*Tier-Plaudereien*

Diskutiere *Tier-Plaudereien* im Tierische Plauderecke Forum im Bereich Community; Sitzen die Steine im Harnleiter, also zwischen Niere und Harnblase? Schwierig. Steine in der Blase kann manmit einem US Gerät zertrümmern, das...
A

Angelika

Beiträge
20.577
Punkte Reaktionen
8.181

AW: *Tier-Plaudereien*

Sitzen die Steine im Harnleiter, also zwischen Niere und Harnblase? Schwierig. Steine in der Blase kann manmit einem US Gerät zertrümmern, das machen auch beim MS viele TÄ. Bei Steinen im Harnleiter werden wohl eher Niere und Harnleiter entfernt, jedenfalls wenn die Nierenwerte gut sind. Die Trümmer müssten ja auch klein genug sein, um dann Harnleiter und Blase und Harnröhre zu passieren, das ist bei so winzigen Harnleitern kaum sicher zu schaffen.
 
Shizu

Shizu

Beiträge
2.135
Punkte Reaktionen
2.729

AW: *Tier-Plaudereien*

Ja, genau, @ulrike und @Angelika.
Ich habe gerade im "Shizus Schweinerei"-Thread geschrieben.

Die Steine sitzen zwischen Niere und Blase und meine TÄ würde jetzt Niere und Leiter entfernen. Das macht mir etwas Angst.
Ich möchte jetzt nur wissen, ob es noch ne Alternative gibt. :)

Grüße
Shizu
 
A

Angelika

Beiträge
20.577
Punkte Reaktionen
8.181

AW: *Tier-Plaudereien*

Selbst wenn sie zertrümmert werden könnten ist die Frage, ob sie dann restlos ausgeschieden werden können. Es kann entweder ein Teilsteinchen zurück bleiben, an dem sich dann neue Ablagerungen ansetzen - oder es bilden sich gar neue Steinchen.
Eine Freundin hatte vor 8 Wochen bei einem weiblichen Steinchen den Blasenstein zertrümmern und ausmassieren lassen. 6 Wochens später war ein neuer da. Da wird vermutet, dass ein Steinrest zurück geblieben und Basis für den neuen Stein war.
Medizinische Möglichkeiten sind endlich (nicht nur beim Meerschweinchen). Wie lange es mit nur noch einer Niere gut gehen würde kann keiner sagen, ab der OP ist halt jeder Tag geschenkte Zeit. Bleiben die Steine oder bilden sich neue, ist der Untergang der betroffenen Niere irgendwann ohnehin sicher, weil der Harnleiter verstopft und sich eine Stauniere bildet.
 
Fini

Fini

Beiträge
2.242
Punkte Reaktionen
3.674

AW: *Tier-Plaudereien*

Meine TÄ hat mir erklärt, dass das nur (oder dort in der Praxis wird das nur so gemacht) geht wenn man mit dem US-Gerät drankommt, da man zum zertrümmern in oder an den Stein kommen muss. Und das geht wohl auch nur bei Weibchen, beim Böckchen ist die Harnröhre wohl enger und länger.

Ich denke, du wirst um die Entfernung nicht drum rum kommen, mir wäre die Gefahr, dass das da alles verstopft zu groß.
 
A

Angelika

Beiträge
20.577
Punkte Reaktionen
8.181

AW: *Tier-Plaudereien*

@ Fini: da geht es um Blasensteine und Harnröhre (der Teil der Harnwege zwischen Blase und Austritt) - in Shizus Fall ist der Harnleiter (das Stück zwischen Niere und Blase) betroffen. Bei letzterem macht das Geschlecht keinen Unterschied. Bei ersterem ist der Weg durch den Penis die kritische Stelle.
 
Fini

Fini

Beiträge
2.242
Punkte Reaktionen
3.674

AW: *Tier-Plaudereien*

Aber es ging ja um das Zertrümmern der Steine per Ultraschall oder? Oder ist das dann ein anderes Gerät?
Sorry wenn ich da nachfrage. Gibt es da noch eine andere Technik? (das interessiert mich wirklich)
Bei Frieda kam das damals leider nicht in Frage, da der Stein noch in der Blase war und das Gerät nicht so weit kommt. Und bei Shizus Nuro ist es ja noch ein Stückchen weiter. Deswegen bin ich etwas irritiert.
 
A

Angelika

Beiträge
20.577
Punkte Reaktionen
8.181

AW: *Tier-Plaudereien*

Aber es ging ja um das Zertrümmern der Steine per Ultraschall oder? Oder ist das dann ein anderes Gerät?
Sorry wenn ich da nachfrage. Gibt es da noch eine andere Technik? (das interessiert mich wirklich)
Bei Frieda kam das damals leider nicht in Frage, da der Stein noch in der Blase war und das Gerät nicht so weit kommt. Und bei Shizus Nuro ist es ja noch ein Stückchen weiter. Deswegen bin ich etwas irritiert.
Du kannst halt Steine nicht in gezielte Größen trümmern. Zertrümmern heißt nicht, dass die zu Sand zerfallen, außerdem sind die Teile scharfkantig und können dann in den Harnwegen auch Verletzungen verursachen.
In der Harnblase ist das dann relativ relativ egal, jedenfalls beim Weibchen, da kommen Teile bis 4-5 mm locker raus, die haben einen kurzen Weg. Beim Kastraten/Bock eben nicht so einfach. Und vom engen Harnleiter in die Blase und dann weiter in die Harnröhre durchgängig ist bei den engen Harnleitern nicht realistisch.
 
hanninanni

hanninanni

Beiträge
4.277
Punkte Reaktionen
4.530

AW: *Tier-Plaudereien*

Ich hab mal gefragt.Sie empfahl Dr.Diehl in Meerbusch.
 
Shizu

Shizu

Beiträge
2.135
Punkte Reaktionen
2.729

AW: *Tier-Plaudereien*

Hi.

Kennt jemand eine gute Urlaubsbetreuung um Düsseldorf? Für Meerschweinchen?

Ich bin gedanklich jetzt bei den Tierheimen hier, aber da steht nicht unbedingt was dazu - ich muss da also mal nachfragen... :/

Grüße
Shizu
 
hanninanni

hanninanni

Beiträge
4.277
Punkte Reaktionen
4.530

AW: *Tier-Plaudereien*

Ich bring meine nachher nach Köln Hürth.
 
ulrike

ulrike

Beiträge
3.597
Punkte Reaktionen
3.759

AW: *Tier-Plaudereien*

Gibt es für die kurze Zeit keine Privatperson in deiner Nähe, die vor Ort versorgen kann? Freunde, Nachbarn? Ist doch nur kurz? Ich finde das für die Schweine am stressfreisten und sie kommen auch nicht mit fremden Stall-Keimen in Berührung.
 
Thema:

*Tier-Plaudereien*

*Tier-Plaudereien* - Ähnliche Themen

Kastrierter Kater (seit 5 Jahren) zeigt Deckverhalten - Hilfe: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hoffe das ich hier an der Stelle im Forum richtig bin. 😅 Ich bin eigendlich per Zufall auf das Forum hier...
Rasseschweine im Zoohandel?: Da ich zwecks Einkauf eh in der Nähe war, war ich vorhin mal wieder in einem Zooladen, um zu schauen, ob irgendwas relevantes für die...
Wenn einen die Technik in den Wahnsinn treiben will...: Im Normalfall bin ich im Umgang mit Technik ja nicht blond, blauäugig und überhaupt sondern kann mit den meisten Problemen vor die einen ein PC im...
Wenn ein Meerschweinchen stirbt: Liebe Meerschweinchen-Freunde! Wir halten eine größere Gruppe Meerschweinchen. Insgesamt haben wir 8 in drei Gruppen. Wir haben seit mehr als 10...
6XXXX 1/6 Gruppe sucht: Aus persönlichen Gründen muß ich mich von meinen 7 Zwergen trennen.......... Mir fällt kein Text ein........versuche aber mal, meine Gedanken zu...
Oben