Vogeleier gesucht

Diskutiere Vogeleier gesucht im Käfig und Voliere Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ich bin ja normal bei den Meerschweinchen und habe mich nur hierher "verirrt" um eine Frage zu stellen: Legen eure Vögel Eier (ja bin recht...
theresia

theresia

Beiträge
2.411
Reaktionen
100
Hallo

Ich bin ja normal bei den Meerschweinchen und habe mich nur hierher "verirrt" um eine Frage zu stellen:
Legen eure Vögel Eier (ja bin recht unwissend)?Und falls ja, was macht ihr damit?
Es ist nämlich so, dass ich im vorigen Jahr im Garten ein Vogelei gefunden habe und dieses meiner Enkelin gegeben habe, die eine Riesenfreude hatte. Aber letztens ist, aus welchem Grund auch immer, das Ei zerbrochen und der Kummer ist groß.
Wenn ich irgendeine Möglichkeit hätte,ihr ein neues Ei zu besorgen,wäre der Jubel groß.
Hat jemand eine Idee?
 
10.03.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Vogeleier gesucht . Dort wird jeder fündig!
mottine

mottine

Beiträge
48.584
Reaktionen
2.650

AW: Vogeleier gesucht

Bei meinen Wellis kam nie was dabei heraus, trotz brüten etc. Meist lagen die Eier irgendwann am Boden oder das Gelege wurde ignoriert. Schlimm war es, wenn Welline Legenot bekam.

Meine Zebrafinken vermehrten sich schneller, als ich an alle Leute verteilen konnte, grob gesagt, wie die Karnickel.

Sonst legten keine meiner Vögel.

Was hast Du denn mit dem gefundenen Ei gemacht? Ich meine, Du hast ja nicht wissen können, wie lange es schon unbebrütet da gelegen hat, Du hast ja keinen Brutschrank, weißt ja nicht, um welche Art es sich handelt. Kann so rausgefallen sein, ein Räuber hat es verloren, der Kuckuck war da........findet man ein Wildvogelei hat man eigentlich keine Chance, da da was draus wird.
Als es zerbrach.....da hätte man dann erkennen können, in welcher Entwicklung es war. Aber trotzdem traurig für die Kleine, nur sory, verschenkt man kein Ei und hofft, da schlüpft was......denn selbst wenn......wer zieht das Küken denn groß und wildert es dann aus?
Selbst schon größere Amselkinder kriegt man nicht immer durch. Oder verstand ich Dich falsch?
 
theresia

theresia

Beiträge
2.411
Reaktionen
100

AW: Vogeleier gesucht

Oh da hast du mich missverstanden. Ich wusste, dass da nichts drin ist-lag doch das Ei schon wochenlang in Garten. Im mittlerweile zerbrochenen Ei, war GAR NICHTS.. Mir ging es um ein unbebrütetes Ei, so wie man Wachteleier kaufen kann-nur sind ihr die zu groß.
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
5.827
Reaktionen
2.806

AW: Vogeleier gesucht

Ich würde meiner Enkelin einfach erklären, dass die Eier zu den Vogel Eltern gehören. Wie alt ist sie denn?Erkläre ihr auch dass es traurig ist, wenn z. B. Marder oder Raben den Vogel Eltern die Eier klauen und zerstören. Die Eltern haben oft mit viel Kraft und Ausdauer auf den Eiern verbracht, leider war das dann alles umsonst.

Auch nicht ausgebrütete Eier gehören nicht in Kinderhände. Sie wird das bestimmt verstehen. Vielleicht mag sie mit dir mal auf die Seite vom lbv schauen, da gibt es immer tolle Hinweise und Bilder zu diesem Thema. Bin dort Mitglied und freu mich immer über die aktuellen Berichte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gummibärchen
mottine

mottine

Beiträge
48.584
Reaktionen
2.650

AW: Vogeleier gesucht

Haha, ach so, danke, da dachte ich zu weit ums Eck.
Aber das es schon Wochen im Garten lag, sagtest Du da ja noch nicht.
Wachteleier sind zu groß? Ja, wie alt ist sie denn? Eier sind ja irgendwie kein Spielzeug. Aber da fällt mir was ein, ist ja bald Ostern. Mußt mal googeln, auf einigen Ostermärkten werden wirklich winzige Vogeleier, ausgeblasen und liebevoll bemalt verkauft. Da bekam ich auch mal eines geschenkt, weil da ein winziger Hund drauf war.
Vielleicht wenn so ein Markt in Deiner Nähe ist........sonst denke ich nicht, woher man so ein Ei bekäme, außer wenn Du einen Wellizüchter findest, der blinde Eier hat.

Aber was will Deine Enkelin mit so einem Ei? Deko?
 
Thema:

Vogeleier gesucht