Legenot?

Diskutiere Legenot? im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo, Ich habe derzeit ein Problem, das mich ziemlich ratlos macht. Ich habe letztes Jahr zwei THB übernommen. Beide weiblich und beide aus...
L

Liane

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo,

Ich habe derzeit ein Problem, das mich ziemlich ratlos macht.

Ich habe letztes Jahr zwei THB übernommen. Beide weiblich und beide aus 2007. Mein Sorgenkind wiegt ca 950 Gramm. Vor ca. zwei Wochen hat sie an zwei Tagen im Gewächshaus ein paar Probegrabungen gemacht, mehr aber auch nicht. Dann folgte ein recht kühler Tag ohne Grabungen. Dann wurde es wieder wärmer, aber gegraben hat sie nicht mehr. Sie hat zwei Tage sehr wenig gefressen. Danach war sie plötzlich wieder total fit, als wäre nichts gewesen. Mir ist aufgefallen, dass ihre Kloake sehr oft feucht ist. Generell ist ihr Bauchpanzer im Vergleich zu den anderen Damen sehr eng, heißt die beiden letzten Schilder des Bauchpanzers vor der Kloake stehen zusammen, somit ist die Öffnung ziemlich klein. Kot- und Urinabsatz funktionieren tadellos. An der Ablagemöglichkeit kann es eigentlich nicht liegen. In meinem Gehege gibt es fünf Hügel mit teils unterschiedlichen Materialien... die anderen Damen legen auch tadellos.
Ich bin ratlos, ob ein Tierarztbesuch nötig ist. Was meint ihr? Sie hat übrigens zuvor noch nie Eier gelegt. Ich würde ihr halt gern den Stress eines Arztbesuches ersparen wenn es nicht nötig ist.


Danke für eure Tipps


LG Lina
 
23.05.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Legenot? . Dort wird jeder fündig!
L

Liane

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hat denn keiner ne Idee?

Ich war heute beim Tierarzt und bin immer noch total schockiert. Sie wurde geröntgt und hat tatsächlich vier Eier, eins davon deformiert. Laut Tierarzt ist eine Gabe eines Wehenmittels zu riskant, da das deformierte Ei kaputt gehen könnte. Laut Tierarzt hilft nur ne OP , Kostenpunkt mindestens 1000 Euro und sehr riskant. Ich bin immer noch total schockiert. Sie hat jetzt Glucose und Calcium bekommen, vielleicht probiert sie es ja nochmal.

Was meint ihr dazu?

LG Lina
 
G

Gast110555

Gast
Oh man es ist ähnlich wie bei uns damals und ich mußte meine betty einschläfern lassen, weil sie für eine Op schon zu schwach war.
 
Nessaia

Nessaia

Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo Liane
Ich hoffe ich kann dir einwenig helfe! Meine hatte das auch schon,ich habe sie dann lauwarm gebadet und sie im Gehäge von denn andern abgetrent. So dass sie einen lege Hügel für sich alleine hatte,und zwei Tage später hat sie Abgelegt. Ich hoffe sehr das es bei dir auch so klappt und drücke dir die Daummen wird schon gehen:schildkroete:
 
L

Liane

Beiträge
21
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Antworten,

Ich werde ihr auf jeden Fall ein paar Tage Zeit geben, das Wetter scheint ja die nächsten Tage zu passen. Ich werde sie morgen nochmal Baden und Daumen drücken.

Sie hat heute Mittag gut gefressen und ist auch munter durchs Gehege gelaufen als wenn nichts wäre, also ich denke mal, allzu schlecht geht es ihr nicht...
Ich werde sie die nächsten Tage genau beobachten und hoffen.

LG Lina
 
Nessaia

Nessaia

Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo Liane
wollte mal nachfragen wie es deiner Schildi geht???
Konnte sie ablegen????
LG Nessaia
 
L

Liane

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo,

Nein sie hat leider nicht abgelegt, wir haben jetzt lange telefoniert und überlegt und haben einen Tierarzt gefunden, der diese OP machen könnte und auch schon öfter gemacht hat. Wir werden sie wohl am Dienstag operieren lassen. Sie macht halt keine Anstalten legen zu wollen. Sie frisst zwar, ist aber nicht so aktiv wie sonst.

Ich werde berichten, wie sie alles überstanden hat. Ich hoffe nur, dass sie nachher in der Gruppe klarkommt,weil sie ja dann kastriert ist.

LG Liane
 
L

Liane

Beiträge
21
Reaktionen
0
So wir haben die OP heute hinter uns gebracht. Die Nachbesprechung heute Mittag klang extrem heftig. Also laut Tierarzt ist es ein Wunder, dass sie noch lebt und gefressen hat. Die vier Eier waren alle kaputt, zwei im Legedarm, zwei musste er lange suchen, die saßen ganz oben in der Nähe des Herzens... Die Leber sah wohl noch ziemlich gut aus. Also sie hätte diese Eier niemals legen können, die OP war wohl die richtige Entscheidung. Jetzt ist sie total verbunden und sitzt in Quarantäne in der Hoffnung, dass sie die OP gut verkraftet.

LG Liane
 
Raju

Raju

Beiträge
739
Reaktionen
0
Hi!

Ich hab zwar Wasserschildkröten, aber ich weiß wie man sich fühlt wenn so eine OP im Raum steht.

Ich hoffe So für euch und vor allem für die Schildkröte, dass alles gut ausgeht!
Ich drück euch die Daumen, die Genesung wird jetzt auch noch lange dauern. Aber ich finde es echt toll, dass ihr euch dafür entschieden habt! :daumen:
 
S

Sansiverie

Beiträge
274
Reaktionen
0
Hallo,

gute Besserung! Wie geht es dem Tier denn?
Ich drücke die Daumen, dass jetzt alles gut wird.

LG, Anna
 
Nessaia

Nessaia

Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo alles gute für deine Schildkröte,ich drücke dir und der Schildi gaaaaaaanz fest die Daummen das alles gut kommt. Wie geht es Ihr hast du sie schon Zuhause?:super::schildkroete:
 
L

Liane

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo,

danke schonmal fürs Daumen drücken

wir haben sie direkt am letzten Dienstag nach der OP nach Hause bekommen. Das ist jetzt eine gute Woche her und ich muss sagen, ich bereue es tierisch ihr diese OP zugemutet zu haben.
Sie hat ne dicke Bauchfellentzündung, weil die Eidotter ja über zwei Wochen in ihr geschwommen sind.
Sie frisst nicht und muss seit der OP alleine in ner kahlen Box sitzen. Sie darf nicht in die Wiese, geschweige denn ins Gehege.
Wir müssen ihr jeden Tag zwei Spritzen geben und sie, weil sie nicht frisst, mit der Sonde zwangsernähren. Mir tut sie nur noch unendlich leid und wenn ich vorher auch nur annähernd geahnt hätte, wie es ihr geht, hätten wir sie erlöst.
Ihr könnt mir glauben, ich will wirklich nur das allerbeste für meine Tiere und wir haben wirklich alles für sie getan, aber das was jetzt mit ihr passiert, ist echt ne Quälerei.
Jetzt sollen wir ihr auch noch ein Gestell bauen, in welchem sie baden kann ohne dass der operierte Panzer ins Wasser kommt, also praktisch nur die Kloake baden... noch mehr Stress für die Arme...
Wir rennen jetzt seit über einer Woche nahezu täglich zum Tierarzt mit ihr, kostenmäßig sind wir nun auch schon bei 1000 Euro angekommen und irgendwie hab ich das Gefühl, dass das alles falsch ist und sie lieber aufgeben würde.

Das Ganze macht mich echt unglaublich traurig. Wenn ich eins aus dieser Sache gelernt habe, ist das, dass ich eine Legenot OP keinem Tier mehr zumuten würde...

Jetzt hoffen wir nur noch, dass sie sich irgendwie doch noch erholt und nicht alles umsonst war.

Traurige Grüße

Liane
 
Scor

Scor

Beiträge
397
Reaktionen
0
Hallo Liane,

ich kann dich sehr gut verstehen. Meine Katze wurde damals angefahren und ich habe sie ebenfalls operieren lassen und hatte dann ähnliche Gefühle wie Du jetzt. Nach der OP hat sie noch zwölf Jahre glücklich gelebt und ist erst mit 18Jahren verstorben.
Es ist jetzt eh zu spät also brauchst du mit dem Gedanken nicht mehr hapern. ich hoffe sehr das sich deine Schildi bald erholt und wieder zu den anderen darf, die Geschichte ist traurig.
Ich wollte dir Mut machen und sagen: "Du hast es richtig gemacht, weil du dein Tier liebst."
Der Anfang ist jetzt schwer aber dafür hat sie ein neues Leben.
Liebe Grüße und Drücker, gib nicht auf wünscht Manja.:schildkroete_2:
 
Chardi

Chardi

Beiträge
681
Reaktionen
0
Nachher ist man immer schlauer. Hättest Du sie nicht operieren lassen und sie wäre von allein gestorben, würdest Du Dir evtl. Vorwürfe machen. Hättest Du sie einschläfern lassen und später von anderen Fällen gehört, wo die OP trotz großer Schwierigkeiten in der ersten Genesungsphase zu einem gesunden normalen Leben verholfen hat, hättest Du Dir auch Vorwürfe gemacht. Also mach Dir jetzt keine Vorwürfe. Du hast getan, was Du für das Beste gehalten hast.

Schildkröten sind unglaublich zäh und lebenswillig. Ich habe allerdings einmal gehört, dass sie nach einer schweren Operation nicht fressen sollten, da der Körper seine ganze Energie für die Heilung aufbringen möchte und nicht auch noch fürs Verdauen. Schildkröten verhungern so schnell nicht. Welche Nahrung bekommt das Tier jetzt über die Sonde? Ich kenne einen Fall, da bekam das Tier Rindereiweiß als Zwangsnahrung. Das war kontraproduktiv!!!

Der Tierarzt wird Euch sicher gesagt haben, wie warm sie es jetzt haben soll usw.
Ich denke, dass sie nicht leidet, wenn sie jetzt in der Kiste sitzt.

Warum soll sie unbedingt baden?
 
tanja13

tanja13

Beiträge
1.367
Reaktionen
0
Hallo,

Gute Besserung, Dir und Deiner Schildkröte!


Hallo Liane,

nur Mut, es wird ihr sicher von Tag zu Tag besser gehen.
Lies dich mal hier durch: http://www.landschildkroeten-forum.eu/t1596f30-IDA-Bitte-nicht-schon-wIDA.html

Gruß,
Sabine
Hallo Sabine,
das hatten wir schon!


Liebe Grüße
Tanja
 
L

Liane

Beiträge
21
Reaktionen
0
Danke für die lieben Worte,

Ihr habt schon recht, die Uhr zurück drehen lässt sich nicht...
Sie bekommt im Prinzip rohfaserreiches Grünzeug in Pulverform, das mit Wasser zu nem Brei angerührt wird. Das hat uns die Tierärztin mitgegeben, ist speziell für Landschildkröten.
Baden soll sie damit ihre Kloake gespült wird, weil sie immer noch Ausfluss hat...
Heute hat sie immerhin ein bisschen Wasser getrunken...

Also drückt uns die Daumen, ich werde weiter berichten

LG Liane
 
Chardi

Chardi

Beiträge
681
Reaktionen
0
Ist natürlich prima, dass sie getrunken hat. Wenn sie allerdings über diesen Kräuterbrei genügend Flüssigkeit aufnimmt, muss sie nicht trinken.
Gib ihr Zeit und Ruhe.

Kann man die Kloake eventuell auch mit einer Brause (wie Duschkopf) ausspülen, wenn man den übrigen Bauchpanzer abdeckt? Ist vielleicht auch effektiver. Wobei...., ist es denn schlimm, wenn der Ausfluss an der Kloake haften bleibt? Falls das Säubern nicht unbedingt notwendig ist, würde ich diesen Stress weglassen, zumindest zunächst, oder selten machen.
 
Nessaia

Nessaia

Beiträge
50
Reaktionen
0
Das tut mir sehr Leid für dich und deine Schildi,hoffe es geht ihr bald besser!
Kopf hoch es wird schon gut!
 
Thema:

Legenot?

Legenot? - Ähnliche Themen

  • Eisheiligen & Legenot

    Eisheiligen & Legenot: Wie seht ihr das? Wir in Südostdeutschland haben dieses Jahr echt ein fieses Schildkrötenwetter, momentan wird es tagsüber nicht warm und Nachts...
  • Weibchen legt keine Eier, Legenot oder doch nicht, langer Text

    Weibchen legt keine Eier, Legenot oder doch nicht, langer Text: Hallo liebes Forum, jetzt muss ich mal was loswerden und hoffe, ihr könnt mir helfen. Es geht um besagtes Testudo marginata Weibchen aus...
  • Graptemys nach Winterruhe apathisch / Legenot?

    Graptemys nach Winterruhe apathisch / Legenot?: Hallo ihr Lieben, ich habe leider ziemliche Sorgen um meine Graptemys ouachitensis ouachitensis. Ich habe sie vorgestern aus ihrer 4. Winterruhe...
  • Legenot?

    Legenot?: Hallo, eines meiner Griechenweibchen (ca. 50 Jahre alt) läuft bereits seit vier Tagen nervös umher, gräbt unzählige Löcher, springt auf die...
  • Eierlegendes Weibchen aus Schlechter Hsltung

    Eierlegendes Weibchen aus Schlechter Hsltung: Hallo alle zusammen . Mir wurde gestern ein THB Weibchen vorbei gebracht die Besitzerin will diese nicht mehr . Das Tier lebte im Terrarium laut...
  • Eierlegendes Weibchen aus Schlechter Hsltung - Ähnliche Themen

  • Eisheiligen & Legenot

    Eisheiligen & Legenot: Wie seht ihr das? Wir in Südostdeutschland haben dieses Jahr echt ein fieses Schildkrötenwetter, momentan wird es tagsüber nicht warm und Nachts...
  • Weibchen legt keine Eier, Legenot oder doch nicht, langer Text

    Weibchen legt keine Eier, Legenot oder doch nicht, langer Text: Hallo liebes Forum, jetzt muss ich mal was loswerden und hoffe, ihr könnt mir helfen. Es geht um besagtes Testudo marginata Weibchen aus...
  • Graptemys nach Winterruhe apathisch / Legenot?

    Graptemys nach Winterruhe apathisch / Legenot?: Hallo ihr Lieben, ich habe leider ziemliche Sorgen um meine Graptemys ouachitensis ouachitensis. Ich habe sie vorgestern aus ihrer 4. Winterruhe...
  • Legenot?

    Legenot?: Hallo, eines meiner Griechenweibchen (ca. 50 Jahre alt) läuft bereits seit vier Tagen nervös umher, gräbt unzählige Löcher, springt auf die...
  • Eierlegendes Weibchen aus Schlechter Hsltung

    Eierlegendes Weibchen aus Schlechter Hsltung: Hallo alle zusammen . Mir wurde gestern ein THB Weibchen vorbei gebracht die Besitzerin will diese nicht mehr . Das Tier lebte im Terrarium laut...