Testudo marginata albino

Diskutiere Testudo marginata albino im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo zusammen, ich bräuchte ein wenig Hilfe in Sachen Genetik. Mir wurde eine adulte Zuchtgruppe angeblicher marginata albino Hets angeboten...
H

Hanegmai

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich bräuchte ein wenig Hilfe in Sachen Genetik. Mir wurde eine adulte Zuchtgruppe angeblicher marginata albino Hets angeboten. Allerdings halte ich die Nachzuchten der Gruppe auf den angehängten Bildern nicht für Albinos. Es hieß die Tiere kommen komplett weiß, aber mit schwarzen Augen auf die Wellt und entwickeln im Laufe der Jahre eine stark abgeschwächte art-typische Musterung. Bevor ich hier schreibe für welche Mutation in die Babys stattdessen halte hätte ich zunächst einmal gerne ein paar dritte Meinungen. Also: was denkt ihr sind die Tiere auf den angehängten Bildern für eine Farbmutation?
 

Anhänge

stock

stock

Moderator
Beiträge
11.075
Reaktionen
4
Mod. Edit Thema verschoben
 
J

Jutta

Beiträge
10.588
Reaktionen
0
Tja, so helle "marginata" halte ich auch. Und ich weiß ganz genau, was es für Kollegen sind.....
Als Schlüpflinge waren sie heller und mit der Zeit haben sie mehr Zeichnung entwickelt.

Leider hat sich vor ein paar Jahren ein vermeintlich noch nicht geschlechtsreifes marginata Männchen mit einer alten Tgi- Dame vergnügt.
 

Anhänge

H

Hanegmai

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo Jutta,
danke für deine Antwort. Aber in diesem Fall ist eine Hybridisierung ausgeschlossen. Die Elterntiere werden in einer artreinen Dreiergruppe gehalten und die 3/4 Geschwisterchen, die die weiße Farbe nicht aufweisen haben eine Standard (sogar recht dunkle) marginata-Färbung. Angehängt ein Bild im Direktvergleich.
 

Anhänge

H

Hanegmai

Beiträge
10
Reaktionen
0
Und was mir eben noch einfällt, der Prozentsatz an weißen Schlüpflingen hat über mehrere Jahre Zucht recht genau 25 % betragen. Was auch genau dem statistischen Prozentsatz einer dominant-rezessiven Vererbungsreihe entspricht.
 
J

Jutta

Beiträge
10.588
Reaktionen
0
Seit wann hälst Du die Gruppe denn schon? Auch hier funktioniert der Samenspeicher ein paar Jahre. Im ersten Jahr nach dem Seitensprung waren alle NZ Hybride und innerhalb der nächsten Jahre nahm der Anteil dieser Nachkommen immer mehr ab.
 
H

Hanegmai

Beiträge
10
Reaktionen
0
Ist ja interessant. Ich wusste nicht, dass das so lange gehen kann.

Ich selbst halte die Gruppe _noch_ garnicht. Sie ist bei einem Bekannten in Spanien und ich werde sie in 2 Monaten übernehmen. Ich habe in der Zwischenzeit noch einmal nachgefragt und mein Bekannter sagte, dass die Tiere doch zeitweilig mit Thh vergesellschaftet waren.
Allerdings hat er die marginatas vor 10 Jahren als Schlüpflinge erworben, extra weil sie als Hets verkauft wurden. Nachzuchten verzeichnet er von diesen Tieren seit 3 Jahren. Sieht aus als werden die marginata Weibchen in Spanien etwas schneller geschlechtsreif als hierzulande.
 
Nessaia

Nessaia

Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo
Ich habe auch Marginatas und habe auch schon Nachzuchten gehabt die so hell sind,das es Albinos geben soll höre ich zum ersten mal!
Ich finde die sehr hellen sehr schön da am ende die braune färbung in den Schildern wunderschön zur geltung kommt.
Wie möchtest du die Tiere von Spanien nach Deutschland bringen? Und wo in Spanien sind sie denn?
Frage weil wir in ein paarvJahren auch nach Spanien gehen.
Lg Nessaia
 
H

Hanegmai

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,
Albinos gibt es bei restlos jeder höher entwickelten Tierart. Es handelt sich bei Albinismus ja um nichts anderes als einen Gendefekt, der dafür sorgt, dass die Melaninproduktion eingeschränkt bzw unmöglich ist. Der noch krassere Fall, bei welchem nicht einmal die Zellen vorhanden sind, welche theoretisch das Melanin synthetisieren sollten ist dann der Leuzismus. Ich werde mit den Tieren fliegen. Kostet 50 € pro Kiste mit Tieren pro Person, wenn du sie mit in die Kabine nehmen willst. Und noch einmal deutlich mehr, wenn du eine größere Kiste mit Tieren im Franchtraum transportieren willst.
Die CITES-Bilder, die ich gepostet habe sind allesamt recht dunkel. Orientiert euch bei der tatsächlichen Färbung der Tiere eher an dem letzten Bild mit den beiden normal gefärbten Geschwistertieren.
 
H

Hanegmai

Beiträge
10
Reaktionen
0
So, ich habe meine Informationen bekommen. Gibt es denn eine Möglichkeit meine geposteten Bilder nun wieder zu löschen?
 
freude2016

freude2016

Beiträge
4.890
Reaktionen
11
Hallo Hanegmai, warum möchtest du das denn ? :frage:

Ist doch interessant für uns, zu sehen.
 
H

Hanegmai

Beiträge
10
Reaktionen
0
Habe ich mir generell angewöhnt, da es immer wieder Scammer gibt die versuchen mit fremden Bildern angebliche eigene Tiere zu verkaufen. In diesem falle geht es zwar "nur" um marginatas, aber da es sich bei den Tieren wirklich um T+ Albinos handelt und Albinos alleine in meinem Bekanntenkreis schon bis zu 3500 € pro Schlüpfling gebracht haben möchte ich niemanden in Versuchung bringen.
 
freude2016

freude2016

Beiträge
4.890
Reaktionen
11
Aha, verstehe. Sicher melden sich dazu die Moderatoren. :winken:

Es gibt hier aber auch bei den "Fotos unserer Mitglieder" Bilder von Albinos....
Aber okay, das ist selbstverständlich deine Entscheidung.

Alles Gute dir weiterhin, Grüßlein ! :wink:
 
Pumuckel13

Pumuckel13

Beiträge
301
Reaktionen
0
Ich denke mir, dass es für ein Tier, das die Sonne braucht, um sich auf Betriebstemperatur aufzuwärmen und noch aus weiteren Gründen, Albinismus doch so gesehen - sagen wir mal - ungeschickt ist. Eine gezielte Nachzucht erscheint mir nicht vernünftig, ist aber offensichtlich finanziell lukrativ.
 
freude2016

freude2016

Beiträge
4.890
Reaktionen
11
Sowas dachte ich mir auch - und habe diesbezüglich (vor längerem schon) mal einen Kontakt gesucht bei dem User, der THB-Albinos selbst als Schlupf "bekommen" hat. Ich hatte dazu nämlich gelesen, daß diese Tiere sogar Sonnenbrand bekommen können. Er konnte das aber nicht bestätigen, und schrieb mir, daß sie sich ganz normal, wie alle anderen auch sonnen würden - ohne negative Folgen.

Fand ich auch sehr interessant.

:winken:

NACHTRAG:

Habe das mal gegooglt, und diesen Beitrag entdeckt:

https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/albino-schildkroete-seltenes-tier-in-frankreich-geschluepft-a-1057713.html

...das widerspricht jetzt aber doch in puncto Lichtempfindlichkeit...:fraege:
 
Zuletzt bearbeitet:
stock

stock

Moderator
Beiträge
11.075
Reaktionen
4
Nur als Zwischeneinwurf: In den USA werden häufig Albinos von Sulcatas gezüchtet. Diese müssen vor starker Sonneneinstrahlung geschützt werden, da sie Sonnenbrand bekommen.
 
H

Hanegmai

Beiträge
10
Reaktionen
0
Stimmt so pauschal nicht. Auf der Farm in den USA werden verschiedene Farbmorphen gezüchtet. Die T- Albinos reagieren empfindlich auf Sonne, gar keine Frage. Die als "ivory" deklarierten T+ Albinos kein bisschen.
 
H

Hanegmai

Beiträge
10
Reaktionen
0
So, und ich hätte nun gerne die Meinung eines Moderators, ob ich die Bilder irgendwie wieder löschen kann, oder nicht.
 
Jakido

Jakido

Beiträge
3.670
Reaktionen
4
So, und ich hätte nun gerne die Meinung eines Moderators, ob ich die Bilder irgendwie wieder löschen kann, oder nicht.
Hallo,

hast du denn die Nutzungsbedingungen gelesen gehabt?

" Einräumung von Nutzungsrechten
Mit dem Erstellen eines Beitrags sowie dem Hochladen von Bildern und Grafiken erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deine Beiträge, Bilder und Grafiken im Rahmen des Forums zu nutzen. Dieses Nutzungsrecht bleibt auch nach der Löschung des Accounts bestehen. "

Das Forum wird ehrenamtlich geleitet, du wirst wahrscheinlich ein bisschen Geduld haben müssen. :winken:
 
H

Hanegmai

Beiträge
10
Reaktionen
0
War gerade dabei eine Entschuldigung für meine harsche Ausdrucksweise weiter oben zu schreiben, als mir aufgefallen ist, dass Du das schon weider bist. Entsprechend habe ich beschlossen es zu lassen.

Keine Sorge, du bist mich garantiert endgültig los sowie meine restlichen Beiträge auch wieder gelöscht wurden.
 
Thema:

Testudo marginata albino

Testudo marginata albino - Ähnliche Themen

  • Überwinterung Testudo Marginata

    Überwinterung Testudo Marginata: Hallo liebe Freunde der Breitrandschildkröten, da ich immer wieder gelesen habe, dass Testudo Marginata tendenziell trockener gehalten werden...
  • Geschlechtsbestimmung Breitrand Testudo marginata

    Geschlechtsbestimmung Breitrand Testudo marginata: Hallo liebes Forum, es geht um den Klassiker Geschlechtsbestimmung. Ich habe eine vage Ahnung, werde mich aber im Eingangspost zurückhalten...
  • Geschlecterbestimmung Testudo Marginata

    Geschlecterbestimmung Testudo Marginata: Huhu, Könnt ihr mir bitte bei der Geschlechterbestimmung von einer Testudo Marginata helfen? Mir würde folgende Marginta als Weibchen...
  • Bei meiner Testudo Marginata wird der Beinausschnitt immer enger

    Bei meiner Testudo Marginata wird der Beinausschnitt immer enger: Liebes Forum, ich bitte um Rat Ich habe vor 3 Jahren ein Testudo Marginata Maennchen aus nicht artgerechter Haltung uebernommen. Er ist jetzt ca...
  • Rat/Hilfe - Testudo Marginata

    Rat/Hilfe - Testudo Marginata: Hallo zusammen :) Ich stelle mich und meine Breitrandschildkröten erstmal kurz vor: Ich, 22 Jahre jung bin nun seid 7 Jahren stolze Halterin von...
  • Rat/Hilfe - Testudo Marginata - Ähnliche Themen

  • Überwinterung Testudo Marginata

    Überwinterung Testudo Marginata: Hallo liebe Freunde der Breitrandschildkröten, da ich immer wieder gelesen habe, dass Testudo Marginata tendenziell trockener gehalten werden...
  • Geschlechtsbestimmung Breitrand Testudo marginata

    Geschlechtsbestimmung Breitrand Testudo marginata: Hallo liebes Forum, es geht um den Klassiker Geschlechtsbestimmung. Ich habe eine vage Ahnung, werde mich aber im Eingangspost zurückhalten...
  • Geschlecterbestimmung Testudo Marginata

    Geschlecterbestimmung Testudo Marginata: Huhu, Könnt ihr mir bitte bei der Geschlechterbestimmung von einer Testudo Marginata helfen? Mir würde folgende Marginta als Weibchen...
  • Bei meiner Testudo Marginata wird der Beinausschnitt immer enger

    Bei meiner Testudo Marginata wird der Beinausschnitt immer enger: Liebes Forum, ich bitte um Rat Ich habe vor 3 Jahren ein Testudo Marginata Maennchen aus nicht artgerechter Haltung uebernommen. Er ist jetzt ca...
  • Rat/Hilfe - Testudo Marginata

    Rat/Hilfe - Testudo Marginata: Hallo zusammen :) Ich stelle mich und meine Breitrandschildkröten erstmal kurz vor: Ich, 22 Jahre jung bin nun seid 7 Jahren stolze Halterin von...