Einfach mal ein paar Bilder

Diskutiere Einfach mal ein paar Bilder im Terrariumvorstellung Forum im Bereich Schlangen; Ich glaube das hat was mit dem Ende der Rennmaushaltung etwas zu tun bei mirūüėä Seit ich keine M√§use mehr halte, wurde der Kopf pl√∂tzlich frei f√ľr...
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.346
Punkte Reaktionen
8.857

AW: Einfach mal ein paar Bilder

Hallo Wölckchen,

ich hatte vor einigen Jahren noch richtig angst vor Spinnen und heute faszinieren sie mich so sehr ūüėÉ

Ich glaube das hat was mit dem Ende der Rennmaushaltung etwas zu tun bei mirūüėä

Seit ich keine M√§use mehr halte, wurde der Kopf pl√∂tzlich frei f√ľr Schlangen und Spinnen
 
Tasha_01

Tasha_01

Beiträge
13.964
Punkte Reaktionen
5.442

AW: Einfach mal ein paar Bilder

Schöne Tiere :giggle:

Wir hatten ja auch √ú10 Jahre Terrarien, aber keine "Nullf√ľssler". Spinnen sind so gar nicht meins, was selber halten angeht. Schlangen finde ich schon faszinierend, hatte ja sogar selbst mit dem Gedanken gespielt Eierschlangen zu halten. Finde die nach wie vor sch√∂ne und interessante Tiere.
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.515
Punkte Reaktionen
1.346

AW: Einfach mal ein paar Bilder

In welchem Terrarium leben die Tiere?

Lamprophis sp. unterschiedlich, je nach Größe der Tiere und Besatzstärke zwischen 80x40x40 bis 150x60x60.
Die Sistrurus auf dem Foto: 80x60x40
Naja siamensis: 200x80x120

ich finde es aber trotzdem doof eine W√ľrgeschlange zu einer Giftschlange zu machen

Ist es auch. Den dazugehörigen Schweizer Gesetzestext muß ich mir aber wohl mal genauer anschauen, interessehalber. Aus meiner Perspektive: andere Länder, andere Sitten. *g*


Von meinen Dasypeltis medici könnte es auch noch Fotos geben. Vorausgesetzt ich kann die hochladen. Aktuell klappt mal wieder gar kein Bilderupload.
 
Rewana

Rewana

Beiträge
8.232
Punkte Reaktionen
2.947

AW: Einfach mal ein paar Bilder

Die Bilder von deinen Schlangen und Terrarien sind toll.

Aber vielleicht könntest du hinter den lateinischen Namen auch die Deutschen schreiben. Nicht jeder weiß direkt was eine Naja ist oder Lamprophis und zum googeln hat auch nicht jeder die Lust, zumal beim googeln der lateinischen Namen oft nur Beiträge in englischer Sprache erscheinen.

Nur eine kleine Bitte um es allen etwas leichter zu machen die Tier zu erkennen und wenn du dann noch dazu schreibst ob giftig oder nicht sind alle bestimmt gl√ľcklich.


Was ganz anderes, hast du schon mal was vom Terra Zoo in Rheinberg gehört?

https://www.terrazoo.de/

Ich finde die machen eine recht gute Arbeit, habe da auch mit den Kindern √∂fters Geburtstag gefeiert und die haben den Kindern dann ganz toll die Tiere erkl√§rt (man konnte sich aussuchen ob Schlangen oder Echsen) und die Kinder durften dann die Bartagamen f√ľttern oder die Schlange auf den Arm nehmen, war eine Kornnatter. F√ľr die Kinder wirklich toll, nur mein Mann ist laufen gegangen, die Kinder waren aber alle mutig.

Die nehmen auch Tiere auf und vermitteln auch, allerdings mu√ü man sich dann bei denen "schulen" lassen - und nat√ľrlich keine Giftschlangen.
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.515
Punkte Reaktionen
1.346

AW: Einfach mal ein paar Bilder

Aber vielleicht könntest du hinter den lateinischen Namen auch die Deutschen schreiben.

Wissenschaftliche Namen, mit Latein hat das i.d.R. nix zu tun. Und bitte nicht persönlich nehmen oder falsch verstehen, nein, das werde ich nicht tun. Trivialnamen sind meiner Meinung nach ziemlich sinnlos, oft missverständlich und verwirrend, wenn unter Trivialname a die Gattungen/Arten b, c und d bekannt sind. Nur der wissenschaftliche Name ist unmissverständlich. Da gibt es zwar hier und da mal Veränderungen, aber es ist grundsätzlich schnell klar um welches Tier es geht, egal ob man nun beispielsweise von Python reticulatus, Broghammerus reticulatus oder Malayopython reticulatus spricht. Nur wer diese Art noch als Boa reticulata benennt, lebt ganz klar hinter dem Mond. *g*

wenn du dann noch dazu schreibst ob giftig oder nicht

Das mache ich nat√ľrlich gern. Noch ist das aufgrund der unerkl√§rlichen Fehler beim hochladen sehr √ľbersichtlich. Die erste, Boaedon/Lamprophis, ist ungiftig, die anderen sind Giftschlangen.

Was ganz anderes, hast du schon mal was vom Terra Zoo in Rheinberg gehört?

Ist mir ein Begriff, kenne ich aber nicht persönlich.
 
Tasha_01

Tasha_01

Beiträge
13.964
Punkte Reaktionen
5.442

AW: Einfach mal ein paar Bilder

@Rewana Es ist oft einfacher die Lateinischen Namen zu nutzen, denn die Trivialnamen (z.B. Eierschlange, Bartagame usw.) sind bei einigen Arten schlicht irref√ľhrend bzw. es wird nur eine Familie genannt. Mir fallen die lateinischen Bezeichnungen nur nicht mehr alle ein, ist zu lange her mit den Exoten bei uns ^^

In Landau gibt es auch sowas √§hnliches wie den Terra Zoo, heisst dort Reptilium. Waren wir auch schon zwei oder dreimal, interessant dort. Kinder d√ľrfen da auch mithelfen, bekommen das gut erkl√§rt und es wird auch viel anderes angeboten. Einmal hatte der Zoll des Flughafen Frankfurt /M eine gr√∂√üere Menge an geschmuggelten Schildkr√∂ten dort abgegeben, da wurde dann auch erkl√§rt woher die Tiere urspr√ľnglich kamen, richtige Haltung usw.

Die Lieblinge hier waren √ľbrigens immer die Cham√§leons. Mit den gr√∂√üeren Arten (Jemen, Panthercham√§leon) hatten wir aber kein Gl√ľck, nur meine Stummelschwanzcham√§leons und meine Mathilda (Furcifer lateralis; Teppichcham√§leon) sind recht alt geworden f√ľr ihre jeweilige Art.
 
Lerad

Lerad

Beiträge
2.977
Punkte Reaktionen
1.037

AW: Einfach mal ein paar Bilder

Die "lateinischen Namen" sind √ľbrigens die wissenschaftlichen Namen.
Sie sind häufig eine Mischung aus Altgriechisch, Latein, Personen- oder Ortsnamen und mehr oder weniger erfundenen Worten.
Das nur zur Aufklärung eines recht häufigen Missverständnises.
Ich persönlich bin ebensowenig ein Freund von den Trivialnamen und bevorzuge immer die Nutzung der Wissenschaftlichen Namen. Eben wegen der Verwechslungsgefahr und weil diese universell in jeder Sprache verstanden werden.

Gr√ľ√üe
Der Lerad
 
Rewana

Rewana

Beiträge
8.232
Punkte Reaktionen
2.947

AW: Einfach mal ein paar Bilder

Da habt ihr nat√ľrlich vollkommen recht, ich dachte nur so k√∂nnten sich absolute nicht Schlangenkenner leichter ein Bild machen in welche Richtung die Schlange einzuordnen ist.
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.515
Punkte Reaktionen
1.346

AW: Einfach mal ein paar Bilder

In diesem speziellen Fall kann sich jeder zum wissenschaftlichen Namen ein Bild machen, weil es in diesem Thread ein dazu passendes gibt. *g*

Bez√ľglich des Bilder hochladens... wenn die Moderatoren nicht weiter wissen, mu√ü ich mich vermutlich direkt an den Admin wenden? Und vermutlich auch viel Wartezeit mitbringen, so wie im urspr√ľnglichen Schildkr√∂tenforum √ľblich?
 
Lerad

Lerad

Beiträge
2.977
Punkte Reaktionen
1.037

AW: Einfach mal ein paar Bilder

Ja, das halte ich hier f√ľr den richtigen Weg. Und ja, mit einer Wartezeit ist absolut zu rechnen.
Wenn auch nicht mehr ganz so schlimm wie im alten Forum.

Ich werde mich die Tage mal mit dem Thema beschäftigen. Sollte ich etwas finden gebe ich Bescheid.

Gr√ľ√üe
Der Lerad
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.515
Punkte Reaktionen
1.346

AW: Einfach mal ein paar Bilder

Wie auf Kommando geht dann doch mal wieder ein Bild. In dem Fall sogar der Screenshot, der dem Admin vielleicht helfen könnte.
 

Anhänge

  • img_3392.jpg
    img_3392.jpg
    252,3 KB · Aufrufe: 7
M

Mr. Ed

Beiträge
1.515
Punkte Reaktionen
1.346

AW: Einfach mal ein paar Bilder

DSC_8212.JPG
Wieder eins der Bilder, das bislang nicht hochzuladen war, heute klappt es, daf√ľr aber bei keiner weiteren Datei. Das ist in diesem Forum gerade echt nervt√∂tend, ehrlich gesagt.

Zu sehen sind hier Pantherophis obsoletus, ungiftig.
 
Rewana

Rewana

Beiträge
8.232
Punkte Reaktionen
2.947

AW: Einfach mal ein paar Bilder

Toll.
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.515
Punkte Reaktionen
1.346

AW: Einfach mal ein paar Bilder

DSC_8259.jpg
Und mal wieder hat ein einzelner Upload funktioniert. Hier ist mal wieder eine Giftschlange zu sehen: Crotalus viridis nuntius
 
Rewana

Rewana

Beiträge
8.232
Punkte Reaktionen
2.947

AW: Einfach mal ein paar Bilder

Ich h√§tte ja auch gerne wieder das eine oder andere Terrarium, aber Giftschlangen w√ľrde ich mir nie zutrauen. Aber leider macht mein Mann da √ľberhaupt nicht mit also wird es ein Wunschtraum bleiben.
 
Thema:

Einfach mal ein paar Bilder

Einfach mal ein paar Bilder - √Ąhnliche Themen

Flohbefall beim Djungarischen Zwerghamster: Hallo zusammen, wir wundern uns seit einiger Zeit, wo die ganzen M√ľckenstiche im tiefsten Winter her kommen und was das f√ľr schwarze, kleine...
Obere Schneidezähne: Liebes Forum, hallo, ich bin ganz neu. Unsere Schweinchen wurden vor 6 Wochen kastriert und vom TA wurde nix auffälliges an ihnen festgestellt...
Fragen zu meinem Rotbauchspitzkopf-Schildkröten-Baby: Moin ihr lieben, Ich hab ein Paar Fragen/Sorgen zu meinem kleinen Baby (Rotbauch-Spitzkopf-Schildkröte, Emydura subglobosa). Die? Kleine ist jetzt...
Frage zu Erfahrungen von Reinigung eines Eigenbaus bei Kokzidien: Hallo. :) Ich habe derzeit leider Kokzidien im Gehege und ich hab viel gelesen, dass man dabei alle Holzgegenstände entsorgen soll, mit denen die...
Eingwöhnung nach Umzug - Erfahrungen: Hallo ihr Lieben, unser Umzug mit meinen beiden Lieblingen ist endlich geschafft. Der Umzugstag war vor einer Woche. Leider mache ich mir im...
Oben