Erschwerte Atmung bei Oreo

Diskutiere Erschwerte Atmung bei Oreo im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Meine kleine Oreo hat seit längerer Zeit Probleme mit der Atmung. Lt. meiner Tierärztin hat sie auf der Lunge beim Einatmen so ein knarrendes...
Hermine-Sylt

Hermine-Sylt

Mama Meerschwein
Beiträge
239
Reaktionen
270
Meine kleine Oreo hat seit längerer Zeit Probleme mit der Atmung. Lt. meiner Tierärztin hat sie auf der Lunge beim Einatmen so ein knarrendes Nebengeräusch. Sie hat im Abstand von vier bis sechs Wochen immer eine Injektion bekommen: Zylexis und Vitamine, außerdem eine Alternative zu Buskopan, welches besser und ungefährlicher ist.
Das hat ihr jedes Mal geholfen, mal für länger mal für kürzer.
Jetzt ist es schon eine ganze Weile her, seit sie die letzte Spritze bekommen hat und nun jappst sie wieder so.
Oreo ist über sieben Jahre alt, hat bisher auch immer gut gefressen, auch wenn ihr das Atmen schwer fiel, aber heute morgen mochte sie nicht einmal ihre heißgeliebte Gurke.
Ich werde heute nachmittag mit ihr los und sie der Tierärztin vorstellen. Ich hoffe sehr, dass es noch einmal gut geht.
hat jemand von Euch noch Erfahrungen, was ich ihr noch Gutes tun kann???
 
13.02.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erschwerte Atmung bei Oreo . Dort wird jeder fündig!
Mira

Mira

Beiträge
4.479
Reaktionen
2.436
Wurde Oreo denn mal geröntgt?
Das würde ich unbedingt machen lassen, wenn du zur TÄ gehst, eine genau Diagnose bekommt man sonst nicht.

Zylexis und Vitamine sind gut fürs Immunsystem, aber wenn bei den Atemorganen etwas im Argen liegt, reicht das leider nicht.
Wenn solche Geräusche nur ab und zu auftreten, gebe ich gerne RodiCare pulmo, manchmal genügt das auch schon und die Atemgeräusche verschwinden wieder. Auch bewährt haben sich Inhalationen (mit Inhalator) mit einer Kochsalzlösung.

Bei Verdacht auf einen Infekt der Atemwege muss man aufpassen, dass dieser nicht in eine Lungenentzündung umschlägt, also wäre in einem solchen Fall eine sofortige AB-Gabe angebracht. Ich würde das heute mal mit deiner TÄ besprechen. Wenn sie ein Röntgenbild erstellt, sieht sie ja, was los ist und man kann entsprechend handeln, leider können die Probleme mit der Atmung auch infolge eines Tumors entstehen, aber das wollen wir mal nicht hoffen.

:daumen: für Oreo und gute Besserung!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Helga und B-Tina :-)
Hermine-Sylt

Hermine-Sylt

Mama Meerschwein
Beiträge
239
Reaktionen
270
Ein Infekt ist es nicht. Aber Du hast recht, ein Röntgenbild wird sicher helfen. Danke für den Hinweis.
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.086
Reaktionen
3.803
Ich würde auch dringend zum Röntgen raten.
Es kann eine Herzerkrankung vorliegen, oder vernarbtes Lungengewebe durch einen durchgemachten Infekt.
Wenn sie aber schon nicht mehr richtig fressen mag, muss man leider von etwas ernsterem ausgehen und da ist es besser, je eher es erkannt wird, da die Behandlung dann besser greift.

Herzerkrankungen können schnell Wasser in der Lunge hervor rufen, dann bräuchte sie ein Herzmedikament und etwas zum entwässern.
Ich hatte das bei meinem Spencer mal.
Er musste sich dann zwischen Atmen und schlucken entscheiden und hat daher nicht mehr richtig gefressen.
Mit den Medikamenten ging es dann schnell wieder besser.

Hat Oreo in letzter Zeit abgenommen, mehr getrunken, als sonst, oder gehustet/sich verschluckt?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
Hermine-Sylt

Hermine-Sylt

Mama Meerschwein
Beiträge
239
Reaktionen
270
Oreo hat es ja schon länger, und eine Herzerkrankung wurde ausgeschlossen.
Sie ist ein altes Mädchen, hatte vor zwei Jahren eine Blasenstein-OP, die sich gut verkraftet hat.
Sie hat nichts auffälliges, frisst gut, trinkt normal und auch sonst keine Auffälligkeiten.
Ich habe sie schon in besonderer Beobachtung, sie ist sehr zart, aber schon immer gewesen.
Abgenommen hat sie nicht. Um 14 Uhr macht die Tierärztin auf, dann bin ich mit ihr da. Ich berichte dann.
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.086
Reaktionen
3.803
Wie genau wurde eine Herzerkrankung ausgeschlossen und wie lange ist das her?

Drücke die Daumen für den TA Termin. :daumen:
 
Hermine-Sylt

Hermine-Sylt

Mama Meerschwein
Beiträge
239
Reaktionen
270
So, Oreo geht es wieder etwas besser, Lunge ist auch ok, nix auffälliges.
Herz wurde damals geschallt, alles ok. Sie hat auch keine Wassereinlagerungen, es scheint tatsächlich an den Atemwegen zu liegen.
Aber kein Infekt, kein Schleim, kein Röcheln, kein Husten, nix.
Sie hat ihren Cocktail mit Zylexis wieder bekommen, schaun wir mal.
Mit geschätzten 8 Jahren ist sie eben auch schon sehr betagt. Aber sie hatte auch wieder mehr Interesse an Gurke und Co.
 
Hermine-Sylt

Hermine-Sylt

Mama Meerschwein
Beiträge
239
Reaktionen
270
Es ist schon unglaublich, was dieses kleine Fellbündel an Energie hat.
Sie frisst wie ein Jungspunt, ist wesentlich besser drauf und nicht mehr so apathisch, ich freu mich sehr.
 
Thema:

Erschwerte Atmung bei Oreo

Erschwerte Atmung bei Oreo - Ähnliche Themen

  • Ratlosigkeit Atmung und Athrose

    Ratlosigkeit Atmung und Athrose: wer kann mir Rat geben in Bezug auf mein Schweinlein. Sie hat jetzt schon seit Monaten eine Flankenatmung. Diagnose war Bronchitis, Ab bekommen...
  • Komische Atmung

    Komische Atmung: Hallo ihr, ich brauche mal euren Rat. Es geht um meinen 5jahre alten Bock. Er atmet seit gestern komisch. Es "zuckt" beim atmen am Bauch...
  • Auffällige Atmung

    Auffällige Atmung: Hallo! Gerade habe ich den TÜV gemacht. Und Pumba macht mir Sorgen! Er ist jetzt ein Jahr alt, wiegt 1415g (nimmt wöchentlich zu?!). Er hechelt...
  • Micky war grad beim Notdienst - pumpende Atmung!

    Micky war grad beim Notdienst - pumpende Atmung!: Hallo, heut Mittag war Micky doch nochmals beim TA (siehe hier: http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?p=3379372#post3379372) Kurze...
  • Herzvergrößerung, erschwerte Atmung

    Herzvergrößerung, erschwerte Atmung: Hallo! Ich war gestern mit meiner fast 5jährigen Meeridame Diana in der Tierklinik weil sie stark abgenommen hat ohne ersichtlichen Grund...
  • Herzvergrößerung, erschwerte Atmung - Ähnliche Themen

  • Ratlosigkeit Atmung und Athrose

    Ratlosigkeit Atmung und Athrose: wer kann mir Rat geben in Bezug auf mein Schweinlein. Sie hat jetzt schon seit Monaten eine Flankenatmung. Diagnose war Bronchitis, Ab bekommen...
  • Komische Atmung

    Komische Atmung: Hallo ihr, ich brauche mal euren Rat. Es geht um meinen 5jahre alten Bock. Er atmet seit gestern komisch. Es "zuckt" beim atmen am Bauch...
  • Auffällige Atmung

    Auffällige Atmung: Hallo! Gerade habe ich den TÜV gemacht. Und Pumba macht mir Sorgen! Er ist jetzt ein Jahr alt, wiegt 1415g (nimmt wöchentlich zu?!). Er hechelt...
  • Micky war grad beim Notdienst - pumpende Atmung!

    Micky war grad beim Notdienst - pumpende Atmung!: Hallo, heut Mittag war Micky doch nochmals beim TA (siehe hier: http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?p=3379372#post3379372) Kurze...
  • Herzvergrößerung, erschwerte Atmung

    Herzvergrößerung, erschwerte Atmung: Hallo! Ich war gestern mit meiner fast 5jährigen Meeridame Diana in der Tierklinik weil sie stark abgenommen hat ohne ersichtlichen Grund...