Baby Meerschweinchen "stiehlt" und wird bestraft...

Diskutiere Baby Meerschweinchen "stiehlt" und wird bestraft... im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich habe mir zu meinem Kastraten (1) und meiner Dame (4 1/2) ein Baby Mädchen dazu geholt. An und für sich klappt es ja, aber, der kleine Wurm...
theresia

theresia

Beiträge
2.407
Reaktionen
99
Ich habe mir zu meinem Kastraten (1) und meiner Dame (4 1/2) ein Baby Mädchen dazu geholt.
An und für sich klappt es ja, aber, der kleine Wurm nimmt den Großen alles, aber wirklich alles weg ,und hat demzufolge schon einige kleinere und größere Bisswunden.Ja ich weiß, dass sie sich das selber ausraufen müssen, aber ich habe die Befürchtung, dass es schlimmer wird, wenn der so genannte Welpenschutz wegfällt.

Wenns nicht gerade ums Fressen geht, herrscht Eintracht.

Womit behandle ich die teils großen Bisswunden am besten?
Was meint ihr?
 
18.05.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Baby Meerschweinchen "stiehlt" und wird bestraft... . Dort wird jeder fündig!
Shizu

Shizu

Beiträge
754
Reaktionen
828
Hi.

Ich geb ab und an Bepanthen Wund- und Heilsalbe auf die Wunde. Wenn es nicht zügig verheilt auch mal zum TA gehen...
Außerdem fütter ich dann mal mehr Minze als Entzündungshemmer. Evtl. auch entzündungshemmendes Schmerzmittel (Melosus/Metacam), aber das doch immer lieber nach Absprache mit dem Arzt - es ist nunmal ein verschreibungspflichtiges Medikament...
Lieber einmal zuviel zum TA als einmal zu wenig!

Grüße,
Shizu
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Wutzenmami

Wutzenmami

Möhrchenschnippler & Meerizimmerservice
Beiträge
2.560
Reaktionen
4.707
Uiihh..scheint ganz schön zur Sache zu gehen. Erstmal ist es nicht ungewöhnlich, dass Babies den Großen Futter direkt vom Mäulchen "wegklauen", denn so können sie sicher sein, dass das auch fressbar ist. Aber dass so derbe Bissverletzungen dabei entstehen, finde ich schon etwas ungewöhnlich. Wo sind die Wunden denn? Und wieviele? Ich würde die auf jeden Fall desinfizieren mit Oktanisept oder etwas ähnlichem und eine Wundheilcreme auftragen. Entzünden sollte sich da nichts, das muss man gut im Auge behalten, sonst kommt man um einen TA-Besuch nicht drumrum.
 
Lillygypsy

Lillygypsy

Beiträge
499
Reaktionen
301
Meine Kleinen klauen den Älteren auch das Futter, teils direkt aus dem Maul. Auch sie bekommen dafür oft einen auf den Deckel, aber gebissen (so das Wunden entstehen) wurde hierbei noch nie. Bei keinem meiner Tiere, egal wie frech die wurden.

Für kleinere Kratzer nehme ich Betaisadona wenn's frisch ist. Ist schon eine Kruste drauf, beobachte ich ob es von alleine ordentlich abheilt. Ist es etwas Größeres, gehe ich sicherheitshalber zum Tierarzt. War bisher aber nur einmal nötig, als sich vor Jahren zwei Kastrate gefetzt haben und einer einen Durchbiss an der Wange/Nase hatte, ansonsten wie gesagt nie Bisswunden hier.

LG Lilly
 
theresia

theresia

Beiträge
2.407
Reaktionen
99
Könnte man auch Bepanthen nehmen? Die Stelle am Po ist schon recht groß
 
Wutzenmami

Wutzenmami

Möhrchenschnippler & Meerizimmerservice
Beiträge
2.560
Reaktionen
4.707
Bisse am Po sind nicht gut, das hat meiner Erfahrung nach nichts mit Futterneid zu tun. Das muss man wirklich gut beobachten. Pobisse sind ernster gemeint, als als ein Knipser in Schnauze oder Ohr. Bepanthen ist ok, nehme ich auch...Wird auch Fell ausgerupft?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Cora

Cora

Beiträge
965
Reaktionen
93
Bist du dir wirklich 100%ig sicher, dass es Bisswunden sind?

Dass durch Erziehungsmaßnahmen mehrere, teils anscheinend große, Bisswunden entstehen ist schon sehr ungewöhnlich. Auch die Stelle (Po) spricht mMn eher für Milben o.ä.
 
M

Mephistopheles

Beiträge
718
Reaktionen
655
Ich bin, wie @Cora, auch der Ansicht, daß es evtl. gar keine Bißwunden sind.
Und zur Futtersituation: ich würde mehr Futter geben, sodaß sich Stehlen nicht lohnt bzw. unnötig ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
9.564
Reaktionen
4.440
Ich würde auch auf Stress und Parasiten tippen. Daher wäre ein Gang zum TA ratsam.

Alles Gute dem Kleinschwein!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
theresia

theresia

Beiträge
2.407
Reaktionen
99
Nun ich war vor knapp 2 Wochen beim TA und der hat gesagt: Er glaubt, es sind Bisswunden-hat aber eine Pilzprobe genommen und mir zum in den Nackenträufeln ein Mittel mitgegeben.. Pilzprobe war negativ. Ich soll die Stellen mit so feuchten Pads jeden Tag abwischen, aber es ändert sich nicht wirklich was.

Nun 100% sicher bin ich nicht, habe aber schon häufig beobachtet, dass Blacky hin schnappt. Susi lässt es zu, dass ihr die Kleine alles wegnimmt und holt sich seelenruhig was anderes.
 
Paperhearts

Paperhearts

Beiträge
5.082
Reaktionen
383
A

Angelika

Beiträge
17.715
Reaktionen
3.709
Ich schließe mich der Pilz- und Parasitenfraktion an. Am Po sind es gewöhnlich keine Bisse, dass eine Pilzultur negativ ist und trotzdem einer vorliegt kommt vor. Aber die Stelle ist Liebligsrevier von Milben und Haarlingen. Wenn es trotz Behandlung nicht besser wird, unbedingt wieder zum Tierarzt gehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Traudl und Wolke24
Liri

Liri

Beiträge
247
Reaktionen
125
und ich würde den Tierarzt wechseln … 'er glaubt' ist irgendwie nicht sehr vertrauenerweckend.
 
Dörthe

Dörthe

Beiträge
53
Reaktionen
13
Also.... ich habe leider schon erlebt, dass eine Tier der „Buhmann“ der Gruppe ist. Warum auch immer. Die gnadenlos drangsaliert wird. Von allen oder einzelnen. Und dann kommt es sehr wohl zu richtigen Bissverletzungen am hinteren Rücken. Das renkt sich dann auch nicht von allein ein. Das hat auch nichts mit dem „Futter klauen“ zu tun (das ist ein Arttypisches Verhalten, wird mit „Unterwürfigkeitsfiepen“ begleitet). Bei mir hol ich dann das Tier aus der Gruppe raus, setze es zu einem sanften Kastraten (nicht jeder ist sanft), damit alles in Ruhe ausheilen kann (3 Wochen minimum) und dann versuche ich es mit einer anderen Gruppe. Wenn es bei dir nur eine Gruppe gibt, ist nach Check der Situation (Gehege wirklich groß genug? Hat jedes Tier ein Haus? Wird Futter an mind. 2 verschiedenen Stellen angeboten? Ist Futter kleingeschnitten, dass nicht alle an einem gemeinsam fressen müssen? Ist die kleine wirklich eine Dame?) vielleicht leider doch festzustellen: Klappt mit denen leider derzeit nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wutzenmami
Thema:

Baby Meerschweinchen "stiehlt" und wird bestraft...

Baby Meerschweinchen "stiehlt" und wird bestraft... - Ähnliche Themen

  • Baby Meerschweinchen

    Baby Meerschweinchen: Hallo! Habe gestern ein Meerschweinchen Weibchen geschenkt bekommen. Die jenige, die sie mir geschenkt hat, sagte das die verkäuferin zu ihr...
  • Winziges Baby-Meerschweinchen

    Winziges Baby-Meerschweinchen: Hallo! Eine Bitte zuallererst: Bitte nicht auf mich draufhauen! Ich weiß, daß das, was ich gemacht habe, nicht unbedingt das Gelbe vom Ei war:uhh...
  • Meerschweinchen frisst Baby Kaninchen alles weg?!

    Meerschweinchen frisst Baby Kaninchen alles weg?!: Hallo, bin neu hier im Forum. Habe vor kurzem ein 7 Wochen junges Hermelin Zwergkaninchen von meinem Freund geschenkt bekommen^.^ Freu mich rießig...
  • Frage zu Baby Meerschweinchen

    Frage zu Baby Meerschweinchen: Hallo, ich habe seit kurzem 2 süße Baby Meerschweinchen (ca. 8 Wochen) Mir ist aufgefallen dass sie, wenn sie draussen sind oder bei mir auf dem...
  • Richtige Raumtemperatur für (Baby)meerschweinchen

    Richtige Raumtemperatur für (Baby)meerschweinchen: Hallo alle zusammen, bin gerade als ich mal wieder in die Küche bin ins Grübeln gekommen, ob die Temperatur für meine beiden kleinen...
  • Ähnliche Themen
  • Baby Meerschweinchen

    Baby Meerschweinchen: Hallo! Habe gestern ein Meerschweinchen Weibchen geschenkt bekommen. Die jenige, die sie mir geschenkt hat, sagte das die verkäuferin zu ihr...
  • Winziges Baby-Meerschweinchen

    Winziges Baby-Meerschweinchen: Hallo! Eine Bitte zuallererst: Bitte nicht auf mich draufhauen! Ich weiß, daß das, was ich gemacht habe, nicht unbedingt das Gelbe vom Ei war:uhh...
  • Meerschweinchen frisst Baby Kaninchen alles weg?!

    Meerschweinchen frisst Baby Kaninchen alles weg?!: Hallo, bin neu hier im Forum. Habe vor kurzem ein 7 Wochen junges Hermelin Zwergkaninchen von meinem Freund geschenkt bekommen^.^ Freu mich rießig...
  • Frage zu Baby Meerschweinchen

    Frage zu Baby Meerschweinchen: Hallo, ich habe seit kurzem 2 süße Baby Meerschweinchen (ca. 8 Wochen) Mir ist aufgefallen dass sie, wenn sie draussen sind oder bei mir auf dem...
  • Richtige Raumtemperatur für (Baby)meerschweinchen

    Richtige Raumtemperatur für (Baby)meerschweinchen: Hallo alle zusammen, bin gerade als ich mal wieder in die Küche bin ins Grübeln gekommen, ob die Temperatur für meine beiden kleinen...