*Tier-Plaudereien*

Diskutiere *Tier-Plaudereien* im Tierische Plauderecke Forum im Bereich Community; Hallo zusammen! Weil ich die =1&o=relevance']Meerie-Plaudereien ganz schön finde, das Thema sich seit 2014 großer Beliebtheit erfreut und man...
Shizu

Shizu

Beiträge
947
Reaktionen
1.103
Hallo zusammen!

Weil ich die Meerie-Plaudereien ganz schön finde, das Thema sich seit 2014 großer Beliebtheit erfreut und man sich dort gern kurz austauscht, dachte ich, dass ein artübergreifender Thread vielleicht auch ganz schön sein kann, Nager haben ja z. B. sehr viele Ähnlichkeiten. ;)

Was für Plaudereien???
Dazu mal aus den Eingangspost aus dem ersten Thread:
[Einen Thread] in dem man einfach mal schnell was mitteilen, sagen will, aber nicht gleich einen Post aufmachen möchte.

Bsp:
oft möchte man ja nur mal schnell was sagen, z.B. immer wenn ich heim komme, schreit Pünktchen am lautesten, nun ist es Fiene. Voll süß.

Daraus können sich dann weitere Gespräche entwickeln......nun dachte ich ein Thema aufzumachen, wo man einfach sowas erzählt, ohne gleich in einer Rubrik einen neuen Post aufzumachen. Dann hätte ich einen, weil Pünktchen schreit, einen weil Fiene lauter ist, einen weil......lauter zig Post mit evt. nur 3 Antworten.....

Ich dachte halt, bei "einfach nur mal sagen wollen" muß ja nicht immer ein neuer Post eröffnet werden, sondern man hängt sich da dran, auch mit anderem Themen, halt ums Meerie.......weil sowas ja keine Fragen sind, auf die man Hilfe sucht, sondern einfach, weil man reden will.

Hoffe konnte das erklären und Ihr macht mit.
Nochmal in kurz: hier rein kommen keine Fragen, auf die man Hilfe sucht, sondern einfach Gedanken zu Tieren, die man mal loswerden will.

Besonderheit im Misch-Forum
Aus Rücksicht auf Halter anderer Tierarten, sollten wir darauf verzichten Dinge zu Posten, die diese stören können. Ich denke da an Tierfotos (manch einer hat Angst vor Mäusen, andere ekeln sich vor Reptilien, ... - und darum werden auch Kuhfotos in die Verbannung geschickt ;)) und Berichte, dass Tierart xy erfolgreich das erste Beutetier erlegt hat.
Zumindest sollten solche Inhalte mit der Spoiler-Funktion hinter einem Klick versteckt werden, damit alle entspannt mitlesen können. Das wäre nett! :)

Auch ich hoffe, dass ihr hier mitmacht und so die verschiedenen Tierhalter noch etwas mehr Kontakt zueinander finden.

Nun mein Gedanke an alle Tierhalter:
Bin ich die einzige, die bei dieser Hitze keinen Ventilator nutzt, damit ich besser einschätzen kann, wie heiß es für meine Felltiere ist und wann ich wieder was neues gegen die Hitze anbieten soll?

Grüße,
Shizu
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
09.08.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: *Tier-Plaudereien* . Dort wird jeder fündig!
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
12.442
Reaktionen
2.042

AW: *Tier-Plaudereien*

*an die Decke schiel* Also bei uns läuft der Deckenventi .. lt. der reaktivierten Wetterstation haben wir 26,5 Grad in der Wohnung. Draussen stolze 31,8 Grad o_O
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Manu911
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
9.978
Reaktionen
4.977

AW: *Tier-Plaudereien*

wir haben im Wohnzimmer einen kleinen Ventilator auf dem Tisch - ist aber eher Deko.... :uhh:
 
Manu911

Manu911

Beiträge
15.979
Reaktionen
1.378

AW: *Tier-Plaudereien*

Hier läuft der Deckenventilator und ein kleiner Ventilator bläst auf einen kleinen Bereich vom Gehege. Sie kuscheln aber lieber im Warmen, ganz wie ich :nuts: :wusel:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Carlina
Uromastix

Uromastix

Moderator
Beiträge
2.366
Reaktionen
870

AW: *Tier-Plaudereien*

Hallo @Shizu ,

dass ist eine sehr schöne Idee von dir mit diesem Thema :danke:
Hier werde ich bestimmt regelmässig reinschauen und auch hin und wieder was erzählen :)

Wir haben keinen Ventilator, wenn es mir selbst recht warm wird, dann denk ich auch an die Terrarientiere.
Da muss ich in solchen Tagen immer gut schauen, dass es nicht zu heiss wird.
Beim Blauzungenskink musste ich die Wärmelampe ausschalten,
heute und in den nächsten Tagen leuchtet nur die UV-Lampe
und sollte es da auch noch zu heiss werden,
brennt auch diese nur noch stundenweise.

Liebe Grüsse
Isabelle
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
trauermantelsalmler

trauermantelsalmler

Mitglied
Beiträge
1.487
Reaktionen
715

AW: *Tier-Plaudereien*

Wir haben im Schlafzimmer und im Arbeitszimmer einen Deckenventilator. Im Wohnzimmer haben wir einen kleinen Tischventilator und eine mobile Klimaanlage. Die ist aber sehr laut und sperrig und läuft nur wenige Tage im Jahr, wenn es sehr heiß ist. Und nur wenn wir da sind.
Die Schweinchen stehen im Arbeitszimmer, also quasi direkt unter einem Deckenventilator. Der läuft auch viel im Moment, das Gehege decken wir dann oben drauf mindestens zur Hälfte mit einer Fleecedecke ab.
Ich habe auch immer Angst dass sie Zug bekommen, aber bisher haben wir keine Ausfälle dadurch gehabt.
 
Shizu

Shizu

Beiträge
947
Reaktionen
1.103

AW: *Tier-Plaudereien*

Hm, okay...
Ich hab gehört dass den Felltieren dieser Wind nicht so viel bringt wie uns Nackttieren. Darum hab ich jetzt nur Sommerkleidung und harre sonst wie die Schweine auch der Dinge.

Tatsächlich geb ich aber gerade bei knapp 30 Grad Innentemperatur alle 3 bis 4 h mal etwas Gurke oder das Wasser mit Päppelbrei. Das kommt gut an. Kühlmatten, Kühlakkus und Terrakotta nicht. Gurkentauchen im Olivenschiffchen erfreut sich nur mäßiger Beliebtheit - "Überschwemmung und Gurken essen" wird lieber gemacht...
Ich denke feuchten Sand werde ich nicht probieren - zu aufwändig und wahrscheinlich kein Hit.

Grüße,
Shizu

PS: Nachbarshund (Terrier?) kläfft nun fast 1 h - jemand ne Idee was ich machen soll? Der Nachbar ist oft nicht da und der Hund dreht dann immer mal wieder ab und bellt 30 Minuten und mehr am Stück... 😵
 
  • Traurig
Reaktionen: Helga und Wolke24
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
12.442
Reaktionen
2.042

AW: *Tier-Plaudereien*

Die Kühlakkus werden aktuell auch nicht so genutzt, aber sie helfen immerhin die Temperatur im EB ein bisschen runter zu kriegen. Ansonsten liegt das Volk ermattet in der Ecke, für die Zweibeiner läuft der Deckenventi und mein kleiner Venti am Tower. Lasse mir seit Stunden die Beine anwinden und bin froh das mein Outfit gerade so keinen juckt ^^

Wegen dem Hund, sprich mal mit dem Besitzer. Der Spitz der unter uns wohnt macht das Theater inzwischen nur noch selten, vorher war es normal das er täglich eine Zeit X am kläffen war. Der kann schlicht nicht lange alleine bleiben, bleiben seine Menschen zu lange weg hören wir das.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Shizu

Shizu

Beiträge
947
Reaktionen
1.103

AW: *Tier-Plaudereien*

Ich sehe gerade im Tierheim Düsseldorf zwei Chinchillas (9 und 5 Jahre), die seit VIER JAHREN im Tierheim sind...

Suchen Chinchillahalter nicht in Tierheimen? Die armen kleinen... :(
 
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
12.442
Reaktionen
2.042

AW: *Tier-Plaudereien*

Chinchillas sind nicht sonderlich einfach in der Haltung. In meiner Familie gab es zwar nur einen Verhaltensgestörten Chinchilla, aber der hatte auch so seine Ansprüche.
Das was Napoleon nebenher so für Unfug gemacht hat, ist aber glaube nicht typisch für diese Tiere ;)
 
Shizu

Shizu

Beiträge
947
Reaktionen
1.103

AW: *Tier-Plaudereien*

@Wolke24, ich weiß nicht. Ist ja nicht mein Tier und ich bin auch nicht im Verein... Hab nur die Website gesehen...

Dass Chinchillas anspruchsvoll sind, hab ich auch mitbekommen, aber Jahre im Tierheim finde ich wirklich heftig... :(

Grüße,
Shizu
 
  • Traurig
Reaktionen: Wolke24
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
4.122
Reaktionen
2.438

AW: *Tier-Plaudereien*

@Wolke24, ich weiß nicht. Ist ja nicht mein Tier und ich bin auch nicht im Verein... Hab nur die Website gesehen...

Dass Chinchillas anspruchsvoll sind, hab ich auch mitbekommen, aber Jahre im Tierheim finde ich wirklich heftig... :(
Ja, aber sie sind dort wenigstens nicht alleine, auch wenn das Wissen über Nager in manchen Heimen fragwürdig ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Shizu

Shizu

Beiträge
947
Reaktionen
1.103

AW: *Tier-Plaudereien*

Hi.

Geht euch auch so das Herz auf, wenn ihr das Tier antatschen dürft, es kraulen könnt und das Tier das genießt und dann sogar froh-freudig kopfwerfend von dannen murkelt???

Und gerade schläft ein Meerschweinchen (das zugegeben nicht unglaublich weit weg kann...) an und auf meinen Fuß gekuschelt... *herzchensprüh* :)

Grüße,
Shizu
 
Zuletzt bearbeitet:
Meeri

Meeri

Beiträge
2.992
Reaktionen
1.878

AW: *Tier-Plaudereien*

Herz geht auf und genieße es, ich kann es sehr gut nachvollziehen 😘
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
hanninanni

hanninanni

Beiträge
2.011
Reaktionen
1.673

AW: *Tier-Plaudereien*

In solchen Momenten geht mir auf jeden Fall das Herz auf.Bei Nanni :angel: durfte ich immer meine Nase in ihr Fell stecken.Sie kletterte auch immer mit ihren Vorderpfötchen an meinem Unterschenkel hoch.Bei Hanni:angel:, Manni und Rosi darf ich leider nur die Näschen stupsen.Eigentlich geht mir bei jeder Aktion der Schweinchen das Herz auf.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Shizu
Thema:

*Tier-Plaudereien*

*Tier-Plaudereien* - Ähnliche Themen

  • Welches Tier balzt mit "Berührungen" vor dem Paarungsakt?

    Welches Tier balzt mit "Berührungen" vor dem Paarungsakt?: Hallo, ich würde gerne wissen, ob es Tiere gibt, die vor dem eigentlichen Paarungsakt, sich gegenseitig berühren? Also quasi das andere...
  • Pfänden von Tieren?

    Pfänden von Tieren?: Moin Leute, Hab mal ne Frage : hatte letztens ne Doku gesehen in dem von Schuldnern alles gepfändet wurde. Haustiere haben ja auch einene gewissen...
  • Lustige Tier Videos,...

    Lustige Tier Videos,...: Hallo Forumies, :heheh: Ich hoffe das Links hierfür YouTube Clips einzuführen erlaubt ist? :267 Ich finde Katzen und Hunde vor allem aber Katzen...
  • Mal etwas zum Schmunzeln

    Mal etwas zum Schmunzeln: Habe diese Seite entdeckt, wo man Tier-Bilder hochladen kann und sogar einen Text versehen kann wenn man will. Ein paar lustige Sachen sind...
  • CH: Tier des Jahres 2016

    CH: Tier des Jahres 2016: Liebe Foris, das dürfte euch auch interessieren und ist sie nicht süss und clever? Die Wasserspitzmaus: Pro Natura Tier des Jahres 2016 «Tier...
  • Ähnliche Themen
  • Welches Tier balzt mit "Berührungen" vor dem Paarungsakt?

    Welches Tier balzt mit "Berührungen" vor dem Paarungsakt?: Hallo, ich würde gerne wissen, ob es Tiere gibt, die vor dem eigentlichen Paarungsakt, sich gegenseitig berühren? Also quasi das andere...
  • Pfänden von Tieren?

    Pfänden von Tieren?: Moin Leute, Hab mal ne Frage : hatte letztens ne Doku gesehen in dem von Schuldnern alles gepfändet wurde. Haustiere haben ja auch einene gewissen...
  • Lustige Tier Videos,...

    Lustige Tier Videos,...: Hallo Forumies, :heheh: Ich hoffe das Links hierfür YouTube Clips einzuführen erlaubt ist? :267 Ich finde Katzen und Hunde vor allem aber Katzen...
  • Mal etwas zum Schmunzeln

    Mal etwas zum Schmunzeln: Habe diese Seite entdeckt, wo man Tier-Bilder hochladen kann und sogar einen Text versehen kann wenn man will. Ein paar lustige Sachen sind...
  • CH: Tier des Jahres 2016

    CH: Tier des Jahres 2016: Liebe Foris, das dürfte euch auch interessieren und ist sie nicht süss und clever? Die Wasserspitzmaus: Pro Natura Tier des Jahres 2016 «Tier...