzte Woche als Plus hatte, hat er letzte Woche fast wieder verloren (- 50 g). Er hat am Wochenende für 3 Tage Metacam bekommen. Seit ich Brei gebe, scheint er mehr Energie zu haben und ist wieder aktiver. Durch die Aktivität verbrennt er auch wieder mehr Kalorien und nimmt doch wieder ab... Aber gestern Abend und heute hat er wieder etwas gestänkert... Irgendwie auch gut...

Morgen frag ich mal an, ob wir Schilddrüse behandeln können ohne Probleme und ... Ja, keine Ahnung.........

Shizu
 
Helga

Helga

mit einer tollen Meerschweinerei
Beiträge
6.540
Reaktionen
8.164

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Ich denke, eigentlich hört sich das ja nicht sooo schlecht an. Er frisst, wenn auch zu langsam für die Mitesser im Gehege. Deshalb ist es doch schlau, ihm eine eigene Ecke zu gönnen.
Und er ist aktiver, auch schon mal gut. Das er vom mehr bewegen etwas abnimmt, ist auch normal. Muss halt wieder drauf gefüttert werden. Päppele weiter :daumen:
Wegen Schilddrüse weiß ich nichts, aber ich halte Euch die Daumen!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Shizu
Shizu

Shizu

Beiträge
1.361
Reaktionen
1.608

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Hi.

Ich bin erschöpft und war die ganze Woche selbst auch nicht auf der Höhe. Allerdings ist der Bub weiter regelmäßig auf Tour und inzwischen auch nicht mehr so happy wenn ich ihn zum Päppeln hole. Durch diese Umstände wurde diese Woche nicht so viel Brei vertilgt; was das auf der Waage heißt sehe ich später.

Aber die Zahnärztin hat angerufen. Die Kollegin von der TiHo sieht auch nichts und empfiehlt jetzt nochmal Röntgenbilder vom Kopf zu machen. Ob es nicht doch bei den Zahnwurzeln Probleme gibt soll geschaut werden. Leider geht die Ärztin in der Zahnpraxis Ende des Monats sodass ich mir jetzt doch definitiv nen neuen Zahnarzt für die Schweine suchen muss...

Aktuell habe ich drei Adressen:
Alle mindestens ne Stunde Fahrt. Kann jetzt wohl auch würfeln zu wem ich fahren werde...

Grüße
Shizu
 
Shizu

Shizu

Beiträge
1.361
Reaktionen
1.608

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

11 g Plus zu letzter Woche. Finde ich sehr gut im Hinblick auf die geringere Päppelgabe und kaum noch separate Gemüseteller (offenbar kredenze ich dem Herren nicht das richtige...) mit der Aktivität, die er auch letzte Woche hatte.

Also ist der nächste Schritt einen Termin bei einem Zahnarzt zu bekommen damit da die Zahnwurzeln ausgiebig kontrolliert werden.
Heute habe ich nochmal mit Hairball begonnen. Es steht zwar drauf man soll mit dem TA absprechen, aber ich glaube so jetzt nicht, dass es ihm schadet... Emeprid... Muss ich auch mal schauen wie ich damit fortfahren. Einen Termin bei meiner TÄ habe ich erst in 2 Wochen bekommen... Ich hoffe sehr, dass der Zahnarzt früher klappt!

Grüße
Shizu
 
A

Angelika

Beiträge
18.587
Reaktionen
5.249

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Ich würde ein Schädel CT machen lassen, darauf war bei einem meiner Tiere, das auch sporadisch am Essen mäkelte, die Veränderung im Zahnfach zu sehen - auf dem RöBi nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Traudl und Wassn
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
5.730
Reaktionen
5.679

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

So war es hier auch bei einem Tier was nur mit Schmerzmedikaton fraß und bei dem mit herkömmlicher Diagnostik nichts zu finden war.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wassn
Krümelchen

Krümelchen

Beiträge
559
Reaktionen
285

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Hallo Shizu,
hier ist noch ein Tierzahnarzt in Krefeld, der mir von einer (in TA-Sachen sehr kritischen) Bekannten mal empfohlen wurde.
https://www.tierarzt-huppert.de/lei...heilkunde-bei-kaninchen-meerschweinchen-nager

Bei Dr. Gabriel in Meschede war ich mit Timmy im letzten Sommer und war auch sehr zufrieden. Er macht Spezialröntgenbilder und arbeitet super gründlich. Er hat auch ein Buch geschrieben: https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID44355379.html Praxisbuch Zahnmedizin beim Heimtier.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wassn
Shizu

Shizu

Beiträge
1.361
Reaktionen
1.608

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Vielen Dank für eurer Feedback!
Ich bin gerade gedanklich eher in Mönchengladbach oder Krefeld, denn die 130 km nach Meschede sind gerade schwer für mich zu stemmen...

Wo kann ich denn im Raum Düsseldorf ein CT machen lassen? Auf den Seiten der genannten Tierärzte habe ich das jetzt im Angebot gar nicht gesehen... :(
Ich würde das gerne in einem Rutsch mit neuen Röntgenbildern machen damit er nur eine Narkose braucht. Bei der letzten Narkose brauchte er zweit Tage bis er wieder der Alte war.

Grüße
Shizu

PS: Was kostet ein CT vom Schädel so? Nur damit ich Goldflocken und Kaviar schon einmal vom Essensplan streichen kann, wenn es notwendig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Krümelchen

Krümelchen

Beiträge
559
Reaktionen
285

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Au Backe, was für eine Narkose war das denn?

Bei einer CT-Untersuchung gibt es das Problem, dass die besten Bilder wertlos sind, wenn sie nicht ordentlich befundet werden können. Meerschweinchen werden extrem selten per CT untersucht. Hund und Katze sind da nicht so problematisch. Der Preis für die Untersuchung ist sehr unterschiedlich, von ca. 100 € (einfacher Satz, ohne Narkose in der Kuschelrolle sitzend) bis 500 € (2 - 3-facher Satz fürs CT + Narkose) ist da alles möglich. Meistens ist es in einer großen Tierklinik nicht so teuer wie in einer eher kleineren Praxis. Die wird eher mindestens den zweifachen Satz für die Untersuchung nehmen.

Ein CT haben in der Regel die großen Tierkliniken, z. B. die TK Kaiserberg und die TK Asterlagen in Duisburg, Anicura in Mönchengladbach oder aber auch eine Einzelpraxis in Mönchengladbach (https://tierarztpraxis-meyer.de/). Ob die gut snd oder schlecht, weiß ich aber nicht.
 
A

Angelika

Beiträge
18.587
Reaktionen
5.249

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Ich zahlte für Schädel CT bei der Anicura in Egelsbach bis dato ca. 90-100 Euro, und die Befundung erfolgt direkt und kompetent. Ich durfte mir auch das komplette Ergebnis anschauen, in allen Ansichten, und es wurde mir ausführlich erläutert. Außerden haben sich stets alle anwesenden verfügbaren Ärzte die Aufnahmen angesehen (konnte ich durch die Glastür beobachten). CTs vom Meerschwein sind noch selten, daher lehrreich.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
4.284
Reaktionen
8.403

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Bei Sally habe ich für den Schädel 250€ gezahlt......
 
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
5.730
Reaktionen
5.679

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Ich habe bei Wanda für Schädel CT 100€ bezahlt vor ca. 10 Jahren
 
Shizu

Shizu

Beiträge
1.361
Reaktionen
1.608

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Vielen Dank für die Infos! Vielleicht kommen wir da ja drum herum. Aber schon einmal Anlaufstellen und Preise zu haben ist gut. Kein Kaviar diesen Monat mehr! ;)

Es war eine Injektionsnarkose für das Schädelröntgen. Aber meine TÄ sagte mir später auch, dass man eigentlich in noch einer anderen Pose röngt und von daher frag ich mich schon wie gut die Zahn-TÄ da war... Naja. Wir brauchen nun eh ne neue :)

Wir haben jetzt einen Termin bei Riecken am Montag bekommen. Ich hoffe bei der Heimtier-TÄ mit Zahn-Spezialisierung auf gute Röntgenbilder und eine ergiebige Untersuchung. Nochmaliger T4-Wert und CT wären dann wohl die nächste Stufe für die darauffolgende und kommende Wochen...

Der Schatz ist weiter ganz gut drauf. Ist nicht begierig darauf zu mir zu kommen, aber isst den Brei eifrig. Gemüse sucht er lieber selbst zusammen anstatt mein Tellerchen zu nehmen. Wir arbeiten weiter - ohne Druck und eigenverantwortlich und hoffentlich problemlos!

Shizu
 
Krümelchen

Krümelchen

Beiträge
559
Reaktionen
285

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Injektionsnarkose wird wahrscheinlich die Kombinatin Ketamin/Xylazin gewesen sein, das ist die Narkose, die für den TA am einfachsten ist, aber den Kreislauf des Meerschweinchens am meisten belastet (stark blutdrucksenkend, auch noch, wenn das Tier schon wieder wach ist) und eine sehr lange Aufwachphase hat.
Es gibt noch eine antangonisierbare Narkoseart, dabei werden zur Narkose meisten 3 Mittel gespritzt, die wieder antangonisiert werden können ("Aufwachspritze"). Diese Art gilt als gut steuerbar, ist aber in der Aufwachphase kreislaufbelastend. Das Tier ist aber anschließend wach und kann auch schnell wieder herumlaufen und fressen.
Eine reine Inhalationsnarkose - kombiniert mit einem starken Schmerzmittel - ist auch gut steuerbar. Als ich meine Schweinedame Tamina kastrieren lassen musste, hat die Praxis die Narkose damit geführt und hat die Narkosetiefe mittels Pulsoximeter überwacht (die Herzfrequenz durfte nicht unter einen bestimmten Wert fallen. Die OP war am späten Vormittag und ich konnte Tamina gegen 16:30 Uhr schon wieder abholen.

Weiterhin alles Gute für dein Schweinchen und ganz viel :daumen: :daumen: :daumen:!!
 
hanninanni

hanninanni

Beiträge
2.842
Reaktionen
2.802

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

@Krümelchen
Wir hatten für die Kastration von Rosi die gleiche Narkose.Sie war auch nach der OP relativ schnell wieder wach.
 
Shizu

Shizu

Beiträge
1.361
Reaktionen
1.608

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Ich weiß nicht mehr was es genau war, aber nach 2 h in der Praxis hab ich ihn auch wieder mitbekommen. Inhalationsnarkose war auf jeden Fall wohl nicht möglich, weil die verpuffen würde sobald der Zufluss weg ist und das beim Zahnröntgen eben schwierig ist.

Grüße
Shizu
 
Shizu

Shizu

Beiträge
1.361
Reaktionen
1.608

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Heute nachmittag ist der Termin in Mönchengladbach.

Ich schwanke gerade zwischen Freud und Leid. In der Wochenmitte war er bei so 50 g plus, aber gestern war er auf dem selben Stand wie am vorherigen Wochenende. Auch isst er den Brei nicht mehr gierig, sondern mäßig begeistert. Dafür ist er recht aktiv und gestern beim misten war er überall dabei.

Er bekommt gerade SabSimplex und Hairball. Gestern habe ich ihn beim Gemüseessen gefilmt und das sah alles gut aus (leider ist das Video zu groß als das ich es irgendwo online komprimieren könnte... (504 statt 500 MB)).

Vor dem Termin hab ich schon Angst. Wir sind um 17 Uhr dran und wenn er dort ja in Narkose kommt, darum fahren wir ja eigentlich da hin, muss ich die Nacht mit ihm überstehen. Ich hoffe sehr, das alles gut geht. Er bekommt jetzt noch weiter eifrig Päppelbrei und SabSimplex.

Grüße
Shizu
 
hanninanni

hanninanni

Beiträge
2.842
Reaktionen
2.802

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Ich drücke fest die Daumen für den Tierarztbesuch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Shizu
Joe63

Joe63

Beiträge
997
Reaktionen
1.741

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Alles Gute dir und deinem Schweinchen😘🍀:daumen:
 
Thema:

Kontinuierliche Gewichtsabnahme

Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ähnliche Themen

  • Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

    Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?: Einen schönen Sonntag wünsche ich, es geht um Apollo: Kastrat, geb. 15.09.2007, konsequenter und durchsetzungsstarker Leitbock von fünf...
  • kontinuierliche Gewichtsabnahme

    kontinuierliche Gewichtsabnahme: Ich habe mal eine Frage: Unser Kastrat (2 1/2 jahre alt) nimmt sein ein paar Wochen ab, nicht viel, aber doch regelmäßig. So wog er vor 6 Wochen...
  • Kontinuierlicher Gewichtsverlust

    Kontinuierlicher Gewichtsverlust: Hallo Es geht mal um die Schweinchen meiner Tochter,2 Buben,kastriert,6 1/2 Jahre. Einer war vor kurzem krank und wurde operiert, was ein...
  • kontinuierliche Gewichtszunahme

    kontinuierliche Gewichtszunahme: Hallo mich würde mal interessieren ob jemand mit sowas Erfahrung hat. Meine Tiere lieben Sachen, die nicht so häufig vorkommen. Es geht um...
  • 3 meeries nehmen im mom kontinuierlich ab,

    3 meeries nehmen im mom kontinuierlich ab,: seid gegrüßt ich hab mal ne frage und zwar nehmen 3 meiner meeries seid geraumer zeit immer mehr ab,sie fressen normal,verhalten tun sie sich auch...
  • Ähnliche Themen
  • Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

    Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?: Einen schönen Sonntag wünsche ich, es geht um Apollo: Kastrat, geb. 15.09.2007, konsequenter und durchsetzungsstarker Leitbock von fünf...
  • kontinuierliche Gewichtsabnahme

    kontinuierliche Gewichtsabnahme: Ich habe mal eine Frage: Unser Kastrat (2 1/2 jahre alt) nimmt sein ein paar Wochen ab, nicht viel, aber doch regelmäßig. So wog er vor 6 Wochen...
  • Kontinuierlicher Gewichtsverlust

    Kontinuierlicher Gewichtsverlust: Hallo Es geht mal um die Schweinchen meiner Tochter,2 Buben,kastriert,6 1/2 Jahre. Einer war vor kurzem krank und wurde operiert, was ein...
  • kontinuierliche Gewichtszunahme

    kontinuierliche Gewichtszunahme: Hallo mich würde mal interessieren ob jemand mit sowas Erfahrung hat. Meine Tiere lieben Sachen, die nicht so häufig vorkommen. Es geht um...
  • 3 meeries nehmen im mom kontinuierlich ab,

    3 meeries nehmen im mom kontinuierlich ab,: seid gegrüßt ich hab mal ne frage und zwar nehmen 3 meiner meeries seid geraumer zeit immer mehr ab,sie fressen normal,verhalten tun sie sich auch...