*Tier-Plaudereien*

Diskutiere *Tier-Plaudereien* im Tierische Plauderecke Forum im Bereich Community; Bei uns sollten die kleine Flohtaxis lieber nicht kommen. Maggie würde sie die ganze Zeit anbellen, ich weiß nicht wie gut die hören und ob sie...
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #301
Fini

Fini

Beiträge
2.363
Punkte Reaktionen
3.948

AW: *Tier-Plaudereien*

Bei uns sollten die kleine Flohtaxis lieber nicht kommen. Maggie würde sie die ganze Zeit anbellen, ich weiß nicht wie gut die hören und ob sie sich dadurch gestört fühlen. Dann lieber in Nachbars Garten ohne Hund.
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #302
A

Angelika

Beiträge
21.633
Punkte Reaktionen
9.549

AW: *Tier-Plaudereien*

Solange sie die Igel nur anbellt - Fressen wäre ungünstiger, da wären Lungenwürmer so gut wie garantiert.
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #303
Fini

Fini

Beiträge
2.363
Punkte Reaktionen
3.948

AW: *Tier-Plaudereien*

Fressen definitiv nicht, da geht sie nicht dran. Ist auch besser so, den ein oder anderen Stachel hat so ein Igel ja schon :lach:
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #304
A

Angelika

Beiträge
21.633
Punkte Reaktionen
9.549

AW: *Tier-Plaudereien*

Fressen definitiv nicht, da geht sie nicht dran. Ist auch besser so, den ein oder anderen Stachel hat so ein Igel ja schon :lach:
Dann ist gut. Ich kenne/kannte Hunde, die sich auf das "Knacken" von Igeln spezialisiert hatten und das weitergaben.
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #305
Rewana

Rewana

Beiträge
8.521
Punkte Reaktionen
3.573

AW: *Tier-Plaudereien*

Unsere Hunde liefen immer nur ganz nervös um die Igel rum, hielten aber immer einen großen Sicherheitsabstand. Aber da wußten wir immer ob der Igel wieder da war und Futter brauchte, weil sehen konnte man ihn im Dunklen sehr schlecht.
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #306
Shizu

Shizu

Beiträge
2.472
Punkte Reaktionen
3.384

AW: *Tier-Plaudereien*

Hi.

Eine Frage: Wie markiert ihr Spritzen? Ich habe jetzt wieder einige Spritzen im Einsatz und bin hoffentlich nicht die einzige, die die nicht nur einmal benutzt... Jede Spritze ist für ein Medikament und sollte nicht für ein anderes benutzt werden. Manchmal ziehe ich die Dosis für 2 Gaben auf...

Ich habe bisher mit Permanentmarker auf den Kolben einen Teil des Namens notiert, aber das nutzt sich leider doch ab.

Wie markiert ihr Spritzen um sie zu unterscheiden?

Grüße,
Shizu
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #307
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
7.139
Punkte Reaktionen
14.641

AW: *Tier-Plaudereien*

Manche Medikamente ziehe ich auf eine Spritze auf.
Jedes Tier hat seine eigene Spritze.
Nach einmaligem Gebrauch kommen die benutzen Spritzen in eine alte Kaffeetasse. Einmal in der Woche koche ich die Spritzen 15 Minuten lang aus.
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #308
Joe63

Joe63

Beiträge
3.904
Punkte Reaktionen
6.495

AW: *Tier-Plaudereien*

Man könnte auch die Beschriftung mit Tixo fixieren
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #309
Shizu

Shizu

Beiträge
2.472
Punkte Reaktionen
3.384

AW: *Tier-Plaudereien*

@Wassn, das beantwortet aber meine Frage nicht. Wie markierst du die, damit für Tier A nicht die Spritze von Tier B benutzt wird?

Was ist denn Tixo, @Joe63?

Grüße,
Shizu
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #310
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
7.139
Punkte Reaktionen
14.641

AW: *Tier-Plaudereien*

@Wassn, das beantwortet aber meine Frage nicht. Wie markierst du die, damit für Tier A nicht die Spritze von Tier B benutzt wird?

Was ist denn Tixo, @Joe63?

Grüße,
Shizu
Ich weiss nicht, wie du das meinst. Ich lege pro Tier eine Spritze heraus. Und dann gebe ich Tier1 Medikamente. Die benutzte Spritze landet in der "Tasse für die benutzten Spritzen". Dann kommt Tier 2 an die Reihe, mit eigener Spritze und eigene Medikamenten... usw. Am Ende der Woche koche ich die Spritzen aus und dann sind sie wieder sauber, so dass ich sie von Neuem benutzen kann.
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #311
Shizu

Shizu

Beiträge
2.472
Punkte Reaktionen
3.384

AW: *Tier-Plaudereien*

Okay. Also hast du einen Karton mit verwenden Spritzen die ausgekocht sind und nimmst bei jeder Gabe eine davon!? Also zwischen jedem. Auskochen wird die Spritze nur 1 x benutzt!?

Ja, dann braucht man keine Markierungen...
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #312
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
7.139
Punkte Reaktionen
14.641

AW: *Tier-Plaudereien*

Okay. Also hast du einen Karton mit verwenden Spritzen die ausgekocht sind und nimmst bei jeder Gabe eine davon!? Also zwischen jedem. Auskochen wird die Spritze nur 1 x benutzt!?

Ja, dann braucht man keine Markierungen...
Genau so mache ich das. ;)
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #313
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
15.423
Punkte Reaktionen
13.761

AW: *Tier-Plaudereien*

Ich muss gestehen, ich sehe das mit den Spritzen nicht so eng :nuts: Die einzige Spritze, die separiere ist die mit dem AB. In die Metacam- oder die homöopathischen Spritzen kommt nach der Gabe noch Wasser oder Päppelpampe rein. Damit wird die Medizin schon mal rausgespült. Dann spüle ich die Spritzen aus und so alle 4-5 Tage koche ich alle aus.

Irgendwann sind die aber auch mal um und kommen in die Tonne. Eigentlich wenn Schwein wieder gesund aber das klappt grad nicht, da sortier ich eher aus.....

Die Spritzen sind auch extrem teuer geworden......
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #314
Shizu

Shizu

Beiträge
2.472
Punkte Reaktionen
3.384

AW: *Tier-Plaudereien*

Ich hab jetzt hier eben 2 Antibiotika und 1 Schmerzmittel plus eine weitere. Die würd ich eben gerne auseinanderhalten. Alle für das selbe Tier, aber ich hatte auch schon je 3 Spritzen für 3 Tiere ...

Und ich behalte die auch nicht ewig. Aber für die eine Woche mit je 2 Gaben behalt ich schon die selbe Spritze...
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #315
ulrike

ulrike

Beiträge
3.977
Punkte Reaktionen
4.366

AW: *Tier-Plaudereien*

Ich habe bisher noch keine Spritze markiert. Auch die Originalskala nutzt sich leider sehr schnell ab. Zur Unterscheidung bei mehreren Medikamenten nehme ich für bestimmte Sachen neben den normalen grünen Spritzen auch ausgediente weiße oder durchsichtige z.B. von Rodicare .

Ich achte darauf, dass ich keine Medikamentenflaschen mit benutzten Spritzen verunreinige.
Ich habe ein Glas mit ausgekochten Spritzen und eine Schüssel für die gebrauchten.
Aktuell habe ich ein Schweinchen, das 2x täglich 2 Medikamente bekommt.
Da verwende ich die Spritze auch mal mehrfach ohne Auskochen, weil ich nicht in irgendeine Originalpackung rein muss, sondern aus einem kleinen Becherchen aufziehe.
Flüssige Medikamente fülle ich mir oft auch aus der Packung für die nächsten Tage in ein Döschen um. Mir ist wichtig, dass der Vorrat hygienisch bleibt.
Wenn ich mehrere Tiere gleichzeitig behandeln muss, habe ich auf meinem Schweinetisch alles auf separaten Plätzen liegen, inkl. Behandlungsliste des jeweiligen Schweines. Ich hake die einzelnen Gaben auch ab. Das brauche ich für meinen Überblick und um mein Gedächtnis zu entlasten. 😅
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #316
B-Tina :-)

B-Tina :-)

Beiträge
16.232
Punkte Reaktionen
25.739

AW: *Tier-Plaudereien*

Wie markiert ihr Spritzen um sie zu unterscheiden?
tumorpaket vorbereitet.JPG

Das sogenannte "Tumorpaket" für meine :angel:Paula bereitete ich mit diversen Aufklebern vor und bewahrte alles im Kühlschrank auf. In Absprache mit der TÄ war das okay. Es handelte sich um ein kompliziertes Behandlungsschema, das ich hier aber wegen der unerwünschten Dosierungsangaben nicht posten darf.

Es gibt original verpackte Einweg-Spritzen mit nahezu abgelaufenem Verwendungsdatum (welche in aller Regel für Injektionen bei Menschen vorgesehen sind), die für die orale Gabe von Medikamenten bei Heimtieren unbedenklich sein mögen. Insofern würde ich in Apotheken, Arztpraxen oder auch Pflegeeinrichtungen nachfragen, denn die "abgelaufenen Spritzen" müssen ohnehin entsorgt werden.
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #317
Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
2.335
Punkte Reaktionen
4.821

AW: *Tier-Plaudereien*

Mach doch einfach bunte Gummiringe um die Spritzen und schreib dir auf, welche Farbkombination für welches Tier ist.
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #318
Joe63

Joe63

Beiträge
3.904
Punkte Reaktionen
6.495

AW: *Tier-Plaudereien*

@Shizu
Tixo ist ein abrollbares durchsichtiges Klebeband.

Du kannst ja auch farbiges Isolierband (Elektronik) für die Manschette verwenden.
Gibt's sicher im Baumarkt.

LG, alles Gute deinen Schweinchen
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #319
B

BMarion

Beiträge
130
Punkte Reaktionen
147

AW: *Tier-Plaudereien*

Es gibt Großpackungen sehr kleiner Gummibandringe in verschiedenen Farben für einige Euro. Farbiges Gummiband um die Spritze, fertig. :)
 
  • *Tier-Plaudereien* Beitrag #320
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
7.139
Punkte Reaktionen
14.641

AW: *Tier-Plaudereien*

Man kann auch Pappbecher oder Gläser nehmen, diese mit den Tiernamen beschriften und die Spritzen in die Gläser dann einordnen.
Es gibt da einfach verschiedene Möglichkeiten.
Ich habe von den Rodicare - Produkten mittlerweile an die 30 - 40 Spritzen angesammelt. Dies sind auch meine Lieblingsspritzen.
 
Thema:

*Tier-Plaudereien*

*Tier-Plaudereien* - Ähnliche Themen

Kastrierter Kater (seit 5 Jahren) zeigt Deckverhalten - Hilfe: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hoffe das ich hier an der Stelle im Forum richtig bin. 😅 Ich bin eigendlich per Zufall auf das Forum hier...
Rasseschweine im Zoohandel?: Da ich zwecks Einkauf eh in der Nähe war, war ich vorhin mal wieder in einem Zooladen, um zu schauen, ob irgendwas relevantes für die...
Wenn einen die Technik in den Wahnsinn treiben will...: Im Normalfall bin ich im Umgang mit Technik ja nicht blond, blauäugig und überhaupt sondern kann mit den meisten Problemen vor die einen ein PC im...
Wenn ein Meerschweinchen stirbt: Liebe Meerschweinchen-Freunde! Wir halten eine größere Gruppe Meerschweinchen. Insgesamt haben wir 8 in drei Gruppen. Wir haben seit mehr als 10...
6XXXX 1/6 Gruppe sucht: Aus persönlichen Gründen muß ich mich von meinen 7 Zwergen trennen.......... Mir fällt kein Text ein........versuche aber mal, meine Gedanken zu...
Oben