E. macularius - Eier - FARBE

Diskutiere E. macularius - Eier - FARBE im Zucht Forum im Bereich Geckos; Hallo! Ich brauche RAT!!! Ich habe im Terri ein paar vergrabene Eier gefunden! Zwei , wohl die "jüngsten" Eier sind weiss-beige, das Dritte ist...
F

fauny

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo! Ich brauche RAT!!!
Ich habe im Terri ein paar vergrabene Eier gefunden!
Zwei , wohl die "jüngsten" Eier sind weiss-beige, das Dritte ist beinahe SCHWARZ :eek: und hat eine Delle. Stinken tut keines und offensichtlichen Schimmel ist auch nicht zu erkennen. :shock:
Was ist mit dem dunklen Ei los? Hat es die Pigmente des Kokos-Torf-Bodengrundes aufgenommen oder ist das Ei "tot"?? :confused:
 
23.10.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: E. macularius - Eier - FARBE . Dort wird jeder fündig!
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Reaktionen
0

AW: E. macularius - Eier - FARBE

Wie wäre es mit einem Bild. Dabei solltest Du allerdings die Eier nicht drehen, sie müssen in der Position bleiben in der Du sie vorgefunden hast
 
Leoni

Leoni

Beiträge
1.085
Reaktionen
0

AW: E. macularius - Eier - FARBE

Je nachdem in welches Substrat die Eier gelegt wurden können sie auch verfärbt sein, das ist normal.
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Reaktionen
0

AW: E. macularius - Eier - FARBE

weil es bei den meisten Reptilieneiern so ist, dass die EMbryos absterben, wenn sich das Ei dreht, weil sie vom Dottersack oder so erdrückt werden, weiß net genau ^^
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Reaktionen
0

AW: E. macularius - Eier - FARBE

net ganz vpm hörensagen ehe vom sehenlesen^^, meine es hier soigar im Forum beim söbern gelesen zu haben, falls es falsch ist, entschuldige ich mich , sicher bin ich net, wäre aber interessant zu wissen, wieso sie dann genau nicht gedreht werden sollen bzw sterben wenn sie gedreht werden
 
Sombrero

Sombrero

Beiträge
273
Reaktionen
0

AW: E. macularius - Eier - FARBE

Der Embryo rutscht unter den Dottersack, was zu Missbildungen oder sogar zum Tod führen kann ;)
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Reaktionen
0

AW: E. macularius - Eier - FARBE

dann hatte ich ja doch mindestens teilweise recht ^^
danke ;)
 
G

GeckoTom

Beiträge
99
Reaktionen
0

AW: E. macularius - Eier - FARBE

Hi

also das bezieht sich alles auf Untersuchungen die 1985 gemacht wurden. Danach haben alle abgeschrieben und es als Mantra nachgebetet!

Ich habe bei sehr vielen Eiern schon absichtlich und unabsichtlich die Lage verändert und keine Probleme mit dem Schlupf oder der Gesundheit der Jungtiere gehabt.

Ich habe keinen Unterschied im Schlupf gefunden in welchem Zeitraum die Lageveränderung war. Mache waren im "sensiblen ersten Drittel", wo es angeblich diurch den Dotter erdrückt wird oder die Häute reissen durch die Lageveränderung, manche danach.

Habe ähnliches auch von vielen Freunden bestätigt gefunden.

Möglicherweise gibt es Reptilien bei denen es Probleme bei der Lageveränderung gibt, bei Geckos habe ich die Erfahrung nicht gemacht. Möglicherweise gibt es wirklich eine sensible Phase, das erste Drittel scheint es mir aber nicht zu sein, denn gerade das ist die Zeit in der ich die meisten Lageveränderungen habe, bedingt durch die Art der Entnahme der Eier.

Liebe Grüße
Thomas

Edit: Die Verfärbung des Eis je nach dem in welchem Substrat es liegt ist nicht ungewöhnlich. Du hast doch in dem Becken das nicht als Bodengrund drinnen, sondern nur in der Ablagebox, oder?
Die Delle sollte nach ein paar Tagen in einem feuchten Substrat rausgehen, wnen das Ei in Ordnung ist.
 
schenky

schenky

Beiträge
515
Reaktionen
0

AW: E. macularius - Eier - FARBE

Die Theorie dahinter ist, dass der Dotter eines Reptilieneis mit der Zeit am inneren der Schale festwächst (im Gegensatz zum Vogelei). Bei Drehung kann es so zu Schwierigkeiten kommen da der Embrao quasi erstickt.

Grüße

schenky
 
Hognose

Hognose

Beiträge
596
Reaktionen
0

AW: E. macularius - Eier - FARBE

Hallo!

Da ich bei meinen Kronenegckos und Höckerkopfgeckos einmal im Monat den Bodengrund nach Eiern durchpflüge und diese dadurch ordentlich gedreht und gerüttelt werden, alle Jungtiere aber immer schlüpften, kam ich auf die Idde, Eier absichtlich zu drehen.

Versucht habe ich es heuer insgesamt bei 5 Leopardgecko Eiern.
Alle 5 wurden zu unterschiedlichsten Zeiten und in unterschiedlichen Winklen gedreht. Aus allen Eiern sind gesunde und voll entwickelte Jungtiere geschlüpft.

Hier mal die Eckdaten:

2 Eier gelegt am 24.05.09 - Inkubator bei 26,2°C
01. Juni Ei eins 1* um 180°C gedreht
07. Juni Ei eins 1* um 180°C in Ausgangsposition zurückgedreht
01. Juli Ei eins um 180°C gedreht, Ei zwei hochkant aufgestellt

29. Juli Jungtier aus Ei zwei geschlüpft
31. Juli Jungtier aus Ei eins geschlüpft

Zusäzlich habe ich drei Eier die rsten 30 Tage in Ruhe gelassen und erst dann gedreht:
Die ersten 30 Tage bei 26,5°C, dann bei 29°C inkubiert.
Am 47. Tag 2 Eier um 180° um die eigene Achse gedreht und ein Ei hochkant aufgstellt.
Am 66. Tag habe ich die Jungtiere gefunden (wir waren ein paar Tage weg, deshalb kenne ich die genauen Schlupftage nicht).

Lg, claudia
 

Anhänge

Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0

AW: E. macularius - Eier - FARBE

@Claudia: Gut das dus mal sagst. Vll sehens jetzt mehr Leute ein, dass man die Eier auch drehen darf!
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Reaktionen
0

AW: E. macularius - Eier - FARBE

finde ich ziemlich interessant, dass es wohl doch net sschadet, wenn ich Eier habe, werde ich sie trotzdem nicht drehen ;p
aber falls es aus versehen passiert, muss ich mir ja dann kein Kopf machen =)
 
Thema:

E. macularius - Eier - FARBE

E. macularius - Eier - FARBE - Ähnliche Themen

  • Eingefallene Leopargecko-Eier... Was jetzt???

    Eingefallene Leopargecko-Eier... Was jetzt???: So... jetzt ist wohl leider doch was schief gelaufen... :seufz eine meiner Leopardgecko-Mädels hat vor ca. 3 Wochen 2 Eier gelegt. (Sie war...
  • Embryo-Stadien bei Eublepharis macularius

    Embryo-Stadien bei Eublepharis macularius: Hallo zusammen, ich wollte mich mal erkundigen, ab welchem Inkubationstag man bei Leopardgecko-Eiern in etwa die Silhoutte eines Geckos beim...
  • Leo Eier

    Leo Eier: Hallo ich bräuchte dringend Hilfe wir haben unverhofft Eier bekommen (knapp 50 Tage alt) alles schön und gut seit 3 Tagen schwitzt ein Ei. Und...
  • Sind die Eier in ordnung ?

    Sind die Eier in ordnung ?: Ich habe 3 Kronengeckos 1Mänchen und 2 Weibchen, das eine Weibchen hat Eier gelegt, die am 27.12.13 spätestens schlüpfen weil dann 120 tage um...
  • Gecko hat Eier gelegt

    Gecko hat Eier gelegt: Hallo ich habe vor 2 Monaten 2 geckos ca 3 Jahre alt haben unter de Der Wasserschalle 2 Eier gelegt diese sind ganz weich Wie erkenne ich ob die...
  • Ähnliche Themen
  • Eingefallene Leopargecko-Eier... Was jetzt???

    Eingefallene Leopargecko-Eier... Was jetzt???: So... jetzt ist wohl leider doch was schief gelaufen... :seufz eine meiner Leopardgecko-Mädels hat vor ca. 3 Wochen 2 Eier gelegt. (Sie war...
  • Embryo-Stadien bei Eublepharis macularius

    Embryo-Stadien bei Eublepharis macularius: Hallo zusammen, ich wollte mich mal erkundigen, ab welchem Inkubationstag man bei Leopardgecko-Eiern in etwa die Silhoutte eines Geckos beim...
  • Leo Eier

    Leo Eier: Hallo ich bräuchte dringend Hilfe wir haben unverhofft Eier bekommen (knapp 50 Tage alt) alles schön und gut seit 3 Tagen schwitzt ein Ei. Und...
  • Sind die Eier in ordnung ?

    Sind die Eier in ordnung ?: Ich habe 3 Kronengeckos 1Mänchen und 2 Weibchen, das eine Weibchen hat Eier gelegt, die am 27.12.13 spätestens schlüpfen weil dann 120 tage um...
  • Gecko hat Eier gelegt

    Gecko hat Eier gelegt: Hallo ich habe vor 2 Monaten 2 geckos ca 3 Jahre alt haben unter de Der Wasserschalle 2 Eier gelegt diese sind ganz weich Wie erkenne ich ob die...