Pseudemys rubriventris - Jungtiere - bin unsicher bez. Winterruhe

Diskutiere Pseudemys rubriventris - Jungtiere - bin unsicher bez. Winterruhe im Wasser- und Sumpfschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo, ich habe 2 Pseudemys rubriventris (Nördliche Rotbauchschmuckschildköte) Jungtiere von 2018. Sie haben den Sommer mit meinen...
G

galbini76

Beiträge
202
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe 2 Pseudemys rubriventris (Nördliche Rotbauchschmuckschildköte) Jungtiere von 2018.
Sie haben den Sommer mit meinen Emys-Jungtieren in einem Hochteich im Garten verbracht.

Dort würde ich sie jetzt auch bis zur Winterruhe lassen und dann (je nach Witterung) Ende-Oktober bzw. Anfang-November in den Kühlschrank stecken. Also eigentlich genauso wie ich es mit den kleinen Emys mache.
Die Emys bleiben immer bis März / April (wieder: je nach Witterung) im Kühlschrank und dann direkt wieder in den Hochteich.
Und hier bin ich jetzt eben unsicher: Ist eine Winterruhe von November bis April zu lange für die Pseudemys?
Und können sie im Frühjahr auch gleich raus in den Teich?

Beim Züchter, von dem die Jungtiere stammen, leben die Pseudemys rubriventris ganzjährig im Teich. Zur Aufzucht der Jungtiere gabs nicht viele Infos - allerdings zieht er Wasserschildkröten meist ohne Winterruhe groß.

Wäre super, wenn einer der langjährigen Wasserschildkrötenhalter (Stock? Lerad? ???) hier im Forum mir da ein paar Tipps hätte...

Viele Grüße
Simone

P.S.: Gibt es ein Wasserschildkrötenbuch, in welchem etwas mehr über diese Art steht? Ich möchte ungern 6 weitere auf Verdacht kaufen und es stehen überall nur die gleichen 5-10 Sätze drin.
 
08.09.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Pseudemys rubriventris - Jungtiere - bin unsicher bez. Winterruhe . Dort wird jeder fündig!
Lerad

Lerad

Moderator Terraristik und Aquaristik
Beiträge
2.603
Reaktionen
354
Also die Pseudemys rubriventris kannst du genau so halten wie deine Emys auch.
5 Monate Hibernation stellen für die Tiere kein Problem dar (wenn sie gesund sind und die Starre nicht zu unruhig ist).
Im natürlichen Verbreitungsgebiet hibernieren sie zwar kürzer (ende Oktober bis Februar) aber da ist das Frühjahr und der Herbst auch beständiger als bei uns. Lieber länger schlafen lassen als zu früh raus setzen. Das ist für die Tiere sicherer.

So zumindest meine Erfahrung.

Grüße
Der Lerad
 
G

galbini76

Beiträge
202
Reaktionen
0
Danke Lerad, dann werde ich das so machen!

Was meinst Du mit "wenn die Starre nicht zu unruhig" ist? Abgesehen vom Kühlschrankmotor gibt es eigentlich nur wenig Störung, da unser Kellerkühlschrank im Winter ganz den Schildkröten gehört...
Alternativ gäbe es noch einen kalten Kellerraum, aber da fallen die Temperaturen teilweise auf 2-3°C ab.

Viele Grüße
Simone
 
Lerad

Lerad

Moderator Terraristik und Aquaristik
Beiträge
2.603
Reaktionen
354
Das heißt wenn die Tiere selbst in der Starre nicht zu unruhig sind.
Es gibt Jahre da wollen manche einfach nicht komplett runter fahren und sind im Kühlschrank noch "relativ" aktiv.
So eine Starre würde ich nicht 5 Monate durch ziehen da das Tier unter Umständen ein Problem hat oder aber schlicht zu viel Energie verbraucht.
Wenn du mal so ein Jahr hast merkst du es aber ;-)

Grüße
Der Lerad
 
G

galbini76

Beiträge
202
Reaktionen
0
Ok, das kenne ich von den Emys gar nicht. Die sind eigentlich immer ganz ruhig in der Box.
Da werde ich also darauf achten und ggf. die Starre verkürzen.

Danke Lerad!
 
Thema:

Pseudemys rubriventris - Jungtiere - bin unsicher bez. Winterruhe

Pseudemys rubriventris - Jungtiere - bin unsicher bez. Winterruhe - Ähnliche Themen

  • Pseudemys nelsoni oder rubriventris?

    Pseudemys nelsoni oder rubriventris?: Hi ihr Lieben ich bins mal wieder mit ner Pseudemys Bestimmung. Ich tippe zwar zu 90% auf Nelsoni, aber da ich so ne rot-orange Nelsoni wie ihn...
  • Wie groß wird eine Pseudemys rubriventris rubriventris?

    Wie groß wird eine Pseudemys rubriventris rubriventris?: Hallo, hoffe ihr könnt mir helfen. danke :grin:
  • Gerötete Beinausschnitte bei Pseudemys nelsoni

    Gerötete Beinausschnitte bei Pseudemys nelsoni: Hallo! Habe einen Teich (ca 3000 l, maximal 60 cm tief) mit vier Schmuckschildkröten übernommen. Diese leben seit 25 bzw. 16 Jahren ganzjährig im...
  • Neues Becken für meine pseudemys

    Neues Becken für meine pseudemys: Hallo zusammen! Mit unserer neuen Wohnung wird es auch Zeit für ein neues Schildkrötenbecken. Basis ist ein 625L IBC (auf Kunststoff-Europalette...
  • Überwinterung aber wie?

    Überwinterung aber wie?: Hallo, Meine Schwester und ich haben im Februar diesen Jahres von einem älteren Ehepaar zwei Wasserschildkröten übernommen. Die Kleine ist eine...
  • Ähnliche Themen
  • Pseudemys nelsoni oder rubriventris?

    Pseudemys nelsoni oder rubriventris?: Hi ihr Lieben ich bins mal wieder mit ner Pseudemys Bestimmung. Ich tippe zwar zu 90% auf Nelsoni, aber da ich so ne rot-orange Nelsoni wie ihn...
  • Wie groß wird eine Pseudemys rubriventris rubriventris?

    Wie groß wird eine Pseudemys rubriventris rubriventris?: Hallo, hoffe ihr könnt mir helfen. danke :grin:
  • Gerötete Beinausschnitte bei Pseudemys nelsoni

    Gerötete Beinausschnitte bei Pseudemys nelsoni: Hallo! Habe einen Teich (ca 3000 l, maximal 60 cm tief) mit vier Schmuckschildkröten übernommen. Diese leben seit 25 bzw. 16 Jahren ganzjährig im...
  • Neues Becken für meine pseudemys

    Neues Becken für meine pseudemys: Hallo zusammen! Mit unserer neuen Wohnung wird es auch Zeit für ein neues Schildkrötenbecken. Basis ist ein 625L IBC (auf Kunststoff-Europalette...
  • Überwinterung aber wie?

    Überwinterung aber wie?: Hallo, Meine Schwester und ich haben im Februar diesen Jahres von einem älteren Ehepaar zwei Wasserschildkröten übernommen. Die Kleine ist eine...