Tropiocolotes steudneri

Diskutiere Tropiocolotes steudneri im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo ihr Lieben ;) Überlege gerade, mir Tropiocolotes steudneri (Zwergwüstengeckos) anzuschaffen. Bevor ich das aber in die Tat umsetze, hätte...
Lollibochen

Lollibochen

Beiträge
890
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben ;)
Überlege gerade, mir Tropiocolotes steudneri (Zwergwüstengeckos) anzuschaffen.
Bevor ich das aber in die Tat umsetze, hätte ich da noch ein paar Fragen:

Und zwar legen Zwergwüstengeckos (nach meinen Informationen) ihre Eier im Terrarium, und somit werden diese durch die Wärme, die im Terrarium herrscht ausgebrühtet. Und ich möchte nach gewisser Zeit nicht zuviele Geckos im Terrarium haben, also nun meine Frage ;): Haben viele Leute Interesse an Tropiocolotes steudneri? Bzw, wenn nicht: Kann man das Geschlecht von Tropiocolotes steudneri gut unterscheiden? Weil dann würde ich mir nur Weibchen anschaffen.

Ich habe noch ein 50x50x50cm OSB-Terra hier.. was ich eig verkaufen wollte; aber würde der Platz ausreichen? Und wenn ja, für wieviel Tiere?

Schon einmal danke für eure Antworten.

EDIT: Upps!! Sorry, im falschen Thread eröffnet.. wäre lieb, wenn man meinen Beitrag hier verschieben könnte. Danke im Voraus! =)
 
T

Turtle70

Beiträge
326
Reaktionen
0
Das mit der falschen Rubrik hast du ja schon selbst gemerkt :D

zu deinen Fragen:
Man kann erwachsene Geckos dieser Art recht gut vom Geschlecht her unterscheiden.
Aber es besteht die Möglichkeit, die Eier aus dem Terrarium rauszusammeln. Meistens legen die Tiere die Eier entweder offen auf einem Stück Holz ab oder sie vergraben sie im Sand, was man meist an einem deutlichen Sandhügel erkennt.
Ein Becken dieser Größe geht zwar rein vom Platz her, aber du wirst Schwierigkeiten bekommen, ein gutes Temperaturgefälle hin zu bekommen. Halten könntest du drei Weibchen und ein Männchen in diesem Terrarium meiner Meinung nach. Andererseits entfalten sich die Tiere in einem größeren Terra schöner und du siehst mehr von ihnen.
Das Interesse an Tropiocolotes dürfte wahrscheinlich nicht so groß sein, da es im allgemeinen günstigere Tiere sind und sie sich auch verhältnismäßig leicht nachzüchten lassen. Das gelingt sogar Anfängern.
 
T

Turtle70

Beiträge
326
Reaktionen
0
Ich halte meine Tropiocolotes in einem 60er Becken und hab das Temperaturgefälle so ganz gut hinbekommen. Mein Becken hat 60x40x30.
Als Beleuchtung hab ich einen 35 Watt Terrarienstrahler genommen und der sitzt ganz in einer Ecke. Meistens liegen meine Tropis aber nur am Rand des Lichtkegels. Ich vermute auch ein 80er Becken würden die noch voll ausnutzen. Ich denke in Bezug auf das Temperaturgefälle machen die 10 cm doch schon eine ganze Menge aus. Versuch eine gut strukturierte Rückwand einzubauen, meine Kleinen klettern den ganzen Tag wie die Cliffhänger in der Rückwand herum.

Guck mal hier: (da wusste ich noch nicht, dass meine Tiere auch steudneris sind)

http://www.geckoz.de/showthread.php?t=7033
 
Lollibochen

Lollibochen

Beiträge
890
Reaktionen
0
alles klar vielen dank noch einmal =)
Ich werde dann mal nach einem Terra in der gleichen Größe wie deins schauen, von denen gibts ja viele.
 
Lollibochen

Lollibochen

Beiträge
890
Reaktionen
0
Ah.. ich habe noch eine Frage vergessen. Und zwar habe ich gelesen, dass man die Kinder bei ihren Eltern lassen kann. Aber dann paaren sich ja Eltern mit ihren Kindern und dann ist doch Inzucht vorhanden? Geht das in Ordnung oder sollte man das möglichst verhindern (indem man die Nachzuchten abgibt o.a.)??
 
T

Turtle70

Beiträge
326
Reaktionen
0
Es muss wohl mehrere Berichte im Inet geben, wo davon gesprochen wird, dass in gewissen Grad Inzucht bei Geckos nicht so tragisch ist, wie bei Säugetieren. Dennoch würde ich versuchen, dass nach einer gewissen Zeit immer wieder neues Blut in die Gruppe kommt. Ich selbst hab keine Erfahrung damit, da ich meine steudneris auch erst seit ein paar Monaten habe.
 
Dominik

Dominik

Beiträge
258
Reaktionen
0
Hi,
50x50cm empfinde ich durchaus als ausreichend (Größer ist aber natürlich immer Besser), Temperaturgefälle bekommst du da immernoch gut, wenn du den Strahler in eine Ecke hängst. Bei so einem Würfel geht evtl. auch die Mitte, dann bilden sich außenrum im Randbereich kühlere Bereiche. Das kommt aber auch auf die Spotstärke an.

mfg Dominik
 
Lollibochen

Lollibochen

Beiträge
890
Reaktionen
0
Uii, super! *freu* Dann brauch ich mich nicht noch auf die Suche nach nem neuen Terrarium machen =)
Rückwand : Korkrückwände oder kann ich auch ne 3D-Rückwand bauen? Ich mein, Korkrückwand nimmt nicht soviel "Platz" weg, jedoch denke ich dass die Kleinen auf einer 3DWand besser klettern können.
 
Dominik

Dominik

Beiträge
258
Reaktionen
0
Hey,
Das geht gut, Rückwand mit Vorsprüngen wird von den kleinen immer gern genutzt, erweitert ja sogar ihren Platz. Vom Terrarium her könnte man sie eigentlich wie Leopardgeckos halten.

Gruß Dominik
 
Lollibochen

Lollibochen

Beiträge
890
Reaktionen
0
Alles klar, danke =) Ich glaub (bis jetzt) sind alle meine Fragen beantwortet =D
 
Erestor

Erestor

Beiträge
95
Reaktionen
0
Hi!

Ich nehm als Rückwand bei den Tropiocolotes immer gerne Sandsteinplatten.
Die kann man wunderbar nach oben schichten (man muss natürlich aufpassen, dass nichts wackelt).
 
Lollibochen

Lollibochen

Beiträge
890
Reaktionen
0
@ Erestor: Da ich ein OSB Terrarium jetzt für die Tropiocolotes in Anspruch nehme, müsste ich dann aber trotzdem die Innenwände mit Kinderlack o.ä. nicht giftiges einpinseln, bevor ich evtl Sandsteinplatten nehme, oder?!

Ohman, schon wieder ne Frage :D aber besser tausend Fragen stellen, als später mit den Tieren etwas falsch zu machen ;)

Könntest du vllt ein Bild von dem Terra deiner Tropiocolotes machen? Dann kann ich mir ein Eindruck machen, wie ich die Sandsteinplatten anordnen könnte.
Wäre total nett =)
 
Erestor

Erestor

Beiträge
95
Reaktionen
0
Das Zwitschern ist total süß :D
Hab auch eine Tropi-Gruppe neben dem Bett und mich stört es gar nicht.

Ja, würde die Innenwände schon einpinseln.

Ich mach die Tage mal ein vernünftiges Foto (soweit das mit dem Handy geht..):smilie:
 
Lollibochen

Lollibochen

Beiträge
890
Reaktionen
0
Okay :D vllt schlaf ich dann besser als momentan :D

Okay, danke schon mal (=
 
Erestor

Erestor

Beiträge
95
Reaktionen
0
Besonders gut sind die Fotos nicht, aber man kann es schon einigermaßen erkennen...
 

Anhänge

Lollibochen

Lollibochen

Beiträge
890
Reaktionen
0
Die sind doch super die Fotos. Danke =)
 
Thema:

Tropiocolotes steudneri

Tropiocolotes steudneri - Ähnliche Themen

  • Hemidactylus imbricatus Vergesellschaftung mit Tropiocolotes steudneri?

    Hemidactylus imbricatus Vergesellschaftung mit Tropiocolotes steudneri?: Hallo, ich halte seit etwa einem Jahr ein Pärchen Hemidactylus imbricatus in einem 80x40x50 Terrarium. Ich interessiere mich jetzt auch für...
  • Suche Stenodactylus sthenodactylus und Tropiocolotes Steudneri

    Suche Stenodactylus sthenodactylus und Tropiocolotes Steudneri: Guten Abend, ich bin der Sebastian und habe beschlossen meine übrigen Terrarien wieder mit Leben zu füllen :). Ich bin auf der Suche nach...
  • Tropiocolotes Steudneri - Anfänger braucht Hilfe

    Tropiocolotes Steudneri - Anfänger braucht Hilfe: Guten Tag! :smilie: Ich lese mich seit einigen Wochen durch verschiedene Seiten. Habe mir inzwischen ein Grundwissen der oben gennanten Art...
  • Neuling sterben seine Tropiocolotes steudneri weg.

    Neuling sterben seine Tropiocolotes steudneri weg.: Hallöchen erstmal, ich habe mir vor etwa 5 Wochen 4 kleine Tropiocolotes steudneri gekauft. Nach etwa einer Woche ist mir aufgefallen das zwei...
  • Ab wann kann man das Geschlecht bei Tropiocolotes steudneri bestimmen

    Ab wann kann man das Geschlecht bei Tropiocolotes steudneri bestimmen: Hallöchen, ich bin jetzt seit etwa zwei Wochen glückliche Besitzerin von 4 kleinen Tropiocolotes steudneri. Leider konnte mir der Verkäufer nichts...
  • Ab wann kann man das Geschlecht bei Tropiocolotes steudneri bestimmen - Ähnliche Themen

  • Hemidactylus imbricatus Vergesellschaftung mit Tropiocolotes steudneri?

    Hemidactylus imbricatus Vergesellschaftung mit Tropiocolotes steudneri?: Hallo, ich halte seit etwa einem Jahr ein Pärchen Hemidactylus imbricatus in einem 80x40x50 Terrarium. Ich interessiere mich jetzt auch für...
  • Suche Stenodactylus sthenodactylus und Tropiocolotes Steudneri

    Suche Stenodactylus sthenodactylus und Tropiocolotes Steudneri: Guten Abend, ich bin der Sebastian und habe beschlossen meine übrigen Terrarien wieder mit Leben zu füllen :). Ich bin auf der Suche nach...
  • Tropiocolotes Steudneri - Anfänger braucht Hilfe

    Tropiocolotes Steudneri - Anfänger braucht Hilfe: Guten Tag! :smilie: Ich lese mich seit einigen Wochen durch verschiedene Seiten. Habe mir inzwischen ein Grundwissen der oben gennanten Art...
  • Neuling sterben seine Tropiocolotes steudneri weg.

    Neuling sterben seine Tropiocolotes steudneri weg.: Hallöchen erstmal, ich habe mir vor etwa 5 Wochen 4 kleine Tropiocolotes steudneri gekauft. Nach etwa einer Woche ist mir aufgefallen das zwei...
  • Ab wann kann man das Geschlecht bei Tropiocolotes steudneri bestimmen

    Ab wann kann man das Geschlecht bei Tropiocolotes steudneri bestimmen: Hallöchen, ich bin jetzt seit etwa zwei Wochen glückliche Besitzerin von 4 kleinen Tropiocolotes steudneri. Leider konnte mir der Verkäufer nichts...