Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier?

Diskutiere Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier? im Rassen, Farben und Züchter Forum im Bereich Zucht und Genetik; Ich hab hier eine Meerlisau, die mir farblich zu denken gibt. Sie trägt schwarz, weiß und dann noch ein Farbfeld von sehr dunkelbrauner Farbe mit...
Dörthe

Dörthe

Beiträge
54
Punkte Reaktionen
18
Ich hab hier eine Meerlisau, die mir farblich zu denken gibt. Sie trägt schwarz, weiß und dann noch ein Farbfeld von sehr dunkelbrauner Farbe mit leichter Agoutizeichnung. Ist mir nie aufgefallen, ehe ich mich mit Farbgencodes auseinandersetzte. Geht doch gar nicht, oder?
 
ulrike

ulrike

Beiträge
3.518
Punkte Reaktionen
3.625

AW: Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier?

Hast du mal ein Foto? Das wäre sehr erhellend. ;)
Mir fiele Schimmel, Dapple oder eine Brindle-Kombi (Magpie?) ein. Sind im dunkelbraunen Feld tatsächlich die Haarspitzen anders gefärbt? Es gibt auch seltene Vierfarbige (Quadrofoglio). Vielleicht ist ja ein solches, ungeklärtes Element vorhanden? Ob es die auch mit einem einzigen Agoutifeld gibt, weiß ich nicht. Vielleicht trägt sie Bb, also Schweber zwischen Schwarz und Schoko und die Farbe erscheint an unterschiedlichen Stellen verschieden hell?
 
Dörthe

Dörthe

Beiträge
54
Punkte Reaktionen
18

AW: Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier?

Ich versuche es mal mit Fotos
0276C5D9-1B62-4C6D-9F23-7C99EFE711D3.jpeg19703088-8EA7-405D-AF5D-8DF2EB295203.jpeg
 
Dörthe

Dörthe

Beiträge
54
Punkte Reaktionen
18

AW: Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier?

Die dunkelbraunen Felder sind klar abgegrenzt.
 
Dörthe

Dörthe

Beiträge
54
Punkte Reaktionen
18

AW: Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier?

82B898F6-E45C-4792-974B-A5812C3B12D9.jpeg
 
Dörthe

Dörthe

Beiträge
54
Punkte Reaktionen
18

AW: Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier?

Am Po siehts eher nach Agouti aus, als hinterm Ohr.
 
ulrike

ulrike

Beiträge
3.518
Punkte Reaktionen
3.625

AW: Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier?

Wie alt ist sie? War sie schon immer so? Mir fällt noch Schwarzschleier auf einem Feld der roten Farbreihe ein, am Po. Agouti kann ich auf den Fotos nicht gut erkennen.
 
Dörthe

Dörthe

Beiträge
54
Punkte Reaktionen
18

AW: Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier?

Die ist jetzt älter als ein Jahr und sah schon immer so aus. War mir aber nicht als „besonders“ aufgefallen, ehe ich mich mit Farbgenetik befasste.
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.341
Punkte Reaktionen
9.055

AW: Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier?

Um zu sehen, ob es wirklich Agouti ist, muss man sich das einzelne Haar ansehen. Es muss die typische Zweifarbigkeit zeigen. Ich persönlich finde es schwer auf Fotos, Schimmel oder Brindl(mit Weiss anstatt Rot) zu unterscheiden. Doch da wäre jedes Haar einfarbig.
 
Muttuck

Muttuck

Beiträge
673
Punkte Reaktionen
7

AW: Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier?

Augouti zeigt sich optisch nur in Farbfeldern der schwarzen Farbreihe. Da das schwarze Feld einfargig ist, ist hier kein Agouti vorhanden. Allerdings ist das rot Farbfeld arg geschleiert/pigmentiert.
 
Dörthe

Dörthe

Beiträge
54
Punkte Reaktionen
18

AW: Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier?

Hiho, mit "rotem Farbfeld" meinst du das schokobraun? Ist es also schlicht ein "stark pigmentiertes rot"?
 
ulrike

ulrike

Beiträge
3.518
Punkte Reaktionen
3.625

AW: Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier?

Wie alt ist sie? War sie schon immer so? Mir fällt noch Schwarzschleier auf einem Feld der roten Farbreihe ein, am Po. Agouti kann ich auf den Fotos nicht gut erkennen.

Das hatte ich ja auch als Option gesehen. Also roter Popo, der einen Schleier trägt. Allerdings ist sie recht jung dafür.
 
Dörthe

Dörthe

Beiträge
54
Punkte Reaktionen
18

AW: Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier?

Säße der Schleier nur am Haarende? Ich habs mir heut nochmal genau angesehen: Haaransatz ist braun, erst nach ca. 1cm folgt schwarz.
 
Muttuck

Muttuck

Beiträge
673
Punkte Reaktionen
7

AW: Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier?

Helge-g.jpgIMG_0979.JPG
Ja, ich meine das "schokobraune"
Am Ansatz haben die Haare ihre ürsprüngliche Farbe, danach werden sie dunkel.
Wir nennen es bei den Roten Mahagoni. Kann aber jeder nennen wie er es mag.
Der Schleier kann alle Farben aus der schwarzen Farbreihe haben (schwarz, schoko, blau, slate blue, lilac ...)
Auch kann der Schleier früher oder später auftrteten.
Links ist einalter Kastrat, rechts einjunger Bock. Wobei der junge Bock optisch schon fast schwarz ist.
Züchten und festigen kann man das, es macht aber keinen Sinn und ist ein Fehler!
Der Umgang mit solchen Tieren in der Zucht ist was für erfahrene Züchter, welche genau wissen wozu sie diese Tiere nutzen und ebenso wissen, was sie damit kaputt machen können.
 
Dörthe

Dörthe

Beiträge
54
Punkte Reaktionen
18

AW: Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier?

Nun, ich züchte keine Meerschweinchen, insofern - was dieses Tier angeht - kein Thema.
 
Thema:

Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier?

Schwarz und Agouti und Weiß auf einem Tier? - Ähnliche Themen

Vom "Platz" ins "Sitz" - Kommando neu aufbauen?: Hallo liebe Forumsmitglieder:giggle:, ich möchte euch heute von einem kleinem Problem mit meinem Kiba berichten. Leider wird der Text etwas...
Maggie braucht Daumendrücker für den letzten Weg: Hallo ihr lIeben, ich mache mal ein neues Thema auf als Fortsetzung zu wässriger Durchfall... gerade haben wir ihrem Bauch stabil, da fängt sie...
Rückkreuzung oder nicht?: Hallöchen, ich habe ein Zuchtziel, musste aber aufgrund beschränkten Angebotes auf dem Markt auch auf Ausgangstiere zurückgreifen, welche...
Farben auseinanderhalten?: Wie gesagt, ich plane, wieder mit der Haltung von Meeris anzufangen. Da ich bisher "nur" Not- bzw.Abgabetierchen hatte, habe ich mich vorher nie...
Moralisch verwerflicher Vermehrer-Käufer oder Tier-Befreier?: Hallo zusammen, zur Info: Das ist keine Verteidigung für meine offenbar falsche Entscheidung und kein Angriff für alle die das auch gemacht haben...
Oben