kastrat gesucht

Diskutiere kastrat gesucht im Niedersachsen Forum im Bereich notmeerschweinchen in Deutschland; Hmmm... dein Gehege auf den Fotos scheint wirklich nicht sehr groß zu sein. Ich schätze, dass das Häuschen 30 x 30 groß ist, dann wird dein Gehege...
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: kastrat gesucht

Hmmm... dein Gehege auf den Fotos scheint wirklich nicht sehr groß zu sein. Ich schätze, dass das Häuschen 30 x 30 groß ist, dann wird dein Gehege wahrscheinlich so 1,2m lang sein. Ich kann mir gut vorstellen, dass dies für Notstationen zu klein ist. Aber richtig wissen tut man die Maße erst, wenn du es ausmisst.
Davon ab, sollte es tatsächlich nur 1,2m lang sein, ist es definitiv für Meerschweinchen zu klein.
 
*Silvia*

*Silvia*

Beiträge
1.181
Punkte Reaktionen
585

AW: kastrat gesucht

Bei uns geben die Tierheime ihre Notmeeris auch erst in ein Gehege von 2m länge und 1 m breite,
also unter 2 m2 bekommt man da kein Schweinchen und meistens auch nur in Aussenhaltung, warum auch immer.
 
A

Angelika

Beiträge
20.311
Punkte Reaktionen
7.800

AW: kastrat gesucht

2 m Rennstrecke ist nach meiner Erfahrung das Minimum dessen, was schwein in Innenhaltung braucht.
Früher im Garten nutzten sie den ganzen Rasen (30 qm) - sie hätten auch den restlichen Garten haben können, hat sie aber nicht interessiert.
 
Aussie

Aussie

Beiträge
1.114
Punkte Reaktionen
17

AW: kastrat gesucht

Ich habe die erfahrung gemacht das ältere Meerschweinchen ihre ruhe wollen und nicht mehr am rennen sind.
 
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.272
Punkte Reaktionen
8.721

AW: kastrat gesucht

Schon aber ein Gehege mit Länge 120er ist viel zu klein für Meeris
 
S

Sabri33

Beiträge
109
Punkte Reaktionen
111

AW: kastrat gesucht

Ich habe jetzt eine andere Entscheidung getroffen
 
S

Sabri33

Beiträge
109
Punkte Reaktionen
111

AW: kastrat gesucht

Mir geht es schon schlecht genug und traurig bin ich auch. Mir tut es schon im Herzen weh
 
A

Aaryn

Beiträge
265
Punkte Reaktionen
453

AW: kastrat gesucht

Hallo Sabri,

mir tut es auch im Herzen weh für Dich und ich finde, Du solltest Deine Entscheidung nochmal überdenken und nicht überstürzt handeln.

Sissy ist jetzt 5 Jahre alt und Du hast sie wahrscheinlich, seit sie ein kleines Schwein ist. Sie gehört doch zu Dir. Und auch, wenn das Platzangebot nicht ausreichend ist, ist es doch ihr gewohntes Zuhause. Ich denke, Du hast sie immer gut gepflegt und versorgt. Und ich glaube, Du wirst jeden Tag weinen, wenn Du nach Hause kommst und sie ist nicht mehr da.

Bei mir wäre es so. Oder willst Du nach Sissy die Meerie-Haltung sowieso aufgeben?

Vielleicht kannst Du von Privat ein Partner-Schweinchen bekommen, dass einsam ist und nicht (mehr) so gut versorgt wird, weil die Kinder kein Interesse mehr haben oder die Besitzer haben nicht die Zeit. Es kann ja auch ein Weibchen sein. Die kann man auch gut zusammen halten.

Bekommt Sissy Freilauf in der Wohnung?

Vielleicht besteht ja auch doch noch die Möglichkeit einen einfachen Eigenbau zu errichten. Hier im Forum findest Du viele Tipps. Gebe Dir auch gerne Infos, wie meiner Aussieht. Ist nicht kompliziert.

Drücke Dir die Daumen, dass Du einen Weg findest, mit dem Du gut und glücklich leben kannst.

LG
 
S

Sabri33

Beiträge
109
Punkte Reaktionen
111

AW: kastrat gesucht

Vielen Dank für deine Tipps .
 
Fördeschweinchen

Fördeschweinchen

Beiträge
697
Punkte Reaktionen
1.417

AW: kastrat gesucht

Hallo Sabri,

mir tut es auch im Herzen weh für Dich und ich finde, Du solltest Deine Entscheidung nochmal überdenken und nicht überstürzt handeln.

Sissy ist jetzt 5 Jahre alt und Du hast sie wahrscheinlich, seit sie ein kleines Schwein ist. Sie gehört doch zu Dir. Und auch, wenn das Platzangebot nicht ausreichend ist, ist es doch ihr gewohntes Zuhause. Ich denke, Du hast sie immer gut gepflegt und versorgt. Und ich glaube, Du wirst jeden Tag weinen, wenn Du nach Hause kommst und sie ist nicht mehr da.

Bei mir wäre es so. Oder willst Du nach Sissy die Meerie-Haltung sowieso aufgeben?

Vielleicht kannst Du von Privat ein Partner-Schweinchen bekommen, dass einsam ist und nicht (mehr) so gut versorgt wird, weil die Kinder kein Interesse mehr haben oder die Besitzer haben nicht die Zeit. Es kann ja auch ein Weibchen sein. Die kann man auch gut zusammen halten.

Bekommt Sissy Freilauf in der Wohnung?

Vielleicht besteht ja auch doch noch die Möglichkeit einen einfachen Eigenbau zu errichten. Hier im Forum findest Du viele Tipps. Gebe Dir auch gerne Infos, wie meiner Aussieht. Ist nicht kompliziert.

Drücke Dir die Daumen, dass Du einen Weg findest, mit dem Du gut und glücklich leben kannst.

LG

Dem kann ich mich nur anschließen.

Liebe Sabri,
ich hab die letzten Tage immer wieder an Sissy und dich gedacht. Dein Eigenbau steht auf einem Tisch, oder? Könntest du den Eigenbau auf den Boden stellen und an der Kurzen Seite das Plexiglas herausnehmen? Dann könntest du ihn erweitern. Entweder mit einem Anbau oder du könntest einen täglich begehbaren Auslauf anhängen. Das wäre meine Idee. Wir haben unseren Eigenbau so erweitert, dass 5 Meerschweinchen jetzt 5,5 Quadratmeter zur Verfügung haben und wir den Platz noch vergrößern können. Dazu haben wir die Gitter an dem Eigenbau befestigt. Der Auslauf besteht aus Fleecedecken, Moltonunterlagen und darunter sind zusätzlich dicke Wachsdecken bzw PVCboden. So ist es Pipisicher.
Hier kannst du es sehen:






Ich wünsche Sissy und dir von Herzen alles Gute und hoffe, dass ihr eine Lösung findet :daumen:
 
Paperhearts

Paperhearts

Beiträge
5.511
Punkte Reaktionen
1.220

AW: kastrat gesucht

Und auch wenn du nicht vergrößern kannst … Ich würde Sissy trotzdem behalten und ihr einen schönen Lebensabend mit einem netten Partnertier ermöglichen. Das ist ihr gewohntes Zuhause! Nicht perfekt, aber durchaus okay. Ich würde der alten Dame keinen Umzug in eine ganz andere Umgebung mehr zumuten.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: kastrat gesucht

Ich finde 1,2 definitiv zu wenig Platz. Man muss Bedenken, dass eine Vergesellschaftung mit älteren Tieren nicht immer reibungslos abläuft. In diesem Winzgehege können sie sich null aus dem Weg gehen. Da sehe ich ein großes Problem. Dann lieber abgeben, zum Wohl der Tiere, auch wenn es weh tut.
 
Aussie

Aussie

Beiträge
1.114
Punkte Reaktionen
17

AW: kastrat gesucht

Und wie hast du dich entschieden?
 
Thema:

kastrat gesucht

kastrat gesucht - Ähnliche Themen

Leihmeerschweinchen gesucht Nürnberg und Umgebung: Ich suche für meine Meerschweinchen-Dame Chapsi (5,5 Jahre) ein Leihmeerschweinchen für ihre restlichen Jahre. Leider hat uns ihr bisheriger...
21244 Meerschweinchendame: Ich habe viel drüber nachgedacht und habe eine Entscheidung getroffen und ich möchte meine sissy in gute Hände abgeben, sie liegt mir sehr am...
Mobbi - Witwer - 5 Jahre - Kastrat sucht ein neues Zuhause - Duisburg: Hallo, ich bin Mobbi und seit gestern alleine. Meine letzte Partnerin ist verstorben und meine Futtersklaven möchten nach 20 Jahren die...
Das Hundeleben mit MDR1: Guten Abend wünsche ich! Meine Frau und ich leben schon sehr lange mit Hunden. Wir haben viele „Täler und Berge“ erlebt…mit unseren...
51515 Kürten - Löwenkopf Männchen, 4 Jährig: Name: Wautzi Geschlecht: Männlich Alter: 2017 (4 Jahre) Rasse (wenn bekannt): Zwerglöwenkopf Kastriert: Ja Impfungen: RHD, RHD2, Myxomatose...
Oben