Besseres Raumklima

Diskutiere Besseres Raumklima im Tierische Plauderecke Forum im Bereich Community; Hallo. Ich habe ein Problem mit dem Raum in dem meine Meerschweinchen auf Hobelspänen wohnen. Die Frage stelle ich aber hier weil sicher nicht...
Shizu

Shizu

Beiträge
758
Reaktionen
837
Hallo.

Ich habe ein Problem mit dem Raum in dem meine Meerschweinchen auf Hobelspänen wohnen. Die Frage stelle ich aber hier weil sicher nicht nur Halter von Meerschweinchen Ideen dazu haben :)

Der Raum ist relativ groß, hat immer etwas über 20 °C und wird zwei mal am Tag gelüftet. Immer wieder fällt mir auf dass es trocken und stickig ist.

Grünlilien sind ungiftig für Meerschweinchen und sollen dem Raumklima helfen. Allerdings habe ich schon einige Pflanzen kaputt bekommen... Habe keinen grünen Daumen.

Hat jemand eine Idee was ich tun kann um das Klima etwas angenehmer zu bekommen?

Danke schon einmal für die Hilfe.

Grüße,
Shizu
 
07.03.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Besseres Raumklima . Dort wird jeder fündig!
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
12.260
Reaktionen
1.649
Ich hab auch einen tiefschwarzen Daumen, den meine Grünlilien bisher überlebt haben :giggle:
Die bekommen hier ab und mal ein bisschen Wasser, mit Glück einmal im Jahr Dünger. Eine davon ist riesig geworden für meine Verhältnisse und produziert ständig Ableger.

Das dürfen die Schweine übrigens tatsächlich als Leckerei futtern ;) Wird hier sofort inhaliert von meinen Fressmaschinen.

Ansonsten fällt mir noch eine Schale mit ein bisschen Wasser ein, ne Kollegin legt da auch gerne mal die Schalen von Orangen oder Zitronen mit rein.
 
Shizu

Shizu

Beiträge
758
Reaktionen
837
Eine Schale mit Wasser wird allerdings oft als Brutstätte für Keime beschrieben und ich habe auch keine Lust immer einen Wäscheständer mit feuchten Handtüchern hier im Wohn-/Schweinezimmer stehen zu haben.

Ich hatte schon gehofft dass die Lösung in Pflanzen steckt - das kann ich dekotechnisch organisieren. Wichtig ist dass Pflanzen ungiftig für die Nager sind. Sonst will ich sie mir hier nicht hinstellen...

Grüße,
Shizu
 
Manu911

Manu911

Beiträge
15.787
Reaktionen
1.090
Bezüglich der Grünlilien und dem schwarzen Daumen - ich empfehle jedem Lechuza-Pflanztöpfe. Ganz im Ernst ich hab den schwärzesten Daumen überhaupt und bekomme auch Pflanzen tot die eigentlich alles überleben - außer mich. Irgendwann bin ich über die Lechuza-Töpfe durch Zufall gestolpert und hab es ausgetestet. Seither habe ich hier 3 Yuccas bei denen ich langsam nicht mehr weiß wohin so explodieren sie, eine Grünlilie die wächst wie blöde und auf dem Balkon habe ich auch auf Lechuza umgestellt und seither gedeiht alles prächtig und ich hab im Sommer einen Gemüsegarten da draußen. Tomaten ohne Ende, Gurken, Zwiebeln, Kartoffeln, Kräuter, .... - ernsthaft ich will keine anderen Pötte mehr. Hier und da hab ich Mal noch nen normalen Topf dazwischen und schwupps da drin geht mir dann wieder alles ein :D

Der Vorteil bei dem Lechuza ist zum Einen, dass die Pond mitliefern, das ist so ein Dünger der als Schicht unterhalb von der Erde kommt. Außerdem haben die Töpfe allesamt einen Wassertank. Man muss etwa 3 Monate von oben gießen, danach sind die Wurzeln so weit nach unten gewachsen, dass sie sich das Wasser von unten ziehen können bei Bedarf. Anschließend füllt man nur noch den Tank und überlässt die Pflanzen sich selbst. Trockenheit liebende Pflanzen fülle ich auf, vergesse sie für gut 2-3 Monate und gieße wieder wenn der Tank leer und die Erde trocken ist :D - die Yuccas und die Grünlilie im Bad bekommen etwa 4-6 Mal im Jahr Wasser zu Gesicht ^^. Dazu sind die Töpfe auch gut stabil und für die Bodentöpfe gibt es Untersetzer mit Rollen die gut dazu passen oder gar im Topf unten unsichtbar verschwinden.

Ansonsten fällt mir nur ein Luftbefeuchter ein bei zu trockener Luft.
 
Shizu

Shizu

Beiträge
758
Reaktionen
837
@Manu911 kannst du etwas genauer werden? Lechuza ist ja wohl eine Marke und da sehe ich rechteckige Pflanztöpfe mit Wasserreservoir und Wasserstandsanzeiger und auch Playmobilköpfe... Empfiehlst du die Marke oder das System?

Ich würde gerne kein elektrisches Gerät immer eingeschaltet haben (v. a. wenn ich weg bin) wegen Kurzschluss und Brandgefahr. Kopfkino, aber wär schön wenn es ohne elektrisches Gerät geht :)

Grüße,
Shizu
 
Manu911

Manu911

Beiträge
15.787
Reaktionen
1.090
@Shizu eindeutig die Marke. Die Nachbarin wollte Geld sparen und hat Billigtöpfe mit so nem System gekauft und ist kläglich gescheitert. Ich kaufe auch echt nur noch das Original. Lechuza ist Playmobil, daher siehst du da auch Playmobilköpfe :D
Ich habe z.B. für den Balkon Balconera Cottage, für innen habe ich auch rechteckige Pflanztöpfe, gerne auch die etwas Größeren weil die nen größeren Tank haben und somit gut was weg schlucken. Z.B. die hier da hab ich 2 von - aktuell sogar mit Rabatt: https://www.lechuza.de/aktion/cubico-cottage-30-granit/15222.html#cgid=aktion und dazu hab ich noch nen Classico 43 für die größte Yucca

Ne das mit dem elektrischen Gerät kann ich verstehen, wobei wir sind da das pure Gegenteil. In meiner Familie wird es so gehandhabt, dass immer alles ausgesteckt wird. Also nicht nur Mehrfachsteckdose ausschalten sondern alles dort ausstecken und die Mehrfachsteckdose ausstecken, ... und mich hat das immer rasend gemacht. Wenn man was einschalten wollte, musste man immer erst sämtliche Kabel nachverfolgen und alles einstecken. Wenn wir dort Mal auf Besuch sind (sehr selten - aus Gründen) müssen wir auch immer erst die Mehrfachsteckdosen zusammensuchen, in ne Steckdose stecken, dann die Lampenstecker suchen, einstecken und erst dann kann man das Deckenlicht ausmachen ohne sich auf die Nase zu legen.
Dasselbe hatten wir in einer Ferienwohnung, wir waren immer unter der Woche da und sie ist am Wochenende in die Wohnung (obwohl im Mietvertrag ausgemacht war, dass sie nur bei begründeten Notfällen oder nach vorheriger Absprache reingeht ^^). Man kam also Montag in die Wohnung, wollte den TV anmachen - nix. Stehlampe einschalten - nix. Dort war es dann aber noch grausiger. Da waren 4 Verlängerungssteckdosen in Reihe geschaltet für den Betrieb vom Fernseher - da waren einfach zu wenig Steckdosen im Raum und sie hat dann nicht nur 1 Steckdose ausgesteckt sondern alle und so musste man dann immer hinters Sofa kriechen und hinter den Schrank fassen. Ich denke diese beiden Extremen haben bei uns so ihren Schaden hinterlassen, dass wir das pure Gegenteil handhaben :D
Wir haben hier 3 schaltbare Mehrfachsteckdosen, 1 für den Fernsehschrank und je PC eine weil da noch die Monitore mit dranhängen. Einige Geräte laufen auf Standby, die PCs laufen rund um die Uhr und zumindest der von meinem Mann auch 365 Tage im Jahr, auch im Urlaub (da greift er dann über Tablet auf seinen PC zu - Programmierer halt). Im Urlaub werden dann aber die beiden anderen Mehrfachsteckdosen ausgeschaltet (beide haben einen Überspannungsschutz - also steck ich sie auch nicht aus zumal ich dazu auch hinter einen Schrank und unter die Schreibtische kriechen müsste).
 
Meerschweinchenfibsy

Meerschweinchenfibsy

Der große Bock
Beiträge
1.735
Reaktionen
968
Der Raum ist relativ groß, hat immer etwas über 20 °C und wird zwei mal am Tag gelüftet. Immer wieder fällt mir auf dass es trocken und stickig ist.
Der Mensch fühlt sich bei einer relativen Luftfeuchte von ca. 60% am wohlsten.
Du kannst die Raumfeuchte messen und ggf. einen kleinen Verdampfer aufstellen, wenn die Raumfeuchte tatsächlich zu niedrig ist.
 
Rewana

Rewana

immer unterwegs
Beiträge
6.955
Reaktionen
419
Eine ganz einfache und schnelle Möglichkeit ist einfach ein feuchtes Handtuch über die Heizung zu hängen.

Eine schöne Alternative ist ein Zimmerbrunnen mit Nebler aufzustellen, auch die gibt es schon für relativ wenig Geld. Allerdings sollte man sie nur laufen lassen wenn man auchnzuhause ist.

Dann gäbe es noch die Möglichkeit ein schönes Aquarium aufzustellen mit schönen Pflanzen und Fischen. Dann haben die Meeris auch noch Kino. Wenn das Zimmer nur für die Meeris ist könnte man in eine Ecke auch einen Zimmerteich anlegen.
 
Meerschweinchenfibsy

Meerschweinchenfibsy

Der große Bock
Beiträge
1.735
Reaktionen
968
Ja, diese Möglichkeiten gehen alle in die richtige Richtung.
Allerdings wenn der Raum groß und die Luftfeuchtigkeit sehr gering ist, bracht man mehrere Liter am Tag Wasserdampf.
 
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
3.866
Reaktionen
2.063
Was haltet ihr von Bambus im Kübel?
 
Thema:

Besseres Raumklima

Besseres Raumklima - Ähnliche Themen

  • Nele ist verschwunden und warum es besser ist, wenn sie das bleibt

    Nele ist verschwunden und warum es besser ist, wenn sie das bleibt: Zumindest wenn man diesem Text glauben schenken kann.. http://www.das-leid-der-vermehrerhunde.de/224.html
  • Kleiner BigFoot, geh hinfort, geh an einen besseren Ort, ...

    Kleiner BigFoot, geh hinfort, geh an einen besseren Ort, ...: Hallo liebe Foren-Mitglieder, schon lange sind wir "stille Beobachte" in Eurem Forum und lesen gespannt Eure Beiträge. Doch heute gibt es leider...
  • Kaninchen | Was lässt man besser kastrieren? Weib oder Mann?

    Kaninchen | Was lässt man besser kastrieren? Weib oder Mann?: Huhu ALso, hier ist ja ein zweies Kaninchen gelpant, nach meinem Umzug, damit Latoya nicht mehr so alleine ist. Das andere kann ich nicht...
  • Wer ist der bessere Wetterfrosch !

    Wer ist der bessere Wetterfrosch !: Hallo ihr :biggrin: Hab da mal was gefunden . Und wollte mal euch das zeigen :cool: Nicht nur der Frosch kann Regen und Sonne spüren...
  • Ähnliche Themen
  • Nele ist verschwunden und warum es besser ist, wenn sie das bleibt

    Nele ist verschwunden und warum es besser ist, wenn sie das bleibt: Zumindest wenn man diesem Text glauben schenken kann.. http://www.das-leid-der-vermehrerhunde.de/224.html
  • Kleiner BigFoot, geh hinfort, geh an einen besseren Ort, ...

    Kleiner BigFoot, geh hinfort, geh an einen besseren Ort, ...: Hallo liebe Foren-Mitglieder, schon lange sind wir "stille Beobachte" in Eurem Forum und lesen gespannt Eure Beiträge. Doch heute gibt es leider...
  • Kaninchen | Was lässt man besser kastrieren? Weib oder Mann?

    Kaninchen | Was lässt man besser kastrieren? Weib oder Mann?: Huhu ALso, hier ist ja ein zweies Kaninchen gelpant, nach meinem Umzug, damit Latoya nicht mehr so alleine ist. Das andere kann ich nicht...
  • Wer ist der bessere Wetterfrosch !

    Wer ist der bessere Wetterfrosch !: Hallo ihr :biggrin: Hab da mal was gefunden . Und wollte mal euch das zeigen :cool: Nicht nur der Frosch kann Regen und Sonne spüren...