Katze alleine - mit Kitten oder Hund

Diskutiere Katze alleine - mit Kitten oder Hund im Allgemeines Forum im Bereich Katzen; Hallo, nach dem Tod unseres Kaers und einer nicht gelungenen Vergesellschaftung überlegen wir nun, was wir mit unserer Katzendame - 10 Jahre -...
C

Chris83

Beiträge
37
Reaktionen
14
Hallo,
nach dem Tod unseres Kaers und einer nicht gelungenen Vergesellschaftung überlegen wir nun, was wir mit unserer Katzendame - 10 Jahre - machen. Sie ist wie immer total auf mich fixiert - sie war also nie eine richtige Katzenfreundin - akzeptieren und nebeneinander liegen ja und ab und zu ein bisschen miteinander laufen, mehr nicht. Seit sie mit uns alleine ist ist sie auch immer wieder etwas aufgeblühter als früher.
Nun die Überlegung ob überhaupt noch ein Tier - vor allem für die Zeit wenn wir nicht daheim sind und weil ich nicht rund um die Uhr zur Verfügung stehen kann/will.....Siam sind echt anstrengend verspielt.
ODER 2 Kitten ....wenn dann sind Mädls sinnvoller oder? Ist es wahr, dass Mädls weniger verschmust sind als Kater? Sind 3 Katzen nicht sehr viel anstrengender ? Hatte bisher nur meine beiden also 2 gleichzeitig und gleich alt. Wie geht das dann mit den versch. Bedürfnissen um allen gerecht zzu werden und mit der Eingewöhnung...meine Siam ist ja ohnehin leicht reizbar und ängstlich?
ODER einen Hundewelpern...weil ich den zumindest dazu erziehen kann, sie nicht anzuspringen...das war zuletzt das Hauptproblem.
Ich denke ja schon lange über Katzen und Hunde nach bzw. wollte auch später/bald mal einen Hund haben nur durch meinen Verlust kam halt alles etwas früher und nun schwieriger.
Ich bitte um eure Erfahrungen.
Lg
 
09.06.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze alleine - mit Kitten oder Hund . Dort wird jeder fündig!
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
4.684
Reaktionen
1.326
@Chris83 wenn ihr nicht immer zur Verfügung stehen wollt für die Tiere, wäre ein Hund dazu keine Option für mich überhaupt bei einer 10 jährigen Katze die evtl. noch nie mit Hunden Kontakt hatte?

Ich denke hier antworten bestimmt noch Katzenhalter die sich auch mit der Rasse Siam auskennen, aber ich würde lieber Katzengesellschaft ins Auge fassen.

lg wolke24⛅
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Raju
M

Mephistopheles

Beiträge
727
Reaktionen
664
Ich würde auch Katzengesellschaft für Eure Katze vorziehen.
Kitten würde ich bei einer 10-jährigen Katze nicht nehmen. Bei unseren Nachbarn ist das daneben gegangen. Sie haben zu einer 11-jährigen Katze zwei Kitten geholt. Die Kitten wollen spielen, raufen, toben. Die ältere Katze eher nicht, zumindest nicht in dem Ausmaß. Die Nachbarn mußten immer aufpassen und die ältere Katze vor den Jugendlichen beschützen. Wenn sie weggingen, mußten die jüngeren Katzen und die alte Katze grundsätzlich auseinander gesperrt sein.
Wenn es also eine weitere Katze sein soll, dann würde ich ein älteres Tier nehmen, was nicht mehr so wild und ausdauernd spielen will.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Raju und Wolke24
Rewana

Rewana

immer unterwegs
Beiträge
6.955
Reaktionen
419
Ich würde auch lieber eine passende Katze suchen die ungefähr das Alter und die Vorlieben der vorhandenen Katze hat wenn die Katze sozial ist. Wenn sie aber so wie es scheint lieber eine Einzelkatze ist würde ich es vielleicht lieber lassen und abwarten. Ein Hund ist dann wieder eine ganz andere Schiene.

Hund und Katze können lernen miteinander zu leben und meistens ignorieren sie sich. Allerdings könnte die Katze auf einen tolpatschigen nervigen Welpen auch sehr böse reagieren und diesen schnell verletzen. Da muß man also aufpassen oder nimmt einen Hund der schon Katzenerfahren ist und die Katze einfach ignoriert. Allerdings bedenke bitte das ein Hund viel Zeit braucht und andere Ansprüche hat wie eine Katze.
 
Uromastix

Uromastix

Moderator
Beiträge
2.091
Reaktionen
565
Hallo @Chris83 ,

in deinem anderen Thema haben viele Vorschläge/Ratschläge gemacht, auch ich gab Ratschläge wie man es machen könnte.
Mehrmals wurde euch empfolen eine etwa gleichalterige Katze mit dem selben Geschlecht zu suchen.
Sie solle etwa den selben Charakter haben wie die die ihr schon habt.
Leider habt ihr nicht auf diesen Ratschlag gehört und habt der Siam einen viel jüngeren verspielten Kater vor die Nase gesetzt.
Ich rate noch immer das selbe, weil es einfach das vernünftigste ist.
Klar sind Kitten süss, aber zwei Kitten bedeuten auch viel Arbeit, die sind so sehr verspielt, dass wenn man sich die Zeit nicht nimmt,
oder nehmen kann, dass sie sich halt selbst beschäftigen.
Das mag ja schön klingen, aber dann muss man sich im klaren sein, dass sie halt auch überall rauf springen,
Dinge auf den Boden schmeissen und auch die Siamkatze würde immer wieder genervt werden.
Ich habe mir vor 4 Jahren zu meinen bereits 2 Weibchen (damals 7 Jahre und 4Jahre) Kitten (Kater) geholt,
aber ich habe auch mehrmals am Tag mit den Zwergen gespielt, hab ihnen Beschäftigungen geschaffen mit selbst gemachten Fummelbrettern
und grosse Buddelkisten. Ich hab mit dem zutraulicheren Kater Klickertraining gemacht, auf dem Balkon war ein Wasserspiel für die Zwerge,
Mittags mussten sie immer für ihr Futter arbeiten, da gabs nicht einfach ein Futternapf vor die Nase gestellt...
Ich könnte da noch so viel er- und aufzählen, aber ich hoffe nicht, dass es nötig ist.
Kurz gesagt hab ich über den ganzen Tag verteilt mehrere Stunden mit den zweien verbracht,
das war nötig nur schon um sie auszulasten und aber auch um ihr Vertrauen zu gewinnen, da sie bevor sie zu mir kamen schlimmes erlebt haben.
Von einem Hund rate ich dir auch ab wie meine Vorrednerinnen das auch taten, wenn dann ein Hund der sich Katzen gewohnt ist.
Das bedeutet aber nicht, dass die Siam durch einen Hund Gesellschft hat, wenn du für sie Gesellschaft suchst,
dann muss eine weibliche Katzen im selben Alter wie die Siam gesucht werden.

Liebe Grüsse
Isabelle
 
C

Chris83

Beiträge
37
Reaktionen
14
Ok danke ich konnte momentan nicht mehr alles gut von einander trennen. Da hilft deine Antwort schon sehr.
Die Beschäftigung ist nicht das Problem. Ich wäre bereit dazu. Ich dachte zunächst, dass die Siam vor den Kitten weniger Angst haben könnte.
Seit sie nun wieder alleine ist, fühlt sie sich sehr wohl...sie spielt und rennt wieder mit mir durch das Haus. Vielleicht ist sie alleine tatsächlich besser dran. Dann muss ich halt immer herhalten so gut ich halt kann.
Die nächste Zeit beobachte ich erst mal genau weiter.
 
Thema:

Katze alleine - mit Kitten oder Hund

Katze alleine - mit Kitten oder Hund - Ähnliche Themen

  • Neue Partnerin für alte Katzen-Dame?

    Neue Partnerin für alte Katzen-Dame?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und würde mein Anliegen gerne mit erfahrenen Katzenlienhabern teilen und mir eure Meinung zum folgenden Thema...
  • Wie lange kann man Katzen alleine zuhause lassen??

    Wie lange kann man Katzen alleine zuhause lassen??: Hallo ihr liebemn, habe irgendwo mal gelesen, dass eine Familie ihre Katzen via Futterautomaten ein komplettes Wochenende alleine gelassen...
  • Katze alleine halten

    Katze alleine halten: Huhu ihr Lieben, ich muss einfach mal eine Frage los werden. Wenn ihr meine Vorstellung heute gelesen habt, wisst ihr ja, dass wir die kleine...
  • "Warum man Katzen nicht alleine halten darf"-Thread

    "Warum man Katzen nicht alleine halten darf"-Thread: Aus gegebenem Anlass... und vielleicht auch für alle anderen, die sich überlegen eine Katze anzuschaffen. "Mein Opa hatte auch immer nur ein...
  • Katze gestorben, Kater allein Halten?

    Katze gestorben, Kater allein Halten?: Hallo liebe katzenfreunde :) stelle mich mal kurz vor ich bin nicklas bin 22 und komme aus hamburg Ich hab ein blödes problem zur zeit das mir...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Partnerin für alte Katzen-Dame?

    Neue Partnerin für alte Katzen-Dame?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und würde mein Anliegen gerne mit erfahrenen Katzenlienhabern teilen und mir eure Meinung zum folgenden Thema...
  • Wie lange kann man Katzen alleine zuhause lassen??

    Wie lange kann man Katzen alleine zuhause lassen??: Hallo ihr liebemn, habe irgendwo mal gelesen, dass eine Familie ihre Katzen via Futterautomaten ein komplettes Wochenende alleine gelassen...
  • Katze alleine halten

    Katze alleine halten: Huhu ihr Lieben, ich muss einfach mal eine Frage los werden. Wenn ihr meine Vorstellung heute gelesen habt, wisst ihr ja, dass wir die kleine...
  • "Warum man Katzen nicht alleine halten darf"-Thread

    "Warum man Katzen nicht alleine halten darf"-Thread: Aus gegebenem Anlass... und vielleicht auch für alle anderen, die sich überlegen eine Katze anzuschaffen. "Mein Opa hatte auch immer nur ein...
  • Katze gestorben, Kater allein Halten?

    Katze gestorben, Kater allein Halten?: Hallo liebe katzenfreunde :) stelle mich mal kurz vor ich bin nicklas bin 22 und komme aus hamburg Ich hab ein blödes problem zur zeit das mir...