Hält hier jemand Bieberschwanzagamen ?

Diskutiere Hält hier jemand Bieberschwanzagamen ? im Bartagamen & Agamen Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Hi, ich bin am überlegen ob ich mir vielleicht nächstes Jahr ein paar Bieberschwanzagamen anschaffen soll. Ich wüßt nun gern, ob diese Süßen auch...
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0
Hi, ich bin am überlegen ob ich mir vielleicht nächstes Jahr ein paar Bieberschwanzagamen anschaffen soll.
Ich wüßt nun gern, ob diese Süßen auch den ganzen Tag aktiv sind. Meine Leos seh ich ja meißt nur abends. :sad:

Es sollen auf jeden Fall tagaktive immerzu herumwuselnde Gesellen werden.
Kennt jemand hier diese Tiere oder kann mir auch ander Tiere die sehr tagaktiv sind und auch ein Trockenterra brauchen empfehlen ?

Ich freu mich auf Antworten !

LG Maren
 
K

KarinR

Beiträge
132
Reaktionen
0
Biberschwanzagamen sind tagaktiv. Desweiteren Bartagamen oder sehr aktive Wusels sind die Uromastyxarten.
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0
Danke, Bartagamen find ich zwar schön, aber der Geruch des Kotes ist nicht auszuhalten. Und zu groß sind sie auch.

Das Terra ist 1,20 x 0,70 x 0,40 groß und für Bartis eindeutig zu klein. Es steht an einem sonnigen Platz im Wintergarten.

Die Dornschwanzagamen finde ich auch toll aber die brauchen glaube ich auch mehr Platz.

Also hält hier keine welche von den Biebern ?

LG Maren
 
R

roykfritt

Beiträge
600
Reaktionen
0
Ist 40 die Höhe?
Wenn ja, dann ist das recht wenig.
 
pepe83

pepe83

Beiträge
1.005
Reaktionen
0
Ich hab 3 Jahre ein eizelnes Weibchen gehalten. Im Vergleich zu Bartagamen sind sie doch etwas ruhiger. Aber auch sehr neugierig. Das mit der Höhe finde ich nicht so wild. Bei mir war es eine 50er Höhe und sie hat sie nie genutzt. Sie leben in Somalia auch in Steppenähnlichen Gebieten ohne Fels. Sie graben bis zu 1m Tiefe Erdhöhlen, deshalb würde ich mindestens 20cm Bodengrund empfehlen...
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Wie wärs mit Zwerggürtelschweifen?
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0
Danke. Also für die Wüstenleguane, die noch da drin sind im Terra, reicht die Höhe auch vollkommen aus.Auch sie haben 20 cm Lehmboden zum Höhlenbauen. Die sind auch nur am Boden oder unter der Erde unterwegs.

Zwerggürtelschweife find ich auch putzig, hatte mir auch schon mal die Seiten in einem meiner Bücher umgeknickt...:D
Der Panzergürtelschweif würde auch gehen.
Aber da müßt ich erst mal Züchter finden, da ich keine Wildfänge haben möchte. Die werden im Terra nicht glücklich ! Aber sind sie auch so aktiv wie die kleinen Bieberschwanzagamen ?

Ist ja nicht immer so einfach bei der Vielfalt an schönen Tieren.:sad:
Erst mal muß ich ein neues zu Hause finden für die Wüstenleguane. Das ist ja nicht so einfach, da sie halt Ansprüche stellen wie Sonnenlicht und viel Wärme. Da muß ich jemanden finden, der Interesse an der Zucht hat, da das ja erst ganz wenige geschafft haben.

Solange hab ich Zeit mir zu überlegen, welche Tierchen da rein passen ins Terra. Hauptsache sie sind den ganzen Tag am rumwuseln.

Gibts noch mehr tagaktive die zu empfehlen sind ?

LG Maren
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Ich glaube, Panzergürtelschweife bekommt man gar nicht. Sonst hätt ich hier alles voll mit denen :D
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0
Da könntest Du Recht haben !:D
Also die Zwerggürtelschweife bekommt man recht gut als Nachzuchten, aber ich denke mal die brauchen ein etwas höheres Terrarium mit mehr Klettermöglichkeiten. Ich werde mir die Bieberschwanzagamen holen. Ich hab sie einmal in einem Tiergeschäft gesehen ( wo ich sie natürlich nicht kaufen würde, da gleich daneben Leobabys drin waren die alle keine Schwänze mehr hatten und da neben die älteren Leos die nur Haut und Knochen waren !!!! ), die waren total mobil und neugierig. Ich glaube, das sind die Richtigen, wo sich auch mal mein Mann dran erfreuen kann.( Der hat ja nur seine Vögel im Kopf.)
Bei uns im Verein sind 2 Leute die sie regelmäßig nachziehen. Da werd ich mal anklingeln.

Aber... noch ist das Terra nicht frei.:sad:

Danke für Eure Hilfe.

LG Maren
 
C

Chris3004

Gast
20cm Substratschicht bei 40cm Höhe. Wie soll das denn hinhauen?
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0
Klar geht das !!!;)
Vorne ist es 10 cm hoch und wird nach hinten höher. Ich baue immer schöne Hügel. Wenn die unterbuddelt und geschrumpft sind durchs einbrechen, mach ich sie wieder neu. In der Mitte ist dann ein Kreis wo ich losen Sand hinmach. Da sonnen sie sich am liebsten .

Ist also alles kein Problem.
 
C

Chris3004

Gast
Oh, ich wusste ja garnicht, dass Du schon Erfahrung mit den Tieren gesammelt hast. Dann ist ja alles klar...
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0
Ich hab doch noch Wüstenleguane in dem Terrarium, die werden ja ganauso ( nur etwas wärmer ) gehalten. Für das Paar suche ich ein neues zu Hause, und dann sollen da Bieberschwanzagamen rein. Da kommt dann halt neuer Lehmboden rein, aber ansonsten ist die " Einrichtung " ja das gleiche Modell wie bei den Wüstenleguanen. Die brauchen ja auch viel zum Höhlen buddeln. ( Deswegen seh ich sie ja auch nie... naja, jetzt sind sie im Winterschlaf ! )
 
Bluthund

Bluthund

Beiträge
106
Reaktionen
0
Hi.also ich habe 30 cm Sand-Lehm boden drinne aber meine Xenagama t. buddeln noch nicht grossartig.Die legen sich nachts auf Erhöhungen und pennen dort.Ansonsten sind es sehr lebhafte Tiere und haben eine vorliebe für koriander.Welche Art willste dir holen??
Gruss Micha
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0
Hi, ich dachte es gibt nur die taylori !

Gibt es noch andere Unterarten ?
 
Bluthund

Bluthund

Beiträge
106
Reaktionen
0
Ja es gibt noch die etwas grösseren Xenagama batillifera.
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0
Aha ! Aber für die würde wohl die Terragröße nicht reichen. Ich glaube die Kleinen sind ganz drollige Gesellen.
Wo auch mein Mann dann mal was zu kucken hat und vielleicht auch mal mehr Interesse zeigt an den Reptilien.
Die Leos sieht man ja meißt nur abends...und da pennt er !:sad:
 
Bluthund

Bluthund

Beiträge
106
Reaktionen
0
Also bei den tayloris is es echt schön anzuschaun wie die den ganzen tag abgehn.Mit den batilliferas habe ich keine bekanntschaft gemacht.Also ich kann dir die Tiere nur empfehlen.
Gruss Micha
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0
Sie werden es auch werden.:D
Aber solange ich kein neues zu Hause für die Wüstenleguane gefunden habe, muß ich noch warten.:sad:

LG Maren und vielen Dank für die Tips.
 
Thema:

Hält hier jemand Bieberschwanzagamen ?

Hält hier jemand Bieberschwanzagamen ? - Ähnliche Themen

  • welche echse kann man mit bartagamen zusammen halten ?

    welche echse kann man mit bartagamen zusammen halten ?: Hi leute ! ja der titel sagt eig alles !such echse die man mit bartagamen vergesselschaften kann ! ausser siedleragame und kragenechse ! danke...
  • kennt jemand dieses Tier???

    kennt jemand dieses Tier???: hat sich erledigt
  • kann man bartagamen mit anderen echsen zusammen halten ???

    kann man bartagamen mit anderen echsen zusammen halten ???: :confused: ichhh habe mal eine frage kann man bartagamen mit anderen echsen zusammen halten wenn ja welche ? würde mich freuen wenn ihr back...
  • kann man bartagamen mit anderen echsen zusammen halten ??? - Ähnliche Themen

  • welche echse kann man mit bartagamen zusammen halten ?

    welche echse kann man mit bartagamen zusammen halten ?: Hi leute ! ja der titel sagt eig alles !such echse die man mit bartagamen vergesselschaften kann ! ausser siedleragame und kragenechse ! danke...
  • kennt jemand dieses Tier???

    kennt jemand dieses Tier???: hat sich erledigt
  • kann man bartagamen mit anderen echsen zusammen halten ???

    kann man bartagamen mit anderen echsen zusammen halten ???: :confused: ichhh habe mal eine frage kann man bartagamen mit anderen echsen zusammen halten wenn ja welche ? würde mich freuen wenn ihr back...