Zeitschaltuhr

Diskutiere Zeitschaltuhr im Haltung (Gehege, Technik, Grundbedürfnisse) Forum im Bereich Wasser- und Sumpfschildkröten; Hallo zusammen, könnt ihr mir bitte eine Zeitschaltuhr empfehlen, die ihr für die Aquarien eurer Wasserschildkröten verwendet? Vielen Dank. B&B
B

B&B

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

könnt ihr mir bitte eine Zeitschaltuhr empfehlen, die ihr für die Aquarien eurer Wasserschildkröten verwendet?

Vielen Dank.
B&B
 
11.10.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zeitschaltuhr . Dort wird jeder fündig!
G

Gast110555

Gast

AW: Zeitschaltuhr

Ich vertraue keiner und regel alles selbst per Hand :mrgreen:
 
stock

stock

Beiträge
11.074
Reaktionen
6

AW: Zeitschaltuhr

Ich nehme immer die analogen (manuellen) Zeitschaltuhren aus dem Baumarkt. Sie sind die billigsten und ich ärgere mich nicht so schnell wenn sie ihren Geist aufgeben. Die digitalen benötigen zusätzlich eine Batterie und wie immer, wenn ich länger fort bin, wurden diese dann leer. Da dies mir zu risikoreich war, bin ich wieder auf die analogen oder manuellen umgestiegen. Die halten meist 5 -6 Jahre. Ich habe schon welche gehabt, die haben sogar 20 Jahre gehalten.
 
B

B&B

Beiträge
29
Reaktionen
0

AW: Zeitschaltuhr

Ich nehme immer die analogen (manuellen) Zeitschaltuhren aus dem Baumarkt. Sie sind die billigsten und ich ärgere mich nicht so schnell wenn sie ihren Geist aufgeben. Die digitalen benötigen zusätzlich eine Batterie und wie immer, wenn ich länger fort bin, wurden diese dann leer. Da dies mir zu risikoreich war, bin ich wieder auf die analogen oder manuellen umgestiegen. Die halten meist 5 -6 Jahre. Ich habe schon welche gehabt, die haben sogar 20 Jahre gehalten.
Das klingt gut. Vielen Dank. Würde so eine analoge Zeitschaltuhr auch bei einer Lampe funktionieren, die durch einen Schalter ein- und ausgeschaltet wird?

Wenn ja, müsste ich den Schalter durchgehend eingeschaltet haben, damit die Zeitschaltuhr funktioniert, oder?
 
G

galbini76

Beiträge
202
Reaktionen
0

AW: Zeitschaltuhr

Ich verwende auch nur analoge Zeitschaltuhren, einfach weil das programmieren "idiotensicher" ist.
Sie fangen allerdings (zumindest die billigen Modelle aus dem Baumarkt) irgendwann zu "rattern" an - in einem Wohnraum sicher etwas störend.
Aber um ein paar Tage Urlaub zu überbrücken kann ich die analogen, billigen auf jeden Fall empfehlen!
Den Schalter der Lampe durchgehen auf "Ein" lassen und am besten 1-2 Tage vor Urlaubsbeginn anbringen und testen.

Viele Grüße
Simone
 
B

B&B

Beiträge
29
Reaktionen
0

AW: Zeitschaltuhr

Vielen Dank. Ich habe nun eine analoge Zeitschaltuhr gekauft um diese frühzeitig vor Urlaubsbeginn testen zu können.:laecheln:
 
stock

stock

Beiträge
11.074
Reaktionen
6

AW: Zeitschaltuhr

@theiss1979 Die ich seinerzeit "ausprobiert" hatte, besaß eine zusätzliche Flachbatterie. Aber da dies schon einige Jahre her ist, kann das natürlich sein, daß die neueren Modellen keine Batterien benötigen. Aber trotzdem reizen sie mich nicht, ich möchte keinen Lehrgang im Programmieren erst machen müssen.
 
T

theiss1979

Beiträge
2.632
Reaktionen
1

AW: Zeitschaltuhr

Hi,
das Gefrickel mit dem Programmieren ist natürlich so ne Sache, das stört mich auch immer wieder. Man macht es einmal, aber nach ein paar Jahren hat man wieder vergessen, wie es ging, da kauft man eine neue Uhr vom selben Hersteller, weil man ein Becken mehr hat, und dann quält man sich doch wieder durch die Bedienungsanleitung, weil man es eben vergessen hat, wie es ging. Ich kenne das zu gut. :grin:

Andererseits hat mich an den analogen immer das oben bereits genannte Rattern gestört.
 
Jakido

Jakido

Beiträge
3.670
Reaktionen
5

AW: Zeitschaltuhr

:kopfkratz: ich bin überhaupt nicht Technikbegabt... Ich habe nur digitale Zeitschaltuhren und bin voll zufrieden.

Von MRS den digitalen Sekundentimer, kann ich nur empfehlen. Ich gucke zwar auch immer in die Bedinungsanleitung zum Umschalten, aber da ich nur selten umstelle, stört mich das überhaupt nicht.

Dafür ist sie ganz leise, Akku ist integriert. Nach einem Stromausall läuft sie genauso weiter wie vorher. Knattert nicht...
:zwink:
 
B

bougaloo

Beiträge
1.368
Reaktionen
1

AW: Zeitschaltuhr

ich hatte so günstige digitale aus dem baumerkt, die waren super. eine hat aber nun den geist aufgegeben. udn das modell gibts nun nicht mehr - dafür gibts jetzt so riesengrosse mosnter für teueres geld.
nun hab ich also eine analoge genommen, diese macht aber einen saulärm, sobald die lampen eingesteckt sind (wenn nur die zeitschaltuhr eingesteckt ist, hört man praktisch nichts) - jemand eine ahnung woher das kommt udn ob udn wie man das beheben könnte?
 
I

Ingo

Beiträge
884
Reaktionen
0

AW: Zeitschaltuhr

also wenn die Lampe drin steckt und es "Bruzzelt", dann solltest Du ganz schnell das Ding in die Tonne geben.
Brandgefahr! Wirds denn heiß?
Normaler Weise sollte die Uhr gleichlaut sein -- mit oder ohne Last.

Gruß
Ingo
 
Johsop

Johsop

Beiträge
122
Reaktionen
14

AW: Zeitschaltuhr

Hi,

ich kann dir diese hier empfehlen https://toom.de/p/mini-zeitschaltuh...fqHIQbvDrYPVquq-RxAFL7TGfuygcc3kaAs7UEALw_wcB . Super leichte Programmierung. Man kann viele verschiedene Zeitpunkte einstellen - brauche ich persönlich nicht, aber man könnte noch ein bisschen rumspielen wenn man wollte. Und für 6 Euronen kann man da auch preislich echt nicht meckern finde ich.
2 Stücke davon laufen seit über einem Jahr problemlos.
 
B

bougaloo

Beiträge
1.368
Reaktionen
1

AW: Zeitschaltuhr

also wenn die Lampe drin steckt und es "Bruzzelt", dann solltest Du ganz schnell das Ding in die Tonne geben.
Brandgefahr! Wirds denn heiß?
Normaler Weise sollte die Uhr gleichlaut sein -- mit oder ohne Last.

Gruß
Ingo
sie bruzzelt nicht und wird auch nicht heiss.
einfach das "bewegungs/rotationsgeräusch" ist bei eingesteckten lampen viel lauter - voll schräg....
 
G

galbini76

Beiträge
202
Reaktionen
0

AW: Zeitschaltuhr

Hallo Samuel,

einfach das "bewegungs/rotationsgeräusch" ist bei eingesteckten lampen viel lauter - voll schräg....
Teste doch mal, ob das Geräusch auch lauter wird, wenn du etwas anderes als die Lampe einsteckst - also ob sich das Geräusch einfach durch den Stecker in der Zeitschaltuhr verändert.
Ich glaube nämlich, dass das "geratter" einen "mechanischen Ursprung" hat und nichts mit der (Strohm-)Last zu tun hat...

Bei mir rattern die Dinger auf jeden Fall auch, wenn die Lampe nicht brennt.

Ach ja, und die Mini-Zeitschaltuhren rattern auch bei mir nicht (ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen). Sie haben halt größere Zeitabstände (30min) - aber das reicht mir für die Terrarienbeleuchtung aus.

Viele Grüße
Simone
 
B

bougaloo

Beiträge
1.368
Reaktionen
1

AW: Zeitschaltuhr

es ist komisch, wenn nur die zeitschaltuhr eingesteckt ist rattert es sehr leise - sobald etwas eingesteckt ist (egal was und ob im ein oder aus modus) rattert es - gut, man muss nicht alles vertehen können:roll: irgendwann muss ich mir wieder mal eine digitale zeituhr beschaffen
 
Thema:

Zeitschaltuhr

Zeitschaltuhr - Ähnliche Themen

  • Zeitschaltuhr für Beckenheizung?

    Zeitschaltuhr für Beckenheizung?: Moin in die Runde Da ich ja noch neu bin und praktisch noch Laie habe ich eine Frage. Wäre es Artgerecht wenn ich für meinen Kröterich ( Chynemis...
  • Ähnliche Themen
  • Zeitschaltuhr für Beckenheizung?

    Zeitschaltuhr für Beckenheizung?: Moin in die Runde Da ich ja noch neu bin und praktisch noch Laie habe ich eine Frage. Wäre es Artgerecht wenn ich für meinen Kröterich ( Chynemis...