Gelbwange und Rotwange zusammen halten?

Diskutiere Gelbwange und Rotwange zusammen halten? im Verhalten und Pflege Forum im Bereich Wasser- und Sumpfschildkröten; Hallo ihr lieben, Mich übermannt gerade das schlechte Gewissen. Vor 5 oder 6 Jahren habe ich mir 2 wasserschildkröten gekauft aus einem...
S

Schildi0207

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,
Mich übermannt gerade das schlechte Gewissen. Vor 5 oder 6 Jahren habe ich mir 2 wasserschildkröten gekauft aus einem tierhandel (fressnapf). Wurde dort auch beraten, mittlerweile weiss ich das mir da Entschuldigung aber nur schei**e eingeredet wurde. Wollte mir nur eine beschaffen da ich gelesen habe das es bei mehreren Schildis zu Problemen kommen kann. Nach ein par jahren wo sie sich immer gut verstanden haben ist mir aufgefallen es sind nicht die selben Arten. Also habe ich recherchiert, gelbwangen und rotwangen. Super dachte ich.. Das Geschlecht war damals auch noch nicht erkennbar, heute bin ich mir zu 100 Prozent sicher das die gelbwangen ein Männchen ist, sie ist kleiner, lange krallen, länger schwanz und der pen*s war auch schon einmal zu sehen. Bei der anderen vermute ich ein Weibchen. Was zum nächsten Problem führt, Männchen und Weibchen zusammen halten? Habe gelesen das das Weibchen sehr gestresst wird vom Männchen.. Bis jetzt habe ich so etwas noch nicht gesehen trd mache ich mir sorgen denn ich will die süßen ja artgerecht halten und ihnen ein schönes Leben bieten. Das Aquarium ist 1,60 lang und einen landteil gibt es auch. Den perfekten eiablageplatz gibt es noch nicht, denke das sie dafür aber auch noch zu klein ist.
Nun möchte ich einfach wissen was soll ich tun? Ist es besser die beiden zu trennen? Dafür fehlt mir aber leider das Geld und der Platz... Momentan wachen sie aus ihrem Winterschlaf auf den sie wie schon immer um Kühlschrank verbringen. Fühle mich gerade so schlecht und hoffe ich bekomme hier Antworten die mir helfen.
Seid mir bitte nicht böse, ich würde damals falsch beraten und bis jetzt ging alles gut. Möchte doch nur das die beiden ein schönes leben führen.
Danke schonmal für eure Hilfe, bin ziemlich verzweifelt.
 

Anhänge

19.03.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gelbwange und Rotwange zusammen halten? . Dort wird jeder fündig!
S

Schildi0207

Beiträge
3
Reaktionen
0

AW: Gelbwange und Rotwange zusammen halten?

Beleuchtung haben Sie natürlich auch auf dem landteil! Ist nur auf den Bildern nicht zu sehen da die Lampe momentan im Keller ist wo die beiden in einem kleineren Becken aufwachen
 
Johsop

Johsop

Beiträge
120
Reaktionen
12

AW: Gelbwange und Rotwange zusammen halten?

Hallo,

wie ist denn jetzt deine Frage? Geht es nur allgemein darum, ob man eine Gelb- und Rotwangenschildkröte zusammen halten kann?
 
S

Schildi0207

Beiträge
3
Reaktionen
0

AW: Gelbwange und Rotwange zusammen halten?

Ob es artgerecht ist sie trotz den ganzen Faktoren (verschiedene Arten, verschiedene Geschlechter) zusammen zu halten oder ob es mehr Sinn macht eine ab zu geben um der einen Schildkröte den ganzen Stress zu ersparen. Ich möchte nicht das sie krank wird vor Stress..
 
cichy

cichy

Beiträge
5.351
Reaktionen
132

AW: Gelbwange und Rotwange zusammen halten?

Huhu,

wenn man es auf's kleinste Detail runter bricht und die Faktoren beachtet dann - nein, keine gemeinsame Haltung.

Das Becken ist für das kleinere Männchen sicher zukünftig ausreichend aber bei einem größeren weiblichen Tier wird das kritisch selbst alleine gehalten. Das sind ja beides sehr aktive Tiere die auch viel und ausgiebig schwimmen. Da es nur halb gefüllt ist, geht extrem viel Schwimmraum verloren. Auch die Sonnenplatzbeleuchtung wird dann zukünftig schon anspruchsvoller da man wenigstens 2 Leuchten braucht oder eine recht Große.
Die Kombination von einem Weibchen mit einem Männchen ist ungünstig - das hast du schon selbst bemerkt. Am Ende kommt es aber erstmal darauf an ob die Tiere überhaupt miteinander interagieren, z.B. das Männchen auch balzt oder verfolgt? Das Problem ist, dass man als "Laie" eben nicht wirklich erkennen kann ob es da Probleme gibt denn dazu fehlen einem normalen Halter einfach viele verschiedene Erfahrungen. Deshalb ist die Einzelhaltung grundsätzlich besser.

Das Hauptproblem, was ich hier sehe, ist die die Abgabe. Man bekommt keine der beiden Arten gut los und noch seltener in artgerechte Haltung.
Dann gibt es da noch Schwierigkeiten mit der Abgabe generell (dazu gibt es hier im Forum ein angepinntes Thema).

Falls du irgend wen findest, der eines der Tiere gut aufnehmen kann, dann nutze die Chance! Wenn nicht dann muss man sich natürlich weiter Gedanken machen. Man findet immer irgendwie eine Lösung.

PS: Kunstpflanzen bei Pflanzenfressern bitte unbedingt entfernen. Es kann schnell zu Verwechslung kommen was im schlimmsten Fall den Tod eines der Tiere bedeuten kann.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schildi0207
Lerad

Lerad

Moderator Terraristik und Aquaristik
Beiträge
2.724
Reaktionen
540

AW: Gelbwange und Rotwange zusammen halten?

Wenn man es genau nimmt. Ja klar! Grundsätzlich kann man beide zusammen halten.
Beide Unterarten (es ist die selbe Art Trachemys scripta nur eben zwei verschieden Unterarten davon) kommen gemeinsam oder als Integrale (natürliche Hybriden) im Überlappungsgebiet in Alabama vor.

Das ist aber nur grundsätzlich so. Wie es für die Haltung bei dir zuhause aussieht hat @cichy die Problematiken recht gut angesprochen.

Grüße
Der Lerad
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schildi0207
Thema:

Gelbwange und Rotwange zusammen halten?

Gelbwange und Rotwange zusammen halten? - Ähnliche Themen

  • Sonnenanbeter Rotwangen Schmuckschildkröte

    Sonnenanbeter Rotwangen Schmuckschildkröte: Hallo zusammen, an diejenigen die Besitzer von Rotwangen Schmuckschildkröten sind. Wie lange sonnen sich eure Schildis täglich? Viele Grüße B&B
  • Ähnliche Themen
  • Sonnenanbeter Rotwangen Schmuckschildkröte

    Sonnenanbeter Rotwangen Schmuckschildkröte: Hallo zusammen, an diejenigen die Besitzer von Rotwangen Schmuckschildkröten sind. Wie lange sonnen sich eure Schildis täglich? Viele Grüße B&B