Blumentopf-Höhle

Diskutiere Blumentopf-Höhle im Haltung (Gehege, Technik, Grundbedürfnisse) Forum im Bereich Wasser- und Sumpfschildkröten; Hallo! Ich möchte meiner Rotwangen-Schmuckschildkröte gern eine Höhle aus einem halben Blumentopf machen. Ich habe das schon öfter...
MelaMela

MelaMela

Beiträge
43
Reaktionen
10
Hallo!
Ich möchte meiner Rotwangen-Schmuckschildkröte gern eine Höhle aus einem halben Blumentopf machen. Ich habe das schon öfter gesehen/gelesen...Aber wie kriege ich den Blumentopf halbiert? (Ich habe keine Werkstatt;-)) Und schon halbierte Tontöpfe finde ich nirgends.
Wenn ich da jetzt einen Hammer nehme, habe ich nachher ja nur viele, viele Scherben...o_O:LOL:
Hat jemand einen Tipp?
Dankeschön!
MelaMela
 
22.12.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Blumentopf-Höhle . Dort wird jeder fündig!
QMathilda

QMathilda

Beiträge
391
Reaktionen
24

AW: Blumentopf-Höhle

Hallo MelaMela.

Ich habe für meinen Gelbwangenmix immer ganze Tontöpfe benutzt und hatte so auch kein Problem mit scharfen Kanten.
Den Blumentopf habe ich so ins Aquarium eingebracht, dass er auf einer Sandschicht lag und ihn dann mit Sand drumherum und einer dicken Sandschicht innen als "Bett" fixiert. Das hat eigentlich ganz gut funktioniert. Ich habe aufgepasst, dass der Topf so groß war, dass die Schildkröte sich nicht darin verkeilen kann und evtl. ertrinkt. In meinem aktuellen Aquarium 160 x 60x 60 habe ich keinen Topf, weil die Schildkröte mittlerweile sehr groß ist und die Höhle viel Platz zum Schwimmen wegnimmt. Und es besteht auch immer die Gefahr, dass es einen Glasbruch gibt, wenn die Schildkröte den Topf beim "Umdekorieren" mit Schwung gegen die Scheibe drückt.

Aber es werden sich bestimmt noch andere Halter mit Tipps melden. Es sind von den "alten" Forumsmitgliedern nach der Einbettung des Schildkrötenforums in das große Tierforum nur noch wenige angemeldet bzw. aktiv. Deswegen ist es sehr ruhig geworden in diesem Unterforum.

Liebe Grüße, Steffi
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Zbysiu_PL und Wolke24
MelaMela

MelaMela

Beiträge
43
Reaktionen
10

AW: Blumentopf-Höhle

Hallo Ihr beiden!
Vielen Dank für Eure Antworten! ...dann versuche ich mal mein Glück!;)

Ja, schade, dass es hier ruhiger geworden ist...:unsure:

Trotzdem Danke!
Viele Grüße

MelaMela
 
Raju

Raju

Beiträge
840
Reaktionen
91

AW: Blumentopf-Höhle

Hi!

Ich halte andere Arten, aber ich verwende auch nur ganze Töpfe. Immer groß genug, damit die Schildkröte ganz hineinpasst.
Halbieren hab ich auch nie geschafft.

Ich finde es auch schade, dass es so ruhig geworden ist.

Lg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
cichy

cichy

Beiträge
5.469
Reaktionen
304

AW: Blumentopf-Höhle

Huhu,

ich würde auch einfach ganze Töpfe nehmen und evtl. so fixieren, dass das Tier sich nicht darin einsperren kann.

Ich bin nicht mehr gern hier weil mir das Forum einfach zu groß ist. Ich fand es die Jahre davor immer sehr schön nur mit einer Tierart konfrontiert zu werden und nicht mit dutzenden. Macht einfach keinen Spaß mehr, leider...
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
6.785
Reaktionen
4.096

AW: Blumentopf-Höhle

Wir Mods kommen auch aus kleinen Foren, aber wir brauchen euch doch auch hier, mit eurer guten Beratung👍

Lg wolke24⛅
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
cichy

cichy

Beiträge
5.469
Reaktionen
304

AW: Blumentopf-Höhle

Klar, das verstehe ich. Aber es ist so unübersichtlich und ich schau halt gern bei neuen Beiträgen wo dann einfach nur tausende Meerschweinchenthemen sind. Die sind ja süß aber ich mag das leider nicht. Ich mag getrennte und einzelne Foren.
 
Zbysiu_PL

Zbysiu_PL

Beiträge
8
Reaktionen
3

AW: Blumentopf-Höhle

Bei z.B. Hornbach gibt es Tontöpfe in allen Größen. Achte auf eine raue Oberfläche der Töpfe, damit sich Bakterien und Algen usw. ansetzen können. Bei Tontöpfen auch immer ganz reinsetzen (gebrochen kriegt man die kaum glatt geschliffen). Mögen Trachemys scritpa, wie andere Arten ebenfalls ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Thema:

Blumentopf-Höhle