Fragen zur Rhacodactylus ciliatus Zucht

Diskutiere Fragen zur Rhacodactylus ciliatus Zucht im Neukaledonische Geckos Forum im Bereich Geckos; hallo, ich habe ein paar Fragen zur Kornengecko Zucht. Ich habe 2 Jungtiere, die sind jetzt 3 Monate alt. Mit was für einem alter kann man die...
Pipo

Pipo

Beiträge
79
Reaktionen
0
hallo,

ich habe ein paar Fragen zur Kornengecko Zucht.
Ich habe 2 Jungtiere, die sind jetzt 3 Monate alt.
Mit was für einem alter kann man die Tiere verpaaren? Muss natürlich erst die Geschlechter bestimmen aber das geht ja erst so ab 6 Monaten...

für die Jungtiere habe ich ein Insektenterrarium das in 6 Fächern unterteilt ist und jedes kleine Terrarium hat die größe von LxBxH: 16x30x30.
Das müsste doch für die Jungtieraufzucht passen oder?

Ich möchte 2 Weibchen und 1 Männchen als Zuchtgruppe halten, dafür habe ich ein 60x60x120 Terrarium.

Wieviel Eier wären dies dann in einem Jahr mit, 2 Weibchen?

Und bekommt man die Jungtiere gut los?

mfg Philipp
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Reaktionen
0
Sorry wenn ich das jetzt so sage, aber dein Beitrag zielt aus meiner Sicht einzig und allein auf Profit.
Machst Du dir auch Gedanken darum was gut für deine Tiere ist und nicht nur für deine Geldbörse?
 
Pipo

Pipo

Beiträge
79
Reaktionen
0
Ich verstehe deinen Betirag sehr gut...
Nur bei mir in der Nähe gibt es niemanden der diese Tiere hat, ich habe mir extra 2 Stück schicken lassen müssen.

Ich möchte sie einfach züchten da sie mir sehr gut gefallen und ich möchte auch einen passende und für die Tiere sehr gute Lage bilden.
Deswegen meine Fragen...

natürlich soll bei der Zucht auch etwas hängen bleiben, denn wer züchtet Tiere und möchte drauf zahlen?! Ich denke keiner...!

Aber mir geht es nicht allein um den profit, sonst könnte ich auch meine Regius züchten, da habe ich dann mehr davon!
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Reaktionen
0
Aber warum ist es für dich wichtig zu wissen, wie viele Eier im Jahr rum kommen. Ist es nicht erstmal wichtiger zu erfahren, wie viele Gelege gut sind für deine Weibchen? Wann Du dein Männchen von ihnen trennen mußt...
Es gibt Leute die züchten Reptilien und decken damit gerade so Ihre Kosten, oder legen auch drauf, denn es ist ja ein Hobby und Hobbys kosten bekanntlich Geld ;)
 
Pipo

Pipo

Beiträge
79
Reaktionen
0
ich möchte das nur wissen, weil ich nicht weiß ob die Terrarien reichen.
Weil wenn ich dann Jungtiere habe und nicht weiß wo ich sie unterkriegen soll dann ist das auch blöd.

ja die Frage habe ich leider vergessen, sorry.
Aber da ich ja 2 Weibchen haben möchte müsste ich doch das Männchen dann nicht von den Weibchen trennen oder?

Das sollte man doch nur machen wenn man 1.1 zusammen hält, oder nicht?
 
Pipo

Pipo

Beiträge
79
Reaktionen
0
ich hab schon ein Buch zuhause.
Ich frage ja jetzt was ich alles beachten muss, muss man alles in einem Buch nachlesen?!?

Oder ist nicht doch die praktische Erfahrung besser????
Deswegen frage ich in diesem Forum wo es ja anscheinend ein paar Leute gibt die diese Tiere züchten und dann meine Fragen mit gutem Wissen beantworten können oder nicht?
 
ciliatus

ciliatus

Beiträge
462
Reaktionen
0
Ich versuche meine Weibchen nicht mehr als 5 Gelege pro Saison machen zu lassen. Was ziemlich schwierig ist, da die Weibchen durch Vorratsbefruchtung noch zwischen 3 und in seltenen Fällen sogar 7-8 befruchtete Gelege haben können.
Daher trenne ich das Männchen eigentlich nachdem die Weibchen das erste oder zweite befruchtete Gelege hatten.

Gruss

Ingo
 
Pipo

Pipo

Beiträge
79
Reaktionen
0
dann am besten 2 große Terrarien, in einem 1 oder 2 Weibchen und in dem anderen 1 Männchen, dass wäre am besten oder?

Dann würde ich auf 1 Weibchen und 1 Männchen setzen.
Wie groß sollten die Terrarien für 1 Tier sein?
habe ein 50x50x100 und ein 45x45x60 Terrarium zuhause.
 
ciliatus

ciliatus

Beiträge
462
Reaktionen
0
Yep. Es wäre auf jeden Fall am besten ein genügend grosses 2tes Becken zu haben.

Im Optimalfall, verpaaren sich die Tiere im Frühling und im Herbst, wenn es kühler wird, stellt das Männchen seine Paarungsversuche ein, und das Weibchen hört auf zu legen. Aber der tritt eben nicht immer ein. Und um sicher zu sein, mache ich es so, wie zuerst beschrieben.

Zur Beckengrösse, für ein adultes Tier würde ich eine Mindesthöhe von 80cm machen. Das 50x50x100 klingst schon sehr gut. Das 45x45x60 kann man zb als Quarantänebecken nutzen, wenn die Tiere maximal ein paar Wochen drinnen sind.

lg

Ingo
 
Pipo

Pipo

Beiträge
79
Reaktionen
0
ja dann würde ich in dem 50x50x100 Terrarium das Weibchen und das Männchen halten und dann wenn sie verpaart sind das Männchen für kurze Zeit in das 45x45x60 Terrarium umsiedeln.

Kann ich dann vielleicht auch 2 Weibchen und 1 Männchen in dem 50x50x100 Terrarium halten?

Aber bei 2 Weibchen bekomme ich persönlich denke ich zuviele Nachzuchten.

Habe ja jetzt 2 Jungtiere, muss mal schauen was aus denen wird, sind beide Harlequin.

Danke für die Hilfe.
 
ciliatus

ciliatus

Beiträge
462
Reaktionen
0
Naja,

für eine längere Haltung von einem Männchen halte ich es für zu niedrig.

lg

Ingo
 
R

ReglohLN

Beiträge
330
Reaktionen
0
Erstens: Auch ich empfehle dir, dich ersteinmal in die grundlegende Haltung dieser Tiere "einzuarbeiten". Es bringt keinem was, als Einsteiger (wobei ich dabei keinerlei Wertung deiner Erfahrung tätigen kann) sofort züchten zu wollen, obwohl die Haltung nicht optimal ist. Biete deinen Tieren einfach erstmal Terrarien mit geeigneter Größe und ordentlicher Einrichtung. Dabei kann man auch gern 2 Weibchen haben.

Damit kommen wir zu Zweitens: Wenn du nicht weißt, wieviele Nachzuchten du unterbringen kannst, dann trenne Männchen und Weibchen einfach dauerhaft. Machen wir auch. Dann setzt du sie einfach mal ein paar Tage zusammen zur Paarung. So kannst du relativ sicher sein, dass nicht zu viele Nachzuchten hervorgehen (Voratsspeicherung mal ausgenommen).

Wir hatten auch mit dem Exo-Terra angefangen und wollten anfangs auch nicht so recht einsehen, dass das zu klein ist auf Dauer für ein adultes Tier. Somit sind wir jetzt auch auf 50x50x80 für unsere Böcke umgestiegen, wobei jetzt einer noch sehr klein ist und in einem 30er Becken wohnt. Also nicht so geizig sein. In der Höhe hat man ja eigentlich immer Platz und das Expo-Terra ist ja nicht verloren, sondern kann gut als Paarungs-/Quarantänebecken genutzt werden.

mfg

P.S.: Und du weißt ja bei deinen Tieren ja anscheinend noch nicht einmal, welches Geschlecht sie sind. Also hast du sowieso noch massig Zeit, bis ein eventuelles Pärchen zuchtbereit ist. Denn auch, wenn die Tiere bis 30g relativ schnell zunehmen, wird es spätestens ab 30g sehr langsam vorangehen und das Weibchen sollte dann schon min 35g und mehr auf die Waage bringen.
 
Thema:

Fragen zur Rhacodactylus ciliatus Zucht

Fragen zur Rhacodactylus ciliatus Zucht - Ähnliche Themen

  • Kronengecko Transportbox

    Kronengecko Transportbox: Hallo Ich hole mir bald einen Kronengecko und wollte Mal fragen was alles in die Transportbox rein muss?? LG Laura Danke schonmal im voraus.
  • und noch ne dumme Frage

    und noch ne dumme Frage: wollte mal fragen ob man bei kronengeckos eigentlich auch von der inkubationstemperatur aus das zukünftige geschlecht der tiere schließen kann...
  • Hallo ein paar Fragen

    Hallo ein paar Fragen: Hallo Leute bin neu hier und gleich ein paar fragen!! Pflege seit 3 Monaten einen jungen rhacodactylus ciliatus der Verkäufer meinte zum...
  • Frage zu den Terrarienmaßen für Rhacodactylus ciliatus

    Frage zu den Terrarienmaßen für Rhacodactylus ciliatus: Hallo ich informiere mich ja hier zur zeit über diverse Tiere, die mir gefallen würen um später dann entscheiden zu könne, was für die Tiere und...
  • Rhacodactylus ciliatus Fragen

    Rhacodactylus ciliatus Fragen: Hi, ich würde mich gern mal ein wenig über diese schönen Tiere informieren, ohne gleich ein buch zu kaufen, da mir das bei andren arten schon...
  • Rhacodactylus ciliatus Fragen - Ähnliche Themen

  • Kronengecko Transportbox

    Kronengecko Transportbox: Hallo Ich hole mir bald einen Kronengecko und wollte Mal fragen was alles in die Transportbox rein muss?? LG Laura Danke schonmal im voraus.
  • und noch ne dumme Frage

    und noch ne dumme Frage: wollte mal fragen ob man bei kronengeckos eigentlich auch von der inkubationstemperatur aus das zukünftige geschlecht der tiere schließen kann...
  • Hallo ein paar Fragen

    Hallo ein paar Fragen: Hallo Leute bin neu hier und gleich ein paar fragen!! Pflege seit 3 Monaten einen jungen rhacodactylus ciliatus der Verkäufer meinte zum...
  • Frage zu den Terrarienmaßen für Rhacodactylus ciliatus

    Frage zu den Terrarienmaßen für Rhacodactylus ciliatus: Hallo ich informiere mich ja hier zur zeit über diverse Tiere, die mir gefallen würen um später dann entscheiden zu könne, was für die Tiere und...
  • Rhacodactylus ciliatus Fragen

    Rhacodactylus ciliatus Fragen: Hi, ich würde mich gern mal ein wenig über diese schönen Tiere informieren, ohne gleich ein buch zu kaufen, da mir das bei andren arten schon...