Welche Insekten für Kinder

Diskutiere Welche Insekten für Kinder im Allgemeines Forum im Bereich Spinnen; Ich weiss nicht ob dass so funktioniert, man so kleine Becherchen auch mit einem Faden, Schnur oder Garn an Ästen festbinden.
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.154
Reaktionen
2.036

AW: Welche Insekten für Kinder

Ich weiss nicht ob dass so funktioniert, man so kleine Becherchen auch mit einem Faden, Schnur oder Garn an Ästen festbinden.
das wäre auf jeden Fall eine Lösung... oder ein Becher mit einem Fade auf dem Terrarium... :gruebel: Müsste ja auch gehen.
Die Stabheuschrecken und die Schnecken werden eh täglich leicht gesprüht.
Das wäre dann ein Arbeitsgang.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wassn
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
3.740
Reaktionen
7.157

AW: Welche Insekten für Kinder

Ich werde es testen, ehe ein Tierchen einzieht. Sicher ist sicher. Zuerst muss das "Drumherum" stehen, damit es dem Bewohner gut geht, dann erst darf der Bewohner einziehen. Ich werde es auch mit den Kids testen und sie mit einbeziehen. Die haben bestimmt auch Ideen.
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.154
Reaktionen
2.036

AW: Welche Insekten für Kinder

Falls ihr noch auf Fragen stossen solltet einfach hier schreiben ;) Ich helfe gerne wenn ich kann :)
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
3.740
Reaktionen
7.157

AW: Welche Insekten für Kinder

Vielen Dank für das Angebot! Das nehme ich gerne an, wenn es soweit ist. Nun hab ich erst mal viel zu tun, über all diese Tiere muss ich mich informieren und lesen. :D
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
3.740
Reaktionen
7.157

AW: Welche Insekten für Kinder

Hi,
ich bin jetzt über eine Mantis gestolpert: hierodula sp. blue
Sie verträgt auch eine Nachtabsenkung bis 15/18 Grad und das würde ja dann passen. Einen Fensterplatz hätten wir für sie.
Ich habe auch jemanden gefunden, der Nachzuchten verkauft. Er meinte, dass man sie auch in Gruppen von 3-4 Tieren halten kann.
Wahrscheinlich die Männchen, denke ich mal. Ich habe näher nachgefragt, aber noch keine Antwort erhalten.

Die europäische Gottesanbeterin ist leider nicht so leicht zu bekommen, bzw ich habe unterschiedliche Meinungen im Netz gefunden.

Wir haben noch ein 50 x 50 x 50 Terrarium frei.
Wäre das zu groß für eine Mantis? Die Kids könnten sie auch darin suchen und so hat es einen Zusätzlichen Effekt.
Wenn das Becken zu groß ist, würde ich ansonsten auch ein kleineres besorgen. Das ist kein Problem.
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.154
Reaktionen
2.036

AW: Welche Insekten für Kinder

Hallo @Wassn,

ja wenn es mit den Temperaturen hinkommt wäre das doch toll :)
Ja Gruppenhaltung ist nur mit den Männchen möglich.
Beim Fensterplatz musst du aber aufpassen, wenn die Sonne durch das Fenster ins Terra scheint, kann das sehr heiss werden.
Also bitte nur ans Fenster stellen wen keine direkte Sonneneinstrahlung ist.
Sonst in Fensternähe auf ein Möbelstück oder so ;)
50x50x50 ist schon sehr gross für ein Tier, wenn ihr aber mehrere darin halten könntet dann wäre es optimal.
Da könntet ihr auch eine grössere Pflanze reinstellen/pflanzen wo sich die Tiere dann darauf verteilen könnten :)

Liebe Grüsse
Isabelle
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wassn
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
3.740
Reaktionen
7.157

AW: Welche Insekten für Kinder

Es ist schwer zu erklären, direkt ans Fenster stellen geht quasi nicht. Unsere Räume sind unter der Erde und vor den Räumen geht ein Flur entlang, dessen eine komplette Seite eine Fensterfront ist. Die Terrarien stehen quasi wie in einem Wintergarten ohne Glasdach und dann gegenüber der Fensterseite, also ca. 4 - 5 m vom Fenster entfernt, so breit ist der Flur. Ich tendiere auch immer mehr dazu, das 50er Becken zu nehmen. Aber ich schaue noch, ob ich etwas finde, was weniger tief ist. Dann eine Pflanze rein und die "Jungs" können einziehen. :D
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.154
Reaktionen
2.036

AW: Welche Insekten für Kinder

Achso, ja dann sehe ich auch keine Probleme :)
Wäre schön wenn du uns mal ein paar Fotos machen könntest von eurem Minizoo im Kindergarten ;)

Liebe Grüsse
Isabelle
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
3.740
Reaktionen
7.157

AW: Welche Insekten für Kinder

Das mache ich gerne! Mal schauen, ob man diese feinen Spinnen dann überhaupt sieht. Sie haben natürlich auch Gestrüpp im Terrarium und für die Kids ist es ein Fest, sie zu suchen und zu finden.
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.154
Reaktionen
2.036

AW: Welche Insekten für Kinder

Ich finde es eine schöne Idee mit den Tieren, ich glaub auch dass es Kindern gut tut mit Tieren aufwachsen zu können
und so haben auch die Kinder so eine Möglichkeit die Zuhause keine Tiere halten :)

Bei mir war mal ein kleines Mädchen (4 Jahre alt) zu Besuch und sie war so fasziniert von der einen Vogelspinne.
Ich fragte sie ob sie sich traut die Spinne auf den Händen zu halten und sie sagte ja.
So hab ich dann die Spinne aus dem Terrarium geholt und sie von meiner Hand aus auf die Hände des Mädchen laufen lassen.
Die kleine freute sich so sehr :) Natürlich hab ich zum Schutz der Spinne meine Hände immer unter ihren gehabt, falls sie Angst bekommt.
Diese Spinne kam immer von sich aus auf die Hand wenn man diese im Terra vor die Spinne legte :)
 
  • Gefällt mir
  • Love it!
Reaktionen: B-Tina :-) und Wassn
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
3.740
Reaktionen
7.157

AW: Welche Insekten für Kinder

Hi,
ich wollte hier noch einmal berichten. Die Sache mit der Gottesanbeterin ist mir zu heikel. Wir müssen im Moment lüften wie die Weltmeister und kann daher nicht garantieren, dass es dem Insekt gut geht. Vor allem scheint sie ja auch eine gewisse Wärme für die Verdauung zu benötigen.
Ich bin nun am Überlegen in Richtung Maulwurfsgrille oder Tausendfüssler. Mal gucken. es bleibt spannend.
 
  • Love it!
Reaktionen: Wolke24
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.154
Reaktionen
2.036

AW: Welche Insekten für Kinder

An welche Tausendfüsser hast du gedacht?
Ich halte ja selbst Riesentausendfüsser (Archispirostreptus gigas), hab auch ein paar Jungtiere die nun 2 1/2 Jahre alt sind.
Die sind tolle Haustiere die ich auf keinen Fall missen möchte.
Man sollte die aber in Gruppen halten, also mindestens drei Tiere :)
Sie können bis zu 30cm lang werden und somit auch für Kinder sehr interessant sein weil sie so auch die einzelnen Beinchen
und deren Bewegungen beobachten können.
Das sind sehr robuste Tiere denen es auch nichts ausmacht wenn man sie vorsichtig in den Händen hält,
sie rollen sich da einfach zuerst zusammen und wenn man in Ruhe wartet, fangen sie auch bald schon auf den Händen herumzukrabbeln.
Wenn man aber geschwitzt hat und die Hände dadurch etwas salzig sind knabbern sie auch gerne mal an der Hand herum :D

Hier hab ich dir noch eine gute Seite auf der du dich darüber informieren kannst Archispirostreptus gigas

Liebe Grüsse
Isabelle
 
  • Love it!
Reaktionen: Wolke24 und Wassn
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
3.740
Reaktionen
7.157

AW: Welche Insekten für Kinder

Sie sind toll!!! :love: Nun muss ich lesen! :D
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
3.740
Reaktionen
7.157

AW: Welche Insekten für Kinder

Da wird unser leeres Terrarium zu klein sein. Es ist ein 50er Würfel. In welchem Terrarium hältst du sie?
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.154
Reaktionen
2.036

AW: Welche Insekten für Kinder

Ich hab sie in einem 80x40x50, aber viel wichtiger als die Terragrösse ist die Höhe der Erde und aber auch dass sie gute Klettermöglichkeiten haben.
Viele gehen nach der Regel dass das Terra mindestens so Lang sein muss wie das grösste Tier ist, wobei ich dass schon sehr klein gewählt finde.

Wenn du auf den Videos genau hinschaust siehst du wie das Weibchen jedes Ei in eine Art Kapsel packt, eine Paarung dauert ca.30 Minuten :)
 
  • Love it!
Reaktionen: Wassn und Wolke24
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
3.740
Reaktionen
7.157

AW: Welche Insekten für Kinder

Frage: wie schaut es mit der Reinigung des Terrariums aus? Reichen z.B. kubanische Asseln? Bei Schnecken z.B. oder bei unseren Stabheuschrecken sammele ich regelmäßig die Eier ab, damit sie sich nicht unkontrolliert vermehren. Wie schaut es bei den Tausendfüßlern aus?
Züchten möchte ich sie nicht. ;)
Das 50er Becken, was wir haben ist ein Exo-Terrarium mit relativ hohem Steg. Man kann es daher 10 cm hoch mit Erde auffüllen. Aber es kommt mir schon etwas klein vor, die Kerlchen werden ja lang.
Ist da ein Aquarium im Umgang besser, als ein Terrarium, da man es mit Erde höher auffüllen könnte? :unsure: Dann ist halt die Belüftung nicht mehr so gut.
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.154
Reaktionen
2.036

AW: Welche Insekten für Kinder

Ich habe weisse Asseln drin, aber die Tausendfüssler werden selbst bei Terrarien als Putzmannschaft eingesetzt ;)
Du kannst da einfach immer Laub und Rindenstücke (keine Rinde von Tannenbäume) rein tun, oder wenn du es lieber in der Erde mit untermischen willst,
es wird beides gerne angenommen und sonst fressen sie Rüstabfälle von Gemüse und Früchten.
Das Terra reinigen musst du eigentlich nur von den Resten die nicht gefressen werden, ansonsten halten sie es selber sauber.
Nur die Scheiben können sie nicht reinigen, da müsstest du ihnen behilflich sein ;)
Wenn du keinen Nachwuchs möchtest, dann musst du ganz vorsichtig graben ;) Sie machen unter der Erde Kammern wo sie die Eier dann ablegen.
Von einem Aquarium rate ich ab, die Belüftung ist da nicht gegeben, ich mach bei meinen immer vorne bis zum Lüftungsgitter hoch Erde füllen
und nach hinten mach ich es immer höher, so können sie selbst wählen wo die buddeln wollen :D
Wenn die Tiere so richtig gut graben können und du aber auch schöne Klettermöglichkeiten reinbringst, seh ich da wegen dem Platzt kein Problem.
Schlafen tun sie meist eingerollt mal unter der Erde und manchmal auch oben. Ich habe eine Korkröhre die bis zur Decke hoch reicht, im Terra schräg aufgestellt,
dass sie da innen, sowie auch aussen rumklettern können. Sie haben sich mittlerweile eigene Ein- und Ausgänge reingefressen und dann hab ich noch einen Kletterast drin stehen.
Die Korkröhre wird auch gerne als Schlafplatz genutzt und wenn ich das Terra einsprühe hört man wie sie sich in der Röhre fallen lassen und runter purzeln auf die Erde,
aber das macht ihnen nichts, es sollten nur keine Steine da liegen :) Meine klettern sehr gerne, die schaffen es auch vorne im Eck am Glas hochzuklettern.
In ein 50er Terra würde ich aber nicht mehr als drei Tiere reintun.
 
  • Gefällt mir
  • Love it!
Reaktionen: Helga und Wolke24
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
3.740
Reaktionen
7.157

AW: Welche Insekten für Kinder

Hi,
heute habe ich unsere neuen Mitbewohner abgeholt. Sie sind in den 50er Würfel eingezogen. Vorher war ich noch im Wald unterwegs. Das Terrarium ist nicht wieder zu erkennen. Ich hoffe sehr, dass es den 4 Krabblern gefällt.
IMAG2093.jpg IMAG2094.jpg IMAG2095.jpg IMAG2096.jpg

Es sind 4 wunderschöne, noch nicht ausgewachsene Spirostreptus hamatus.
Ich freue mich schon auf die Gesichter der Kids am Montag und ich muss sagen, ich bin verliebt! So schöne Tiere und so wunderbar! Ich musste mir auch einen über die Hand krabbeln lassen und war fasziniert, wie er sich mit seinen kleinen Haken an den Füßen festgehalten hat.
 
Thema:

Welche Insekten für Kinder

Welche Insekten für Kinder - Ähnliche Themen

  • Was is das für ein Insekt

    Was is das für ein Insekt: Tach Weiss evtl jemand was das für ein Insekt ist, habs im Terra vor a paar Tagen entdeckt entdeckt und nuhh plötzlich sinds scho 2 !!
  • Wandelnde Blätter dringend Hilfe !!

    Wandelnde Blätter dringend Hilfe !!: Hallo lieber Tierfreunde, ich habe mir vor einiger zeit Wandelnde Blätter (Phyllium Philippinicum) im stadium L1 zugelegt. Einige werfen ihre...
  • Rund um die Gottesanbeterin...

    Rund um die Gottesanbeterin...: Hallo, also nein ich möchte keine halten. Finde sie jedoch sehr hübsch und würde mich trotzdem gerne über die Haltung dieser Insekten...
  • Zimmerhaltung von Insekten

    Zimmerhaltung von Insekten: N'Abend zusammen. In einem anderen Thread über Mantiden wurde mehrmals erwähnt, dass ihr manche Tiere in freier Zimmerhaltung pflegt. Auch an...
  • Suche Insekten aus Uruguay

    Suche Insekten aus Uruguay: Hi, der Grammostola pulchra-Bock eines Bekannten frisst nicht. Weiß und/oder hat jemand Insekten aus Uruguay, dem Verbreitungsgebiet der Spezies...
  • Ähnliche Themen
  • Was is das für ein Insekt

    Was is das für ein Insekt: Tach Weiss evtl jemand was das für ein Insekt ist, habs im Terra vor a paar Tagen entdeckt entdeckt und nuhh plötzlich sinds scho 2 !!
  • Wandelnde Blätter dringend Hilfe !!

    Wandelnde Blätter dringend Hilfe !!: Hallo lieber Tierfreunde, ich habe mir vor einiger zeit Wandelnde Blätter (Phyllium Philippinicum) im stadium L1 zugelegt. Einige werfen ihre...
  • Rund um die Gottesanbeterin...

    Rund um die Gottesanbeterin...: Hallo, also nein ich möchte keine halten. Finde sie jedoch sehr hübsch und würde mich trotzdem gerne über die Haltung dieser Insekten...
  • Zimmerhaltung von Insekten

    Zimmerhaltung von Insekten: N'Abend zusammen. In einem anderen Thread über Mantiden wurde mehrmals erwähnt, dass ihr manche Tiere in freier Zimmerhaltung pflegt. Auch an...
  • Suche Insekten aus Uruguay

    Suche Insekten aus Uruguay: Hi, der Grammostola pulchra-Bock eines Bekannten frisst nicht. Weiß und/oder hat jemand Insekten aus Uruguay, dem Verbreitungsgebiet der Spezies...