Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Diskutiere Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung im Krankheiten Forum im Bereich Spinnen; Hallo ,meine P.murinus hat nach der häutung ein dickes Abdomen, sieht verbeult aus:( Und Spinnwarzen sehen ,eine normal aus und die andere...
Erenler

Erenler

Beiträge
20
Reaktionen
10
Hallo ,meine P.murinus hat nach der häutung ein dickes Abdomen, sieht verbeult aus:(
Und Spinnwarzen sehen ,eine normal aus und die andere schwarz und dünn.
Kann mir einer sagen was das sein könnte und ob ich was dagegen unternehmen kann?
 

Anhänge

05.03.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung . Dort wird jeder fündig!
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.159
Reaktionen
2.044

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Hallo @Erenler,

erst mal ein herzliches Willkommen hier im Tierforum :)

Ich vermute, dass die Spinnwarzen bei der Häutung beschädigt wurden.
Bei einer Häutung ist es nicht eine Seltenheit, dass z.B. ein Teil, oder ein ganzes Bein abbricht.
So stell ich mir dass auch bei den Spinnwarzen vor. Vor der Häutung war alles noch normal?
Wegen der Dellen, sowas kann es geben wenn sie nach der Häutung sich irgendwo dazwischen quetscht,
aber vielleicht gibt es auch noch andere Gründe.
Nach der Häutung müssen sie ja erstmal aushärten weil halt alles ganz weich ist
und wenn sie sich da irgendwo dazwischen gestanden ist, hat vielleicht etwas auf diese jetzigen Dellen gedrückt.
Ich würde sie mal versuchen zu füttern und da mal genau beobachten ob sie sich verhält wie vor der Häutung.
Sollte sie das Futter nicht annehmen, versuche es nach ein paar Tagen nochmals.
Wenn sie dann gar nicht fressen will würde ich mich mal nach einem Tierarzt umschauen
der sich mit exotischen Tieren auskennt und spezialisiert ist.

Es wäre schön wenn du weiter berichten würdest, wie sich das alles entwickelt, sowas könnte auch jemand anderem mal nützlich sein ;)
Ich selbst interessiere mich aber auch sehr wie sich das entwickelt :)

Liebe Grüsse
Isabelle
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Erenler und Wassn
Erenler

Erenler

Beiträge
20
Reaktionen
10

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Danke,für die schnelle Antwort:)
Ich hab mir da echt Sorgen gemacht, ich hab ihr ein kleines Heimchen angeboten und sie hat es sofort ohne zu zögern genommen :)
Aber warum ist ihr Abdomen dann so dick? Nach der häutung dafor ,hatte sie auch köeine Dellen aber ihr Abdomen war kleiner .
Jetzt sieht ihr Abdomen genau so dick aus ,wie vor der häutung.
Ich hab mich im Internet mal schlau gemacht und dort hieß es, das die spinne wahrscheinlich nicht Kot ablassen kann .
Und mir wurde vorgeschlagen, das ich ihr mit einem watte Stäbchen in lau warmen Wasser eintauchen soll und sie an den Warzen stimulieren soll!?
Macht das Sinn?
Oder soll ich lieber erstmal Abwarten?
Schaut euch mal das Bild an ,am Anhang.
Sieht sie nicht aus,wie kurz vor einer häutung?
 

Anhänge

Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.159
Reaktionen
2.044

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Bei meinen Vogelspinnen sieht es so aus wenn sie zu viel gefüttert wurden.
Ich gebe da dann erst wieder Futter wenn das Abdomen etwa gleich gross ist wie der Vordere Teil (Prosoma).
Das Abdomen sollte nicht grösser als 1 1/2 als das Prosoma sein.
Da sie das Futter gut angenommen hat würde ich nun mit füttern warten bis das Abdomen kleiner wird.
Nicht erschrecken das kann mehrere Wochen dauern, ich hatte mal eine Brachypelma rosea gehabt
die musste ich 6 Monate nicht füttern weil sie einfach zu dick war 🙈
Beobachte sie genau und sollte sich etwas verändern was dich unsicher macht fragst du einfach wieder ;)
Hast du einen Exotentierarzt in deiner Nähe?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Erenler
Erenler

Erenler

Beiträge
20
Reaktionen
10

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Der nächste Exoten Tierarzt wäre etwa 90 km entfernt, Düsseldorf
Aber das wäre kein Problem für mich, ich würde sogar 500km fahren damit es meinen Tieren gut geht ;)
Wieviel vogelspinnen hast du und seid wann bist du dabei?
Ich besitze 16 vogelspinnen und das reicht mir auch ,an züchten denke ich nicht ,vielleicht später wenn ich mehr Erfahrung sammle ,so in 5 Jahren 😁
Ich bin erst 1 Jahr dabei und ich bin soooo fasziniert von meinen spinnen 😍
Die erste vogelspinne wurde mir als harmlos und ruhig verkauft, aber ich hatte auch Mitleid mit dem Tier, weil die spinne nicht artgerecht gehalten wurde
Habe ich sie gekauft, als ich mir die spinne genauer ansah ,sah ich das das eine blaue kobold vogelspinne war ( eine sehr aggressive art) laut internet.
Der Typ hat mich also so richtig verarscht 🙈
Das war mir aber egal, weil ich das Tier niemals an den vorbesitzer zurück gegeben hätte.
Mittlerweile hab ich mich sehr viel erkundigt über Verhalten von vogelspinnen
Danke nochmal, ich werde meine P.murinus erstmal nicht mehr füttern.
Hoffentlich wird ihr Abdomen bald wieder normal.
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.159
Reaktionen
2.044

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Zur Zeit hab ich eine, bevor ich nach Deutschland ausgewandert bin hatte ich 8 aber 5 gehörten nicht mir, habe sie einfach gepflegt.
Ich konnte leider die Spinnen nicht mit nach Deutschland nehmen, weil ich keinen Herkunftsnachweis hatte.
In der Schweiz brauchte man sowas nicht und einige der Tiere waren CITES Anhang II und das wäre sehr kompliziert gewesen
die über die Grenze zu bringen. Für diese Tiere hab ich einen neuen Halter gefunden.

Ich würde jetzt mal 3-4 Wochen warten mit füttern und wenn die Spinne sich in der Zeit normal verhält einfach immer genau hinschauen
was sie macht und aber auch wie sie es macht. Wenn etwas nicht gut ist würdest du es erkennen.
Nach 3-4 Wochen sollte das Abdomen mindestens etwas kleiner geworden sein, wenn du es genau anschaust bemerkst du es eventuell sogar noch schneller.
Sollte sich da aber gar nichts ändern, dann würde ich mal bei einem Exotentierarzt nachfragen und das Tier wenn nötig da mal vorstellen.
Oft können sie aber auch telefonisch schon einige gute Tipps geben.
Sollte dir auffallen dass die Dellen grösser werden, oder sich verfärben dann würde ich Fotos machen und dem Tierarzt anrufen und fragen,
ob du mal Bilder mailen darfst, wenn der das sieht kann er gleich sagen ob es was ist wo man handeln muss.
Wenn es sich aber nicht verändert kannst warten und ganz genau beobachten.
Was du in der Zeit machen könntest ist eine Art Tagebuch führen, da schreibst wie lange und wie breit das Abdomen jetzt ist, wo die Dellen sind und wie gross in etwa.
Wenn sie was spezielles macht (wenn sie sich vielleicht komisch bewegt) schreibst du das alles auf, auch wenn du sie öfters trinken sehen solltest.
Schau jede Woche ob das Abdomen sich in der Grösse verändert hat und auch die Dellen, falls ja wieder genau aufschreiben wie gross es dann ist...
Einfach alles was du bis heute nicht bei ihr beobachten konntest.
Ein solches Tagebuch kann dir aber vorallem auch einem Tierarzt extrem gut helfen eine Diagnose zu machen.

Ja jetzt hab ich viel geschrieben, ich hoffe du kannst das Eine oder Andere davon gebrauchen :D

Liebe Grüsse
Isabelle

Ach ja, ich würde mich freuen wenn du hin und wieder mal schreiben würdest wie es der Spinne geht ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Erenler
Erenler

Erenler

Beiträge
20
Reaktionen
10

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Danke,das werde ich so machen und nächste Woche werde ich das Tier nach Düsseldorf zum Arzt fahren.
Mir ist aufgefallen, das sie nicht mehr spinnt ( webt).
An ihrer Warze hängt ein weißes fädchen,
Ich danke dir auf jeden Fall, daß du mir hilfst und mir Tipps gibst, falls ich was für dich tun kann, sag bitte Bescheid.
Ich versuche dir dann auch zu helfen, so gut es geht.
Was war das für eine spinne ,die du nicht über die Grenze bringen konntest?
Ich wollte mir noch eine H.gigas dazu holen ,diese afrikanischen riesen spinnen können sogar schwimmen und tauchen 🙈
Liebe Grüße Eren
Siehst du auf dem bild das fädchen?
Hab mir jetzt einen Tagebuch gekauft
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: Wassn
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.159
Reaktionen
2.044

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Es war die Brachypelma albopilosum und die Brachypelma smithi und eine Phormicoptus cancerides.
Sie waren in einem 3er Terrarium (3 Terrarien aneinander gebaut) und deswegen ging nur
entweder alle 3 mitnehmen, oder alle 3 einem neuen Besitzer übergeben.

Aber jetzt lebt wieder eine noch junge weibliche Brachypelma smithi bei uns und das tröstet mich einwenig :)
Was ich auch gerne wieder hätte wäre eine Schwarze Witwe, ich hatte vor ein paar Jahren eine europäische und eine aus USA.

Ja auf dem Foto sieht es nicht gut aus, das würde ich auf jeden Fall auch zeigen.
Wenn du dann zum Tierarzt gehst, schreibst du danach was er meinte und was man machen muss und so?
Sowas interessiert mich sehr, weil noch nicht soviel bekannt ist was man an Krankheiten und Verletzungen behandeln kann und vorallem wie :)

Ich würde es auch toll finden wenn du hier im Forum deine anderen Spinnen mal vorstellen würdest,
es gibt zur Zeit nicht viele aktive Vogelspinnenhalter ;)

Liebe Grüsse
Isabelle
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Erenler und Wassn
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
3.757
Reaktionen
7.203

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Hi,
ich selbst halte keine Spinnen, finde sie aber sehr faszinierend. Wir haben bei uns im Kindergarten ein paar Zitterspinnen in ein eingerichtetes Terrarium gesetzt und beobachten und füttern sie. Sehr spannend! Normalerweise sitzen sie in unseren Zimmerecken und wir beachten sie kaum.
Ich fände es auch klasse, wenn du weiter berichtest und auch deine anderen Krabbler vorstellen würdest!

Viele Grüße,
Barbara
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.159
Reaktionen
2.044

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Hi,
ich selbst halte keine Spinnen, finde sie aber sehr faszinierend. Wir haben bei uns im Kindergarten ein paar Zitterspinnen in ein eingerichtetes Terrarium gesetzt und beobachten und füttern sie. Sehr spannend! Normalerweise sitzen sie in unseren Zimmerecken und wir beachten sie kaum.
Ich fände es auch klasse, wenn du weiter berichtest und auch deine anderen Krabbler vorstellen würdest!

Viele Grüße,
Barbara
Hast du gewusst, dass die Zitterspinne sehr giftig ist? ;)
Aber keine Angst, sie kommt mit ihrem Biss nicht durch die menschliche Haut :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24 und Erenler
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
3.757
Reaktionen
7.203

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Hast du gewusst, dass die Zitterspinne sehr giftig ist? ;)
Aber keine Angst, sie kommt mit ihrem Biss nicht durch die menschliche Haut :)
Ja, das hab ich gewusst. Als wir sie eingesperrt haben, hab ich gleich über sie gelesen, damit sie uns nicht stirbt, nur weil wir sie eingesperrt haben. Ich fand es sehr spannend, auch dass sie ursprünglich ein "Einwanderer" ist und nicht aus unseren Breitengraden stammt.
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.159
Reaktionen
2.044

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Ja sie sind sehr speziell und man würde nicht denken dass ihr Gift so stark ist.
Ich hab mal eine Doku geschaut wo sie das erklärten und da staunte ich sehr :D
 
Erenler

Erenler

Beiträge
20
Reaktionen
10

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Ja ,das mache ich ,morgen hole ich sie aus dem terarium raus und stell sie in ein fernarium rein ,um sie genauer zu beobachten. Hier paar Bilder von meinen vogelspinnen 😍❤
Welche nicht dabei sind ,sind Harpactira Pulchripes, haplopelma lividum und haplopelma minax, und als letztes eine psalmopoeus cambridgei. da ist es mir noch nicht gelungen gute Bilder zu machen 🙈
Wo drauf ich richtig stolz bin, ist meine theraphosa blondi, sie ist unten im Bild zu sehen 😍
Liebe Grüße Eren
 

Anhänge

  • Love it!
Reaktionen: Wolke24 und Uromastix
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.159
Reaktionen
2.044

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Wunderschöne Tiere!
Ich hatte auch eine blondi, sie hat es aber leider nicht aus der letzten Haut geschafft, danach wäre sie ausgewachsen gewesen :cry:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24 und Erenler
Erenler

Erenler

Beiträge
20
Reaktionen
10

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Das tut mir leid mit deiner blondi.
Das ist aber auch immer ein zittern, wenn sich vogelspinnen häuten.
Manche kommen nach 2 Wochen aus ihrem versteck raus ,nach der häutung
Und andere 3 bis 4 Monate später.
Wie zum Beispiel meine weissknievogelspinne.
Liebe Grüße Eren
 
Erenler

Erenler

Beiträge
20
Reaktionen
10

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Hallo nochmal, was mich noch interessiert ist die Rasse Hysterocrates gigas, diese afrikanischen riesen Vogelspinnen sind Überlebenskünstler .
Was haltet ihr von der Vogelspinnen Art?
Liebe Grüße Eren
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.159
Reaktionen
2.044

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Was ich so über sie gelesen habe ist sie nicht gerade ein geeignetes Anfängertier.
Sie soll leicht reizbar und auch bissig sein.
Optisch ein sehr schönes Tier, was aber durch seine Grösse wohl auch ein grösseres Terra bräuchte
in welchem die Spinne vorallem tief graben kann um ihre Höhlen und Gänge anzulegen. :)
 
Erenler

Erenler

Beiträge
20
Reaktionen
10

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Genau das gefällt mir an den Tieren,wenn sie schön aussehen und gefährlich sind 🙈
Das war ein Scherz, wenn mir ein Tier gefällt ,dann ist mir das egal ob sie aggressiv sind ,dann pass ich halt besser auf 😉
Meine blaue kobold vogelspinne, soll angeblich eine der aggressiv'sten vogelspinnen sein. Ist aber von Verhalten her ruhig und ich bin auch sehr vorsichtig, wenn sie von meiner Pinzette Futter annimmt.
Ich liebe meine spinnen einfach sehr 😍❤
Und die afrikanische riesen vogelspinne ,wird wohl die letzte sein die ich kaufe,weil ich kein Platz mehr im Wohnzimmer habe 😭
Liebe Grüße Eren
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
3.757
Reaktionen
7.203

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Sie sind einfach wunderschön und faszinierend. So eine afrikanische Riesenvogelspinne habe ich mal auf einer Reptilienbörse gesehen. Sie hockte in einer Box und wollte sich langsam rausschleichen, hat die Fußspitzen über den Rand geschoben. Ich war wie gebannt und es war unglaublich elegant, wie sich dieses Tier bewegt hat.
:love:
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.159
Reaktionen
2.044

AW: Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung

Als ich meine Phormicoptus cancerides gekauft hatte und Zuhause ins Terra setzen wollte sah ich auf der Transportbox einen Aufkleber.
Ich schaute mal genauer drauf und las " Achtung, auf die Finger aufpassen!!!" :LOL:
Als ich die Box dann aufmachte ist sie ganz gemütlich in ihr Terra gelaufen, nicht aggressiv oder so :)
Ich habe die Futtertiere nie mit Pinzette gegeben, meine mussten selbst jagen, was sehr interessant zu beobachten ist ;)
Da hab ich z.B. die Heuschrecke ins Terra springen lassen und dann ging es immer ganz schnell,
war jedes mal aufs Neue schön anzusehen, wie sie das Futtertier packt, beisst und gut festhält.
Auch bei der jetzigen Spinne wird nur so gefüttert, weil ich das nicht missen möchte, zu sehen wie sie auf Jagt geht :love:
 
Thema:

Meine P.murinus hat ein dickes Abdomen nach häutung