Hund beim Nachbar

Diskutiere Hund beim Nachbar im Tierische Plauderecke Forum im Bereich Community; Ich glaube kaum, dass wir den Geschmack eines fremden Hundes treffen könnten. :D Versuch es erst mit ganz kleinen Packungen zur Probe, bevor Du...
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.283
Punkte Reaktionen
8.743

AW: Hund beim Nachbar

Hallo @Gast31410 ich hoffe der Zaun ist hoch genug. Ich wäre noch vorsichtig bis sich der Hund wirklich eingewöhnt hat. So schnell geht das nicht immer😐

Würde die Leckerli bestellen, die sind auch für empfindliche Hunde geeignet. Nur ob der Hund die mag weiss ich nicht. Vielleicht kannst nochmals fragen ob er alles frisst. Könnte passieren dass er das hat nicht anrührt.

Die Kaustreifen hat keiner meiner Hunde vertragen.

Schau mal hier Rita, aber frag lieber vorher. Wenn dann sind die ok

https://www.zooplus.de/shop/hunde/hundesnacks/biskuits_kekse/bosch_snacks/196834

Lg wölkchen⛅
 
Carlina

Carlina

Beiträge
2.673
Punkte Reaktionen
2.767

AW: Hund beim Nachbar

Ich würde auch lieber fragen, was der Hund bei seinen Bsitzern bekommt,
es verträgt nicht jeder Hund alles.
Und ich würde auch fragen , wieviel.

Lass dem Nachbar ruhig Zeit,
ich würde nicht beim Tierheim anrufen,
das vergiftet nur die Nachbarschaft.
Sag dem Nachbarn lieber , wovor Du Sorge hast
und sucht gemeinsam einen Weg.
 
Tasha_01

Tasha_01

Beiträge
13.909
Punkte Reaktionen
5.273

AW: Hund beim Nachbar

Würde auch erst den Nachbarn fragen was sie mag und fressen darf. Manche Hunde vertragen halt nicht alles, deshalb frage ich persönlich immer ob die Hunde das dürfen.
Übrigens geht es auch ganz einfach, viele Hunde stehen auf Fleischwurst und Käse ;)
 
M

Mephistopheles

Beiträge
2.076
Punkte Reaktionen
2.912

AW: Hund beim Nachbar

Ja, (y) Fleischwurst und Käse geht immer, bei uns bei Hund und Katz.
Aber wenn Daisy-HU lieber andere Leckerchen schenken will, dann würde ich auch erst fragen.

@Gast31410, guck aber gerne mal bei zooplus, wenn Du da sowieso bestellst. Da gibt es auf der Startseite immer „Sonderangebote“, die man anklicken kann. Entweder links in der Leiste oder irgendwo rechts im oberen Bereich. Da ist vielleicht etwas dabei, was nicht so viel und nicht so teuer ist.
 
meerlifrauchen

meerlifrauchen

Beiträge
1.578
Punkte Reaktionen
1.519

AW: Hund beim Nachbar

Frag da am besten wirklich den Halter, ich muss immer wieder die Menschen ins Gebet nehmen, dass man Kasimir keine Leckerlis geben darf, da er nur sein Spezialfutter verträgt. Letztens hat man ihm beim Grillen im Garten ein Stück Bratwurst zugesteckt, man war ich sauer.
 
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.283
Punkte Reaktionen
8.743

AW: Hund beim Nachbar

@meerlifrauchen so erging es uns 17 Jahre mit unseren Nachbarn. Unsere Hündin hat keinen Weizen vertragen bekam Durchfall. Dann habe ich ihnen von den Dinkelkeksen was gegeben dass ihr das füttern.

Nein man hat dann heimlich gefüttert was man wollte. Irgendwann bin ich ausgerastet und habe ihnen gedroht die nächste TA Rechnungen zu bezahlen.

Auch verträgt nicht jeder Hund Fleischwurst, vielleicht geben die Nachbarn ja schon Leckerli und es ist möglich das abzusprechen, dass es die gleiche Sorte wäre.
 
G

Gast31410

Gast

AW: Hund beim Nachbar

Es ist vielleicht sogar besser wenn die Hunde vom fremden Leuten nichts annehmen. Besser ist besser.
Man weiss ja nie was für Absichten dahinter stecken können. Selbstkontrolle ist da immer noch am besten, oder?
Da kann man dann auch sicher sein,das sie nichts verkehrtes nehmen.
 
M

Mephistopheles

Beiträge
2.076
Punkte Reaktionen
2.912

AW: Hund beim Nachbar

Ja! Eigenständig fremden Tieren etwas füttern, das ist natürlich nicht gut.
Aber wenn du es mit dem Nachbarn absprichst oder gibst einfach dem Nachbarn für den Hund etwas, dann wird da schon was gehen. ;)
 
meerlifrauchen

meerlifrauchen

Beiträge
1.578
Punkte Reaktionen
1.519

AW: Hund beim Nachbar

Beim ehemaligen Strassenhund sollte man eher drauf gefasst sein das er gelernt hat wie man sich selber Futter verschaffen kann, die beste Lösung ist da erstmal komplett Selbstbedinung und Verlockungen zu vermeiden. Mein Freund hat einmal sein Essen aufs Bett stehen lassen, wie er sich beschwerte das Kasimir geklaut hat, wie ich ihm erklärte das man solche Verlockungen nicht einfach stehen lässt hat er nichts mehr gesagt.
 
Tasha_01

Tasha_01

Beiträge
13.909
Punkte Reaktionen
5.273

AW: Hund beim Nachbar

Beim ehemaligen Strassenhund sollte man eher drauf gefasst sein das er gelernt hat wie man sich selber Futter verschaffen kann, die beste Lösung ist da erstmal komplett Selbstbedinung und Verlockungen zu vermeiden. Mein Freund hat einmal sein Essen aufs Bett stehen lassen, wie er sich beschwerte das Kasimir geklaut hat, wie ich ihm erklärte das man solche Verlockungen nicht einfach stehen lässt hat er nichts mehr gesagt.

Könnte unser Familienwuff gewesen sein ;) Wobei der Herr mit der Zeit schleckig wurde, wir waren generell erstmal froh das man den Biomüll nicht mehr sichern musste. Den hat er die ersten Wochen für sein Futter gehalten :rolleyes:
 
G

Gast31410

Gast

AW: Hund beim Nachbar

Ich weiss noch der ehemalige Hund vom Neffen hat mal die Frikadellen vom Tisch gemopst. Ich glaube da muss man sogar den Kühlschrank gut zu machen. Möchte ja auch nicht das ein Fremder in meine Wohnung kommt und den Meeris was füttern würde.
Heute habe ich den Hund kaum gesehen. Schaue mir da im TV eben einen ganz anderen Hund an. Seit ich da ein paar Programme habe, alte Filme von Lassie diesen Colli. Um den Coronathemen aus zuweichen. Dabei kann man noch nebenbei Stricken. Lassi in Alaska usw. Einen eigenen Hund möchte ich nicht mehr. Das schaffe ich nicht mehr.
Die Meeris sind genug für mich.🐶Ich glaube ein Colli wäre mir auch eine Nummer zu gross. Obwohl sie schönes kuscheliges Fell haben
 
meerlifrauchen

meerlifrauchen

Beiträge
1.578
Punkte Reaktionen
1.519

AW: Hund beim Nachbar

@Meerschweinchenfibsy Autsch :hand:
 
G

Gast31410

Gast

AW: Hund beim Nachbar

Ja,sie haben da von Lassie noch alte schwarz/weiss Filme gezeigt, wo ich mich im TV nicht mehr daran erinnern kann.
Aber interesant, so kommt man jetzt vom Nachbars Hund zu Lassie und zum Traumhund.:totlach:
Mal sehen im nächsten Leben, wenn man wirklich nochmals geboren wird!

Der Nachbar hat jetzt den ersten Zaun schon weggestellt. Dafür hat er jetzt die Bank dahin gestellt.
Aber da kann der Hund drüber springen. Die Nachbarin sagte, er traut sich nicht zu mir in die Wohnung rein.
Dazu ist er noch zu ängstlich. Sie gewöhnen ihn jetzt auch erst noch ans Auto. Da haben sie so eine Gitterbox reingestellt.
 
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
13.806
Punkte Reaktionen
10.558

AW: Hund beim Nachbar

.... aber er soll doch gar nicht zu dir in die Wohnung???
 
G

Gast31410

Gast

AW: Hund beim Nachbar

Nein soll er ja auch nicht. Habe ja mit der Nachbarin geredet. Das er nicht zu den Meeris soll. Da hat sie gesagt, keine Angst, dazu ist er zu ängstlich. Das beruhigt da jetzt etwas.
Wo ich den Mist rausgetragen habe von den Meeris, hat den Hund nicht interesiert. Er ist schön auf dem Balkon sitzen geblieben.
 
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.283
Punkte Reaktionen
8.743

AW: Hund beim Nachbar

@Gast31410 die Bank sollte weg vom Zaun sein😐sonst springt er auf die Bank über den Zaun.

Vielleich denkt der Nachbar nicht an das. Deine Tür bleibt zu und gut ist dauerhaft für deine Meeris :wusel:
 
Thema:

Hund beim Nachbar

Hund beim Nachbar - Ähnliche Themen

Warum ich bei 35 Grad mit Winterjacke rumrenne: Mietze, unserer Streunerkatze, ist immer recht pünktlich, wenn es ums Essen geht. Freitag kam sie nicht. Ich machte mir natürlich Sorgen, suchte...
Warum ein Hund?: Animiert von einem der recht aktuellen Themen hier stelle ich mir grad ein oder zwei Fragen: Warum, wofür und weswegen habt ihr euren Hund, eure...
Ich muss mir mal Luft machen: Ich wusste jetzt nicht, unter welchem Thema ich das öffnen sollten, also erstmal hier. Heute nacht, ca. 23.30 Uhr, wurde direkt vor unserer...
Auf der Suche nach "der richtigen" Hunde-Ausbildungsstätte: Hallo zusammen, da es meine Mitgliedervorstellung demnächst sprengen würde, eröffne ich ein neues Thema...
Sehr aufgedreht und bellt beim Gassi gehen...: Hi Leute, ich weiß des klingt total banal, "Sehr aufgedreht" und dann auch noch beim Gassi gehen,. ja ich weiß die alte Leier. Jedoch ist die...
Oben