Nymphensittich

Diskutiere Nymphensittich im Sittiche Forum im Bereich Vögel; Hallo ich bin neu hier und ich habe eine Frage, ich wünsche mir schon sehr lange Nymphensittiche weiß auch schon alles was ich wissen muss und...
M

marlene_mhr

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo ich bin neu hier und ich habe eine Frage,
ich wünsche mir schon sehr lange Nymphensittiche weiß auch schon alles was ich wissen muss und habe sogar zwei gefunden die gut wäre. Das Problem ist meine Mutter sie sagte ich kann das mit den Nymphensittichen Vergessen weil meine Schwester eine Tierhaar Allergie hatt. Aber wir hatten schon mehrmals die Sittige von Freunden und da hat sie auch nicht reagiert aber meine Mutter will das nicht war haben. Wie kann ich ihr also sagen das sie nicht auf Vögel reagiert?
Ich würde mich auf eine Antwort freuen das würde mir sehr viel bedeuten.
LG
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
M

Mephistopheles

Beiträge
2.076
Punkte Reaktionen
2.912

AW: Nymphensittich

Hallo @marlene_mhr, erst mal denke ich, daß es schwierig sein wird Deine Mutter zu überzeugen. So lange du zu Hause wohnst, kann es mit jedem Tier schwierig werden. Es wäre nicht gut für die Tiere, egal welche, wenn du sie wieder abgeben müsstest.
Wurde bei deiner Schwester ein Allergietest beim Arzt gemacht? Da könnte man genau gucken lassen, wogegen deine Schwester allergisch ist, z.B. ob auch Federn dabei sind.
Leider muß man bedenken, daß bei den meisten Allergikern mit der Zeit immer mehr Allergien dazu kommen können. Das bedeutet, auch wenn deine Schwester momentan nicht allergisch gegen Federn ist, so kann das in den nächsten Jahren aber dazukommen.

Wie alt bist du denn? Vielleicht kannst du ja warten, bis du selbst eine eigene Wohnung hast. Dann bestünde nicht immer die Gefahr, daß du die Tiere vielleicht wieder abgeben mußt.
 
M

marlene_mhr

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0

AW: Nymphensittich

Hallo @marlene_mhr, erst mal denke ich, daß es schwierig sein wird Deine Mutter zu überzeugen. So lange du zu Hause wohnst, kann es mit jedem Tier schwierig werden. Es wäre nicht gut für die Tiere, egal welche, wenn du sie wieder abgeben müsstest.
Wurde bei deiner Schwester ein Allergietest beim Arzt gemacht? Da könnte man genau gucken lassen, wogegen deine Schwester allergisch ist, z.B. ob auch Federn dabei sind.
Leider muß man bedenken, daß bei den meisten Allergikern mit der Zeit immer mehr Allergien dazu kommen können. Das bedeutet, auch wenn deine Schwester momentan nicht allergisch gegen Federn ist, so kann das in den nächsten Jahren aber dazukommen.

Wie alt bist du denn? Vielleicht kannst du ja warten, bis du selbst eine eigene Wohnung hast. Dann bestünde nicht immer die Gefahr, daß du die Tiere vielleicht wieder abgeben mußt.
Danke für den Rat aber einen Allergietest habe ich auch schon vor geschlagen aber bis jetzt hatt meine Mutter mir noch nicht geantwortet. Wegen der eigenen Wohnung ich habe vor ein Paar Jahren eine Klasse wiederholt und das heißt ich werde auch nach meinem 18. Geburtstag noch zuhause wohnen und das auch noch länger also das wäre kein Problem. Und ich würde die Vögel dann auch niemals weggeben das wäre keine Option. Aber ich glaube auch das es daran liegt das meine Mutter sich nicht so sicher ist was das angeht und ich brauche eingendlich nur ein paar ausschlaggebend Argumente das ist alles aber danke für den Tipp.
 
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.128
Punkte Reaktionen
8.520

AW: Nymphensittich

@marlene_mhr ein herzliches Willkommen im Forum. Hier einige Info zu den Nymphensittichen

https://www.google.com/amp/s/rp-onl...ein-verspielter-vogel_aid-11925435?output=amp

Nymphensittiche können sehr laut sein und dürfen nicht alleine gehalten werden. Auch können die Vögel ein stolzes Alter erreichen. Sie brauchen auf jeden Fall viel Platz, also eine große Voliere oder ein eigenes Zimmer mit gesichertem Freiflug.

Allergien sollten ausgeschlossen werden wie die @Mephistopheles ja bereits geschrieben hat.

Lg wolke24⛅
 
M

Mephistopheles

Beiträge
2.076
Punkte Reaktionen
2.912

AW: Nymphensittich

Wenn du ein eigenes Zimmer hast und deine Schwester auch, dann ginge es vielleicht, wenn die Vögel ausschließlich in deinem Zimmer blieben.
Oder habt ihr vielleicht einen eigenen Garten am Haus? Nymphensittiche können durchaus in einer Außenvoliere wohnen, wenn ein frostfreier Raum angebaut ist.
 
Thema:

Nymphensittich

Nymphensittich - Ähnliche Themen

Vom "Platz" ins "Sitz" - Kommando neu aufbauen?: Hallo liebe Forumsmitglieder:giggle:, ich möchte euch heute von einem kleinem Problem mit meinem Kiba berichten. Leider wird der Text etwas...
Wie überzeuge ich meinen Vater von Wellensittichen?: Hallo zusammen! (Ich bin 15 Jahre alt) Wie in der Frage schon steht, möchte ich gerne Wellensittiche in meinem Zimmer haben. Ich kann die Tiere...
Katze meckert ohne Grund: Hallo ihr Lieben, wir haben vor etwa zwei Wochen zwei Katzen bei uns aufgenommen. Die Beiden sind 1 1/2 Jahre und 6 Monate alt und Mutter und...
ein Schwein jagt das andere...: Hallo, ich habe momentan ein Problem mit meinen Schweinchen. Erstmal zu meiner Gruppe: Maya, 5,5 Jahre alt, kastriert (sie hatte vor zwei Jahren...
Umzug mit Katzen - Erfahrungen und Tipps: Hallo ihr Lieben, in etwa 5 Wochen steht unser Umzug an und ich mache mir unendliche viele Gedanken, wie wir das mit unseren beiden Mäusen am...
Oben