8Wochen altes kaninchen zu 12 Monate altes kaninchen

Diskutiere 8Wochen altes kaninchen zu 12 Monate altes kaninchen im ZusammenfĂŒhrung Forum im Bereich Kaninchen; Ich wĂŒrde Kotproben von beiden Tieren untersuchen lassen. Sicher ist sicher, ĂŒberhaupt nachdem ein Jungtier dazu gekommen ist. Sind die Tiere geimpft?
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
BeitrÀge
4.642
Reaktionen
1.283
Ja das merk ich auch🙈 Jetzt stehe ich vor einem neuen Problem, meine grosse hatte grad ein wenig durchfall aber köttelt normal weiter, bin mir etwas unsicher jetzt onich direkt zum tierarzt soll😕

Ich wĂŒrde Kotproben von beiden Tieren untersuchen lassen. Sicher ist sicher, ĂŒberhaupt nachdem ein Jungtier dazu gekommen ist. Sind die Tiere geimpft?
 
P

pia1905

BeitrÀge
26
Reaktionen
9
Super danke dir! Bei ihr ist alles inordnung war anscheinend eine einmalige sache. Ich habe mal glĂŒck gehabt und aufgenommen wie sie die kleine jagt, alles im grĂŒnen bereich oder? Das passiert aber kaum noch und wenn halt ĂŒber den ganzen raum verteilt, diesmal wars eine kleine Jagd🙈
Anhang trim.11D3392D-54FD-4784-BFB8-EAFE8C4FDE24.MOV betrachten
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
BeitrÀge
4.642
Reaktionen
1.283
Die VerkĂ€ufer sind wohl nicht so erfahren gewesen, dass was Geschlecht des Jungtieres betrifft. Du bist dir auch nicht sicher ob es wirklich ein Weibchen ist. WĂŒrde mir da schon sicher sein wollen.
 
D

Domingo

BeitrÀge
157
Reaktionen
48
Ich finde das Geschlecht des Jungtieres momentan gar nicht so wichtig, weil das Alttier ja kastriert ist.
Man muss das jetzt, in der Eingewöhnungsphase, wo alles mit Stress zu tun hat, dem Jungtier nicht noch mehr Stress mit einem TA-Besuch zumuten.

Eigentlich ist momentan doch alles gut.
Die Tiere sind gesund, fressen, das Alttier kotet wieder normal und vertragen sich bis jetzt einigermaßen.

Was muss man da jetzt den Halter verunsichern?
 
P

pia1905

BeitrÀge
26
Reaktionen
9
Die VerkĂ€ufer sind wohl nicht so erfahren gewesen, dass was Geschlecht des Jungtieres betrifft. Du bist dir auch nicht sicher ob es wirklich ein Weibchen ist. WĂŒrde mir da schon sicher sein wollen.
Er sagte es scheint ein MĂ€del zu sein, war sich nur nicht 100% sicher. Genau erkennen kann ichs leider noch nicht, mĂŒsste noch 2-3 Wochen warten. Aber egal ob mĂ€nnlein oder weiblein, meine scheint das tierchen zu akzeptieren das ist doch die hauptsache â˜ș
 
P

pia1905

BeitrÀge
26
Reaktionen
9
Ich finde das Geschlecht des Jungtieres momentan gar nicht so wichtig, weil das Alttier ja kastriert ist.
Man muss das jetzt, in der Eingewöhnungsphase, wo alles mit Stress zu tun hat, dem Jungtier nicht noch mehr Stress mit einem TA-Besuch zumuten.

Eigentlich ist momentan doch alles gut.
Die Tiere sind gesund, fressen, das Alttier kotet wieder normal und vertragen sich bis jetzt einigermaßen.

Was muss man da jetzt den Halter verunsichern?
Danke fĂŒr die liebe antwort! Meine grosse springt rum und freut sich total allerdings weiss die kleine nicht genau was sie tun soll und hat eher angst, denke die grosse wĂŒrd gern mit ihr rumhoppeln🙈Weisst du vielleicht zufĂ€llig wieso sie manchmal ihren kopf unter den der kleinen steckt? Manchmal bleibt sie einige Minuten in dieser positionđŸ€”
 

AnhÀnge

Wolke24

Wolke24

Moderatorin
BeitrÀge
4.642
Reaktionen
1.283
Ich finde das Geschlecht des Jungtieres momentan gar nicht so wichtig, weil das Alttier ja kastriert ist.
Man muss das jetzt, in der Eingewöhnungsphase, wo alles mit Stress zu tun hat, dem Jungtier nicht noch mehr Stress mit einem TA-Besuch zumuten.

Eigentlich ist momentan doch alles gut.
Die Tiere sind gesund, fressen, das Alttier kotet wieder normal und vertragen sich bis jetzt einigermaßen.

Was muss man da jetzt den Halter verunsichern?

Hier verunsichert niemand den Halter. Wenn es ein Böckchen wÀre, wird keine Ruhe einkehren. Das sind einfach Erfahrungen und RatschlÀge aus der Kaninchenhaltung. Auch sollte man den Kot im Auge behalten, lieber Vorsicht als Nachsicht.




Lg wolke24
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Uromastix
P

pia1905

BeitrÀge
26
Reaktionen
9
Hier verunsichert niemand den Halter. Wenn es ein Böckchen wÀre, wird keine Ruhe einkehren. Das sind einfach Erfahrungen und RatschlÀge aus der Kaninchenhaltung. Auch sollte man den Kot im Auge behalten, lieber Vorsicht als Nachsicht.




Lg wolke24
Der Kot ist wieder völlig inordnungđŸ‘đŸ» war wirklich nur einmal und hat danach direkt normal geköttelt
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Wolke24
P

pia1905

BeitrÀge
26
Reaktionen
9
Vielleicht kann ja jemand jetzt schon was erkennen, ich allerdings nicht🙈B3CF36AB-06C5-43FE-931F-347FCE91592A.jpeg
 
D

Domingo

BeitrÀge
157
Reaktionen
48
Auch sollte man den Kot im Auge behalten, lieber Vorsicht als Nachsicht.
Das man die Sache mit dem Kot nicht im Auge behalten sollte, hat ja nun niemand geschrieben. Aber Durchfall/matschiger Kot ist eben auch oft ein Zeichen von Stress, da muss körperlich absolut nichts vorliegen. Und eine etwas stressige Situation haben momentan beide Tiere.
Hier verunsichert niemand den Halter. Wenn es ein Böckchen wÀre, wird keine Ruhe einkehren. Das sind einfach Erfahrungen und RatschlÀge aus der Kaninchenhaltung.
Das ist so nicht richtig.
In den meisten FĂ€llen funktionieren die gegengeschlechtliche Haltung sogar sehr gut. Vorausgesetzt, dass beide Charaktere der Tiere auch zusammen passen.
Sie ist auch die "natĂŒrlichste" Haltung.
Geschlechtsreif wird das Böckchen in der Regel mit ca. 12- 16 Wochen (jetzt ist das Jungtier erst 8 Wochen alt), also hat man hier noch ausreichend Zeit um die angefangene Vergesellschaftung noch zu fördern und kann Stress mit einem TA-Besuch (der in diesem Fall ja nur das Geschlecht bestimmen soll) durchaus noch vermeiden - das Alttier ist eh kastriert.
Es kann also auch keine Vermehrung passieren, die PupertÀt ist noch nicht in Sicht.

Besonders vertrĂ€glich sind gegengeschlechtliche Kaninchen (kastrierter Rammler & HĂ€sin), gleichgeschlechtliche Kaninchen gehen bei der RangordnungsklĂ€rung meistens deutlich heftiger miteinander um und passen nur zusammen, wenn sie viel Platz haben und vielleicht sogar schon von klein auf zusammen leben (FrĂŒhkastration beim MĂ€nnchen empfehlenswert)
https://www.kaninchenwiese.de/soziales/wer-passt-zusammen/

Ehrlich gesagt wĂŒrde es mich interessieren, woher du die "Erfahrungswerte" sowie die "RatschlĂ€ge" bekommen hast....
Du selbst stellst den Link von diebrain.de ein, dort steht aber auch nichts anderes:
Partnerwahl bei Zweiergruppen:
Die ideale Kombination fĂŒr die Heimtierhaltung von zwei Kaninchen ist ein kastrierter Rammler mit einem Weibchen.

Diese Kombination entspricht am ehesten der natĂŒrlichen Lebensweise der Kaninchen und ist hĂ€ufig ĂŒber lange Zeit stabil. Paare gehen normalerweise liebevoll miteinander um und werden hĂ€ufiger beim Kuscheln und gegenseitiger Fellpflege beobachtet als gleichgeschlechtliche Kaninchen.
Von daher finde ich es besser, wenn man sich nur in Themen beteiligt, wo man sich wirklich auskennt oder sehr genau recherchiert, wenn man im Forum Hilfe anbietet

@pia1905
fĂŒr mich sieht es "weiblich" aus.
Aber schau mal hier nach, wie du das Fell und die Haut ein wenig zur Seite schieben kannst, um das Geschlecht besser erkennen zu können
https://www.kaninchenwiese.de/anschaffung/geschlechtsbestimmung-kaninchen/

Hier sind die Fotos etwas grĂ¶ĂŸer und besser erkennbar als auf der Seite von diebrain.de
 
P

pia1905

BeitrÀge
26
Reaktionen
9
Danke fĂŒr die ausfĂŒhrliche Antwort! Wie gesagt, vermehrung ist ausgeschlossen da die grosse Kastriert ist :) Ich werde spĂ€ter mal die „Methode“ mit dem sanften druck anwenden vielleicht erkenne ich dann doch was! Ich werde euch aufjedenfall auf den laufenden halten oder mich eventuell PN Melden🙈 danke an alle!
 
cichy

cichy

BeitrÀge
5.325
Reaktionen
101
Huhu,

in der Auffangstation wurde mir gesagt, dass erfahrungsgemĂ€ĂŸ zwei kastrierte MĂ€nnchen am besten harmonieren da Weibchen immer wieder mal hitzig sind und Unruhe rein bringen. Zwei Weibchen soll man nicht halten, vor allem nicht wenn eins kastriert ist und das andere nicht. In einer Gruppe soll es wohl gehen.

Wir hatten frĂŒher 3 Weibchen, das ging eigentlich aber die wurden nicht fremd vergesellschaftet sondern waren Mutter + Kinder. Streit gab es aber immer wieder mal.

Ich finde das Verhalten des Kaninchens ganz normal. Die Vergesellschaftung kann teilweise sehr rabiat zugehen.
 
P

pia1905

BeitrÀge
26
Reaktionen
9
Huhu,

in der Auffangstation wurde mir gesagt, dass erfahrungsgemĂ€ĂŸ zwei kastrierte MĂ€nnchen am besten harmonieren da Weibchen immer wieder mal hitzig sind und Unruhe rein bringen. Zwei Weibchen soll man nicht halten, vor allem nicht wenn eins kastriert ist und das andere nicht. In einer Gruppe soll es wohl gehen.

Wir hatten frĂŒher 3 Weibchen, das ging eigentlich aber die wurden nicht fremd vergesellschaftet sondern waren Mutter + Kinder. Streit gab es aber immer wieder mal.

Ich finde das Verhalten des Kaninchens ganz normal. Die Vergesellschaftung kann teilweise sehr rabiat zugehen.
Also kastration wĂ€re kein thema, momentan scheint es mir so als wĂŒrde die grosse gern was mit ihr machen die kleine hat allerdings angst.
 
cichy

cichy

BeitrÀge
5.325
Reaktionen
101
Ach Gott, die Große ist echt so sĂŒĂŸ :love:

Mach dir keinen Kopf, das wird schon.
Einer unserer beiden MÀnnchen ist auch sehr Àngstlich und vorsichtig. Der haut immer schon ab wenn man den Raum betritt und versteckt sich erstmal obwohl er hier gar nix Böses erlebt hat. Der andere ist komplett zutraulich.

Vielleicht ist dein 2. Tier eben auch etwas sensibler und schreckhafter.
Vielleicht kannst du vorerst mehr Verstecke aufstellen? Unsere lieben Kartons, vor allem lÀngliche die wie Tunnel sind. Die kann man ja spÀter dann nach und nach wieder entfernen.

Was ich auch nicht unerwĂ€hnt lassen möchte, ist die Sache mit den Schappohren. Das ist sehr sĂŒĂŸ aber wenn der Neue nur mit Stehohren aufgewachsen ist, dann kennt er das ja gar nicht. Kaninchen kommunizieren viel auch ĂŒber die Ohren, weshalb wir uns gegen Schlappohren entschieden haben.
Soweit ich weiß, werden sie sich aber trotzdem aneinander gewöhnen und irgendwann verstehen, dass die Ohren z.B. nicht drohend angelegt sind.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Traudl und Wolke24
Thema:

8Wochen altes kaninchen zu 12 Monate altes kaninchen

8Wochen altes kaninchen zu 12 Monate altes kaninchen - Ähnliche Themen

  • Alte Dame und Jungspund

    Alte Dame und Jungspund: Hallo ihr Lieben, vielleicht kennt ihr mich ja noch?! Ich habe mich lange nicht gemeldet. Mittlerweile wohnen wir in Berlin und seit gestern ist...
  • Vergesellschaftung von Ă€lterem Weibchen

    Vergesellschaftung von Ă€lterem Weibchen: Hallo, da diese Woche mein Hopser verstorben ist und meine Fee nun alleine ist :( , wĂŒrde ich sie gerne wieder vergesellschaften. Fee ist 7 Jahre...
  • Babykaninchen zu "alter" HĂ€sin?

    Babykaninchen zu "alter" HĂ€sin?: Hallo, eine Bekannte hat ĂŒberraschend von ihrer HĂ€sin (Rammler kommt erst nĂ€chste Woche dazu) Babys bekommen und fragte meine Mutter heute ob ich...
  • Vergeselschaftung von 7 monate altem ninchen

    Vergeselschaftung von 7 monate altem ninchen: hallo... ich hab ein ca. 7 monate altes kaninchen-mÀdchen(elli). vor kurzen ist mein 8 jahre altes mÀuschen gestorben und seit dem ist elli eine...
  • Altes (10 Jahre) und junges Kaninchen vergesellschaften ?

    Altes (10 Jahre) und junges Kaninchen vergesellschaften ?: Hallo zusammen ! Mein heute 10 Jahre altes Kaninchen (Böckchen, kastriert) ist vor 2,5 Jahren verwitwet. Anfangs versuchte ich eine ca...
  • Ähnliche Themen
  • Alte Dame und Jungspund

    Alte Dame und Jungspund: Hallo ihr Lieben, vielleicht kennt ihr mich ja noch?! Ich habe mich lange nicht gemeldet. Mittlerweile wohnen wir in Berlin und seit gestern ist...
  • Vergesellschaftung von Ă€lterem Weibchen

    Vergesellschaftung von Ă€lterem Weibchen: Hallo, da diese Woche mein Hopser verstorben ist und meine Fee nun alleine ist :( , wĂŒrde ich sie gerne wieder vergesellschaften. Fee ist 7 Jahre...
  • Babykaninchen zu "alter" HĂ€sin?

    Babykaninchen zu "alter" HĂ€sin?: Hallo, eine Bekannte hat ĂŒberraschend von ihrer HĂ€sin (Rammler kommt erst nĂ€chste Woche dazu) Babys bekommen und fragte meine Mutter heute ob ich...
  • Vergeselschaftung von 7 monate altem ninchen

    Vergeselschaftung von 7 monate altem ninchen: hallo... ich hab ein ca. 7 monate altes kaninchen-mÀdchen(elli). vor kurzen ist mein 8 jahre altes mÀuschen gestorben und seit dem ist elli eine...
  • Altes (10 Jahre) und junges Kaninchen vergesellschaften ?

    Altes (10 Jahre) und junges Kaninchen vergesellschaften ?: Hallo zusammen ! Mein heute 10 Jahre altes Kaninchen (Böckchen, kastriert) ist vor 2,5 Jahren verwitwet. Anfangs versuchte ich eine ca...