Winterstarre bei Jungtier

Diskutiere Winterstarre bei Jungtier im Haltung (Gehege, Technik, Grundbedürfnisse) Forum im Bereich Landschildkröten; Hallo, ich habe ein ca. 7 Monate altes Jungtier, welches jetzt in die erste Winterstarre gehen soll. Da dies auch die erste Winterstarre für mich...
  • Winterstarre bei Jungtier Beitrag #1
J

Jamie6

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe ein ca. 7 Monate altes Jungtier, welches jetzt in die erste Winterstarre gehen soll. Da dies auch die erste Winterstarre für mich ist habe ich einige Fragen. Nur zur Info: Sie lebt draußen! Ich besitze aber auch ein Terrarium.

1. Meine Schildi frisst jetzt schon seit ca. 5 Tagen nichts mehr. Sie ist aber noch recht aktiv. Zumindest in der Zeit in der die Wärmestrahler noch für ein paar Stunden an sind und wenn die Tage halt auch mal etwas wärmer sind. Ich hatte vor sie erst Mitte November in die Winterstarre zu lassen aber ich habe Angst, dass sie die nächsten 2 Wochen nichts frisst und das, dass dann auch nicht gut ist. Oder ist das normal und weiß sie in dem Sinne was sie da tut?

2. Wie lange bleiben eure Schildis in der Starre? Ich hatte gedacht, dass ich sie bis Mitte Februrar starren lasse. Das wären also ca. 4 Monate.

3. Wie viel Gewicht darf sie verlieren? Einige meinen, dass Jungtiere mehr verlieren dürfen als adulte Tiere.

4. Das ist nur eine hypothetische Frage aber sollte sie zu viel Gewicht verlieren, habe ich schon gehört, dass sie dann aufgeweckt werden muss. Die Winterstarre schützt ja allerdings auch vor einem zu schnellem Wachstum. Also falls dies der Fall sein sollte, muss ich sie dann weniger Füttern oder genauso wie immer? Also im Grunde, wie würde ich sie durch so eine Situation bringen, ohne dass sie einen Schaden davon trägt. Sie ist gesund und ich hoffe natürlich, dass dieser Fall nicht eintritt aber ich will auf alles vorbereitet sein.

LG
 
  • Winterstarre bei Jungtier Beitrag #2
Diana708

Diana708

Beiträge
128
Punkte Reaktionen
1

AW: Winterstarre bei Jungtier

Hallo Jamie,

deine Schildkröte bereitet sich schon auf die Starre vor. Es ist nicht schlimm wenn sie nicht mehr frisst, das ist normal.

10 bis 15 % Gewichtsabnahme sind okay. Die Art deiner Schildkröte wäre noch wichtig. Die Arten Starre etwas unterschiedlich lange.

Warum möchtest du die Kröte zu einem festen Termin wecken, es kommt auf die Temperaturen an wann die Schildkröten erwachen.

Wie soll sie denn überwintert werden? Wo sitzt sie gerade? Drinnen oder draußen?

Bei ein paar mehr Information kann man gezielter Tipps geben.

Lg Diana
 
  • Winterstarre bei Jungtier Beitrag #3
J

Jamie6

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0

AW: Winterstarre bei Jungtier

Hallo Jamie,

deine Schildkröte bereitet sich schon auf die Starre vor. Es ist nicht schlimm wenn sie nicht mehr frisst, das ist normal.

10 bis 15 % Gewichtsabnahme sind okay. Die Art deiner Schildkröte wäre noch wichtig. Die Arten Starre etwas unterschiedlich lange.

Warum möchtest du die Kröte zu einem festen Termin wecken, es kommt auf die Temperaturen an wann die Schildkröten erwachen.

Wie soll sie denn überwintert werden? Wo sitzt sie gerade? Drinnen oder draußen?

Bei ein paar mehr Information kann man gezielter Tipps geben.

Lg Diana

Hallo,

Sie ist eine griechische Landschildkröte und das mit dem Termin habe ich nur so angelegt, weil ich gelesen habe, dass sie nur 3-4 Monate Winterstarre halten soll und ich bei einigen schon gelesen habe, dass sie genau wissen, wann sie ihre Schildkröte aufwecken wollen. Ich muss auch zugeben, dass ich vielleicht etwas zu viel am Planen bin was die starre angeht, weil ich überall was anderes höre und ich aber wirklich alles richtig machen will für meine Schildi.

Sie sitzt draußen in ihrem Gehege und hat da halt auch einen Unterschlupf mit Wärmelampe, die momentan aber nur morgens ein paar Stunden läuft aber ich hatte vor sie in einem Kühlschrank überwintern zu lassen. Das mache ich halt mit einer Box, die einige Löcher hat, mit angefeuchteter Erde und Laub gefüllt ist und dann mit einem feuchten Tuch überdeckt ist. Das mit dem Tuch mache ich wegen der Luftfeuchtigkeit. Ich habe gehört, dass Schildkröten nicht zu trocken "gelagert" werden dürfen.

Mich verunsichern halt die ganzen Diskusionen auch so ein bisschen. Ich höre von allen Seiten etwas anderes, was die Haltung angeht und muss da noch meinen Rhytmus finden. Erst recht was Jungtiere angeht scheint es viele Diskusionen zu geben von wegen ob sie auch über Nacht draußen bleiben sollen, ob sie genauso lange Winterschlaf halten dürfen wie adulte Tiere, in wie fern der Darm bei der Winterstarre gefühlt sein darf oder halt auch das wie hoch der Gewichtsverlust sein darf.

Ich liebe meine Schildkröte und will nur das beste für sie :))

LG Jamie
 
Thema:

Winterstarre bei Jungtier

Winterstarre bei Jungtier - Ähnliche Themen

Schneller Rat tut Not: Bedingt durch Umzug bin ich etwas unter Druck. Unsere griechische Landschildkörte ist zur Zeit noch in Winterstarre im Kühlschrank. Im letzten...
So bitte nicht!: Vor ein paar Tagen bin ich über eine Anzeige "2 Schildkröten dringend abzugeben" in meiner Nähe gestolpert. Ich hatte mich schon gewundert, wer...
Erst unruhig jetzt Schnupfen während der Winterstarre: Hallo, ich bin hier neu und bräuchte bitte Hilfe. Wir haben seit September 2 kleine Griechische Landschildkröten (beide ca.1,5 Jahre). Von Mitte...
Schildkröten Jungtiere beißen sich: Ich habe 2 griechische Landschildkröten, beide 4 Monate alt. Wenn sie fressen, ist mir aufgefallen, dass Schildi x viel öfter und viel mehr...
Hilfeee: Bitte bitte HILFE !!! Ich habe heute meine griechische Landschildkröte aus der Zoohandlung abgeholt. Es ist fast Dezember, die Schildkröte ist 1...
Oben