Hohe Entzündungswerte, Fieber

Diskutiere Hohe Entzündungswerte, Fieber im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Hunde; Hallo, nun sind wir langsam etwas ratlos vielleicht hat jemand Erfahrung und kann uns helfen. Unser Rüde - Sam (Mischling) ist 3 Jahre alt...
L

lara2812

Beiträge
4
Reaktionen
1
Hallo,

nun sind wir langsam etwas ratlos vielleicht hat jemand Erfahrung und kann uns helfen.

Unser Rüde - Sam (Mischling) ist 3 Jahre alt (kastriert). Er hat jährlich einen Infekt mit hohem Fieber und hohen Entzündungswerten (am Samstag waren es 25.000 bekam Antibiotikum, am Dienstag waren es dann 29.000, das Jahr zuvor waren es 37.000).

Er ist sehr schlapp, frisst fast gar nichts, trinkt kaum was und liegt den ganzen Tag rum, geschwollene Lymphknoten unter den Ohren und beim Gähnen wird der Mund nicht vollständig geöffnet.

Alles scheint gesund zu sein (Organe und co.) Ultraschall wurde gemacht, geröntgt wurde er, mehrfach auch mit Kontrastmittel und alle anderen Blutwerte sehen auch gut aus. Leberwerte, Nierenwerte top.

Er wird momentan mit Antibiotikum behandelt, welches aber nicht anschlägt (momentan bekommt er Amoxitab und Enrotab).

Letztes Jahr schlug diese Kombi an, dieses Jahr leider nicht. Nachdem wir bei zwei verschiedenen Tierärzten waren, morgen der Dritte und niemand weiß was mit unserem Hund ist sind wir ratlos und wahnsinnig besorgt.

Vielleicht hat jemand Erfahrung diesbezüglich wir sind über jegliche Hilfe dankbar.

Liebe Grüße,

Lara
 
07.04.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hohe Entzündungswerte, Fieber . Dort wird jeder fündig!
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
11.093
Reaktionen
6.307

AW: Hohe Entzündungswerte, Fieber

ich bin kein Hundehalter, aber spontan fiel mir sowas wie Heuschnupfen ein. Also irgendwas, auf was er zu einen bestimmten Zeit reagiert.

Alles Gute!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
L

lara2812

Beiträge
4
Reaktionen
1

AW: Hohe Entzündungswerte, Fieber

Hallöchen,
erstmal gute Besserung für deinen Hund.

Ist mal auf Leishmaniose getestet worden.

https://www.anicura.de/wissensbank/hunde/leishmaniose/
Danke!!

Es ist bis jetzt auf keine „Mittelmeerkrankheit“ getestet worden. Das wäre definitiv noch etwas was ich machen möchte. Der TA am Dienstag sagte jedoch man müsse da noch warten bis Sam gesund wäre, aufgrund von Verfälschungen der Ergebnisse.

Habe diesbezüglich schon etwas gegoogelt. Bei Leishmaniose tritt meist, laut Google eine Hautentzündung auf, welche Sam nie hat.
 
L

lara2812

Beiträge
4
Reaktionen
1

AW: Hohe Entzündungswerte, Fieber

ich bin keine Hundehalter, aber spontan fiel mir sowas wie Heuschnupfen ein. Also irgendwas, auf was er zu einen bestimmten Zeit reagiert.

Alles Gute!
Danke für die Antwort, aber würde das dann mit hohen Entzündungswerte einhergehen und eine erfolgreichen Behandlung mit Antibiotika letztes Jahr ? Ich habe mich das auch schon gefragt jedoch sind es auch verschiedene Zeitpunkte im Jahr, zu der die Beschwerden eintreten. Letztes Jahr August, dieses Jahr April.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
3.778
Reaktionen
7.246

AW: Hohe Entzündungswerte, Fieber

Ich habe zwar keinen Hund, aber mich hatte es selbst mit Borreliose erwischt. Diese kann auch mal im Körper ruhen und wenn das Immunsystem schwächelt, kann sie wieder ausbrechen.
Zwischenzeitlich kann sie sich auch so zurückziehen, dass sie im Blut nicht messbar ist.
Oder sie kann durch AB komplett weg sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24 und Uromastix
L

lara2812

Beiträge
4
Reaktionen
1

AW: Hohe Entzündungswerte, Fieber

Ich habe zwar keinen Hund, aber mich hatte es selbst mit Borreliose erwischt. Diese kann auch mal im Körper ruhen und wenn das Immunsystem schwächelt, kann sie wieder ausbrechen.
Zwischenzeitlich kann sie sich auch so zurückziehen, dass sie im Blut nicht messbar ist.
Oder sie kann durch AB komplett weg sein.
Hallo, ja das wurde er letztes Jahr. Keine Borreliose. Werde ihn auf jeden Fall auf Mittelmeerkrankheiten testen lassen.
Lieben Dank !
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wassn
Thema:

Hohe Entzündungswerte, Fieber

Hohe Entzündungswerte, Fieber - Ähnliche Themen

  • Epilepsie im Hohen Alter !!!!?

    Epilepsie im Hohen Alter !!!!?: Unser Familienhund ist ca 12 Jahre . Letztes Jahr am 22.07.16 hatte sie ihren ersten Anfall, es folgten 3 weitere und ein Artzbesuch. Ihre...
  • Meine Hündin hat zu hohe Leberwerte und Symptome

    Meine Hündin hat zu hohe Leberwerte und Symptome: Hallo, ich habe nun schon einige Beiträge zum Thema Leberprobleme hier im Forum gelesen und habe nun beschlossen, selbst einen zu schreiben ;) Ich...
  • Schilddrüsenwerte mit Forthyron nicht höher

    Schilddrüsenwerte mit Forthyron nicht höher: Wir geben Linus Forthyron. Wir sind noch gaaaaaaaaaaaaanz niedrig mit der Dosierung. alt (ohne Tabletten) neu (mit Tabletten)...
  • Magen-Darm Entzündung, hohes Fieber

    Magen-Darm Entzündung, hohes Fieber: Ich war gestern mit meiner Nelly in der Tierklinik. Sie fing plötzlich an, sich zu erbrechen. Das ging die ganze Nacht so. Den ganzen Tag zu vor...
  • Hoher Zucker durch Antibiotikabehandlung?

    Hoher Zucker durch Antibiotikabehandlung?: Hallo, unsere über 10-jährige Hündin stellt uns vor 1000 Rätsel. Ihre ganze Leidensgeschichte begann voriges Jahr im Febr., da konnte sie...
  • Ähnliche Themen
  • Epilepsie im Hohen Alter !!!!?

    Epilepsie im Hohen Alter !!!!?: Unser Familienhund ist ca 12 Jahre . Letztes Jahr am 22.07.16 hatte sie ihren ersten Anfall, es folgten 3 weitere und ein Artzbesuch. Ihre...
  • Meine Hündin hat zu hohe Leberwerte und Symptome

    Meine Hündin hat zu hohe Leberwerte und Symptome: Hallo, ich habe nun schon einige Beiträge zum Thema Leberprobleme hier im Forum gelesen und habe nun beschlossen, selbst einen zu schreiben ;) Ich...
  • Schilddrüsenwerte mit Forthyron nicht höher

    Schilddrüsenwerte mit Forthyron nicht höher: Wir geben Linus Forthyron. Wir sind noch gaaaaaaaaaaaaanz niedrig mit der Dosierung. alt (ohne Tabletten) neu (mit Tabletten)...
  • Magen-Darm Entzündung, hohes Fieber

    Magen-Darm Entzündung, hohes Fieber: Ich war gestern mit meiner Nelly in der Tierklinik. Sie fing plötzlich an, sich zu erbrechen. Das ging die ganze Nacht so. Den ganzen Tag zu vor...
  • Hoher Zucker durch Antibiotikabehandlung?

    Hoher Zucker durch Antibiotikabehandlung?: Hallo, unsere über 10-jährige Hündin stellt uns vor 1000 Rätsel. Ihre ganze Leidensgeschichte begann voriges Jahr im Febr., da konnte sie...