Thb Eier brüten im Oktober?

Diskutiere Thb Eier brüten im Oktober? im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo, mein Thb Weibchen hat den schönen Tag am Samstag genutzt und dieses Jahr das erste mal Eier gelegt. Ich dachte das wird dieses Jahr nichts...
M

Maddy

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo,

mein Thb Weibchen hat den schönen Tag am Samstag genutzt und dieses Jahr das erste mal Eier gelegt.
Ich dachte das wird dieses Jahr nichts mehr, da ich ein neues Gehege im Frühjahr gebaut hatte und sie dann umgezogen ist. Nun wollte ich, wenn die Eier befruchtet sind, brüten und die kleinen dann behalten. Wäre mein erstes Mal und bin daher sehr unschlüssig wegen dem späten Schlüpftermin (Dezember). Wie schaut es dann mit der WS aus? Schlafen legen oder warm halten bis der Frühling kommt?
Wäre nett, wenn jemand eine Idee hätte wie man das am besten handhabt damit ich (hoffentlich) alles richtig mache.

Freue mich auf Antworten.

LG

Maddy
 
14.10.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Thb Eier brüten im Oktober? . Dort wird jeder fündig!
Donnatello

Donnatello

Beiträge
468
Reaktionen
0
Hallo. Echt seltsam das deine Kröte so spät noch Eier gelegt hat :fraege:Ich persönlich würde sie, glaub ich, nicht mehr ausbrüten und auf nächstes Jahr warten. Wenn du es doch machst müssten sie ja danach direkt auf die starre vorbereitet werden, evtl meldet sich ja noch jemand, der mal so ein ähnliches Problem hatte. LG Sandra
 
S

SabrinaW

Beiträge
148
Reaktionen
0
Ich hatte letztes Jahr fast das gleiche Problem, habe ausgebrütet und die Kleinen sind dann am 07.11. geschlüpft. Leider sind sie trotz Innengehege, viel Licht und Wärme nicht richtig in Fahrt gekommen. Habe sie dann mitsamt „Babygehege“ ins Frühbeet der adulten Schildkröten gestellt, dort haben sie sich selbstständig endgültig auf die Starre vorbereitet, im Dezember wurden sie in den Kühlschrank überführt. Ende Februar hab ich sie früher aus der Starre geholt und auf „Betriebstemperatur“ gebracht, danach kamen sie in ihr Außengehege mit Frühbeet - die Kleinen haben sich prächtig entwickelt.
Achja, die Kleinste hatte 9g beim Schlupf und ist damit auch in die Starre gegangen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Maddy

Beiträge
8
Reaktionen
0
Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Ich bin mal gespannt, ob da überhaupt was schlüpft.
Aber falls sich was entwickelt, werde ich es dann einfach vom Zustand abhängig machen.
Wenn sie schlafen wollen, dürfen sie es dann natürlich auch.
Bis jetzt sehen die Eier aber eher unbefruchtet aus.
Bin aber auch noch nicht so erfahren, dass ich das auf Anhieb erkennen kann.
Ab wann kann man mit Sicherheit erkennen ob es befruchtet ist? Habe nur ein Bild im Internet gesehen, das rötlich aussah.

LG Maddy
 
Donnatello

Donnatello

Beiträge
468
Reaktionen
0
Wie lange sind Sie den schon im brüter? Ich schau immer so nach 14 Tagen da kann man die Äderchen schon gut erkennen. 3-5 Tage nach dem sie im brüter sind bildet sich ein weißer Fleck auf der ei Oberseite die sich dann nach links und rechts weiter ausbreitet, bis schließlich das komplette Ei schneeweiß ist. Das ist das erste Anzeichen. Dann drück ich mal ganz fest die Daumen 🤗. Ist immer total aufregend und spannend. LG Sandra
 
Donnatello

Donnatello

Beiträge
468
Reaktionen
0
Ach du sagtest ja, das sie am Samstag gelegt worden sind. Da musst du dich noch ein wenig gedulden und am besten die Eier ganz inruhe lassen
 
Jakido

Jakido

Beiträge
3.670
Reaktionen
5
Hallo,

die Temperatur beeinflusst die Geschlechtsentwicklung.
Bei wie viel Grad hast du die Eier im Brüter drinnen? :zwink:
 
M

Maddy

Beiträge
8
Reaktionen
0
Jap genau, Samstags hatte ich sie abends gefunden als ich beim Einsammeln der Schildkröten war. Dachte erst, dass sich an dieser Stelle eine verbuddelt hat und prompt 2 von 4 Eiern kaputt gemacht :roll2:
Wär hätte denn auch um diese Jahreszeit ein Gelege erwartet :D Wow vielen Dank für den Link. Aber allzu oft durchleuchten ist ja auch eher suboptimal. Dann schaue ich erst wieder nach 14 Tagen.
Habe sie momentan bei 32 tagsüber und Nachts bei 29 Grad. Habe noch eine Schale Wasser drin. Damit ich besser kontrollieren kann, habe ich die Eier offen auf die Gartenerde gelegt. Nach mehreren Vergleichen der Bruttemperaturen, die man im Internet so findet, dachte ich das wäre ok.
Habe gelesen, dass zwischen dem 20. und 30. Tag die Bruttemperatur eventuell noch höher sein soll, damit es Weibchen geben. Denkt ihr 32 Grad reichen trotzdem? Ist ja ungefähr Scheiteltemperatur.

LG Maddy
 
Donnatello

Donnatello

Beiträge
468
Reaktionen
0
Hallo Maddy, natürlich sollst du nicht die Eier andauernd durchleuchten, finde es interessant zu wissen wie die Entwicklung Stadien sind. Auf dieser Seite von dem link ist auch eine brutanleitung kannst du dir ja mal durchlesen. Ich glaube die erste 10 Tage auf 31.5 Grad, dann auf 33 Grad und am Schluss nochmal niedriger. Das soll bewirken, daß keine Schildanomalien passieren und das es mehr weibliche Tiere gibt.

Halte uns dann bitte mal auf Stand, ob sich was tut und damn natürlich auch schlüpft 😍

LG Sandra
 
M

Maddy

Beiträge
8
Reaktionen
0
Liebe Sandra,
vielen Dank für deine Hilfe.
Ich werde euch auf jeden Fall berichten, falls sich was tut.
Bin sehr gespannt, da es ihre ersten befruchteten Eier wären.

LG Maddy
 
G

Gast93645

Gast
Hallo,
habe heute 4 Eier gefunden.
Meine Wilma ist noch wach im Frühbeet.
Die anderen haben sich schon vergraben und ich wollte nachschauen, wo sie stecken und zuck was finde ich, die ersten Eier meiner Wilma.
2 Eier waren schon kaputt, warscheinlich beim wühlen passiert. Mit Eiern hatte ich aber auch nicht gerechnet.
Die anderen beiden habe ich kaputt gemacht.
Es waren rote Äderchen im Eigelb, das bedeutet befruchtet, oder?
 
Donnatello

Donnatello

Beiträge
468
Reaktionen
0
Ja das bedeutet befruchtet. Dann müssen die aber schon länger geliegen haben. LG
 
G

Gast93645

Gast
Hallo,
Ich hatte gestern nicht nach ihnen geschaut, war bis spät abends an der Arbeit. Heute Mittag lag die Wasserschale um und da wo sie sonst immer stand war alles zerwühlt. Sonst stand da der Untersetzer als Wasserschale. Daraufhin hab ich nach den anderen gesucht, weil ich dachte eine von den Schlafmützen hat das getan. Aber nein, gefunden habe ich die Eier !!!
Wenn sie schon länger da lagen, hat sie es gut getarnt.
 
Donnatello

Donnatello

Beiträge
468
Reaktionen
0
Die tarnen das sehr gut. Wenn schon ärderchen zu sehen sind würde ich auf min 14 Tage tippen. Eher länger da ja das Wetter in den letzten 3 Wochen nicht so toll war, das sich im Ei was entwickeln kann. Brütest du die anderen beiden weiter? LG Sandra
 
J

Jutta

Beiträge
10.590
Reaktionen
0
Ich habe vor 4 Wochen Eierschalen im Garten gefunden, scheinbar ein leergefressenes Ei und in der geöffneten Eigrube ein angekitschtes Ei. darunter ein heiles Ei, auch mit Embryo drin. Das hab ich in den Brüter getan und letzte Woche ein gesunder recht kleiner THB Schlüpfling rausgekommen.
Frisch gelegte Eir zerstöre ich, aber ein wachsendes Krötchen nicht.
 
Donnatello

Donnatello

Beiträge
468
Reaktionen
0
Dann mal alles Gute für das kleine 😍. Ja ich würde auch nur frisch gelegte Eier entsorgen.
 
G

Gast93645

Gast
Hallo,
nein ich habe die anderen beiden Eier und jedes Wort das mir einfällt hört sich jetzt so brutal an - zerstört, aufgeschlagen..
Ich dachte sie sind frisch.
Es war aber bis auf die roten Äderchen nichts zu sehen, das hatte ich vorher in den kaputten nachgeschaut, sonst hätte ich sie natürlich auch nicht entsorgt.
ich habe noch gar keinen Brüter, dieses Jahr hatte ich damit nicht mehr gerechnet....es ist ja schon recht spät im Jahr.
Sie hat sich einen guten Platz ausgesucht, links daneben hängt die Lampe.
In dieser Jahreszeit steht das Frühbeet ungünstig. Der Schattenwurf eines Baumes, einiger gr0ß gewordenen Pflanzen und des Nachbarhauses lässt fast keine Sonne hin. Wird nächstes Jahr geändert/ Frühbeet umgesetzt.
Aber daher brennt vormittags für eine Weile die Wärmelampe und Wilma nutz sie noch sehr gerne. Bisher dachte ich nur zum Sonnen, aber scheinbar auch zum brüten:roll2:.

Könnt ihr einen Brüter empfehlen?
 
G

Gast93645

Gast
PS.: Ich will nur in Ausnahmefällen brüten, also Eier zu spät entdeckt...
Vielleicht geh ich heute noch mal im Außengehege suchen, vielleicht war sie ja schon früher als ich dachte aktiv:bla:.
 
Donnatello

Donnatello

Beiträge
468
Reaktionen
0
Der brüter von Bruja und Jäger ist nicht schlecht. LG
 
Thema:

Thb Eier brüten im Oktober?

Thb Eier brüten im Oktober? - Ähnliche Themen

  • Brauche Beratung: 19 jährige THB legt keine Eier

    Brauche Beratung: 19 jährige THB legt keine Eier: Hallo! Ich brauch Eure Hilfe. Ich besitze eine 19jährige THB seit 18 Jahren. Habe mir ein Männlein dazu gekauft, das ist jetzt 12 Jahre alt -...
  • Thb Weibchen möchte Eier legen bei nur 14 Grad

    Thb Weibchen möchte Eier legen bei nur 14 Grad: Liebes Forum, wie ich schon mal erzählte habe, halte ich meine Schildkröten auf Kreta. Mein Thb-Weibchen,macht seit Tagen Probegrabungen. Jetzt...
  • THB Eier

    THB Eier: Hallo, heute liegen meine THB Eier den 50. Tag im Brüter. Beim Kontrollieren der Wassergefäße habe ich entdeckt dass ein Ei sich braun verfärbt...
  • THB legen keine Eier??

    THB legen keine Eier??: Hallo zusammen, leider rechne ich vergebens, seit 2 Jahren, mit Eiern. Meine Damen sind von 03 und 04 mit 1800g und 800g. Das Männchen ist von...
  • THB legt keine Eier

    THB legt keine Eier: Hallo Leute habe eine THB von 2003 mit einem Gewicht von 1098 g. Leider legt sie keine Eier... könnte es sein dass sie vielleicht doch ein Mann...
  • THB legt keine Eier - Ähnliche Themen

  • Brauche Beratung: 19 jährige THB legt keine Eier

    Brauche Beratung: 19 jährige THB legt keine Eier: Hallo! Ich brauch Eure Hilfe. Ich besitze eine 19jährige THB seit 18 Jahren. Habe mir ein Männlein dazu gekauft, das ist jetzt 12 Jahre alt -...
  • Thb Weibchen möchte Eier legen bei nur 14 Grad

    Thb Weibchen möchte Eier legen bei nur 14 Grad: Liebes Forum, wie ich schon mal erzählte habe, halte ich meine Schildkröten auf Kreta. Mein Thb-Weibchen,macht seit Tagen Probegrabungen. Jetzt...
  • THB Eier

    THB Eier: Hallo, heute liegen meine THB Eier den 50. Tag im Brüter. Beim Kontrollieren der Wassergefäße habe ich entdeckt dass ein Ei sich braun verfärbt...
  • THB legen keine Eier??

    THB legen keine Eier??: Hallo zusammen, leider rechne ich vergebens, seit 2 Jahren, mit Eiern. Meine Damen sind von 03 und 04 mit 1800g und 800g. Das Männchen ist von...
  • THB legt keine Eier

    THB legt keine Eier: Hallo Leute habe eine THB von 2003 mit einem Gewicht von 1098 g. Leider legt sie keine Eier... könnte es sein dass sie vielleicht doch ein Mann...