Winterstarre: Kopf hängt raus, tot?

Diskutiere Winterstarre: Kopf hängt raus, tot? im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo ihr Lieben! Soeben habe ich nach meinen Schildkröten geguckt, den Kühlschrank gelüftet und das Substrat befeuchtet, da musste ich sehen dass...
T

tam4ra

Beiträge
20
Reaktionen
0
schildi tot.jpg
Hallo ihr Lieben!
Soeben habe ich nach meinen Schildkröten geguckt, den Kühlschrank gelüftet und das Substrat befeuchtet, da musste ich sehen dass eine der beiden ihren Kopf draußen hängen hat. Vor ein paar Tagen war das noch nicht so, weshalb ich nun sehr besorgt bin dass sie tot sein könnte. Meine Frage ist demnach, ob es möglich sein kann, dass sie sich bloß so hingelegt hat oder ob sie tatsächlich verstorben ist.. ich habe die Blätter etwas hin und her geräumt um sie besser betrachten zu können, aber sie hat keine Reaktion gezeigt. Sollte ich sie von der anderen Schildkröte trennen, oder gar auswintern? Sollte ich eventuell sogar beide auswintern, da diese sich mit einer eventuellen Krankheit angesteckt haben könnte?
Vielen Dank schonmal für die Hilfe!
Tamara :schildkroete_2:
 
14.01.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Winterstarre: Kopf hängt raus, tot? . Dort wird jeder fündig!
Donnatello

Donnatello

Beiträge
468
Reaktionen
0
Hallo, gibt sie eine Reaktion, wenn du sie anstupst? Wenn sie da 0 Reaktion zeigt, würde ich sie raus nehmen, um zu schauen, wenn sie wärmer wird, ob sie sich dann bewegt. Wenn dies nicht der Fall ist, wird sie es leider nicht geschafft haben. LG Sandra
 
Donnatello

Donnatello

Beiträge
468
Reaktionen
0
Wenn die andere, eine Reaktion zeigt, würde ich sie nicht auswintern, sowas kann immer mal vorkommen, letztes Jahr hatte es eine Nachzucht von mir, auch leider nicht geschafft
 
V

VerQwer

Beiträge
1.183
Reaktionen
12
Ich drücke natürlich die Daumen, dass sie doch noch eine Reaktion zeigt, aber das klingt gar nicht gut, normal sollten sie Kopf und Gliedmaßen einziehen, wenn man dranstupst. :traurig2:

Wie und in welchem Substrat überwinterst du sie, haben sie sich überhaupt nicht eingegraben (am Foto wirken sie so unnatürlich sauber)? Und wie hast du sie auf die Starre vorbereitet? Waren sie seit letztem Sommer draussen im Freigehege oder immer noch im Terrarium?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tam4ra

Beiträge
20
Reaktionen
0
Vielen Dank für die Antworten!
Hallo VerQuer!
Im Behälter ist Kokoshumus. Sie waren den Sommer über draußen und als es kälter und wechselhafter wurde, habe ich sie zunächst in meinem Wohnzimmer gehabt wo immer das Fenster offen war sodass dort ca 15° waren, danach kamen sie in den ca 10° warmen Keller. Von ihrem Käfig dort habe ich sie in die Schale gesetzt in welcher sie sich jetzt befinden. Dort haben sie sich nicht wirklich eingebuddelt. Sie wirken so sauber, weil ich einmal die Woche etwas Wasser über sie gebe damit sie feucht bleiben.
 
Donnatello

Donnatello

Beiträge
468
Reaktionen
0
Hallo, wollte fragen was jetzt mit der kleinen ist. Lass das bitte, sie einmal in der Woche feucht zu machen, es langt wenn du über die Box ein feuchtes Tuch legst, wenn das trocken ist, kannst du das nachfeuchten und wieder darüber legen. Für die Luftfeuchtigkeit kannst du auch noch 1-2 kleine gefässe mit Wasser in den Kühlschrank stellen. LG Sandra
 
E

Ellen14

Beiträge
145
Reaktionen
0
Oje,
Ich hoffe, es ist alles gut mit der Kleinen, wenn du unsicher bist, fahre ggf. zum Tierarzt mit ihr!
Und gib uns doch bitte mal Bescheid, wie der Stand ist, ich fiebere auch mit.
Habe gleich mal kurz bei meinem beiden NZ geguckt, ob alles ok. Sie stehen in ihrer Box in der Balkonkammer und aufgrund der 14Grad heute draußen fast etwas zu warm.
Ich hoffe, es kühlt nachts wieder gut runter, wenn ich die Tür aufpasse...
Alles gute für dich, LG Ellen
 
Jakido

Jakido

Beiträge
3.670
Reaktionen
5
Hallo,
wie geht es dem Tier denn?
Lebt es noch?

Liebe Grüße,
Karin
 
Thema:

Winterstarre: Kopf hängt raus, tot?

Winterstarre: Kopf hängt raus, tot? - Ähnliche Themen

  • Mundatmung während Winterstarre

    Mundatmung während Winterstarre: Hallo. Da ich sonst nichts zu diesem Verhalten im Internet gefunden habe, auch nicht auf den üblichen Beratungsseiten zu Schildkrötenkrankheiten...
  • Schildkröten nicht verbuddelt

    Schildkröten nicht verbuddelt: Hallo zusammen ich habe mal eine Frage . In letzter Zeit liest man immer wieder das Schildis verstorben sind . Das hat mich schon ein wenig...
  • Aktuelle hohe Temperaturen

    Aktuelle hohe Temperaturen: Hallo Zusammen, meine beiden griechischen Landschildkröten sind das ganze Jahr über draußen und machen dort im Frühbeet auch ihre Winterstarre...
  • Temperatur Winterstarre

    Temperatur Winterstarre: Hallo zusammen, gleich im neuen Jahr habe ich eine Frage an euch. Bei der Temperaturkontrolle ist mir aufgefallen, dass sich meine beiden...
  • Schildi will keine Winterstarre halten

    Schildi will keine Winterstarre halten: Hallo, meine ca. 80jährige griechische Landschildkröte will dieses Jahr nicht starren. All meine anderen Schildis haben sich im Gewächshaus zur...
  • Schildi will keine Winterstarre halten - Ähnliche Themen

  • Mundatmung während Winterstarre

    Mundatmung während Winterstarre: Hallo. Da ich sonst nichts zu diesem Verhalten im Internet gefunden habe, auch nicht auf den üblichen Beratungsseiten zu Schildkrötenkrankheiten...
  • Schildkröten nicht verbuddelt

    Schildkröten nicht verbuddelt: Hallo zusammen ich habe mal eine Frage . In letzter Zeit liest man immer wieder das Schildis verstorben sind . Das hat mich schon ein wenig...
  • Aktuelle hohe Temperaturen

    Aktuelle hohe Temperaturen: Hallo Zusammen, meine beiden griechischen Landschildkröten sind das ganze Jahr über draußen und machen dort im Frühbeet auch ihre Winterstarre...
  • Temperatur Winterstarre

    Temperatur Winterstarre: Hallo zusammen, gleich im neuen Jahr habe ich eine Frage an euch. Bei der Temperaturkontrolle ist mir aufgefallen, dass sich meine beiden...
  • Schildi will keine Winterstarre halten

    Schildi will keine Winterstarre halten: Hallo, meine ca. 80jährige griechische Landschildkröte will dieses Jahr nicht starren. All meine anderen Schildis haben sich im Gewächshaus zur...