noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Diskutiere noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo wiedermal :), seit Samstag Nachmittag wohnen meine beiden Damen bei mir. Anfangs waren sie ganz extrem scheu, haben sich aber am Sonntag...
micly

micly

Beiträge
21
Reaktionen
32
Hallo wiedermal :),

seit Samstag Nachmittag wohnen meine beiden Damen bei mir. Anfangs waren sie ganz extrem scheu, haben sich aber am Sonntag Abend bereits getraut, den Käfig ein wenig zu erkunden und kommen seit dem immer öfters aus ihrem Häuschen (Riesenhäuschen, damit sie sich gegenseitig haben und trotzdem jeder seinen Freiraum).
Heute Früh wurde von einer sogar schon nach Futter verlangt 🥰

Ich spreche viel mit Ihnen, spreche sie an, wenn sie draußen sind und nähere mich nur ganz vorsichtig und langsam. Gestreichelt und raus genommen werden sie nicht. Mein nächstes Ziel ist, dass sie Futter aus der Hand nehmen (klappt bei der Neugierigen sogar schon ein wenig).

Jetzt muss ich aber den Platz unter dem Häuschen dringend sauber machen. Wie gehe ich denn da am behutsamsten vor? Ich möchte ihre Fortschritte nicht wieder zunichte machen...

Wir haben einen großen Freilauf vor dem Käfig, in den sie jederzeit alleine raus könnten (so weit sind sie aber wohl noch nicht). Soll ich den so stehen lassen und sie "zu mir" in den Freilauf setzen (da müsste ich mich zum Ausmisten rein setzen) oder den Freilauf komplett abtrennen, dass sie ein Gehege ohne mich haben? Verstecke gebe ich Ihnen selbstverständlich...
 
20.10.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen . Dort wird jeder fündig!
A

Angelika

Beiträge
18.487
Reaktionen
5.032

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Ich miste von Anfang an immer "mit Besatz", d.h. die Tiere verlassen dazu die Gehege nicht. Das geht auch mit Käfig, wenn man die Tier noch nicht in die Hand nehmen will: Häuschen langsam rausnehmen, dabei Tiere ansprechen (Meerschweinchen lieben übrigens hohe Stimmlagen), mit der Schaufel oder mit den Händen schmutzige Einstreu entfernen, neu einstreuen. Wichtig ist: Immer mit den Tieren reden, und sehr ruhig vorgehen, keine hektischen Bewegunen, die Tiere müssen Gelegenheit haben, sich am Zufluchtsort zu entspannen. Wenn das ein paarmal funktioniert hat, helfen sie beim Misten mit, indem sie sich auf die Schaufel setzen, etc.
Misten an sich sollte ihnen ja nicht völlig neu sein. Wenn sie beim Vorbesitzter heraus genommen wurden dazu, kennen sie das auch - vielleicht mal fragen.
 
micly

micly

Beiträge
21
Reaktionen
32

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Ja, das wäre eine Idee (vor allem möchte ich das Häuschen - Villa triffts eher 😁) sowieso auf die andere Seite stellen... Dann werden wir das so machen.
ich denke nicht, dass sie raus genommen wurden - sie kommen aus einemTierheim (wurden mit anderen Schweinchen in einem Karton ausgesetzt 😢, darum möchte ich ganz vorsichtig vorgehen)
 
  • Traurig
Reaktionen: Wolke24
Liri

Liri

Beiträge
331
Reaktionen
206

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Ich miste immer erst die eine Hälfte, während die Schweins in der anderen Hälfte in den Häuschen sitzen. Dann gibts auf der sauberen Hälfte frisches Heu und Salat, so dass sie fressen gehen und ich die andere Hälfte misten kann.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
4.053
Reaktionen
7.829

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Hi,
wie alt sind denn die beiden und wie haben sie vorher gelebt, evtl in einer größeren Gruppe, wo sie sich an anderen Tieren orientiert haben? Ahh gerade erst gelesen, dass sie aus dem Tierheim sind, dann weisst du das alles nicht)
Was ich finde, was immer hilft: Das Gehege mit Handtüchern etwas abdecken und diese Stück für Stück entfernen. Allerdings kommt ja schon eines zum Fressen, daher wird dies nicht mehr notwendig sein.
Ich miste hier immer gemeinsam mit den Schweinchen. Saubermachen ist notwendig und da gibt es von mir keine Gnade, ebenso wie bei der Medikamentengabe, wenn sie notwendig ist.
Mittlerweile sind sie es gewohnt, wenn ich täglich mit der Schaufel die nassen Stellen herausfische und sie kommen manchmal auch vorbei um alles genau mit anzusehen.
Kurz gesagt, sie werden sich früher oder später dran gewöhnen. Was muss, das muss.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fini
rosinante

rosinante

Beiträge
3.908
Reaktionen
3.983

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Ja, du kannst, wenn der Platz aureicht, das Häuschen in einen anderen Teil des Geheges setzen. Genauso könntest du aber eine andere Versteckmöglichkeit für die Zeit des Mistens anbieten, einen Karton z.B. oder einfach ein Handtuch über das Gehege legen. So lange sie ein Dach über dem Kopf haben, fühlen sie sich einigermaßen sicher.
Miste ruhig alle zwei Tage, sing dabei ein Lied oder erzählt irgendwas, umso schneller gewöhnen sie sich daran, dass das normal ist.

Das mit dem Dach über dem Kopf erleichtert ihnen übrigens auch, den Freilauf zu erkunden. Je größer die nicht überdachte Fläche ist, desto zögerlicher werden sie beim Erkunden sein. Viele Unterstände, unter denen sie immer wieder Zuflucht suchen können. Nichts was die Rennstrecke zustellt, aber das können auch Kartons sein, bei denen man die Seitenteile weggeschnitten hat.

Darf ich fragen, wie alt die Mädels sind? Wenn du zwei Jungtiere hast, fehlt ihnen auch die erwachsene Bezugsperson, die ihnen Sicherheit geben würde.
Ansonsten werden sie sich aber sicher in ein paar Tagen an die neue Umgebung und deine Stimme gewöhnt haben und sich freier bewegen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Meelimama und Wassn
M

Mephistopheles

Beiträge
2.076
Reaktionen
2.910

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Hallo @micly, ich habe auch so, wie die anderen hier, das Schutzhäuschein versetzt, damit die Meerschweine dort drunter Schutz suchen konnten. Dann saubergemacht und Häuschen wieder zurückgesetzt. Und immer viel reden, damit sie dich und deine Stimme kennenlernen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
micly

micly

Beiträge
21
Reaktionen
32

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Dann werden wir das Ganze vorsichtig und in Ruhe machen mit Schweinchen im Käfig.

Die beiden sind ca. 1 Jahr alt.
Aktuell habe ich noch eine Decke über den kompletten Käfig (unter anderem auch, weil die Katze gerne drauf sitzt und ich mir denke, dass es für die beiden nicht ganz so gefährlich aussieht, wenn da eine Schicht dazwischen ist). Telweise klappe ich die Decke schon ein Stückchen weg.
Die Klappen am Käfig vorne sind eigentlich immer offen - vielleicht klappe ich mal die ganze Front weg (Katze muss aus dem Raum, wenn wir nicht da sind). Und das Freigehege werde ich mehr überdachen - an das habe ich noch garnicht gedacht. Aber die beiden trauen sich schon so viel mehr seit Samstag, damit hätte ich nicht gerechnet...🥰
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schokofuchs und Wassn
Shizu

Shizu

Beiträge
1.273
Reaktionen
1.513

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Hi.

Ich glaube auch, dass klare Kommunikation sehr wichtig ist. Beim Ausmisten Räume ich ein Stück aus und wieder ein, dann das nächste Stück. Es laufen immer irgendwelche Fellkugeln durch und wenn jemand da sitzt, wo ich Streu hinkippen will, taste ich mich mit dem Kippen langsam ran.
Als die Babys hier waren und sich in einer Ecke versteckten wenn ich mistete, habe ich dort erstmal ausgelassen und hab später dort gereinigt. Ggf. auch eine halbe Stunde später. Nach zwei Wochen habe ich sie dann aber doch aufgefordert mir Platz zu machen, wenn ich sonst fertig war.

Dauerhaft reden tue ich nicht. Ich will die Tiere ja nicht taub quatschen :)

Sei einfach klar in dem was zu vor hast und mache es ruhig und bestimmt. Nicht hektisch oder panisch sondern einfach gemächlich dein Ding machen.

Grüße,
Shizu
 
micly

micly

Beiträge
21
Reaktionen
32

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Noch eine Frage, für die ich kein extra Thema aufmachen will: Wann würdet ihr raten, den ersten Schweinchen TÜV zu machen? Jetzt am WE wollte ich sie in Ruhe lassen. Schon nächstes WE oder noch länger warten und einleben lassen?
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
4.053
Reaktionen
7.829

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Ich würde es jetzt schon machen. Gerade im Stress verlieren sie an Gewicht. Stress ist auch ein neues Zuhause. Da solltest ein Auge drauf haben. Und so oder so ist TÜV stressig, ob dieses WE oder nächstes.
 
Meelimama

Meelimama

Beiträge
1.934
Reaktionen
403

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Ich miste von Anfang an immer "mit Besatz", d.h. die Tiere verlassen dazu die Gehege nicht. Das geht auch mit Käfig, wenn man die Tier noch nicht in die Hand nehmen will: Häuschen langsam rausnehmen, dabei Tiere ansprechen (Meerschweinchen lieben übrigens hohe Stimmlagen), mit der Schaufel oder mit den Händen schmutzige Einstreu entfernen, neu einstreuen. Wichtig ist: Immer mit den Tieren reden, und sehr ruhig vorgehen, keine hektischen Bewegunen, die Tiere müssen Gelegenheit haben, sich am Zufluchtsort zu entspannen. Wenn das ein paarmal funktioniert hat, helfen sie beim Misten mit, indem sie sich auf die Schaufel setzen, etc.
Misten an sich sollte ihnen ja nicht völlig neu sein. Wenn sie beim Vorbesitzter heraus genommen wurden dazu, kennen sie das auch - vielleicht mal fragen.
woher weißt du denn, das sie hohe Stimmenlagen mögen und nicht wir Menschen. die das automatisch machen, wie man es bei jedem Meeribesitzer sieht ;)
 
Meelimama

Meelimama

Beiträge
1.934
Reaktionen
403

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Hi,
wie alt sind denn die beiden und wie haben sie vorher gelebt, evtl in einer größeren Gruppe, wo sie sich an anderen Tieren orientiert haben? Ahh gerade erst gelesen, dass sie aus dem Tierheim sind, dann weisst du das alles nicht)
Was ich finde, was immer hilft: Das Gehege mit Handtüchern etwas abdecken und diese Stück für Stück entfernen. Allerdings kommt ja schon eines zum Fressen, daher wird dies nicht mehr notwendig sein.
Ich miste hier immer gemeinsam mit den Schweinchen. Saubermachen ist notwendig und da gibt es von mir keine Gnade, ebenso wie bei der Medikamentengabe, wenn sie notwendig ist.
Mittlerweile sind sie es gewohnt, wenn ich täglich mit der Schaufel die nassen Stellen herausfische und sie kommen manchmal auch vorbei um alles genau mit anzusehen.
Kurz gesagt, sie werden sich früher oder später dran gewöhnen. Was muss, das muss.
keine Gnade....:totlach:
 
Shizu

Shizu

Beiträge
1.273
Reaktionen
1.513

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Hi.

Ich würde es jetzt auch schon machen. Vielleicht kann man etwas großzügiger sein, sodass z. B. die eine Kralle dann eben die 2 mm zu lang bleibt, aber was du beginnst solltest du auch zuende bringen. Also wenn du Zähne schauen willst, dann versuch das auch so lange, bis es klappt. Ruhig und bestimmt und nicht nervöser, rabiater oder genervt. Durchatmen und nochmal ansetzen.
Am Ende im Heim gern deutlich mit Leckerchen belohnen und dann war die Erfahrung vielleicht gar nicht so schlimm :)

Ich überlege gerade, ob hohe Töne wirklich so gut sind. Machen Schweinchen nicht Alarm mit hohen, schrillen Tönen? Ist da ruhiges Grummeln und Glucksen nicht ein besseres Zeichen für "alles im grünen Bereich"?

Grüße,
Shizu
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schokofuchs und Wassn
A

Angelika

Beiträge
18.487
Reaktionen
5.032

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

woher weißt du denn, das sie hohe Stimmenlagen mögen und nicht wir Menschen. die das automatisch machen, wie man es bei jedem Meeribesitzer sieht ;)
Ich habe mit meinen immer ganz normal gesprochen und kam nie auf die Idee, sie irgendwie mit verstellter Stimme anzuqietschen. Dann habe ich beobachtet, dass sie immer ganz begeistert waren, wenn die wechselnden Freundinnen meiner Söhne sie in Piepsstimmen ansprachen, und meine Schweine ganz fasziniert und begeistert reagierten - egal, welche junge Dame es jeweils war. Das war so etwas von eindeutig. Jetzt flöte ich auch "meine Süßen" in hellem Sopran :sick:(eigentlich singe ich Mezzo und sogar Tenor), wenn ich etwas von ihnen will.
 
M

Mephistopheles

Beiträge
2.076
Reaktionen
2.910

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Dann habe ich beobachtet, dass sie immer ganz begeistert waren, wenn die wechselnden Freundinnen meiner Söhne sie in Piepsstimmen ansprachen, und meine Schweine ganz fasziniert und begeistert reagierten - egal, welche junge Dame es jeweils war. Das war so etwas von eindeutig. Jetzt flöte ich auch "meine Süßen" in hellem Sopran :sick:(eigentlich singe ich Mezzo und sogar Tenor), wenn ich etwas von ihnen will.
Ich glaube auch daran, daß Meerschweine (und Tiere allgemein) mehr auf hohe Stimmen reagieren.
Wobei ich denke, daß Tiere, egal welche, lernen, daß genau SIE dann gemeint sind.
Sehe ich nicht nur bei den Meerschweinen, sondern auch bei unseren Katzen, dem Hund und allem anderen Getier.
Man spricht ja den ganzen Tag mit seiner normalen Stimme. Sowie Tiere und auch kleine Kinder angesprochen werden, hebt Mensch üblicherweise die Stimme. Und dann wissen sie, daß jetzt der Moment gekommen ist, daß sie gemeint sind.
So meine Theorie. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
13.114
Reaktionen
3.516

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Ich putze auch mit den Tieren im EB, es gibt mehrere Kontrolleure ;)

Rede mit den beiden ruhig, die erste Zeit hilft es damit die Tiere sich ein bisschen entspannen. Mit den Neuen hier rede ich auch häufiger, einfach damit sie sich an meine Stimme gewöhnen. Während dem Putzen ruhige Bewegungen machen, viele können mit Hektik wenig anfangen.

Der Rest kommt von Ganz alleine, ob sie hohe Stimmen mögen weiss ich gar nicht. Locken mit höherer Stimme klappt bei mir nicht immer ^^
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
4.053
Reaktionen
7.829

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Locken ist so eine Sache....
Hier flippen meine aus, wenn Männe sich dem Gehege nähert, ohne was zu sagen... er ist im Homeoffice und hat in den letzten Monaten sich zum Erbsenflockensklaven hochgearbeitet. Das wissen sie und so feiern sie ihn auch, sobald er sich dem Gehege nähert.
Wenn er dann mit ihnen spricht, mit normaler Stimmlage. Das mache ich auch, also ich verändere meine normale Stimmlage nicht.
 
micly

micly

Beiträge
21
Reaktionen
32

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Also es ist alles schief gelaufen :cautious:
Habe beschlossen, sie gleich mal zu wiegen und zumindest die Krallen anschauen/zu schneiden. Also doch eine Höhle im Freilauf gebaut und sämtliche Häuschen und Unterstände hingestellt.
Sie haben mir ganz lautstark mitgeteilt, was sie von dem Prozedere halten und wollten weg. Meine Kinder sind dann auch dazu gekommen und konnten nicht still zuschauen - alles wurde leider relativ hektisch... Yuna ist zumindest danach aber in einer Röhre gesessen und hat kontrotlliert, was ich da mache, als ich den Käfig ausgemistet habe. Am Abend haben sie sich dann auch wieder aus dem Häuschen getraut.

Und ich böser Zweibeiner habe sie dann gestern auch noch zum Tierarzt gebracht, weil ich mir dachte unter 500g ist doch ein bisschen wenig. Pustekuchen - habs scheinbar falsch abgelesen und die Damen haben 900g und sind rundum gesund.

Der Käfig ist jetzt oben auch komplett offen - hat beim Misten einfach nur gestört und der Auslauf teilweise abgedeckt. Vermutlich werde ich demnächst die Käfig-Unterseite ganz wegnehmen und es mit Fleece versuchen. Dann gibt es keine Brücke zu überwinden (und mein Mann lyncht mich, weil der Käfig ganz neu ist :whistle:)
 
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
13.114
Reaktionen
3.516

AW: noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

Also wiegen, Krallen schneiden usw. wird hier auch immer noch mit Protest-Quicken quittiert ;)
Manche sind ruhig sobald man sie in der Hand hat, andere meckern in einer Tour durch.

Bin aber auch da das böse Zweibein, Pediküre und wiegen ist notwendig. Mit was wiegst du denn ? Ich habe seit dem Einzug der Schweine eine gramm genaue Küchenwaage. Und der Käfig ist notwendige Reserve, wenn mal jemand krank wird und man ihn alleine halten muss ;)
 
Thema:

noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen

noch recht scheu - wie am besten Käfig reinigen - Ähnliche Themen

  • Auslauf wird recht selten benutzt

    Auslauf wird recht selten benutzt: Hallo Ich muß feststellen,meine Schweinchen sind faul! Könnten den ganzen Tag rumlaufen und was tun sie:3x hin,3x her,rein in den Käfig und...
  • Recht bald aus Dreier- wieder Vierergruppe?

    Recht bald aus Dreier- wieder Vierergruppe?: Hallo, unser Linchen ist gestern nach einer OP gestorben. Nicht nur wir sind unheimlich traurig, auch die anderen Meeries scheinen sie zu...
  • Legt Heu von Links nach Rechts

    Legt Heu von Links nach Rechts: Hallo. Ich habe bei meinem Meerimädel schon oft beobachtet, dass sie einzelne Heuhalme, welches vor ihrem Häuschen liegt, quer in den Mund nimmt...
  • er lernt doch recht schnell

    er lernt doch recht schnell: unser fleckerl kam an weihnachten bei uns zur welt. er ist der einzige der kein notschwein war und so kennt er auch keine schlechte haltung usw...
  • mir rechts*schrei* - schimmlige Meerihaltung

    mir rechts*schrei* - schimmlige Meerihaltung: HuHu, man ich könnt gerade ganz Europa zusammenschreien und zusammenschlagen, mir stehts hier oben und ich könnt kotz*en....*boah* *argh*... ...
  • Ähnliche Themen
  • Auslauf wird recht selten benutzt

    Auslauf wird recht selten benutzt: Hallo Ich muß feststellen,meine Schweinchen sind faul! Könnten den ganzen Tag rumlaufen und was tun sie:3x hin,3x her,rein in den Käfig und...
  • Recht bald aus Dreier- wieder Vierergruppe?

    Recht bald aus Dreier- wieder Vierergruppe?: Hallo, unser Linchen ist gestern nach einer OP gestorben. Nicht nur wir sind unheimlich traurig, auch die anderen Meeries scheinen sie zu...
  • Legt Heu von Links nach Rechts

    Legt Heu von Links nach Rechts: Hallo. Ich habe bei meinem Meerimädel schon oft beobachtet, dass sie einzelne Heuhalme, welches vor ihrem Häuschen liegt, quer in den Mund nimmt...
  • er lernt doch recht schnell

    er lernt doch recht schnell: unser fleckerl kam an weihnachten bei uns zur welt. er ist der einzige der kein notschwein war und so kennt er auch keine schlechte haltung usw...
  • mir rechts*schrei* - schimmlige Meerihaltung

    mir rechts*schrei* - schimmlige Meerihaltung: HuHu, man ich könnt gerade ganz Europa zusammenschreien und zusammenschlagen, mir stehts hier oben und ich könnt kotz*en....*boah* *argh*... ...