Blasenentzündung/Blutiger Urin

Diskutiere Blasenentzündung/Blutiger Urin im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Ihr Lieben, Nachdem es bei mir einige Zeit recht ruhig war habe ich dieses Wochenende bei meiner 3 jährigen Dame etwas blutigen Urin...
S

Steph_anie

Beiträge
147
Reaktionen
17
Hallo Ihr Lieben,
Nachdem es bei mir einige Zeit recht ruhig war habe ich dieses Wochenende bei meiner 3 jährigen Dame etwas blutigen Urin entdeckt. Auch quiekte sie manchmal beim Urinieren und hebt sie den Hintern ab. Sie scheint dann zu pressen bzw drücken.
Ich habe leider schon Erfahrungen mit Blasenentzündungen, daher dachte ich das wäre dem am Nächsten.
Natürlich ist am Wochenende kein TA anwesend, weswegen ich mit ihr zum Notdienst gegangen bin. (ich hasse das da ich bei einer kompetenten, erfahrenen Meerschweinchen TA bin und die meisten TA das nun mal nicht sind ).
Der TA war nett, aber leider wie erwartet nicht so kompetent. Er hat gedrückt, abgehört, Fieber gemessen aber bekam es nicht hin den Urin heraus zu drücken. Er meinte nur große Blasensteine könne man fühlen, aber soweit er beurteilen kann fühle sich der Bauch gut an.
Jedenfalls habe ich selbst an Baytril gedacht und danach gefragt ( da gute Erfahrungen mit gemacht).
Er hat mir 25 mg/ml Enrobactin mit gegeben, 2x täglich. Auch hat sie Metacam bekommen. Nun ist sie zum Glück noch fit und munter, jedoch fällt mir auf dass nach der 1. AB Gabe (natürlich verdünnt mit Wasser) sie mehr Blut uriniert als vorher. Ist das normal weil dann alles rauskommt? Oder ist das ganz und gar nicht normal?
Quieken tut sie nicht mehr so oft.
Ich gebe ihr Rodicare Uro und Blasentee dazu.
Nun denke ich gleich an Blasentumor oder Steine weil ich einfach keinem anderem TA vertraue als meiner eigenen. Meine TA ist erst Mittwochmorgen wieder anwesend.
Hat jemand noch Tipps?

Besten Dank im Voraus.
Liebe Grüße
 
18.10.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Blasenentzündung/Blutiger Urin . Dort wird jeder fündig!
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
4.244
Reaktionen
2.661

AW: Blasenentzündung/Blutiger Urin

Das mehr Blut im Urin ist, liegt am Versuch Urin herauszupressen, manuell. Wenn es wirklich Blasensteine waren, was er getastet hat, dann muss das Tier bald möglichst zu einem Doc, wo sich auskennt. Wenn sie nicht pinkelt, du aber die Blase tasten kannst, muss sie sofort zum Doc, auch mitten in der Nacht. So habe ich vor 2 Jahren den Heiligabend verbracht- in der Tierklinik mit einem nicht pinkelten Tier!
Das Metacam ist wichtiger als das Antibiotikum. Sonst passt die Wochenendebehandlung. Wenn du noch draußen Brennnesseln findest- die helfen auch gut. Du musst nur mit wenig Druck mit dem Nudeholz drüber gehen, damit die Brennhaare Geschichte sind.
Gute Besserung dem Sorgenkind.
 
S

Steph_anie

Beiträge
147
Reaktionen
17

AW: Blasenentzündung/Blutiger Urin

@Traudl danke für deine schnelle Antwort. Nein, er meinte eben dass er keine Blasensteine fühlen kann! Er meinte der Bauch fühle sich gut an.
Also ist es normal dass mitunter mehr Blut rauskommt? Urin kommt auf jeden Fall raus.
Liebe Grüße
 
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
4.244
Reaktionen
2.661

AW: Blasenentzündung/Blutiger Urin

Es gibt 2 häufige Gründe für Blut im Urin-zum einen eine schwere Blasenentzündung, zum anderen Blasengries oder Steine. Auch der Blasengries kann scharfkanntige Kristalle enthalten, die die Harnröhre verwunden und das Epithel der Blsenwand so reizen, das eine Entzündung entsteht.
Natürlich ist auch ein Tumor denkbar-aber das wäre nicht mein erster Verdacht.
Wenn das Tier morgen immer noch blutet, wäre zu überlegen, ob du nicht die Blase von einem erfahrenen Tierarzt spülen lässt, damit der ganze Smotter mal draußen ist.
 
S

Steph_anie

Beiträge
147
Reaktionen
17

AW: Blasenentzündung/Blutiger Urin

Ja, ich möchte sowieso zu meiner eigenen TA, nur ist das Blöde dass sie erst Mittwoch vormittag da ist. (sie wechselt sich immer mit ihrer Kollegin ab). Ich kann natürlich Dienstagmorgen auch zur Kollegin gehen wenn bis morgenabend noch Blut vorhanden ist; aber diese ist nicht spezialisiert in Meerschweinchen. Und ich weiß nicht ob es bis Mittwochmorgen warten kann. Nun bekommt sie das AB ja auch erst seit heute morgen.
 
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
4.244
Reaktionen
2.661

AW: Blasenentzündung/Blutiger Urin

Solange sie pinkelt, würde ich, wenn es mein Tier wäre, auf den Fachmann warten.
Das spülen beschleunigt nur die Heilung, wenn viele scharfe Kristalle da sind und kann dein Tier sehr schädigen, wenn es ein unerfahrener macht.
 
S

Steph_anie

Beiträge
147
Reaktionen
17

AW: Blasenentzündung/Blutiger Urin

Besten Dank für deinen Rat. Dann warte ich sowieso bis meine eigene TA wieder im Haus ist. Zum Glück frisst sie und rennt sie noch fröhlich rum.
Eins meiner Meeris hatte mal einen Blasenstein. Sie hat weder Blut uriniert noch gequiekt. Da sie fast nichts fraß bin ich mit ihr dann zur TA und sie hat es heraus massieren können da der Stein eine relativ günstige Lage hatte. Danach war alles gut. Hoffentlich ist es 'nur' eine Blasenentzündung.
Ach und noch etwas: es riecht auch etwas unangenehm was aber glaub ich typische Anzeichen einer Blasenentzündung ist meine ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
4.244
Reaktionen
2.661

AW: Blasenentzündung/Blutiger Urin

Ja, schlechter Geruch ist typisch für eine Blasenentzündung.
 
Thema:

Blasenentzündung/Blutiger Urin

Blasenentzündung/Blutiger Urin - Ähnliche Themen

  • Blutige Blasenentzündung, verdacht auf Blasentumor

    Blutige Blasenentzündung, verdacht auf Blasentumor: ´Hallo, nachdem ich gestern meinen Flöckchen mit Blut im Käfig gefunden habe und er über Nacht in der Tierklinik war, habe ich heute dann eine...
  • Blutige Blasenentzündung

    Blutige Blasenentzündung: Hi.. ich brauche einfach Daumendrücker für Joker :schreien: Joker hat eine blutige Blasenentzündung und es geht ihm gar nicht gut.Seine Blase...
  • Dauernd Blasenentzündungen

    Dauernd Blasenentzündungen: Mein Meerschweinchen Sunny hatte jetzt schon zwei vom Tierartzt bestätigte Blasenentzündungen, die ich durch Blut im Käfig entdeckt hatte. Beide...
  • Blasenentzündung?

    Blasenentzündung?: Hallo, bräuchte mal wieder eure Hilfe. Habe hier im Forum schon so oft gelesen, dass die Meeris Blasenentzündung bekommen. An was kann man das...
  • Meerschweinchen frisst immer weniger nach Antibiotika. Dringend Hilfe!!

    Meerschweinchen frisst immer weniger nach Antibiotika. Dringend Hilfe!!: Hallo ihr Lieben, Mein Meerschweinchen hat leider zum 2. Mal eine Blasenentzuendung bekommen. Weil meine eigene, meerschweinchen erfahrene TA...
  • Ähnliche Themen
  • Blutige Blasenentzündung, verdacht auf Blasentumor

    Blutige Blasenentzündung, verdacht auf Blasentumor: ´Hallo, nachdem ich gestern meinen Flöckchen mit Blut im Käfig gefunden habe und er über Nacht in der Tierklinik war, habe ich heute dann eine...
  • Blutige Blasenentzündung

    Blutige Blasenentzündung: Hi.. ich brauche einfach Daumendrücker für Joker :schreien: Joker hat eine blutige Blasenentzündung und es geht ihm gar nicht gut.Seine Blase...
  • Dauernd Blasenentzündungen

    Dauernd Blasenentzündungen: Mein Meerschweinchen Sunny hatte jetzt schon zwei vom Tierartzt bestätigte Blasenentzündungen, die ich durch Blut im Käfig entdeckt hatte. Beide...
  • Blasenentzündung?

    Blasenentzündung?: Hallo, bräuchte mal wieder eure Hilfe. Habe hier im Forum schon so oft gelesen, dass die Meeris Blasenentzündung bekommen. An was kann man das...
  • Meerschweinchen frisst immer weniger nach Antibiotika. Dringend Hilfe!!

    Meerschweinchen frisst immer weniger nach Antibiotika. Dringend Hilfe!!: Hallo ihr Lieben, Mein Meerschweinchen hat leider zum 2. Mal eine Blasenentzuendung bekommen. Weil meine eigene, meerschweinchen erfahrene TA...