Schwanger trotz Kastrat?

Diskutiere Schwanger trotz Kastrat? im Trächtige Meerschweinchen Forum im Bereich Zucht und Genetik; Ich brauche euren Rat.Wir sind nicht sicher ob unsere Meerschweinchendame trächtig ist oder nicht.Rosi lebt mit Karl-Heinz seit dem 29.11.2019...
K

Kerschdeen

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Ich brauche euren Rat.Wir sind nicht sicher ob unsere Meerschweinchendame trächtig ist oder nicht.Rosi lebt mit Karl-Heinz seit dem 29.11.2019 zusammen.Karl-Heinz wurde am 11.10.2020 kastriert.Rosi hat in den letzten 3-4 Wochem am Hinterteil so arg zugelegt und der Tierarzt hatte sie da zur allgemeinen Kontrolle und fühlen konnte er nichts.Würdet ihr sagen sie könnte dennoch schwanger sein? Hat jemand trotz Kastration sowas erlebt? Im Anhang ein paar Bilder
 

Anhänge

  • 278465C0-762B-40DD-BBC0-7FC2A9811687.jpeg
    278465C0-762B-40DD-BBC0-7FC2A9811687.jpeg
    440,2 KB · Aufrufe: 16
  • C25064F8-8C69-4A73-8955-7300BB49A31B.jpeg
    C25064F8-8C69-4A73-8955-7300BB49A31B.jpeg
    369,6 KB · Aufrufe: 17
  • 138014B1-9A94-43C1-8D39-65DE1F6406FF.jpeg
    138014B1-9A94-43C1-8D39-65DE1F6406FF.jpeg
    442,6 KB · Aufrufe: 16
  • DDCDAE75-3812-43A2-9708-69304EB9D5F1.jpeg
    DDCDAE75-3812-43A2-9708-69304EB9D5F1.jpeg
    246,9 KB · Aufrufe: 15
  • CC05221F-461E-40FE-9371-6CB7C13D16E8.jpeg
    CC05221F-461E-40FE-9371-6CB7C13D16E8.jpeg
    560,8 KB · Aufrufe: 16
  • ACD44AA7-88EF-4FBA-AF67-406EE6EF8272.jpeg
    ACD44AA7-88EF-4FBA-AF67-406EE6EF8272.jpeg
    522,1 KB · Aufrufe: 13
  • 4E656349-CE3B-4CDF-8CEB-23B7A22F6B58.jpeg
    4E656349-CE3B-4CDF-8CEB-23B7A22F6B58.jpeg
    467,9 KB · Aufrufe: 14
  • 123FBD68-CF14-49DC-BA9C-27FDD3A01E59.jpeg
    123FBD68-CF14-49DC-BA9C-27FDD3A01E59.jpeg
    243,7 KB · Aufrufe: 14
Muggel

Muggel

Beiträge
17.231
Punkte Reaktionen
6.014

AW: Schwanger trotz Kastrat?

Bei einer Tragzeit von ca. 63-67 Tagen sehe ich die Wahrscheinlichkeit, das Rosi trächtig ist als null. Die Kastrationfrist habt ihr eingehalten, deshalb sehe ich es wirklich als sehr unwahrscheinlich an.

Wie alt war Rosi denn, als sie zu Euch kam.
 
K

Kerschdeen

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0

AW: Schwanger trotz Kastrat?

Bei einer Tragzeit von ca. 63-67 Tagen sehe ich die Wahrscheinlichkeit, das Rosi trächtig ist als null. Die Kastrationfrist habt ihr eingehalten, deshalb sehe ich es wirklich als sehr unwahrscheinlich an.

Wie alt war Rosi denn, als sie zu Euch kam.
Bei einer Tragzeit von ca. 63-67 Tagen sehe ich die Wahrscheinlichkeit, das Rosi trächtig ist als null. Die Kastrationfrist habt ihr eingehalten, deshalb sehe ich es wirklich als sehr unwahrscheinlich an.

Wie alt war Rosi denn, als sie zu Euch kam.


Wie alt sie ganz genau war kann ich gar nicht sagen, wir haben sie von Privatleuten,ich könnte nochmal versuchen in der Anzeige zu schauen. Aber was könnte es dann sein?
 
K

Kerschdeen

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0

AW: Schwanger trotz Kastrat?

Die Anzeige lässt sich leider nicht mehr öffnen aber sie war nicht ganz klein aber trotzdem recht jung,denke Pubertät bzw Jugendlich bis frühe Erwachsene.Sie ist bei uns nicht mehr wirklich größer geworden,außer jetzt das Hinterteil
 
Muggel

Muggel

Beiträge
17.231
Punkte Reaktionen
6.014

AW: Schwanger trotz Kastrat?

Dann wird sie ganz normal zugenommen haben. Sie sieht aber auch nicht wirklich dick aus. Hast Du sie mal gewogen?
 
K

Kerschdeen

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0

AW: Schwanger trotz Kastrat?

Ich finde sie hinten sehr dick gegenüber 2 Wochen.nein noch nicht,wollte sie nicht unbedingt stressen aber Vll sollte ich das mal tun
 
Shizu

Shizu

Beiträge
2.041
Punkte Reaktionen
2.604

AW: Schwanger trotz Kastrat?

Hi.

Wiege am besten jede Woche mal. Dann kannst du auch den Allgemeinzustand und die Krallenlänge prüfen - das nennt man in Fachkreisen "TÜV" ;)

Wenn sie 1 Jahr vor der Kastration zusammen waren wäre es sehr komisch wenn es erst jetzt passiert, oder? Und seit der Kastration ist fast ein halbes Jahr vergangen... Ich glaube auch nicht, dass sie tragend ist. Vielleicht ist sie nun doch erst 1 Jahr alt und hat ihr "Normalgewicht" erreicht. Wirklich fett kommt sie mir auch nicht vor, aber ja, schon sehr rund... Bauch und Popo sind eben besser zur Fettbildung geeignet als Schultern und Brust...

Kennt der TA sich mit Meerschweinchen aus? Ich habe erst durch ein Röntgenbild erfahren dass ich eine werdende Mama hier habe und sie nicht seit 2 Wochen komisch aufgegast ist...
Wiege sie auf jeden Fall wöchentlich. Aber wenn die Daten der Kastration stimmen glaube ich auch nicht an eine Trächtigkeit - die Kastrationsfrist hast du ja eingehalten uns sie auch nicht zu anderen Meerschweinchen gelassen, oder?

Grüße,
Shizu

Edit:
seit dem 29.11.2019 zusammen.Karl-Heinz wurde am 11.10.2020 kastriert
Da ist was faul - Oktober 2020 haben wir ja noch gar nicht! xD Also wurde er am 11.10.19 kastriert und kam mit ihr am 29.11.19 zusammen!? Also circa 6 Wochen später... Da dürfte auch alles okay sein...
 
K

Kerschdeen

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0

AW: Schwanger trotz Kastrat?

Hi.

Wiege am besten jede Woche mal. Dann kannst du auch den Allgemeinzustand und die Krallenlänge prüfen - das nennt man in Fachkreisen "TÜV" ;)

Wenn sie 1 Jahr vor der Kastration zusammen waren wäre es sehr komisch wenn es erst jetzt passiert, oder? Und seit der Kastration ist fast ein halbes Jahr vergangen... Ich glaube auch nicht, dass sie tragend ist. Vielleicht ist sie nun doch erst 1 Jahr alt und hat ihr "Normalgewicht" erreicht. Wirklich fett kommt sie mir auch nicht vor, aber ja, schon sehr rund... Bauch und Popo sind eben besser zur Fettbildung geeignet als Schultern und Brust...

Kennt der TA sich mit Meerschweinchen aus? Ich habe erst durch ein Röntgenbild erfahren dass ich eine werdende Mama hier habe und sie nicht seit 2 Wochen komisch aufgegast ist...
Wiege sie auf jeden Fall wöchentlich. Aber wenn die Daten der Kastration stimmen glaube ich auch nicht an eine Trächtigkeit - die Kastrationsfrist hast du ja eingehalten uns sie auch nicht zu anderen Meerschweinchen gelassen, oder?

Grüße,
Shizu

Wir haben nur den einen Kastraten.Ich weiß auch nicht ob bei der Kastrstion was schief gelaufen sein kann bzw ob sowas trotzdem möglich wäre?Ich habe auch schon von Hoden im bauchraum gehört?
 
Shizu

Shizu

Beiträge
2.041
Punkte Reaktionen
2.604

AW: Schwanger trotz Kastrat?

Hi.

Du brauchst nicht den ganzen Post zu zitieren - wenn du "@Username" (also z. B. tippst du: @Shizu) schreibst bekommt der User auch mit, dass er angeschrieben wird und der Thread bleibt etwas übersichtlicher :)

Meine TÄ sagte, dass Meerschweinchen die Hoden hochziehen können... Wenn du unsicher bist, suche einen anderen Tierarzt der sich mit Meerschweinchen auskennt und lass die Kastration überprüfen. Ich habe jeden Kastraten immer noch mal checken lassen bevor er zu den Mädchen durfte.

Woher kommst du? Bestimmt kennt jemand hier einen TA der dir helfen kann :)

Grüße,
Shizu
 
K

Kerschdeen

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0

AW: Schwanger trotz Kastrat?

@Shizu
Danke für deine Hilfe 🤗Mein Tierarzt ist ein sehr guter meiner Meinung nach und er meinte er kann so nichts fühlen bei der Kleinen. Ist das mit dem wiegen nicht zu stressig und wieviel Zunahme deutet auf schwanger hin und wie oft wiegen?
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

Beiträge
15.548
Punkte Reaktionen
23.525

AW: Schwanger trotz Kastrat?

Huhu Kerschdeen,

erst mal herzlich willkommen im Forum!
Hier kannst Du Dich zum Thema :wusel::wusel: umfassend informieren: http://www.diebrain.de/I-index.html

Mit den Tierärzten ist das so eine Sache ... für die kleinen Quietscher sollte es ein Fachtierarzt für Heimtiere sein.

Unter den Begriff Kleintiere fallen auch Hunde und Katzen, die werden im Studium bei den Tierärzten eingehend geschult, doch die Nagetiere und Exoten nur am Rande behandelt. Mein Bruder ist u.a. Fachtierarzt für Klein- und Heimtiere, daher weiß ich das.

Ich selbst kam vor über 10 Jahren spontan zur :wusel:-Haltung, als ich eine arme Wutz mit drei neugeborenen Schweinchen, die an einen Schlangenhalter verschenkt werden sollten, spontan mit nach Hause nahm. Das Tierchen stammte aus einer Kinderzimmer-Vermehrung und war, was ich damals nicht wusste, bereits nachgedeckt. Meerschwein-Weibis werden nämlich unmittelbar nach dem Werfen wieder brünstig und können aufnehmen.

Zum Wiegen benutzten wir einen halben Pappkarton, den wir an einer Seite aufschnitten. Das kluge Tierchen kapierte es schnell, wuselte in den Karton und ließ sich so problemlos transferieren, ohne dass wir ihr unter den Bauch fassen mussten.

Unabhängig von einer Trächtigkeit sollten die Schweinchen mindestens einmal wöchentlich "getüvt" werden. Oftmals zeigen sich Probleme zuerst in einer Veränderung des Gewichtes, denn die Kleinen sind Weltmeister im Verstecken von Problemen und Wehwehchen.
Nur mit dem Wiegen ist es natürlich nicht getan. Der "Check" ist unter o.g. Link gut beschrieben.

Alles Gute!!
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

Beiträge
15.548
Punkte Reaktionen
23.525

AW: Schwanger trotz Kastrat?

Äähm, was mir im nachhinein einfällt ... Seit wann genau leben die Schweinchen eigentlich bei Dir?
 
Lillygypsy

Lillygypsy

Beiträge
700
Punkte Reaktionen
1.220

AW: Schwanger trotz Kastrat?

Hallo,

also ich fände es schon seltsam, wenn der Kastrat sie gedeckt hat. Selbst wenn er nicht richtig kastriert wurde, wäre es doch merkwürdig, wenn sie seit 5 Monaten zusammensitzen und das Weibchen erst jetzt trächtig wäre (zumal ja beide anscheinend keine Babys mehr waren)?
Ist aber nur mein Gefühl, Erfahrungen habe ich damit nicht ;)

Wöchentlicher TÜV mit Wiegen und Gewicht notieren ist optimal. Das Gewicht verrät viele Krankheiten schon bevor sonst irgendetwas auffällig ist.
Bei trächtigen Meerschweinchen geht das Gewicht in den letzten Wochen der Schwangerschaft stark nach oben. Dann sieht man auch die "Beulen" am Bauch und kann Bewegungen der Kleinen spüren.

Viele Grüße
Lilly
 
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.272
Punkte Reaktionen
8.721

AW: Schwanger trotz Kastrat?

🙈bei den Gehegebildern sind dünne Obstkistchen mit Tackernadeln zu sehen.

Bitte nicht schon wegen Verletzungsgefahr und der Gefahr dass die Schweinchen das annagen und die Dinger verschlucken🙈
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: Schwanger trotz Kastrat?

Hmm... schlank sieht die Ladie auf keinen Fall aus und ich finde ihre Körperproportionen schon ungewöhnlich. Ich habe hier auch einen Herren sitzen, der einen guten Vorrat auf den Rippen hat, der ist aber auch um die Körpermitte fülliger und hat da eine Figur, wie eine Wurst.
Dein Tier ist vorne und mittig eher schlank und tatsächlich um das Hinterteil herum gut füllig.
Wichtig ist, um festzustellen, ob die Tiere gesund sind, in erster Linie ein wöchentlicher Tüv.
Dazu gehören einige Punkte, unter anderem die Gewichtskontrolle. Am Besten immer zur gleichen Tageszeit und am gleichen Wochentag. Die Daten bitte aufschreiben.
Ich würde das Tier noch einmal einem anderen Tierarzt vorstellen, einem der sich mit Meerschweinchen auskennt.
 
K

Kerschdeen

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0

AW: Schwanger trotz Kastrat?

Das war sie am 18.3.2020
 

Anhänge

  • 073509A7-828C-49BA-AD33-913FDC8D8C6B.png
    073509A7-828C-49BA-AD33-913FDC8D8C6B.png
    1,6 MB · Aufrufe: 10
K

Kerschdeen

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0

AW: Schwanger trotz Kastrat?

Und das Bild habe ich gerade gemacht
 

Anhänge

  • 6AAFE9FF-9C37-47B6-A994-C2B708275306.png
    6AAFE9FF-9C37-47B6-A994-C2B708275306.png
    1,2 MB · Aufrufe: 22
K

Kerschdeen

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0

AW: Schwanger trotz Kastrat?

Bilde ich es mir ein oder hat sich oberhalb ihres geschlechtsteils alles verbreitert? Sitzt da die schambeinfuge?
 
K

Kerschdeen

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0

AW: Schwanger trotz Kastrat?

Ich hab es ganz vorsichtig mit beiden Händen extra nicht um den Bauch gefasst und nur ganz kurz gehalten
 
Thema:

Schwanger trotz Kastrat?

Schwanger trotz Kastrat? - Ähnliche Themen

Ich muss mich von meinem Schweinchen trennen: Hey, mir fällt das sehr schwer, aber ich kann es irgendwie auch nicht mehr weiter hinauszögern. Ich habe ein sehr dominantes Weibchen, schon seit...
krankes Meeri aus Pflegestelle? Was tun?: Hallo liebe Meerschweinchenfreunde, ich bin in einer blöden Situation und brauche mal ein paar Meinungen und Hilfe. Folgendes: -ich habe aus...
Epilepsie?: Hallo ihr Lieben. Ich bin mal wieder ratlos und in Sorge. zu allererst, ich war bereits beim Tierarzt, als folgendes Problem das erste Mal...
gekippte Backenzähne: Hallo allerseits, ich hoffe, jemand von Euch hat einen Tipp für mein Schweinchen, denn ich habe mit Zahnproblemen noch keine Erfahrung und wäre...
gekippte Backenzähne: Hallo allerseits, ich hoffe, jemand von Euch hat einen Tipp für mein Schweinchen, denn ich habe mit Zahnproblemen noch keine Erfahrung und wäre...
Oben