Haarausfall am Hals und Fell ist nass

Diskutiere Haarausfall am Hals und Fell ist nass im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten Morgen zusammen, Wir sind leider ratlos und wissen nicht weiter. Unser Meerschweinchen hat vor einiger Zeit aufgehört zu essen, es war klar...
Lingo

Lingo

Beiträge
10
Reaktionen
7
Guten Morgen zusammen,

Wir sind leider ratlos und wissen nicht weiter.
Unser Meerschweinchen hat vor einiger Zeit aufgehört zu essen, es war klar zu erkennen dass keine Appetitlosigkeit vorliegt aber das Essen schon bei den meisten Fällen schwer fällt. Gurke beispielsweise wurde nur mit Mühe von innen abgekaut.
Wir waren bei vielen Ärzten alle haben uns andere Diagnosen gegeben und keiner hat uns richtig zugehört.
Nach einer Zeit hat sich auf der linken Seite eine riesige Beule gebildet die nach einer längeren Zeit aufging und unglaublich viel Eiter raus gekommen (das ging über Wochen).
Nachdem die Stelle auf gegangen ist hat das Schweinchen auch wieder gegessen und wieder zugenommen. Wir dachten es ist über dem Berg, fing aber nach einer Zeit wieder an nicht zu essen. Neuerdings ist uns aufgefallen dass das Fell vom linken Ohr bis unterm Kinn immer nass ist wir können aber nicht erkennen wo das herkommt und wenn wir das Schweinchen trocknen ist es kurz Zeit danach wieder nass. Ich kann nicht ausschließen, ob er sich das Fell beim Trinken Nass macht, aber dann frage ich mich wieso nur rechts und nicht links, außerdem wieso war das vorher nie? Dann kommt dazu dass an dieser Stelle überall das Fell ausfällt. Gekratzt hat er sich kaum, dafür viel das Fell geleckt. Seit einigen Tagen wird schon wieder kaum gegessen und jede Berührung ist scheinbar unangenehm, so dass sich das Scheinchen quietschend verkrümmelt, wenn ich das Ohr berühre schüttelt er sich direkt. Hiermit hatte er nie Probleme, selbst beim essen konnten wir ihn anfassen und dabei krach machen, er hatte einfach weitergekaut. Seit einigen Wochen ernähren wir ihn zusätzlich mit Critical Care (Nahrungsergänzung in Breiform), was tatsächlich gut funktioniert und von ihm freiwillig genommen wird.

Ich habe jetzt kein "ganz aktuelles" Foto dabei, das Fell unter dem Hals ist mittlerweile komplett weg!
Die Entwicklung ist auf den Bildern aber relativ gut zu erkennen.
Sieht ein bisschen aus wie von einem Nacktmulch!

Hat jemand eine Idee was wir noch versuchen können, oder wobei es sich hier handelt?

Vielen Dank
Christian
 
23.01.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Haarausfall am Hals und Fell ist nass . Dort wird jeder fündig!
Lingo

Lingo

Beiträge
10
Reaktionen
7
Die Röntgenbilder liegen uns nicht vor, die müsste ich mir erstmal besorgen.
Ich denke wir werden unser Glück hier mal versuchen: Zentrum für Tierzahnheilkunde Krefeld Wüstrathstr. 10 in 47829.
Die Klinik ist nicht weit entfernt von uns, da könnte man auch mal eben vorbei fahren.
Wir werden auf jeden Fall wieder bereichten.

Wenn trotzdem jemand noch eine Idee hat, wir sind weiterhin interessiert an allen Lösungsansätzen.
 
rosinante

rosinante

Beiträge
3.569
Reaktionen
3.315
Dann kopiere ich der Vollständigkeit halber meinen Beitrag aus dem ersten Thread auch hier rein:

Die Praxis Schweigart in Holzwickede ist hier im Westen die mit Abstand kompetenteste Adresse für schwierige Zahnprobleme bei Meeris. Viele Patienten nehmen Anreisen von über einer Stunde in Kauf, um ihren Tieren helfen zu lassen.

Sabbern ist immer ein schlechtes Zeichen. Das Tierchen sollte auch mit Schmerzmitteln versorgt werden. Je länger es nicht kaut, desto größer werden die Probleme, weil sich die Zähne nicht abnutzen.

Bei der Praxis in Krefeld gab es in der Vergangenheit sehr unterschiedliche Erfahrungen. Viele würden nicht mehr dorthin gehen. Auch ich war mit einem Tier dort und habe keine guten Erfahrungen gemacht, das ist aber schon ein paar Jahre her.

Du kannst auch mal hier nachschauen, ob ein Tierarzt in deiner Gegend empfohlen wird: https://meerschweinchen-tierarzt.de/

Alles Gute für dein Tier!
 
Carlina

Carlina

mit der Triple A Grasvernichtertruppe ;)
Beiträge
2.421
Reaktionen
2.461
Hallo Christian,
ich hab mal geschaut, Dr Schweigart ist ca eine Stunde Fahrt von Dir ,
also eine Option, wenn sonst nicht mehr hilft.
Ich würde es in Betracht ziehen.
Schau mal nach den Röntgenbildern und frag dann dort einfach mal an.
Da es nur eine kleine Praxis ist, besser anrufen und das Problem schildern.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wassn
bonihh

bonihh

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hast du es mal mit einer Salbe versucht?
 
A

Angelika

Beiträge
17.715
Reaktionen
3.711
Das scheint ein Kiefer-/Zahnabszess gewesen zu sein und ein Zahnproblem weiter vorzuliegen, da das Tier offensichtlich speichelt. So etwas kann selbst ein meerschweinchenunkundiger TA diagnostizieren. Für die Behandlung, vor allem, wenn es schon eine längere Geschichte ist, würde ich definitiv einen Spezialisten aufsuchen!
 
M

Mephistopheles

Beiträge
718
Reaktionen
655
Ist das Thema denn noch aktuell?
Der ganze Thread ist von Januar.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Lingo

Lingo

Beiträge
10
Reaktionen
7
Moin,

ein kleines Update:
Wir haben durch weitere Ärztliche Untersuchungen und entnahmen von Laborproben (vom Eiter) herausgefunden, dass es sich hierbei um einen sehr seltenen keim in der Wunde handelt. Die Ärztin sagte hier gibt es nur 1 sehr altes Ersatzantibiotika und hat dieses bestellt.
Nach einer Woche hat die Wunde langsam aufgehört zu stinken, der Gestank war unerträglich und teilweise 2 Meter weit zu riechen.
Wie der Keim in die Wunde gekommen ist bleibt weiterhin ungeklärt, allerdings sind wir diesen wieder los!
Des weiteren konnten wir herausfinden, dass die Ohrspeicheldrüse ein Sekret in den Innenraum abgesondert hat, welches zu dieser riesigen Bildung der Ansammlung unter der Haut geführt hat. Wieso das passiert ist und nach genau diesem Antibiotika aufgehört hat, keine Ahnung!!
Die Wunde ist auf jeden Fall weiter verheilt und mittlerweile ist nichts mehr zu sehen. Die Feuchten stellen sind weg und das Fell wächst wieder.
Das Schweinchen hat mittlerweile wieder eine gute Plauze und ist Fit wie am ersten Tag.
Ich hänge das Radiologische Bild mal zusätzlich mit an, auf der kann man die Ansammlung sehr gut sehen.
Die Tierärztin hatte diesen Fall beim Meerschweinchen bisher noch nicht gehabt.
 

Anhänge

Lingo

Lingo

Beiträge
10
Reaktionen
7
Das Schweinchen hatte abgenommen weil es vor lauter schmerzen beim kauen (Druckschmerz von der Ansammlung) nicht essen konnte.
 
  • Traurig
Reaktionen: Carlina
Lingo

Lingo

Beiträge
10
Reaktionen
7
Leider nein, hab mich auch schon geärgert, dass ich das nicht aufgeschrieben hatte.
 
Carlina

Carlina

mit der Triple A Grasvernichtertruppe ;)
Beiträge
2.421
Reaktionen
2.461
Hallo @Lingo
wie schön zu hören, dass es Deinem Kleinen wieder gut geht,
habe noch oft an Euch gedacht.
Danke für das berichten.
Liebes Grüssle
Carlina

die sich das Antibiotika und auch den Keim auch gerne merken würde.
So ein Glück mit Deiner wissenden Ta.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ulrike und B-Tina :-)
Lingo

Lingo

Beiträge
10
Reaktionen
7
Ich habe mich noch mal bei meiner Tierarztpraxis erkundigt.
Bei den Tabletten handelt es sich um PSO-Tabletten.
Die gefundenen Keime waren 2 verschiedene:
  1. Stenotrophomonas
  2. Heparinolytica
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
Thema:

Haarausfall am Hals und Fell ist nass

Haarausfall am Hals und Fell ist nass - Ähnliche Themen

  • Haarausfall am Hals

    Haarausfall am Hals: Ich habe ein junges weibchen bei dem der vordere Halsbereich (quasi die Kehle) immer dünneres Fell bekommt, so dass die Haut schon durchscheint...
  • 3 Knoten am Hals, starke Flankenatmung, heftiger Haarausfall, was tun???

    3 Knoten am Hals, starke Flankenatmung, heftiger Haarausfall, was tun???: Hallo, ich bin gerade etwas von der Rolle, meine Bonnie scheint starke Schmerzen zu haben. Leider habe ich erst um 15.00 Uhr einen TA Termin. Was...
  • Haarausfall, kahle Stellen, was kann es noch sein?

    Haarausfall, kahle Stellen, was kann es noch sein?: Hallo zusammen, Nachdem meine kleine Lungenpatientin E. seit einigen Wochen auf dem Weg der Besserung ist, macht ihre Schwester L. mir nun...
  • Haarausfall am Rücken

    Haarausfall am Rücken: Hallo, ich habe drei Böckchen in einer Gruppe. Es gibt auch gerade ein bisschen Stress und ich bin am Überlegen, sie zu kastrieren usw. Der...
  • Teddy mit Schuppen, Haarausfall und Ohrenschmalz

    Teddy mit Schuppen, Haarausfall und Ohrenschmalz: Hallo zusammen, vor 2 Jahren habe ich einen jungen US-Teddy aus einer Notstation zu mir genommen. Er zeigte immer schon extremen Schuppenbefall an...
  • Ähnliche Themen
  • Haarausfall am Hals

    Haarausfall am Hals: Ich habe ein junges weibchen bei dem der vordere Halsbereich (quasi die Kehle) immer dünneres Fell bekommt, so dass die Haut schon durchscheint...
  • 3 Knoten am Hals, starke Flankenatmung, heftiger Haarausfall, was tun???

    3 Knoten am Hals, starke Flankenatmung, heftiger Haarausfall, was tun???: Hallo, ich bin gerade etwas von der Rolle, meine Bonnie scheint starke Schmerzen zu haben. Leider habe ich erst um 15.00 Uhr einen TA Termin. Was...
  • Haarausfall, kahle Stellen, was kann es noch sein?

    Haarausfall, kahle Stellen, was kann es noch sein?: Hallo zusammen, Nachdem meine kleine Lungenpatientin E. seit einigen Wochen auf dem Weg der Besserung ist, macht ihre Schwester L. mir nun...
  • Haarausfall am Rücken

    Haarausfall am Rücken: Hallo, ich habe drei Böckchen in einer Gruppe. Es gibt auch gerade ein bisschen Stress und ich bin am Überlegen, sie zu kastrieren usw. Der...
  • Teddy mit Schuppen, Haarausfall und Ohrenschmalz

    Teddy mit Schuppen, Haarausfall und Ohrenschmalz: Hallo zusammen, vor 2 Jahren habe ich einen jungen US-Teddy aus einer Notstation zu mir genommen. Er zeigte immer schon extremen Schuppenbefall an...