UV-Lampe mit viel lm/LUX

Diskutiere UV-Lampe mit viel lm/LUX im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Hallo zusammen, welche UV-Lampe mit möglichst viel UV und lm/Lux könnt ihr mir empfehlen. Das Terra ist 160x60x60 und es müssten 2 Lampen rein...
Uromastix

Uromastix

Moderator
Beiträge
1.964
Reaktionen
409
Hallo zusammen,

welche UV-Lampe mit möglichst viel UV und lm/Lux könnt ihr mir empfehlen.
Das Terra ist 160x60x60 und es müssten 2 Lampen rein.
Ich möchte eine Mindesttemperatur von ca. 35° und eine Maximaltemperatur von ca. 45° erreichen.
Ich hab bis jetzt von Bright Sun UV Desert 100W mit Vorschaltgerät rausgesucht.
Nun frag ich mich obs auch welche ohne Vorschaltgerät gibt und wenn ja welche?
Was für Vor- und Nachteile hat ein Vorschlatgerät und was ist schlussendlich besser?
Mir ist auch aufgefallen das manche UV-Lampen mit lm und andere wieder mit Lux angegeben sind,
wie kann ich das umrechnen damit ich es besser vergleichen kann?

Liebe Grüsse
Isabelle
 
10.03.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: UV-Lampe mit viel lm/LUX . Dort wird jeder fündig!
Lerad

Lerad

Moderator Terraristik und Aquaristik
Beiträge
2.601
Reaktionen
352
Ich kann keine Lampe ohne EVG empfehlen. Wenn man viel Licht und eine hohe UV-Menge haben will kommt man wohl nicht um eine HQI-Lampe herum. Und die brauchen ein EVG zum zünden.
Eine gute Quelle um sich über dieses extrem komplexe Thema zu informieren wäre DIESE Seite.
Für meine Schildkröten (Sehr wärme, licht und UV hungrig) benutzer ich die Produkte von ReptilesExpert. Die sind etwas günstiger als die Lucky Reptile und von der Qualität her konnte ich in den letzten Jahren nichts negatives feststellen.
Die 150W Floot Zoo ist perfekt wenn man größere Bereiche abdecken will.

Grüße
Der Lerad
 
Uromastix

Uromastix

Moderator
Beiträge
1.964
Reaktionen
409
Hallo Lerad,

vielen Dank für deine Antwort, ich hab mir die Seite mal angeschaut und das klingt alles super :)
Nun frag ich mich, wenn ich 2 Lampen ins Terra bauen will ob ich da 2x 100W oder eher 2x 70W oder gar 2x 150W um Temperaturen zwischen 35°-45° zu erreichen?
Meine zweite Frage die ich mir stelle ist, braucht man da für jede Lampe ein eigenes EVG oder kann man da mehrere anschliessen?

Liebe Grüsse
Isabelle

Update: Hab mir gerde überlegt ob eventuel auch eine UV-Lampe mit EVG reichen würde und ich als zweite eine normale 80W Strahler (z.B. Philips Downlighter 18W entspricht einer 80W Glühbirne)
 
Zuletzt bearbeitet:
Lerad

Lerad

Moderator Terraristik und Aquaristik
Beiträge
2.601
Reaktionen
352
Jede Lampe braucht ihr eigenes EVG. Sorry, da gibt es kein Weg drum herum.
Zumindest Kenne ich keinen, ich hatte zu höchstzeiten 12 Lampen mit 12 EVG im Einsatz.

Es kommt darauf an ob die Lampe selbst im Terrarium hängt oder darüber und ins Terrarium rein scheint.
Denn die Lampe selbst gibt sehr viel Wärme ab und kann daher ein geschlossenes Terrarium ordentlich aufheizen. Wenn die Lampe außerhalb vom Terrarium ist und nur rein scheint erreicht man mit einer PAR30 (Spotstrahler) 70W Lampe auf ca 30cm Entfernung eine Temperatur von ca 40°C

Mit einer 150W PAR38 (Floot) erreiche ich auf ca 40cm Entfernung eine Temperatur von 40°C aber der Lichtkegel und der UV effektive Bereich ist 4-6 mal so groß.
Die Größe vom Tier ist also auch ein entscheidender Faktor.
 
M

Mr. Ed

Beiträge
845
Reaktionen
74
als zweite eine normale 80W Strahler (z.B. Philips Downlighter 18W entspricht einer 80W Glühbirne)
Was genau ist das für ein Leuchtmittel? Energiesparlampe oder LED? Zu LED liefert die verlinkte Webseite alle nötigen Infos, sofern es Dir um Reptilienhaltung geht, wovon ich ausgehe.
Letztendlich egal was da verspricht mit 18 Watt das selbe leisten zu können wie 80 Watt... Helligkeit wird nicht mit HQI vergleichbar sein, UV ist gewiss kein Thema, Wärme ebensowenig. Was glaubst Du also mit so einem Ding erreichen zu können?

Vielleicht frage ich anders: welches Tier möchtest Du im Terrarium 160x60x60 halten? Wenn Du schreibst, es müssten 2 Lampen rein, meinst Du damit ins Terrarium, oder eher Beleuchtung oberhalb in einem Lichtkasten? Wenn Beleuchtung innen, hast Du mal über den von Lucky Reptile empfohlenen Mindestabstand nachgedacht?
 
Uromastix

Uromastix

Moderator
Beiträge
1.964
Reaktionen
409
Jede Lampe braucht ihr eigenes EVG. Sorry, da gibt es kein Weg drum herum.
Zumindest Kenne ich keinen, ich hatte zu höchstzeiten 12 Lampen mit 12 EVG im Einsatz.

Es kommt darauf an ob die Lampe selbst im Terrarium hängt oder darüber und ins Terrarium rein scheint.
Denn die Lampe selbst gibt sehr viel Wärme ab und kann daher ein geschlossenes Terrarium ordentlich aufheizen. Wenn die Lampe außerhalb vom Terrarium ist und nur rein scheint erreicht man mit einer PAR30 (Spotstrahler) 70W Lampe auf ca 30cm Entfernung eine Temperatur von ca 40°C

Mit einer 150W PAR38 (Floot) erreiche ich auf ca 40cm Entfernung eine Temperatur von 40°C aber der Lichtkegel und der UV effektive Bereich ist 4-6 mal so groß.
Die Größe vom Tier ist also auch ein entscheidender Faktor.
Die Lampe ist eigentlich nur der breite Teil davon im Terra ganz oben an der Decke, so dass sich der Skink nicht verletzen kann.
Aber ich werde deinen Link nochmals genau anschauen und lesen, jetzt hab ich ja die nötigen Infos, vielen Dank :)

Liebe Grüsse
Isabelle
 
Uromastix

Uromastix

Moderator
Beiträge
1.964
Reaktionen
409
Was genau ist das für ein Leuchtmittel? Energiesparlampe oder LED? Zu LED liefert die verlinkte Webseite alle nötigen Infos, sofern es Dir um Reptilienhaltung geht, wovon ich ausgehe.
Letztendlich egal was da verspricht mit 18 Watt das selbe leisten zu können wie 80 Watt... Helligkeit wird nicht mit HQI vergleichbar sein, UV ist gewiss kein Thema, Wärme ebensowenig. Was glaubst Du also mit so einem Ding erreichen zu können?

Vielleicht frage ich anders: welches Tier möchtest Du im Terrarium 160x60x60 halten? Wenn Du schreibst, es müssten 2 Lampen rein, meinst Du damit ins Terrarium, oder eher Beleuchtung oberhalb in einem Lichtkasten? Wenn Beleuchtung innen, hast Du mal über den von Lucky Reptile empfohlenen Mindestabstand nachgedacht?
Ich fragte nur, ob es teoretisch möglich wäre mit nur einer UV-Lampe, die Antwort hast du mir in deiner Frage bereits gegeben, danke dir :)
Natürlich hab ich an den Mindestabstand gedacht, ich hab das gelesen und schlichtweg einfach noch zwei Fragen gehabt die ich nicht selbst beantworten konnte.
Um was für eine Lampe es sich bei der Philips handelt steht leider nicht genau, müsste aber eine Halogen sein, bin ich aber nicht sicher ;) ,
ist aber auch nicht mehr wichtig, da ich die Frage ja durch eine Frage deinerseits beantworten konnte ;)

Liebe Grüsse
Isabelle
 
Thema:

UV-Lampe mit viel lm/LUX

UV-Lampe mit viel lm/LUX - Ähnliche Themen

  • Moonlight-Lamp funktioniert nicht?

    Moonlight-Lamp funktioniert nicht?: Hallo LeutZz, ich habe mir heute so eine Moonlight-Glühbirne gekauft mit 75 Watt . Ich wollte diese für mein Terrarium nutzen. Nun wollte ich die...
  • Wie Lampen anbringen?

    Wie Lampen anbringen?: Hallo ich wollte mal fragen ob mir jemand erklären kann wie ich Lampenfassungen innen im Terrarium(Holz) anbringe? So das Die Kabel außen und die...
  • Lucky Reptile Moon Lamp in 50cm Terrarium ?

    Lucky Reptile Moon Lamp in 50cm Terrarium ?: Hi Leutz, Ich habe mal wieder eine Frage. So ich wollte jetzt eine Nachtbeleuchtung rein machen. Kann ich für mein 50cm hohes Terrarium die Lucky...
  • Welche Lampen GU10

    Welche Lampen GU10: Hilfe bei Beleuchtung Hallo, habe nun endlich ein Terrarium (Einsteiger) und aktuell sind dort 4 50W Lampen verbaut. Nun brauche ich ja noch eine...
  • Erfahrungen mit Lucky Reptile UV Sun T5 "UV Lampe"

    Erfahrungen mit Lucky Reptile UV Sun T5 "UV Lampe": T5 "UV Lampe" Hi, ich suche für meine Blockterrarien nach der passenden UV Beleuchtung. Die Blockterrarien sind 80x30x50 und 80x20x30 groß...
  • Ähnliche Themen
  • Moonlight-Lamp funktioniert nicht?

    Moonlight-Lamp funktioniert nicht?: Hallo LeutZz, ich habe mir heute so eine Moonlight-Glühbirne gekauft mit 75 Watt . Ich wollte diese für mein Terrarium nutzen. Nun wollte ich die...
  • Wie Lampen anbringen?

    Wie Lampen anbringen?: Hallo ich wollte mal fragen ob mir jemand erklären kann wie ich Lampenfassungen innen im Terrarium(Holz) anbringe? So das Die Kabel außen und die...
  • Lucky Reptile Moon Lamp in 50cm Terrarium ?

    Lucky Reptile Moon Lamp in 50cm Terrarium ?: Hi Leutz, Ich habe mal wieder eine Frage. So ich wollte jetzt eine Nachtbeleuchtung rein machen. Kann ich für mein 50cm hohes Terrarium die Lucky...
  • Welche Lampen GU10

    Welche Lampen GU10: Hilfe bei Beleuchtung Hallo, habe nun endlich ein Terrarium (Einsteiger) und aktuell sind dort 4 50W Lampen verbaut. Nun brauche ich ja noch eine...
  • Erfahrungen mit Lucky Reptile UV Sun T5 "UV Lampe"

    Erfahrungen mit Lucky Reptile UV Sun T5 "UV Lampe": T5 "UV Lampe" Hi, ich suche für meine Blockterrarien nach der passenden UV Beleuchtung. Die Blockterrarien sind 80x30x50 und 80x20x30 groß...