Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen

Diskutiere Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen im Vergesellschaftung von Meerschweinchen Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hallo, hab mal eine Frage zu den Meerschweinchen. Bei einer Freundin ist das Partner Meerschweinchen gestorben, Sie hat sich jetzt ein 8 Wochen...
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
3.611
Punkte Reaktionen
3.114
Hallo,
hab mal eine Frage zu den Meerschweinchen.
Bei einer Freundin ist das Partner Meerschweinchen gestorben, Sie hat sich jetzt ein 8 Wochen altes weibliches Leihschweinchen geholt, weil sie mit der Haltung nach den Tod ihres 5 jährigen aufhören möchte. Eigentlich hätte sie gerne ein älteres genommen, aber da gab es keins. Ist das so okay oder wäre es besser wenn sie 2 junge Schweine nehmen würde. Allerdings ist der Platz mit 3 schon knapp.
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

Beiträge
15.548
Punkte Reaktionen
23.525

AW: Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen

Huhu Maria,
also in dem Fall würde ich noch ein junges Schweinchen aufnehmen. Das Baby, das es fast noch ist, wird sich mit dem älteren Schweinchen eher langweilen bzw. es in kindlicher Verspieltheit stressen, das ältere Tier könnte mit dem Jungspund überfordert sein.
 
rosinante

rosinante

Beiträge
4.316
Punkte Reaktionen
4.739

AW: Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen

So pauschal kann man das nicht beantworten.

Grundsätzlich rät man dazu, in so einem Fall zwei Jungschweinchen dazuzusetzen. Die älteren sind meist nicht so vom tobenden Jungvolk begeistert.
Wenn das Schweinchen aber selber noch sehr aktiv ist und vielleicht in der Vergangenheit Babys mit großgezogen hat, wäre es vielleicht auch machbar.

Wie groß ist das Gehege?
 
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
3.611
Punkte Reaktionen
3.114

AW: Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen

Sie meint selbst sie glaub es wäre für 3 zu klein. Ich müsste noch mal nachfragen.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen

Hi,
du meinst, sie glaubt, das Gehege wäre zu klein für 3 Meerschweinchen?
Grob gesagt: Es gibt Tiere, die mit 5 Jahren noch recht fit sind und vom Verhalten her, nicht zum alten Eisen zählen. In solch einem Fall, kann es auch mit einem Babyschweinchen gut klappen.
Woher stammt denn das Leihmeerschweinchen?
Ist das Leihmeerschweinchen noch sehr jung und lebt jetzt ca. noch 2-3 Jahre bei der älteren Dame, ehe es wieder zurück gegeben wird, dann sind seine Vermittlungschancen evtl. besser, als wenn es als 5-6 Jähriges Tier wieder zurück genommen wird.

Ein 5Jähriges und ein 8 Wochen altes Tier zusammen zu setzen, ist für beide Schweine nicht optimal. Allerdings ist es besser, als alleine zu bleiben.
 
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
3.611
Punkte Reaktionen
3.114

AW: Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen

Sie hat das Meerschweinchen von jemanden die über Kleinanzeigen bei uns in der Nähe verkauft. Die Verkäuferin hält ihre Tiere in einer sogenannten Scheune und im Sommer draußen. Sie hatte sehr viele Babys und auch wieder trächtige ältere Schweinchen. Die leben alle in einen großen Gehege zusammen. Allerdings hoppelten auch noch zwei Hasen dort mit drinnen. Laut Aussage nur immer über den Winter. In der Scheune war auch noch ein größere Menge Perlhühner ,hat sie gesagt, in nach ihrer Meinung winzigen Käfigen untergebracht. Das wäre auch nur im Winter so.

Meine Freundin könnte auch im Frühjahr ihr Schwein mit den Kleinen zurückbringen und sie würde sie dann zu den anderen setzten. Weil das Schwein von meiner Freundin lebt ja im Haus und jetzt wäre natürlich nicht möglich es zu den anderen zu setzten.

Ich würde ja mein Schwein da nicht hingeben, hätte kein gutes Gefühl, hab ich auch schon meiner Freundin gesagt.
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

Beiträge
15.548
Punkte Reaktionen
23.525

AW: Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen

Das klingt sehr nach unkontrollierter Vermehrung. Das Kleine würde ich auf gar keinen Fall dorthin zurückgeben.
Habt Ihr eine Notstation in der Nähe?
 
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
3.611
Punkte Reaktionen
3.114

AW: Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen

Na ja, so weit wäre die nicht(40km). Hab es extra für sie rausgesucht. Meine Freundin wollte da nicht hin, weil sie nur draußen Haltung hat.
Und ihr Schwein wäre doch kein Notfall sie kümmere sich doch gut um ihn. Ich hab ihr dann gesagt das ihr Schwein schon ein Notfall ist, weil jetzt lebt es schon fast 6 Monate allein und so kann es nicht weitergehen. Wenn sie selbst nicht aktiv wird ändert sich da nichts. Deshalb hat sie dann auf diese Anzeige reagiert. Ich hatte ihr gerade bei dieser Notfallstation mal anzurufen, weil ja auf der Homepage auch steht, sie habe auch noch Kontakte, wenn man Meerschweinchen hat die drinnen gehalten werden.

Jetzt hab ich fast ein schlechtes Gewissen....
 
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
3.611
Punkte Reaktionen
3.114

AW: Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen

Danke dir, werde es weiter leiden.

Ich sehe ja hier eure tollen Gehege und wie ihr euch kümmert, darum wollte ich ja das sich was tut.
 
rosinante

rosinante

Beiträge
4.316
Punkte Reaktionen
4.739

AW: Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen

Uffz. Das ist definitiv keine Zucht, sondern wildes Vermehren. Dort sollte man sich keine Meeris holen und dorthin zurückgeben schon dreimal nicht. Womöglich lebt das ältere Weibchen jetzt noch ein Jahr oder länger und das andere Schweinchen wird dann mit über einem Jahr erstmals gedeckt. Das wäre fatal! :ungl:

Ist sich deine Freundin denn auch bewusst darüber, dass das Jungtier jetzt auch schon gedeckt sein könnte? "Die leben alle in einem großen Gehege zusammen", da läuten bei mir die Alarmglocken. 🤯

Sie hätte die Notstation kontaktieren sollen und entweder dort um ein Leihschwein bitten oder um Vermittlung ihres Tieres in Innenhaltung.

Eine ganz schwierige Situation und ich hoffe, deine Freundin ist nicht beratungsresistent.
 
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
3.611
Punkte Reaktionen
3.114

AW: Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen

....das denke ich ja auch. Aber ihr Meerschweinchen dort abgeben wäre ja auch nichts. Das könnte doch auch noch gedeckt werden oder ist das bei Meerschweinchen in den Alter nicht mehr möglich?

Ich hoffe auch das sie nicht beratungsresistent ist. Oh man da hab ich was losgetreten. Nicht das das Kleine schon trächtig ist.😞
 
rosinante

rosinante

Beiträge
4.316
Punkte Reaktionen
4.739

AW: Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen

Ist eigentlich zu 100% sicher, dass das Jungschwein ein Mädchen ist?

Und meines Wissens können auch Tiere in diesem Alter noch trächtig werden.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen

Ja, Meerschweinchen können auch in diesem Alter noch trächtig werden, allerdings ist dann eine Trächtigkeit für Mutter und Babys absolut lebensgefährlich.
 
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
3.611
Punkte Reaktionen
3.114

AW: Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen

Ich denke schon, meine Freundin hat ja eigentlich schon 20 Jahre lang Meerschweinchen.
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.341
Punkte Reaktionen
9.055

AW: Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen

Dann kann sie bestimmt das Geschlecht bestimmen. Ich sehe mehr die Gefahr, das die kleine schon gedeckt sein könnte. Doch das können wir abwarten weil eh nicht mehr zu ändern.
 
Thema:

Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen

Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen - Ähnliche Themen

Farbmaus trächtig oder nicht? ( Bauchform hat sich verändert ): Hallo ihr Lieben! Ich bin verwirrt und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt... Es geht darum dass ich mir 2 Farbmäuse geholt habe und sie...
ein Schwein jagt das andere...: Hallo, ich habe momentan ein Problem mit meinen Schweinchen. Erstmal zu meiner Gruppe: Maya, 5,5 Jahre alt, kastriert (sie hatte vor zwei Jahren...
51515 Kürten - Löwenkopf Männchen, 4 Jährig: Name: Wautzi Geschlecht: Männlich Alter: 2017 (4 Jahre) Rasse (wenn bekannt): Zwerglöwenkopf Kastriert: Ja Impfungen: RHD, RHD2, Myxomatose...
Abführmittel für meine Moschusschildi: Liebe Alle, Vor zwei Monaten habe ich eine ausgewachsene Moschusschildkröte aus dem Tierheim bei mir aufgenommen. Sie hatte leider nie den...
neues Böckchen, Milben und noch unkastriert!: Hallo euch allen! Wie einige wissen, musste ich letzte Woche schweren Herzens meinen 5 Jahre alten Kastraten wegen Leukose auf die Rbw gehen...
Oben