Zweitkatze unglücklich und gemobbt?

Diskutiere Zweitkatze unglücklich und gemobbt? im Die erste Katze Forum im Bereich Katzen; Hi, ich bin neu in dem Forum, viele Tiere haben wir aber schon seit 12 Jahren, auch in meiner Kindheit. Also: Es geht nun um unsere zwei...
G

Gabi0206

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hi, ich bin neu in dem Forum, viele Tiere haben wir aber schon seit 12 Jahren, auch in meiner Kindheit. Also: Es geht nun um unsere zwei Innenhaltung Katzen. Der Kater ist 5, die Katze 6. Sie leben seit drei Jahren zusammen. Besonders geliebt haben sie sich noch nie. Sie sind beide von verschiedenen Tierschutz Orgas.
Aber bisher haben sie sich soweit akzeptiert und die andere Zeit haben sie sich im Spiel gegenseitig geärgert oder sind sich aus dem Weg gegangen. Zuletzt beobachte ich aber, dass die Katze immer auf ihn losgeht. Er darf sich nicht mal in ihrer Nähe aufhalten, sie verscheucht ihn sofort. Der Kater ist super verschmust und ich finde, dass er jetzt der Punkt ist, an dem er leidet. Er sieht auch ganz strubbelig aus und frisst nicht mehr richtig.
Habt Ihr da Erfahrungen? Danke Melli
 
02.06.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zweitkatze unglücklich und gemobbt? . Dort wird jeder fündig!
D

Domingo

Beiträge
169
Reaktionen
55
Bist du dir sicher, dass die Katze gesund ist und keine Schmerzen hat?
Wenn nicht, würde ich sie beim Tierarzt checken lassen....

Evtl. würde ich den Kater, wegen dem strubbeligen Fell und dem appetitlosen Fressen, auch noch mit nehmen
 
G

Gabi0206

Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich hätte gesagt, der Katze fehlt nichts. Uns (Menschen) gegenüber ist sie schnurrig und anhänglich wie immer...
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
4.725
Reaktionen
1.346
Ich hätte gesagt, der Katze fehlt nichts. Uns (Menschen) gegenüber ist sie schnurrig und anhänglich wie immer...
@Gabi0206 oft ist es so dass die Partnerkatzen bemerken wenn die Tiere krank sind und wollen die Rangordnung neu klären.

Struppiges Fell könnte auch ein Hinweis auf Erkrankungen oder Mangelerscheinungen sein.

Würde beide durchchecken lassen mit Blutbild usw. Kein Appetit ist auch ein Zeichen dass etwas nicht stimmt.
 
G

Gabi0206

Beiträge
5
Reaktionen
0
Das würde zumindest insofern passen, als der Kater bisher der Chef war. Dann geh ich mal zum TA. Danke!!
 
G

Gabi0206

Beiträge
5
Reaktionen
0
Sehr gerne.

Ich denke auch, dass der Kater felines Asthma hat. Aber seit Wochen gelingt es mir nicht, da mal ein Video davon zu drehen. Und so schlimm ist es (noch) nicht... Ich berichte!

Danke, lG Melli
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
4.725
Reaktionen
1.346
Es meistens die Ursache dass kranke Katzen erdrängt werden sollen. War schon öfters der Fall in userer Bekanntschaft.

Alles Gute Melli🍀wir hören wieder voneinander

Lg wolke24
 
D

Domingo

Beiträge
169
Reaktionen
55
Ich denke auch, dass der Kater felines Asthma hat. Aber seit Wochen gelingt es mir nicht, da mal ein Video davon zu drehen.
Gut wäre es natürlich, wenn du ein Video vorzeigen kannst, aber um die Krankheit festzustellen, ist es nicht erforderlich.

Und so schlimm ist es (noch) nicht... Ich berichte!
Es ist besser jetzt die Diagnose zu bekommen und evtl. felines Asthma bereits erleichtern zu können, als wenn es bereits schlimm ist.

Ja, berichte bitte, wenn du beim Tierarzt warst.
Ich drücke euch die Daumen!
 
G

Gabi0206

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hi Domingo und Wolke24.
Also, wir waren vorgestern beim TA und es ist wirklich alles bestens.
Der Kater wurde sehr gründlich untersucht, abgehört und sogar geröngt, es geht ihm richtig gut.
Dann habe ich auf die Blutuntersuchung verzichtet.

Ich werde es weiter beobachten, aber vorerst scheint alles in Ordnung zu sein.
Daraufhin hat er gleich die Katze wieder vermöbelt 😊
Vielleicht hat er einfach einen schlechten Tag gehabt.

Ich danke Euch sehr.

LG Melli
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
4.725
Reaktionen
1.346
Hallo @Gabi0206 ehrlich gesagt hätte ich auf die Blutuntersuchung nicht verzichtet. Viele Krankheiten zeigen sich gerade durch die Blutwerte und können Auskuft geben über den Gesundheitszustand der Katze.

Alleine nur das Röntgen und Abhören, würde mir nicht ausreichen als Halter.

Aber es ist eure Entscheidung, wir wünschen euch alles Gute🍀

lg wolke24⛅
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Raju
Thema:

Zweitkatze unglücklich und gemobbt?

Zweitkatze unglücklich und gemobbt? - Ähnliche Themen

  • Zweitkatze daheim

    Zweitkatze daheim: Hei, wir haben jetzt seit freitag dem 20.3 eine zweitkatze. wir hatten erwartet das unsere Katze probleme macht, aber unser Problem ist die neue...
  • Ähnliche Themen
  • Zweitkatze daheim

    Zweitkatze daheim: Hei, wir haben jetzt seit freitag dem 20.3 eine zweitkatze. wir hatten erwartet das unsere Katze probleme macht, aber unser Problem ist die neue...