Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Diskutiere Hilfe beim Einschlaefern - Tumor im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Das tut mir Leid wegen deiner 3 Mausis. Ich finde es immer schlimm dass sie leiden und man es als Tierhalter einfach nicht richtig sehen kann. Das...
S

Steph_anie

Beiträge
200
Reaktionen
28

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Das tut mir Leid wegen deiner 3 Mausis. Ich finde es immer schlimm dass sie leiden und man es als Tierhalter einfach nicht richtig sehen kann. Das Problem ist dass ich bei Polly sehe dass sie Hunger hat und gerade frisst sie etwas vom Möhrengrün, aber man sieht dass sie das Kauen eben nicht mehr richtig kann. Ich glaube ich will eher dass sie noch bleibt als sie? Trotz dass sie noch so munter ist. Wurden all seine 3 eingeschläfert? Ab welchen Moment hast du dich dafür entschieden?
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
6.339
Reaktionen
3.391

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Es ist eine schwierige Entscheidung. Steht denn fest dass es ein Tumor ist?

Auch meine Rennmäuse zeigten nie dass es ihnen so schlecht geht. Habe auch hier nach meinem Bauchgefühl gehandelt. Mein TA war auch nur 15 Minuten entfernt von mir.
 
S

Steph_anie

Beiträge
200
Reaktionen
28

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Ja, man kann es unterm Kiefer fühlen und beim Drücken tut es ihr auch weh. Es wurde auch ein Röntgenfoto gemacht und da war es deutlich zu sehen. Er befindet sich direkt unter den unteren Schneide Zähnen.
Die Zähne selbst sind absolut in Ordnung, auch im Mundraum befindet sich keine Wunde oder desgleichen.
Das Fressen wird nun auch nicht besser, sie frisst zwar, das es länger dauert ist ja kein Ding, aber sie macht deutlich diese Kaubewegungen und Frifru geht schwer rein. Das zeigt ja dass sie den Druck doch schon fühlt, und ich würde es selbst nicht wollen wenn ich ständig beim Essen Schmerzen habe oder Druck fühle. Sie wiegt 838 Gr und nimmt sehr schleichend ab. Sie war in jungen Jahren eine Dame mit stolzen 1200 Gr. Es tut mir einfach im Herzen sowas von weh.
Ich habe nun einen Termin für übermorgen, vormittags. Und kann jetzt schon nicht mehr mit'm Heulen aufhören 😭
 
Paperhearts

Paperhearts

Beiträge
5.206
Reaktionen
565

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Alles Liebe für dich und das Schweinchen! 😢🖤
Auch wenn es wehtut, es ist die richtige Entscheidung, sie zu erlösen, bevor gar nichts mehr geht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
6.339
Reaktionen
3.391

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Hallo @Steph_anie wir sind in Gedanken ganz fest bei dir💕geh nach deinem Herzen das ist immer die richtige Entscheidung.

Tierliebe ist in richtigen Moment loszulassen. Ich habe immer noch die letzten Minuten von meinem geliebten Hund in Erinnerung😓und es mag einfach nicht aus meinen Gedanken verschwinden.

Alles Liebe für euch von
wolke24⛅
 
  • Traurig
Reaktionen: hanninanni
S

Steph_anie

Beiträge
200
Reaktionen
28

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Vielen lieben Dank für eure Unterstützung. Ich finde den Moment immer katastrophal, ich kann mich auch nicht zusammen reißen. Bis jetzt ist nur eine Maus von alleine an Altersschwaeche friedlich eingeschlafen. Das wünsche ich mir für jeden, aber den Gefallen tun sie einen leider nicht.
Das mit deinem Hund tut mir furchtbar Leid. Die Erinnerungen und das Bild werden glaub ich auch nie aus deinen Gedanken verschwinden. Dazu war und ist man immer viel zu sehr mit seinen Tierchen verbunden. Aber ich bin mir sicher dass dein Hund dich und deine Liebe in seinem letzten Moment auch mitgenommen hat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
6.339
Reaktionen
3.391

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Liebe @Steph_anie das hat sie ganz bestimmt💞sie ist ganz friedlich in meinem Arm eingeschlafen😔

Unsere Fellnäschen sind dankbar, dass sie nicht leiden müssen oder mussten.
Wir sind für dich da und eben in Gedanken ganz fest bei euch💞
Lg wölkchen⛅
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
Helga

Helga

mit einer tollen Meerschweinerei
Beiträge
5.632
Reaktionen
6.386

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

:troest::troest::troest:
 
hanninanni

hanninanni

Beiträge
2.324
Reaktionen
2.016

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Ich kann die letzten Bilder und Minuten auch nicht vergessen von Hanni :angel: und Nanni:angel:.Jeden Tag, wenn ich zur Ruhe komme, kommen sie hoch:wein:.

Du erweist ihr den letzten Liebesbeweis, indem du sie gehen lässt, bevor es ihr richtig schlecht.Es tut so verdammt weh, das können wir alle nachempfinden.Mir hat dieses Forum sehr geholfen:heart:.Wir denken übermorgen an Euch:troest:.
 
  • Gefällt mir
  • Traurig
Reaktionen: carmen3195 und Traudl
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.839
Reaktionen
17.842

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Mein :engel:Turbi hatte auch einen Tumor im Mäulchen, wie sich beim Röntgen in Narkose zeigte. Wir ließen ihn schlafen ...
Meine TÄ weinte mit mir. Sie hatte den Turbi schon als Kleinschwein gekannt. Wir streichelten ihn beide ganz sanft, bis sein liebes Seelchen auf der Regenbogenwiese angekommen war.

Liebe Steph_anie, ich wünsche Dir viel Kraft. Deine Polly wird auf ihrem letzten Weg spüren, dass Du in Liebe bei ihr bist. :troest:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24 und Helga
S

Steph_anie

Beiträge
200
Reaktionen
28

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

@B-Tina :-)
Oh nein, hattest du denn eine Vermutung? Konntest du dich verabschieden? Das tit mir echt Leid 😭

Ich habe sie soeben einschläfern lassen 😭😭 Mann was tut das weh, ich betrat schon heulend die Praxis. Ich wollte es dann doch nicht länger hinaus zögern. Ich hätte es letztendlich nur für mich gemacht, damit ich sie länger bei mir habe.
Sie hat sichtlich Hunger und kann nicht mal eine Gurke (ihr Favorit) und anderes Frifu mehr essen obwohl sie mehr als will. Und sie hat das Zwangsfutter immer richtig gerne zu sich genommen weil sie einfach Hunger hatte. Bei fast jeder Kaubewegung sah man dass sie etwas Unangenehmes fühlte, das konnte ich dann nicht mehr mit ansehen. So hat sie ja auch keine Lebensqualität mehr. Trotzdem war sie immer noch geistlich sehr fit. Und ich habe das Gefühl dass ich eine gesunde Maus habe einschläfern lasse weil sie ansonsten nicht den Eindruck machte dass sie leidet oder Schmerzen hat (meine TA hat aber gesagt dass den Tumor bzw Osteosarkom fühlen muss, deswegen Metacam). Natürlich weiß ich dass sie nicht gesund war, aber es tut einfach so verdammt weh. Ich habe sie vorher noch gut gefüttert und 1 Stunde auf meiner Brust liegen gelassen.

Vielen Dank für eure Unterstützung, lieben Worte und eigenen Erfahrungen. Es tut gut zu wissen dass ich nicht alleine mit dem Schmerz bin. ♥
 
S

Steph_anie

Beiträge
200
Reaktionen
28

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Ich kann die letzten Bilder und Minuten auch nicht vergessen von Hanni :angel: und Nanni:angel:.Jeden Tag, wenn ich zur Ruhe komme, kommen sie hoch:wein:.

Du erweist ihr den letzten Liebesbeweis, indem du sie gehen lässt, bevor es ihr richtig schlecht.Es tut so verdammt weh, das können wir alle nachempfinden.Mir hat dieses Forum sehr geholfen:heart:.Wir denken übermorgen an Euch:troest:.
Vielen lieben Dank. Und ja, den Schmerz fühle ich auch nur zu gut..
 
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
4.780
Reaktionen
3.644

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Das war der letzte Liebesbeweis, den du ihr geben konntest. Fühl dich mal fest gedrückt.
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
6.339
Reaktionen
3.391

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Polly schickt dir diesen Regenbogen und hat ihr Plätzchen in deinem Herzen bezogen💕

Fühl dich ganz lieb gedrückt:cry:, machs gut kleine Polly

Lg wölkchen⛅
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
hanninanni

hanninanni

Beiträge
2.324
Reaktionen
2.016

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Du hast für Polly :angel: dass absolut richtige getan.Der Tumor wäre ja auch nicht kleiner geworden.Die Maus hätte nur noch mehr Schmerzen und Probleme bekommen.Hatte mit Nanni:angel: ja das gleiche Gefühl, weil sie so gesund wirkte im Gegensatz zur Hanni:angel:.Polly:angel: und Nanni :angel: waren aber sehr krank.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
hanninanni

hanninanni

Beiträge
2.324
Reaktionen
2.016

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Süsse Polly:angel:, komm gut an.Eine sehr süsse Maus:heart:.Hanni:angel: hatte auch so grosse Öhrchen.
 
S

Steph_anie

Beiträge
200
Reaktionen
28

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Süsse Polly:angel:, komm gut an.Eine sehr süsse Maus:heart:.Hanni:angel: hatte auch so grosse Öhrchen.
Vielen Dank für deine lieben Worte. Ich liebe die großen Öhrchen, die bewegen sich immer so süß wenn die Kleinen tief schlafen. 🥰Ich weiß im Inneren schon dass es nur noch täglich schlimmer geworden wäre. Und wenn ich sie wäre hätte mir das für mich auch gewünscht. Wenn sie dich nur reden könnten.
Nur vermisse ich sie jetzt schon so. Ich fahre morgen ins Krematorium und lasse sie (in einer Urne) einaeschern. So ist sie trotzdem noch irgendwie bei mir. Hast du denn noch Schweinchen?
 
Helga

Helga

mit einer tollen Meerschweinerei
Beiträge
5.632
Reaktionen
6.386

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Es tut mir sehr leid, Stephanie, aber das war das Beste, was Du für sie hast tun können :troest:

Polly, süße Maus, schick Deinem 2 Bein mal einen Regenbogen von da oben, wo unsere ganzen Schweinchen spielen :wusel::angel:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
Meeri

Meeri

Beiträge
3.322
Reaktionen
2.273

AW: Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Gute Reise liebe Polly und dir alles Gute. Du hast richtig gehandelt, den Schmerz kennen wir alle, leider. :angel::bussi:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-) und Pauli
Thema:

Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

Hilfe beim Einschlaefern - Tumor - Ähnliche Themen

  • Hilfe, Schwein krampft beim Kratzen

    Hilfe, Schwein krampft beim Kratzen: Mein Sorgenkind zur Zeit ist mein dreibeiniges Schwein „Frieda“. Ich habe sie damals vor gut 4 Jahren als ca. 8 Wochen altes Schweinchen von einem...
  • Hilfe! Zitternde, schwache Hinterbeine (gleich beim Not-TA)

    Hilfe! Zitternde, schwache Hinterbeine (gleich beim Not-TA): Hallo zusammen, ich brauche mal Rat. Ich kann in 30 Minuten zum Tierarzt (leider nicht mein normaler sondern Nottierarzt). Ich kam heute Mittag...
  • Inkontinenz beim Meerschweinchen, ich brauche Hilfe

    Inkontinenz beim Meerschweinchen, ich brauche Hilfe: Hallo liebe Freunde, mein 7 Jahre altes Meerschweinchen pullert sich seit einer Woche sehr stark nass und riecht unangenehm. Er erhält seit...
  • Meerie kippt um beim Laufen!! Hilfe!!

    Meerie kippt um beim Laufen!! Hilfe!!: Hallo. Ich bin seit einem Monat stolze Besitzerin von zwei süßen Meerie-Mädchen. Charlett, ein Peruaner und Elise, ein Lunkarya Mädchen. Bisher...
  • Probleme beim päppeln.Bitte hilfe.

    Probleme beim päppeln.Bitte hilfe.: Hallo ihr, ich habe dieses Thema etwas im zusammenhang mit meinen alten Thema eröffnet. http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=233601 Nun...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe, Schwein krampft beim Kratzen

    Hilfe, Schwein krampft beim Kratzen: Mein Sorgenkind zur Zeit ist mein dreibeiniges Schwein „Frieda“. Ich habe sie damals vor gut 4 Jahren als ca. 8 Wochen altes Schweinchen von einem...
  • Hilfe! Zitternde, schwache Hinterbeine (gleich beim Not-TA)

    Hilfe! Zitternde, schwache Hinterbeine (gleich beim Not-TA): Hallo zusammen, ich brauche mal Rat. Ich kann in 30 Minuten zum Tierarzt (leider nicht mein normaler sondern Nottierarzt). Ich kam heute Mittag...
  • Inkontinenz beim Meerschweinchen, ich brauche Hilfe

    Inkontinenz beim Meerschweinchen, ich brauche Hilfe: Hallo liebe Freunde, mein 7 Jahre altes Meerschweinchen pullert sich seit einer Woche sehr stark nass und riecht unangenehm. Er erhält seit...
  • Meerie kippt um beim Laufen!! Hilfe!!

    Meerie kippt um beim Laufen!! Hilfe!!: Hallo. Ich bin seit einem Monat stolze Besitzerin von zwei süßen Meerie-Mädchen. Charlett, ein Peruaner und Elise, ein Lunkarya Mädchen. Bisher...
  • Probleme beim päppeln.Bitte hilfe.

    Probleme beim päppeln.Bitte hilfe.: Hallo ihr, ich habe dieses Thema etwas im zusammenhang mit meinen alten Thema eröffnet. http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=233601 Nun...