Infos zu Algenkalk

Diskutiere Infos zu Algenkalk im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo, habe hier ja jetzt mehrfach gelesen, dass Algenkalk empfohlen wird und auch gerne angenommen wird. Bin nun am überlegen das auch...
D

Dekor

Beiträge
154
Reaktionen
8
Hallo,
habe hier ja jetzt mehrfach gelesen, dass Algenkalk empfohlen wird und auch gerne angenommen wird. Bin nun am überlegen das auch auszuprobieren. Mein Kröterich bekommt Sepia. Ich habe die kleinen zerstoßenen und da frisst er eigentlich täglich ein bisschen was. Ein bisschen fällt auch immer aus der Schale raus, weil er meint, er müsste immer mit einem Bein drauf stehen.
Dazu habe ich noch Gritstein. Das wird auch ganz gerne noch angenommen.
Mir hatte auch die Dame von der Auffangstation Eierschalenpulver empfohlen, was 1x wöchentlich über Frischfutter, was mit Agrobs Fibre vermischt wurde drübergestreut werden soll. Davon bin ich aber wieder abgekommen, weil das 1. einer Zwangsfütterung mit "Eierschalen" gleich kommt und 2. mein Kröterich das Futter dann schlicht stehen lässt.
Ich gebe statt dessen jetzt immer ab und zu was von dem Eierschalenpulver zur kleinen Schale wo der Gritstein und der Sepia drin ist dazu, damit ich es halt nicht völlig ungenutzt wegwerfen muss. Werde es danach aber sicherlich nicht mehr kaufen.
Jetzt zu meiner eigentlichen Frage:
Habe gesehen, dass es Algenkalk im Baumarkt gibt. Da gibt es aber doch auch bestimmt viele Sorten mit ungesunden Zusätzen. Auf was müsste ich da beim Kauf achten? Sollte ich dann etwas von den anderen Sachen, z.B. Gritstein weglassen, weil das zu viel wird oder geht da alles? Ich mein mein Kröterich sucht sich ja schon selbst aus was und wieviel er frisst. Oder lohnt sich der Kauf vielleicht gar nicht, wenn er alles andere schon gut annimmt? Geht mir halt auch um eine gute Allroundversorgung, damit keine Mangelerscheinungen auftreten können.
Vielen Dank schon mal. Bin gespannt auf eure Meinungen.
 
08.07.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Infos zu Algenkalk . Dort wird jeder fündig!
M

Maulipauli

Beiträge
15
Reaktionen
1

AW: Infos zu Algenkalk

ich weiss nicht, ob es hier erlaubt ist, aber bei mir war der Algenkalk von Lunderland der absolute knaller!!!! Vorher erst ganz minimal am Sepia gewesen, dann an den Kalksteinen rumgefressen, was mir dann schon Sorge machte... ich hab dann die Sepiaschale zermörsert, das hat auch nix gebracht. Dann diesen Algenkalk bestellt und das ist ja wohl das tollste überhaupt haben mir die Kröten gesagt :)
Eierschalen sollen nicht gut genug aufgenommen werden können und drüberstreuen sollte man auch nicht, machst du ja auch nicht
 
M

Maria 2

Beiträge
1.440
Reaktionen
201

AW: Infos zu Algenkalk

Lunderland Algenkalk ist auch bei mir der Renner.
Die männlichen Schildkröten fressen wenn sie älter sind fast keinen Kalk mehr. Die Weibchen aber auf jeden Fall, weil sie ihn zur
Eierbildung-Schale brauchen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Schildträger

Schildträger

Beiträge
95
Reaktionen
43

AW: Infos zu Algenkalk

Es macht mich traurig und besorgt, dass die Dame von einer Auffangstation dir das rät, denn sie sollte und müsste es besser wissen: Bitte niemals (!) einen Kalzium-Lieferanten über das Futter streuen! Du handelst super, indem du es nicht machst. Auch eine Überdosierung ist möglich, die Tiere entscheiden selbst, wann und wieviel sie brauchen. Es sei denn, ein Tierarzt ordnet es ausdrücklich über einen bregrenzten Zeitraum an. Dann das Ding mit den Eierschalen: Durch de in den frischen Eierschalen noch vorhandenen Defensine ist ein andauen der Schalen im Schildkrötendarm fast unmöglich (Quelle: Meine TÄ von der Reptilienklinik Leipzig) . Natürlich fressen sie die Schalen (so wie sie an andere Dinge auch gehen), aber es bringt halt nichts oder zumindest nicht so viel wie andere Kalziumlieferanten. Zudem ist - bei größeren Schalenstücken - auch die Gefahr einer Verstopfung gegeben.

Ich empfehle dir die Kompination Sepia (für den Schnabelabrieb) mit Algenkalk, ich benutze den von der Schildkrötenfarm Speyer. Wenn du auf testudowelt.de suchst, findest du einen guten Artikel darüber, denn Algenkalk gibt es im Handel auch in größeren Mengen. ist nicht für Schildkröten deklariert, aber die Inhaltsstoffe sind identisch. Einfach mal suchen, hauptsache, es ist ein Naturprodukt und ohne z. B. Vitaminzusätze etc. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix und Wolke24
D

Dekor

Beiträge
154
Reaktionen
8

AW: Infos zu Algenkalk

Vielen Dank erstmal.
Also ich hab mal die Unterlagen von meiner Tierarztpraxis angeschaut.
Sogar da steht drin: "Unsere Tiere können mit ausreichend Kalzium nur über gekochte und zerstoßene Eierschalen versorgt werden."
Ist wohl auch nicht mehr der neueste Stand.
Was die Dame von der Auffangstation betrifft, habe ich sogar eine Art Futterplan von ihr bekommen, den sie so wohl bei ihren Tieren durchführt. Das geht über eine Woche und fängt dann im Prinzip wieder von vorne an. Ich hab es am Anfang versucht, bin aber wieder davon abgekommen. Ich füttere je nach dem wie es gerade passt und was es gerade gibt. Bei mir wird ja z.B. auch die Wiese mal gemäht von den Nachbarn und dann muss das Frischfutter erstmal wieder nachwachsen.
Sie empfiehlt auch ein extra Kalziumpulver von Herbivit mit dem Eierschalenpulver im Verhältnis 2:1 puderzuckerfein über die Wildkräuter zu streuen. Genauso stehts in ihrer Anleitung.
Also wie gesagt mein Kröterich lässt das eh komplett stehen.
Manchmal ist es echt schwer, weil es so viele verschiedenen Meinungen gibt. Aber bisher ist mein Kröterich gesund und munter. Also werd ich wohl schon das ein oder andere richtig machen. 😄
 
Schildträger

Schildträger

Beiträge
95
Reaktionen
43

AW: Infos zu Algenkalk

Bitte informiere dich bei einem schildkrötenerfahrenen Tierarzt. Viel Glück
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Thema:

Infos zu Algenkalk

Infos zu Algenkalk - Ähnliche Themen

  • Benötige Infos ,möchte mir eine Schildkröte zulegen :)

    Benötige Infos ,möchte mir eine Schildkröte zulegen :): Hallo an Alle, ich bin neu hier . Ich heiße Lisa , bin 24 Jahre jung und komme aus Erfurt. Ich möchte mir eine Landschildkröte zulegen. Auch habe...
  • Anfänger sucht Infos 🐢

    Anfänger sucht Infos 🐢: Hallo zusammen, ich habe vor ein paar Tagen zwei Landschildkröten geschenkt bekommen. Alles was ich über die beiden weiß, ist das sie wohl zehn...
  • Allgemeine infos ?

    Allgemeine infos ?: hi leute, :) ich interesiere mich schon seit jahren für landschildkröten und überlege mir jetzt ernsthaft eine zuzulegen und jetzt meine fagen ...
  • bitte um infos

    bitte um infos: Hallo liebe Schildkrötenfreunde, seit Jahren träume ich davon Landschildkröten zu haben - leider war mir das bisher aus Platzmangel und...
  • Den Winter überlebt, brauche kurz Infos!

    Den Winter überlebt, brauche kurz Infos!: Hallo zusammen, bei meinem Tierarzt wurde im letzten Herbst eine Fundschildkröte (THB) abgegeben. Er (kein Reptilienspezialist) hat sie zu...
  • Ähnliche Themen
  • Benötige Infos ,möchte mir eine Schildkröte zulegen :)

    Benötige Infos ,möchte mir eine Schildkröte zulegen :): Hallo an Alle, ich bin neu hier . Ich heiße Lisa , bin 24 Jahre jung und komme aus Erfurt. Ich möchte mir eine Landschildkröte zulegen. Auch habe...
  • Anfänger sucht Infos 🐢

    Anfänger sucht Infos 🐢: Hallo zusammen, ich habe vor ein paar Tagen zwei Landschildkröten geschenkt bekommen. Alles was ich über die beiden weiß, ist das sie wohl zehn...
  • Allgemeine infos ?

    Allgemeine infos ?: hi leute, :) ich interesiere mich schon seit jahren für landschildkröten und überlege mir jetzt ernsthaft eine zuzulegen und jetzt meine fagen ...
  • bitte um infos

    bitte um infos: Hallo liebe Schildkrötenfreunde, seit Jahren träume ich davon Landschildkröten zu haben - leider war mir das bisher aus Platzmangel und...
  • Den Winter überlebt, brauche kurz Infos!

    Den Winter überlebt, brauche kurz Infos!: Hallo zusammen, bei meinem Tierarzt wurde im letzten Herbst eine Fundschildkröte (THB) abgegeben. Er (kein Reptilienspezialist) hat sie zu...