Schildkröte hat 2 mal gequietscht

Diskutiere Schildkröte hat 2 mal gequietscht im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Guten Tag, Meine schildkröte geb. 10.08.18 hat heute vormittag 2 mal gequietscht danach hat sie des öfteren das Maul aufgerissen. Gequietscht hat...
S

Sarah_qq

Beiträge
6
Reaktionen
0
Guten Tag,
Meine schildkröte geb. 10.08.18 hat heute vormittag 2 mal gequietscht danach hat sie des öfteren das Maul aufgerissen. Gequietscht hat sie seitdem aber nicht mehr. Heute mittag lief sie friedlich durchs frühbeet und hat auch gefressen, getrunken und gebadet. Aktuell hat sie sich verbuddelt und schläft. Ich mache mir trotzdem Sorgen und habe beim Tierarzt angerufen auf Grund der corona Krise, ist ein Termin erst am Montag möglich. Was soll ich jetzt tun? Ich mache mir schon etwas Sorgen.

Zur Haltung: sie sind zu zweit (Geschwister) im Sommer (Mai bis zur winterstarre) sind sie draußen im frühbeet. Winterstarre haben sie das zweite Mal gemacht im Kühlschrank. Aufgrund der Temperaturschwankungen sind sie aktuell drinne mit heizlampen. Sie fressen ausschließlich Heu und Kräuter/fresspflanzen. Substrat Erde und Substrat aus Baumrinde. Die Erde wird täglich befeuchtet. Frisches Wasser steht täglich zur Verfügung.
Ich bitte um Hilfen und Meinungen zum weiteren Vorgehen? Vielleicht mache ich mir auch zuviele Sorgen.

Liebe Grüße Sarah
 
01.04.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schildkröte hat 2 mal gequietscht . Dort wird jeder fündig!
M

Maddy

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo,
Ich hätte auf zu trockenes Substrat getippt. Welches nimmst du genau?
Am besten ist natürlich ungedüngte Gartenerde.
Beobachte sie einfach in den nächsten Tagen. Wenn sie frisst und trinkt würde ich erst mal abwarten. Vllt hatte sie ja zufällig was eingeatmet. Wenn aber nun keine Symptome mehr da sind, würde ich tatsächlich einfach erst mal beobachten.

Liebe Grüße

Maddy
 
S

Sarah_qq

Beiträge
6
Reaktionen
0
Vielen lieben Dank für deine Antwort.
Hatte heute nochmal die Möglichkeit mit einen Arzt zu telefonieren er meinte auch erstmal beobachten und solange sie noch trinkt, isst und badet ist das gut. Am Montag habe ich ja jetzt sowieso einen Termin beim Tierarzt (ist auf reptilien spezialisiert).

Zum Substrat:
Die eine Hälfte ist Gartenerde (bio bzw. Ungedüngt) und die andere Hälfte ist ein Substrat aus Baumrinde (also schon eher trocken). Die Erde feuchte ich morgens immer leicht an. Mir wurde gesagt das Schildkröten feuchte und trockene Plätze brauchen. Ist das richtig?
 
M

Maddy

Beiträge
14
Reaktionen
0
Vielen lieben Dank für deine Antwort.
Hatte heute nochmal die Möglichkeit mit einen Arzt zu telefonieren er meinte auch erstmal beobachten und solange sie noch trinkt, isst und badet ist das gut. Am Montag habe ich ja jetzt sowieso einen Termin beim Tierarzt (ist auf reptilien spezialisiert).

Zum Substrat:
Die eine Hälfte ist Gartenerde (bio bzw. Ungedüngt) und die andere Hälfte ist ein Substrat aus Baumrinde (also schon eher trocken). Die Erde feuchte ich morgens immer leicht an. Mir wurde gesagt das Schildkröten feuchte und trockene Plätze brauchen. Ist das richtig?
Ich feuchte nur die Schlafplätze bei Bedarf an. Diese sollten je nach Unterart (bei mir thb) feucht sein. Als Schlafplatz nutze ich halbe Töpfe die mit etwas Moos gefüllt sind. Dieses speichert die Feuchtigkeit ganz gut, sodass ich nicht jeden Tag anfeuchten muss. Meine sind aktuell im Frühbeet und endlich wieder wach :)
 
S

Sarah_qq

Beiträge
6
Reaktionen
0
Ich feuchte nur die Schlafplätze bei Bedarf an. Diese sollten je nach Unterart (bei mir thb) feucht sein. Als Schlafplatz nutze ich halbe Töpfe die mit etwas Moos gefüllt sind. Dieses speichert die Feuchtigkeit ganz gut, sodass ich nicht jeden Tag anfeuchten muss. Meine sind aktuell im Frühbeet und endlich wieder wach :)
Gestern hat Wilma wieder gequietscht bin dann direkt zum Arzt. Die Ärztin meinte das wäre eine Erkältung und gab ihr eine Spritze seitdem ich wieder zuhause war. Lag sie nur da und reagiert auf garnichts mehr. Ich bin aus Verzweiflung erneut zum Arzt gefahren. Die Ärztin konnte nur noch den tot feststellen. Die Ärztin meinte bei weiterer Untersuchung des die kleine Wasser in der Lunge hatte und dies wäre ihr am Morgen nicht aufgefallen. Ich bin sehr traurig und habe Angst das mir Nora (meine zweite schildkröte) ohne einen Artgenossen eingeht.
 
  • Traurig
Reaktionen: Wolke24
K

Kassiopeia2038

Beiträge
30
Reaktionen
1
Ach herrje, wie traurig! Und so plötzlich - das tut mir sehr, sehr Leid :-/
 
Lerad

Lerad

Moderator Terraristik und Aquaristik
Beiträge
2.599
Reaktionen
352
Schildkröten empfinden keine Einsamkeit (zumindest gibt es keine Nachweise dafür).
Die allermeisten Schildkröten sind ohnehin Einzelgänger und brauchen keine Artgenossen. Sie bilden auch keine Verbände sondern dulden im besten Fall lediglich die Anwesenheit der Artgenossen.
Darum ist es ja auch eine Herausforderung eine funktionierende "Gruppe" hin zu bekommen und darum braucht man dafür auch so viel Platz.

Ich sehe die bösen Blicke schon auf mir ruhen :LOL:

Aber nach meiner Ansicht haben die allermeisten Schildkröten überhaupt keinen Nachteil aus der Einzelhaltung und zeigen ihr volles natürliches Verhalten.
An deiner Stelle würde ich mir wegen diesem spezifischen Grund also keine Sorgen machen.

Grüße
Der Lerad
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix und Wolke24
Lerad

Lerad

Moderator Terraristik und Aquaristik
Beiträge
2.599
Reaktionen
352
Und natürlich mein Beileid zu dem Verlust.
Sowas ist immer schlimm.
 
M

Maddy

Beiträge
14
Reaktionen
0
Oh nein... das tut mir sehr leid.
Schildkröten leiden still. Das merkt man meist erst dann, wann es zu spät ist. Aber so plötzlich, das ist echt hart. Gut, dass du dennoch bei einer Ärztin warst. Man lernt ja auch aus solchen Situationen.
Ich bin der gleichen Ansicht wie Lerad. Obwohl man doch ab und an sieht, wie sie sich an einem Ort tummeln und beschnuppern.
Ich wünsche dir alles Gute.

LG Maddy
 
Thema:

Schildkröte hat 2 mal gequietscht

Schildkröte hat 2 mal gequietscht - Ähnliche Themen

  • Sag mal einer Schildkröten Können nicht klettern!

    Sag mal einer Schildkröten Können nicht klettern!: Gestern Mittag kommt meine älteste zu mir gerannt und sagt das unser THB Männchen auf die Steine geklettert ist... Ich dann erstmal:"Kann doch gar...
  • Hurra, endlich mal eine Schildkröte in natürlichem Habitat!

    Hurra, endlich mal eine Schildkröte in natürlichem Habitat!: Hallo zusammen! Habe vor 10 Tagen westlich von Kemer/Türkei in ca. 500 m Höhe im Straßengraben eine Schildkröte laufen sehen. Musste ich...
  • Schildkröten wollen sich mal wieder nicht vergraben!

    Schildkröten wollen sich mal wieder nicht vergraben!: Hallo, wie ihr in der Betreffzeile schon lesen könnt wollen sich meine beiden Griechen mal wieder nicht vergraben! Ich haben die...
  • Zeigt mal eure Schildkröten...

    Zeigt mal eure Schildkröten...: Hallo, zeigt mal ein paar Fotos von euren Schätzen! Gruß Matthias
  • Schildkröte erstes Mal überwintern

    Schildkröte erstes Mal überwintern: Hallo, bin i.M.etwas ratlos.Meine gr.Landschildkröte,5 Jahre alt,besitze ich seit Frühjahr.Sie lebt draußen im Freigehege.Nun hat sie sich seit...
  • Ähnliche Themen
  • Sag mal einer Schildkröten Können nicht klettern!

    Sag mal einer Schildkröten Können nicht klettern!: Gestern Mittag kommt meine älteste zu mir gerannt und sagt das unser THB Männchen auf die Steine geklettert ist... Ich dann erstmal:"Kann doch gar...
  • Hurra, endlich mal eine Schildkröte in natürlichem Habitat!

    Hurra, endlich mal eine Schildkröte in natürlichem Habitat!: Hallo zusammen! Habe vor 10 Tagen westlich von Kemer/Türkei in ca. 500 m Höhe im Straßengraben eine Schildkröte laufen sehen. Musste ich...
  • Schildkröten wollen sich mal wieder nicht vergraben!

    Schildkröten wollen sich mal wieder nicht vergraben!: Hallo, wie ihr in der Betreffzeile schon lesen könnt wollen sich meine beiden Griechen mal wieder nicht vergraben! Ich haben die...
  • Zeigt mal eure Schildkröten...

    Zeigt mal eure Schildkröten...: Hallo, zeigt mal ein paar Fotos von euren Schätzen! Gruß Matthias
  • Schildkröte erstes Mal überwintern

    Schildkröte erstes Mal überwintern: Hallo, bin i.M.etwas ratlos.Meine gr.Landschildkröte,5 Jahre alt,besitze ich seit Frühjahr.Sie lebt draußen im Freigehege.Nun hat sie sich seit...