Rund um Frage?

Diskutiere Rund um Frage? im Haltung (Gehege, Technik, Grundbedürfnisse) Forum im Bereich Wasser- und Sumpfschildkröten; Hallo, Da es nicht funktioniert hat mit dem Silikon... Und somit insgesamt schon 20€ für die Tonne sind.... Hab ich mich um entschieden, und...
Nanachi

Nanachi

Beiträge
4
Reaktionen
7
Hallo,


Da es nicht funktioniert hat mit dem Silikon...
Und somit insgesamt schon 20€ für die Tonne sind....

Hab ich mich um entschieden, und werde Anfang nächsten Monat ein neues Becken holen.
Kein Silikon, kein geklebe kein ja nix😑

Darum jetzt ein paar Fragen,
Das Becken hatt die Maße 80×40×35 und ist für eine Moschusschildkröte(weiblich) gedacht.

Was für Alternativen hab ich zur einem eingeklebten landteil?

Das wad ich so weiß gibt es halt Eingeklebt, auf dem Becken selber und Reingehangen🤔


Erste Option: Ist für mich gestorben...

Zweite Option: Könnte aus Platz technischen Gründen nicht so funktionieren oder?

bei der Dritten: würde da eine normale Plastik Schüssel reichen, 30x15×20?

Es würde eigentlich nur um's landteil gehen... 🤔
Alles andere weiß ich soweit und oder hab ich schon... 😬

Bodengrund in Becken: Quarzsand
Einrichtung: viele Pflanzen(echte) kork als Übergang zum landteil, Wurzeln zum klettern und ausruhen sowie eine größere Höhle
Landteil(wenn es funktionieren würde und dicht wäre): Mischung aus Quarzsand, Humus und
kokoserde(fasern) es wahren Pflanzen geplant aber das erst wenn ich das Ding vor mir sehe und vor allem allem DICHT.......

Von der Station bekomme ich die Bewohner, die mit der kleinen im Becken leben mit.
Wären ein paar Guppy's und ein paar Black Molly's plus das weiß ich jetzt nicht wie viele, aber viele kleine Garnelen plus meine 12 Raubschnecken und 1 Kardinal denn Geschenk bekommen hab😅

Und ja ich weiß größere Becken sind besser, von der Station selbst weiß ich das Sie zur Zeit in einen Becken Maße weiß ich leider nicht, aber ungefähr 50×50.

Und für immer wäre es ja auch nicht sobald ich ein geeigneten Schrank und vor allem eine geeignete Wohnung habe gibt es auch ein größeres Becken😬

MFG
 
23.09.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rund um Frage? . Dort wird jeder fündig!
cichy

cichy

Beiträge
5.351
Reaktionen
132

AW: Rund um Frage?

Huhu,

ist das Tier ausgewachsen?

Ich halte das Becken für zu klein und wenn du das so machen möchtest dann auf jeden Fall OHNE Fische! Die Haltung zusammen mit Fischen erfordert eine angemessene Größe und 80cm sind für Mollys schon grenzwertig. Dazu noch andere Lebendgebärende wie Guppys und der Terrorkasten ist perfekt. Weder die Schildkröte noch die Fisch haben Rückzugsmöglichkeiten. Die Fische könntest du auf eBay-Kleinanzeigen anbieten aber achte auch dort auf eine angemessene Unterkunft damit sie nicht wieder in der selben Fischesuppe landen.

Für eine kleine Schildkröte (bis 8cm) wäre die Haltung mit Guppys auf 80cm okay.

Raubschnecken brauchen (alles andere ist nicht artgerecht) andere Schnecken zum fressen. Dh. du musst dir irgendwo Schnecken heranziehen denn die Schildkröte wird die auch alle auffressen.


Bei einer Moschus ist die wohl beste Methode ein eingeklebtes Landteil zu nutzen da die Tiere nicht so gern ewig weit vom Wasser weg sein wollen. Einfache und schnelle Aufstiege und ein Pflanzendickicht kommen gut an. In ein 80cm kann man fast nichts reinkleben denn dann ist das Ding komplett zu.
Bei einem 100-120cm Becken kann man ein 25l Becken einkleben, Das reicht i.d.R. aus und ist auch Problemlos.


Ein Kunststoff Blumenkasen kann vorübergehend auch als Lösung dienen. Als dauerhafte Lösung ist es nicht so besonders geeignet denn das wird irgendwann spröde und ist eben nix für die Ewigkeit. Außerdem lässt sich das nirgends ankleben bzw. das hält nicht und durch den Aufrieb steht es nie sicher.
20190224_133741.jpg20190224_150934.jpg20190224_162122.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
cichy

cichy

Beiträge
5.351
Reaktionen
132

AW: Rund um Frage?

Was ich jetzt so auf die schnelle gefunden habe ist sowas:

https://www.zooroyal.de/zoo-med-turtle-dock-schildkroeten-insel-fuer-aquarium-s

Das wird mit Saugnäpfe im Aquarium gefestigt.

Es gibt natürlich auch ferige Aquarien die extra für Schildkröten sind und sowohl Landteil als auch Wasserteil haben.

Das ist für ein weiblichen Tier komplett ungeeignet denn sie müssen irgendwo ihre Eier ablegen können. Als reiner Sonnenplatz wäre es okay aber nicht empfehlenswert da man bei Schildkröten ungern mit Plastik arbeitet (kann abgebissen werden, unnatürliche Struktur).

Gleiches gilt für fertige Schildkrötenaquarien deren Landteiltiefe viel zu gering ist um Eier ablegen oder sich mal einbuddeln zu können.
 
Rewana

Rewana

immer unterwegs
Beiträge
7.066
Reaktionen
590

AW: Rund um Frage?

OK, das wußte ich nicht.

Dann hilft wahrscheinlich nur sich etwas selber bauen oder bauen lassen.
 
Thema:

Rund um Frage?