Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

Diskutiere Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; ich würde nicht zu viele Sonnenblumenkerne geben, das viele Fett darin führt ab. Gute Besserung für Rosi!
A

Angelika

Beiträge
18.468
Reaktionen
4.998

AW: Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

ich würde nicht zu viele Sonnenblumenkerne geben, das viele Fett darin führt ab. Gute Besserung für Rosi!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hanninanni
hanninanni

hanninanni

Beiträge
2.681
Reaktionen
2.605

AW: Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

Wieviel ml geb ich ihr pro Mahlzeit von dem Brei?
 
Wutzenmami

Wutzenmami

Beiträge
3.473
Reaktionen
7.323

AW: Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

Ich gebe zum päppeln immer einen Messlöffel Pulver ,Wasser je nachdem, wie flüssig der Brei gemocht wird, und mit einem TL Baby-Möhrenbrei. Meistens reicht das. Mehr als 20-25ml würde ich nicht geben, damit der Magen nicht überladen wird. Meine zeigen mir immer deutich, wenn sie satt sind mit Köpfchen wehdrehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Traudl und hanninanni
hanninanni

hanninanni

Beiträge
2.681
Reaktionen
2.605

AW: Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

:nut:Ich päppel glaub ich doch nicht😂. Sie frisst sehr gut Heu und meckert Manni auch schon wieder an.Er frisst gern in ihrer Nähe und sie mag das überhaupt nicht.Sie bekommt gleich nur Sab Simplex und 3 ml Wasser.Ein bisschen Gurke hat sie vorhin auch gefressen:juhu:.
 
Joe63

Joe63

Beiträge
636
Reaktionen
1.227

AW: Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

Schön zu lesen, dass es aufwärts geht.
Alles Gute für dein Schweinchen..🍀🍀🍀
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hanninanni
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
11.203
Reaktionen
6.474

AW: Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

Gute Besserung der Rosi! :daumen:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hanninanni
hanninanni

hanninanni

Beiträge
2.681
Reaktionen
2.605

AW: Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

Kann ich Baytril, Sab Simplex und Melosus hintereinander geben?Die Tierärztin empfahl 2 Tropfen Melosus(sie meinte, sie wäre immer vorsichtig mit Schmerzmitt wegen dem Darm.Ich finde 2 Tropfen sehr wenig und wollte ihr etwas mehr als 0, 1 ml geben, weil sie etwas mehr als 1000 g wiegt.Beim letzten wiegen wog sie 1088g.
 
Wutzenmami

Wutzenmami

Beiträge
3.473
Reaktionen
7.323

AW: Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

Ich habe bisher nicht nicht festgestellt, dass Melosus negativen Einfluss auf den Darm hat, in Form von Matschkot beispielsweise (bei empfohlener Dosierung und Gabedauer). Ich habe mit meiner TÄ jeweils die entsprechende Menge laut Angaben vom Beipackzettel pro Tier errechnet, und das war mehr als ein Tropfen oder 0,1ml...wenn das Tier nämlich Schmerzen hat, weil das Schmerzmittel zu niedrig dosiert ist, frisst es ja nicht richtig/zu wenig/gar nicht, und hat erst recht aus diesem Grund dann Verdauungsprobleme. Natürlich gibt man keine Medikamente, die überfüssig sind wegen eventl. Nebenwirkungen, aber in diesem Fall ist ein gutes Schmerzmittel mehr als wichtig! Meine Meinung..
 
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
5.431
Reaktionen
5.119

AW: Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

Alle Medikamente aus dieser Medicamentengruppe erhöhen die Gefahr von Magenschleimhautentzündungen und Blutungen bei langfristiger Gabe und bei allen Säugetieren. Von Ibuprofen beim Menschen habt ihr das sicher schon gehört. Deshalb darf man es auch nicht geben, wenn Cortison gegeben wird.
Doch hier handelt es sich nicht um eine langfristige Gabe und ich würde der Schmerzfreiheit Priorität geben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hanninanni und Joe63
hanninanni

hanninanni

Beiträge
2.681
Reaktionen
2.605

AW: Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

Genau das war mein Gedanke.Wenn sie wegen Schmerzen nicht frisst, kommt sie ja in einem Kreislauf von Problemen rein.Wie lange würdet ihr Schmerzmittel geben?
 
Wutzenmami

Wutzenmami

Beiträge
3.473
Reaktionen
7.323

AW: Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

Ich hatte immer in akuten Fällen mind. 3, manchmal 5, Tage angestzt und dann geschaut, ob es weiter ohne geht, oder eben noch nicht...

@Traudl genau das hatte ich gemeint
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hanninanni
A

Angelika

Beiträge
18.468
Reaktionen
4.998

AW: Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

Bei großen OPs gebe ich bis zu einer Woche, manchmal länger. Wer schon mal eine Bauch OP hatte, setzt beim Tier nicht nach 3 Tagen ab.
 
A

Angelika

Beiträge
18.468
Reaktionen
4.998

AW: Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

0,1 ml ist sehr wenig, die TK hier dosiert deutlich höher (Katzenmelosus, bei Hundemelosus ist die Dosierung anders).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hanninanni
hanninanni

hanninanni

Beiträge
2.681
Reaktionen
2.605

AW: Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

Wir haben das Katzenmelosus.Ich glaub, sie ist übern Berg wenn nichts dazu kommt.Sie hat grad auf dem Küchentisch mehr gefressen als im Freilauf.Gefressen hat sie etwas Staudensellerie, etwas Fenchel, etwas Paprika und etwas Gurke.Dazu wenige Kürbis und Sonnenblumenkerne.Geputzt hat sie sich auch wieder, soweit es mit der Wunde ging.
 
Krümelchen

Krümelchen

Beiträge
537
Reaktionen
262

AW: Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

Super! Weiterhin alles Gute für die kleine tapfere Patientin! :daumen:
 
Thema:

Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken

Kastration weiblicher Meerschweinchen - Methoden und Risiken - Ähnliche Themen

  • Kastration beim weiblichen Meerschweinchen?

    Kastration beim weiblichen Meerschweinchen?: Hallo! Meine Billie Jean ist schon immer anfällig für Ovarialzysten gewesen. Bis jetzt konnten wir das Ganze durch einmaliges Punktieren und die...
  • TA für weibliche Kastration

    TA für weibliche Kastration: Muß mich ja immer noch darauf gefasst machen, das die Dicke vielleicht operiert werden muß und bin nun auf der Suche nach dem PERFEKTEN TA. Mich...
  • Schmerzen lindern

    Schmerzen lindern: Hallo ihr Lieben :), vor zwei Wochen wurden meine drei Böckchen Jim, John und Sherlock kastriert. Bei Sherlock und Jim ist alles gut gelaufen und...
  • Kastration

    Kastration: Hi ihr Lieben. Zwei meiner Böcke wurden am 20.04. kastriert. Naht und Wunden sehen gut aus. Mein Elvis frisst und ist schon ziemlich aktiv. Mein...
  • wann am besten Kastration machen lassen?

    wann am besten Kastration machen lassen?: Hallo ich habe ja seid Oktober zwei Böckchen ein zu hause gegeben, nein Weibchen leben nicht hier. jetzt sind die beiden 6 Wochen alt und die...
  • Ähnliche Themen
  • Kastration beim weiblichen Meerschweinchen?

    Kastration beim weiblichen Meerschweinchen?: Hallo! Meine Billie Jean ist schon immer anfällig für Ovarialzysten gewesen. Bis jetzt konnten wir das Ganze durch einmaliges Punktieren und die...
  • TA für weibliche Kastration

    TA für weibliche Kastration: Muß mich ja immer noch darauf gefasst machen, das die Dicke vielleicht operiert werden muß und bin nun auf der Suche nach dem PERFEKTEN TA. Mich...
  • Schmerzen lindern

    Schmerzen lindern: Hallo ihr Lieben :), vor zwei Wochen wurden meine drei Böckchen Jim, John und Sherlock kastriert. Bei Sherlock und Jim ist alles gut gelaufen und...
  • Kastration

    Kastration: Hi ihr Lieben. Zwei meiner Böcke wurden am 20.04. kastriert. Naht und Wunden sehen gut aus. Mein Elvis frisst und ist schon ziemlich aktiv. Mein...
  • wann am besten Kastration machen lassen?

    wann am besten Kastration machen lassen?: Hallo ich habe ja seid Oktober zwei Böckchen ein zu hause gegeben, nein Weibchen leben nicht hier. jetzt sind die beiden 6 Wochen alt und die...