Schlüpflinge großziehen🐢

Diskutiere Schlüpflinge großziehen🐢 im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo, Ich bin seit gestern Abend stolze Mama von zwei Schlüpflingen. Ich kann es gar nicht fassen. Da es meine ersten sind möchte ich natürlich...
R

Rimini23

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo,
Ich bin seit gestern Abend stolze Mama von zwei Schlüpflingen. Ich kann es gar nicht fassen. Da es meine ersten sind möchte ich natürlich nichts falsch machen. Sie sind seit heute morgen aus dem Inkubator raus, der Dottersack ist komplett weg. Dann durften sie heute morgen baden, und haben ordentlich gesoffen😊, seitdem sind sie im Innengehege (Floragard Schildkötenerde) und sind komplett vergraben. Das sind sie jetzt immer noch, ich weiß das sie sich erstmal erholen müssen, aber wann in der Regel kommen sie raus und fangen an zu futtern, und wie oft badet ihr eure Kleinen in der Regel. Es ist ja im Moment eh kalt also werde ich eine Uv- Lampe aufhängen, die bringt halt auch nur was wenn sie rauskommen aus ihrem Erdbett!😂🐢

Liebe Grüße, Marion
 
25.07.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schlüpflinge großziehen🐢 . Dort wird jeder fündig!
Koppi9

Koppi9

Beiträge
647
Reaktionen
0
Meine sind sofort aussen und bade da nix. Sie kommen schon hoch zum fressen. Basestellen genug im gehege, schön feucht halten. Kommen erst im Herbst zur starre in meine hand wieder. Handhabe das so natürlich wie möglich, ohne Sterblichkeit.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
 
R

Rimini23

Beiträge
18
Reaktionen
0
Danke für die schnelle Antwort😊 Bei uns regnet es grad und es hat ungefähr 15 grad, und ich hab für die Kleinen kein Frühbeet, nur ein Ausengehege. Das ist mir zu kalt für die Kleinen. Sind deine richtig draußen, oder in einem Frühbeet?
 
Koppi9

Koppi9

Beiträge
647
Reaktionen
0
Frühbeet 1/3 rest aussen. Komplett aussen, deckelheizung auf 13 grad. Bitte immer gleich starren lassen. Selbst 4gramm thh hat erfolgreich gestarrt

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
 
B

Brunhilde

Beiträge
55
Reaktionen
0
Hallo Marion,
wie Koppi9 schon erwähnt hat, ich ließ meine Kleinen auch gleich immer raus. Da deine ja in der Erde vergraben sind, ist es selbstverständlich sie mal vergraben zu lassen. Ich persönlich habe immer gewartet, bis sie selbstständig raus kamen und angefangen haben zu fressen. Bei so kalten Tagen (auch in Österreich ist schlechtes Wetter) ist es für die Schlüpflinge sowieso besser sie drinnen zu lassen. Du hattest das Thema mit dem Inkubators angesprochen und mir persönlich wurde immer geraten, sie 12-24 Stunden noch in dem Inkubators zu lassen, da sie sich im Gerät auch ausruhen können !? Ich bin allerdings der Annahme, dass bei deinen Kleinen der Dottersack schon eingezogen ist, sonnst hätten sie sich nicht eingraben können. Das mit dem Wasser war meiner Meinung nach eine gute Idee, da Babyschildkröten so ihren Wasserhaushalt in Schwung bringen können. Normalerweise kann man die Kleinen gleich danach ins Außengehege setzen, da es aber kalt ist würde ich das lieber lassen. Ich würde dir allerdings noch raten sich ein Frühbeet anzulegen und darin eine Wärmelampe zu befestigen.
MfG Markus
 
R

Rimini23

Beiträge
18
Reaktionen
0
So, die Lampe hängt seit heute morgen drin.. jetzt sind sie schon mal rausgekommen und haben ihre Umgebung inspiziert. Ich werde bis zum Wochenende warten, dann soll es wieder besser werden und dann kommen sie in ihr extra geschütztes halb schattig und halb sonniges Gehege. Mit dem Frühbeet bin ich mir jetzt gar nicht mehr so sicher, nachdem ich hier über den Hitzetod von Schlüpflingen im Frühbeet gelesen hab 😔

Meine Großen haben ein Frühbeet von Beckmann und lieben es, aber sie kommen halt auch immer gleich raus wenn es zu warm wird.

Bis jetzt haben sie noch nix gefuttert, aber ich glaube das kommt auch bald.

So in der Hoffnung das das Wetter bald wieder gut wird, liebe Grüße
 
S

sabineg

Beiträge
1.958
Reaktionen
0
Hallo Marion,

du brauchst auf jeden Fall ein Frühbeet !! In dem genannten Fall war der Fensteröffner (der zwingend erforderlich ist) ausgehängt. Das ist wirklich ganz dumm gelaufen, habe ich außer in desem Fall noch nie gehört, dass so etwas passiert. Zudem kann man im Hochsommer, wenn die Sonne tagelang knallt und es wirklich sehr heiß wird, das Frühbeet beschatten.

Ohne Frühbeet sind die Tiere in Schlechtwetterperioden ungeschützt. Unsere Temperaturen sind aber leider nicht die, welche in einem Habitat herrschen, daher brauchen die Tiere in unserer Haltung unbedingt einen hellen Zufluchtsort.

Gruß,
Sabine

Jetzt hätte ich doch fast etwas wichtiges vergessen: Herzlichen Glückwunsch zur deinen ersten Schlüpflingen :love:
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rimini23

Beiträge
18
Reaktionen
0
@sabine...vielen Dank😉 Ich denk auch das ich ein kleines Frühbeet brauche, du hast recht. Das mit dem beschatten ist eine gute Idee, momentan muss man ja eher aufpassen das keiner ertrinkt😂
 
gunda.m.

gunda.m.

Beiträge
4.192
Reaktionen
0
Hallo Marion,
auch ich gratuliere zu deinen ersten Schlüpflingen!
Meine frisch geschlüpften habe ich in einer Plastikbox untergebracht, die zur Hälfte mit nassem Moos gefüllt ist. Für den ersten Hunger habe ich einen Blumentopf mit zarten Löwenzahn, Klee und Wegerich in die Box gestellt. Ab dem 3.-5. Tag kannst du damit rechnen, dass sie das erste Mal zum Vorschein kommen und Nahrung annehmen.
Diese Box stelle ich bei schönem Wetter ins Gewächshaus/ Frühbeet und bei schlechtem Wetter (wie die letzten 2 Tage) ins Haus. Bei Sonne stelle ich die Box raus, natürlich durch ein Netz geschützt und nur wenn ich zu Hause bin.

Von Lampen halte ich bei Schlüpflingen nicht so viel. Die kleinen Panzer trocknen sehr schnell aus und neigen dann früh zur Höckerbildung (eigene langjährige Erfahrung).

LG
Gunda
 
R

Rimini23

Beiträge
18
Reaktionen
0
Guten Morgen, Danke für die Glückwünsche 😊

@gunda, ich werd die Lampe gleich wieder rausnehmen. Ich dachte nur das sie es nicht so kalt haben. Austrocknen will ich auf gar keinen Fall😞.
Ich hab sie auch in einer Box, und ich hoffe das es jetzt aufwärts geht mit dem Wetter😊
 
M

Mooshexe

Beiträge
628
Reaktionen
0
Hallo,
herzlichen Glückwunsch!!
Ich lasse meine am Schlupftag im Inkubator, am nächsten Tag werden sie gewogen und in eine Schale zum Trinken gesetzt.
Danach geht es ins Frühbeet. Nach 5 Tagen ungefähr lässt sich dann die erste blicken und in den nächsten Tagen fressen sie auch.Sie wackeln meist auch gleich mal ins Freigehege, manche schlafen da sogar. Ich lasse sie in Ruhe, die Nächte sind nicht soo kalt.
Lampen werden im Mai ausgebaut und evtl im Sept/Oktober noch einmal aufgehängt. Erfahrungsgemäss bringt das aber nix, wenn sie weg wollen vergraben sie sich. Sogar wenn es tagsüber noch richtig heiss ist wie letzten September.

LG Mooshexe
 
Nilpferdine

Nilpferdine

Beiträge
9
Reaktionen
0
Wir haben heute unserer Margarete beim Schlupf zugeguckt. Warten nun noch auf die anderen drei. IMG-20170728-WA0007.jpg
 
R

Rimini23

Beiträge
18
Reaktionen
0
Danke Mooshexe, ich werde die Kleinen morgen in ihr Außengehege setzen und dort bleiben sie dann auch bis zum Herbst.
Ich werde aus Alltopplatten ein Minigewächshaus bauen.
Wie lange lässt ihr die Kleinen starren? Genauso lang wie die Großen, muss ich auf etwas besonders achten?

Danke, euch allen für die prima Tips😘🐢


P.S. Nr.3 ist gestern auch geschlüpft🐢🐢🐢
 
Thema:

Schlüpflinge großziehen🐢

Schlüpflinge großziehen🐢 - Ähnliche Themen

  • Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis

    Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis: Hallo zusammen, wir haben zwei kleine Schlüpflinge erworben (Schlüpfdatum 1.8.19). Schildkrötenerfahrung haben wir, aber nur mit größeren...
  • Schlupfling THB noch nicht „fertig“ und trotzdem geschlüpft

    Schlupfling THB noch nicht „fertig“ und trotzdem geschlüpft: Hallo zusammen, heute ist leider eine kleine Schildkröte geschlüpft, deren Nabel nicht geschlossen ist... Ich kann es schlecht erklären, deshalb...
  • Wie groß sollte ein Frühbeet mit Freigehege für Schlüpflinge sein?

    Wie groß sollte ein Frühbeet mit Freigehege für Schlüpflinge sein?: Guten Morgen, als ich vergangene Woche das eine Frühbeet herichten wollte ( ich habe 2 zusammen gebaute und sperre das eine, wenn die 3 beginnen...
  • Schlüpfling THB spürbare Verdickung panzer

    Schlüpfling THB spürbare Verdickung panzer: im September 22.fand ich ein Wildschlupf im Gehege ( auf bei der suche noch 5 weiter Eier aus den bis zum 15 12 nicht wurde) Gewicht 15 Gr gut...
  • Schlüpflinge anmelden

    Schlüpflinge anmelden: Hallo liebe Forumsmitglieder! Nach langem "Mitlesen" habe ich mich jetzt endlich registriert und habe auch gleich eine Frage aus der Not heraus...
  • Schlüpflinge anmelden - Ähnliche Themen

  • Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis

    Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis: Hallo zusammen, wir haben zwei kleine Schlüpflinge erworben (Schlüpfdatum 1.8.19). Schildkrötenerfahrung haben wir, aber nur mit größeren...
  • Schlupfling THB noch nicht „fertig“ und trotzdem geschlüpft

    Schlupfling THB noch nicht „fertig“ und trotzdem geschlüpft: Hallo zusammen, heute ist leider eine kleine Schildkröte geschlüpft, deren Nabel nicht geschlossen ist... Ich kann es schlecht erklären, deshalb...
  • Wie groß sollte ein Frühbeet mit Freigehege für Schlüpflinge sein?

    Wie groß sollte ein Frühbeet mit Freigehege für Schlüpflinge sein?: Guten Morgen, als ich vergangene Woche das eine Frühbeet herichten wollte ( ich habe 2 zusammen gebaute und sperre das eine, wenn die 3 beginnen...
  • Schlüpfling THB spürbare Verdickung panzer

    Schlüpfling THB spürbare Verdickung panzer: im September 22.fand ich ein Wildschlupf im Gehege ( auf bei der suche noch 5 weiter Eier aus den bis zum 15 12 nicht wurde) Gewicht 15 Gr gut...
  • Schlüpflinge anmelden

    Schlüpflinge anmelden: Hallo liebe Forumsmitglieder! Nach langem "Mitlesen" habe ich mich jetzt endlich registriert und habe auch gleich eine Frage aus der Not heraus...