Stockschimmel im Käfig

Diskutiere Stockschimmel im Käfig im Käfig, Gehege und Selbstgebasteltes Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, unsere 2 Meerschweinchen sind in einem 2 stöckigen Käfig im Winter draußen. Da es nun kalt ist benutzen wir zusätzlich viel Stroh...
N

NiHo

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen, unsere 2 Meerschweinchen sind in einem 2 stöckigen Käfig im Winter draußen. Da es nun kalt ist benutzen wir zusätzlich viel Stroh und haben die Plexiglasscheiben vor die Öffnungen gesetzt. Das klappte bis jetzt gut. Doch nun haben wir immer Stockschimmel am Deckel und den Wänden des Käfigs. Überwiegend in der oberen Etage, wo sich die Zwei an meisten aufhalten. Liegt es vielleicht am Stroh? Oder an den Scheiben, da zu wenig Belüftung? Falls jemand eine Idee hat, ich wäre für jeden Rat dankbar.
Viele Grüße
Nicole
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.341
Punkte Reaktionen
9.055

AW: Stockschimmel im Käfig

Herzlich willkommen bei uns. Meerschweinchen sind tolle Tiere.

Beschreibe doch bitte deine Haltung. Wie groß ist der Platz, den sie zur Verfügung haben. Ich habe Innenhaltung. Trotzdem kann ich dir sagen, das eine Gruppe von nur 2 Tieren nicht den Winter draußen bleiben kann. Ab 4 Tieren könnten sie sich ausreichend selbst wärmen. Der Platz muss auch gross genug sein um sich durch Bewegung aufzuwärmen.
 
N

NiHo

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Stockschimmel im Käfig

Herzlich willkommen bei uns. Meerschweinchen sind tolle Tiere.

Beschreibe doch bitte deine Haltung. Wie groß ist der Platz, den sie zur Verfügung haben. Ich habe Innenhaltung. Trotzdem kann ich dir sagen, das eine Gruppe von nur 2 Tieren nicht den Winter draußen bleiben kann. Ab 4 Tieren könnten sie sich ausreichend selbst wärmen. Der Platz muss auch gross genug sein um sich durch Bewegung aufzuwärmen.
 
N

NiHo

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Stockschimmel im Käfig

Hallo, wir haben einen 2 stöckigen Käfig Trixie.Für wärmeres Wetter haben unsere 2 noch zusätzlich ein großes Aussengehege mit Zugang auf die Wiese. Sie sind 4 Jahre alt und kastrierte Böckchen. Beide waren schon immer draußen. Sie stehen zusätzlich noch windgeschützt, überdacht und wir haben auch noch einen Regenschutz, damit das Holz vom Käfig nicht immer Nass wird. Den Stall haben wir jetzt März 2019. Daher ist dieses Stockschimmel Problem nun bei dem nassen kalten Wetter aufgetreten. Es bildet sich auch Nachts etwas Kondenswasser innen an den Scheiben.
VG Nicole
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.341
Punkte Reaktionen
9.055

AW: Stockschimmel im Käfig

Ich hoffe, das sich noch erfahrene Aussenhalter melden. Der Käfig wäre mir auch für Innenhaltung für 2 Buben zu klein.da heißt es 1qm für jedes Tier und mindestens eine Rennstrecke von 2m.
Ich denke, das sich der Schimmel durch zu hohe Luftfeuchtigkeit bildet. Ein Zeichen dafür ist auch das Kondenswasser.
Was hast du denn im Vergleich zu den letzten Jahren geändert, denn da scheint es kein so großes Problem gewesen zu sein.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: Stockschimmel im Käfig

Hi,
wenn sich Schimmel im "Käfig" bildet, ist die Luftfeuchtigkeit zu hoch, der Frischluftaustausch ist demnach ungenügend. Schimmel ist hoch giftig. Läuft auch innen Kondenswasser herunter, ist das Klima im Inneren des "Käfigs" überhaupt gut "im Gleichgewicht". Es ist für die Tiere so sogar gesundheitsschädlich.
Ich halte meine Tiere auch in Innenhaltung, allerdings muss ich meinen Vorrednern zustimmen, dass einmal die Gruppengröße von 2 Tieren und auch dieser Käfig nicht für ganzjährige Außenhaltung geeignet ist.
Das alleine zeigt schon der Schimmel und die hohe Luftfeuchtigkeit.
Auch wenn es draußen 24 /7 Regnet, muss es im "Käfig" einigermaßen trocken sein. Ist dies nicht der Fall, stimmt mit dem "Käfig" etwas nicht. Das Stroh wird durch die hohe Luftfeuchtigkeit auch feucht und hält dann zusätzlich die Nässe fest.
Wechselst du täglich das Stroh aus?
Ich würde die Tiere, bei diesen Bedingungen schnellstens nach drinnen holen. Unter diesen Umständen, sehe ich ihre Gesundheit in Gefahr.
Wir Menschen würden bei solchen Wohnbedingungen sogar Mietminderung bekommen, bzw auch selbst schwer erkranken. Schimmel schwächt das komplette Immunsystem ... die Atemwege und und und.
Hier findest du noch einmal ausführliche Infos zur Außenhaltung:
http://www.diebrain.de/Iext-aussen.html
 
Zuletzt bearbeitet:
N

NiHo

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Stockschimmel im Käfig

Danke für den Tipp. Wie ich deinen Link entnehmen konnte, sind alle Sachen gewährleistet. Nur reichen anscheinend die Lüftungsschlitze bei diesem Käfigmodell nicht aus , für einen nötigen Ausgleich. Werde Morgen direkt mehr Lüftungslöcher ermöglichen und mal schauen ob es besser wird. Das Stroh wird alle 2 Tage gewechselt. Bei Bedarf auch täglich. Ja es sind nur 2 und wir können sie nicht in die Wohnung nehmen. Beide sind kerngesund und das soll auch so bleiben. Sie haben auch noch ein kleines wintergerechtes Außengehege ( im Winter nur 3 qm, Sommer 9qm). Wir hatten vorher einen anderen Außenkäfig und da hatten wir dieses Problem nicht.
VG Nicole
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: Stockschimmel im Käfig

Der Auslauf steht ihnen auch im Winter immer zur Verfügung, also ist frei zugänglich?
Welche Temperatur hat eure Schutzhütten im Innern, wenn draußen Minusgrade sind? Es sollten, laut dem Link den ich dir geschickt habe, idealerweise10 Grad sein.
Und ja... man empfiehlt bei ganzjähriger Außenhaltung eine Gruppengröße von 4 Tieren, da 2 es nicht schaffen, so eine Schutzhütte im angebrachten Temperaturbereich zu halten.
Ich würde dir raten, die Lüftung dringend zu verbessern und etwas anzubringen, was die Innentemperatur + Luftfeuchtigkeit überprüft. Mach dir auch Gedanken, ob du diesen "Käfig" evtl heizen musst.
Und falls du es nicht schaffst, den Käfig ins "Klimalot" zu bringen, dann müssen die Schweine nach drinnen geholt werden!
Auch wenn man seine Tiere in Außenhaltung hält, sollte man jederzeit auch die Möglichkeit haben, sie nach drinnen holen zu können. Meerschweinchen sind für unser Winterklima nicht ausgestattet. Sie bekommen im Gegensatz zu Kaninchen kein Winterfell.. auch haben sie keine wärmende Unterwolle.
Im Winter ist Außenhaltung, wenn sie Klimatechnisch nicht im Lot ist... auf keinen Fall angebracht, sie ist sogar für die Tiere gefährlich. ...Du willst doch, dass sie gesund bleiben?
Ach.. und sollten sie krank werden, dann müssen sie auf jeden Fall nach drinnen geholt werden!
 
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.272
Punkte Reaktionen
8.721

AW: Stockschimmel im Käfig

@NiHo herzlich Willkommen im Forum. Magst du uns ein Bild einstellen von deiner Haltung? Dann könnten wir dir bessere Ratschläge geben.

Lg wolke24⛅
 
Meerschweinchenfibsy

Meerschweinchenfibsy

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
1.782

AW: Stockschimmel im Käfig

Liegt es vielleicht am Stroh? Oder an den Scheiben, da zu wenig Belüftung? Falls jemand eine Idee hat, ich wäre für jeden Rat dankbar.
Viele Grüße
Nicole

Stockflecken sind noch kein Schimmel und die Ursache liegt an mangelnder Belüftung.
Ein Beispiel für Stockflecken sind Flecken die z.B. auf Schuhe aus Wildleder auftauchen, wenn sie über einen längeren Zeitraum im Kleiderschrank ohne Luftaustausch standen.
Einfach für mehr Luftaustausch sorgen und die jetzigen lassen sich mit Essig entfernen.
 
Thema:

Stockschimmel im Käfig

Stockschimmel im Käfig - Ähnliche Themen

Schnupfen?: Hallo, seit 2 Tagen ist mein Marginatamännchen draußen. Obwohl ich den Eingang des Frühbeets mit Steinen zugestellt habe, ist der Frechdachs...
Es trällert im Taunus: Ich hab mich noch gar nicht vorgestellt hier :schäm: Ich bin Charly, ein Kanarienvogelhahn, 3 Jahre alt. Ich sitze oberhalb der 5 Schweinchen in...
Mein Eigenbau – Baubericht: Inspiriert von Shizus Baubericht, will ich mich nun auch mal dransetzten einen „ausführlicheren“ zu schreiben wie sonst immer. Meist zeige ich ja...
[BIETE] Kleintiervilla gebraucht: Eine Kleintiervilla aus Fichte massiv mit den Maßen 100 × 120 × 60 cm (Höhe, Breite, Tiefe). Die Lauffläche für die Meerschweinchen beträgt 2,20...
Jetzt noch raus setzen / an geschützte Außenhaltung gewöhnen: Hallo ihr Lieben, ich habe eine Frage an die anderen Außenhalter unter euch. Wie einige mitbekommen haben, ist meine liebe Apricot ja leider...
Oben