Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Diskutiere Winterschlaf nach 10 Jahren ohne? im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo, ich bin neu hier und eine Frage. Ich werde übernächste Woche eine 10 Jahre alte maurische Landschildkröte übernehmen. Der Vorbesitzer hat...
R

Rubina

Beiträge
200
Reaktionen
1
Hallo, ich bin neu hier und eine Frage. Ich werde übernächste Woche eine 10 Jahre alte maurische Landschildkröte übernehmen. Der Vorbesitzer hat sie nie Winterschlaf machen lassen. Ich möchte das tun. Nun die Frage: Kann man eine Schildi nach 10 Jahren erstmals Winterschlaf machen lassen?

LG
 
29.05.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne? . Dort wird jeder fündig!
D

Dekor

Beiträge
154
Reaktionen
8

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Hallo und willkommen.
Winterruhe ist ein absolutes Muss, also sag ich erstmal ja. Allerdings meine ich gelesen zu haben, dass Mauren nicht so lange Winterruhe halten wie z.B. Griechen. Das geht nur einige Wochen. Den Rest muss man sie in einem geeigneten Innenterarium halten, bis sie wieder raus können. Bin aber kein Experte auf dem Gebiet Mauren. Würde auch noch vor Übernahme den Gang zu einem Reptilienerfahrenen Tierarzt empfehlen, um zu sehen, ob sie soweit ok ist. Weiß nicht wie sich das bei Mauren auswirkt, aber 10 Jahre keine Winterruhe ist schon nicht ohne. Bei wenig oder keiner Erfahrung auf jeden Fall jemand um Rat fragen, der selbst welche hat und sich gut auskennt und sich noch einige Tipps holen.
 
R

Rubina

Beiträge
200
Reaktionen
1

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Ok, vielen Dank für die Antworten. Dem Reptilientierarzt werde ich sie auf jeden Fall vorstellen. Es soll ihr doch gut bei mir gehen. Besser als in den letzten 10 Jahren.
 
S

sabineg

Beiträge
1.958
Reaktionen
2

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Hallo,

sorry für meinen Einwand; aber: Schildkröten machen keinen Winterschlaf, sondern halten eine Starre.

Gruß,
Sabine
 
R

Rubina

Beiträge
200
Reaktionen
1

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Oh, sorry, ich meinte natürlich die Starre.
 
Chardi

Chardi

Beiträge
682
Reaktionen
0

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Winterschlaf, Winterruhe, Starre, Kältestarre, Winterstarre, Hibernation - wir wissen doch, was gemeint ist.

Ich würde die Schildkröte erst im August einem reptilienerfahrenen Tierarzt vorstellen, es sei denn, sie macht den Eindruck, dass sie JETZT Hilfe braucht. Bis August könnte sie erstmal zur Ruhe kommen, die Sonne und die Freiheit draußen genießen. Biete ihr alle paar Tage grob geriebene Möhren, mit angefeuchtetem AGROBS-Heu vermischt, an. Sollte der Darm nicht in Ordnung sein, kann das schonmal zur Regeneration beitragen. Ansonsten gesundes Schildkrötenfutter anbieten. Falls sie das nicht nimmt, da sie es nicht kennt, bietest Du das bekannte und das unbekannte Futter an.
Bis August hast Du sie dann auch beobachten können und kannst dem Tierarzt zu ihrem Verhalten Auskunft geben. Er wird dann mit Dir besprechen, wie Du im Herbst vorgehen solltest und wie lang und unter welchen Bedingungen die Hibernation (mit dem Wort macht man nix falsch) durchgeführt werden soll, evtl. verkürzt eben.
 
S

sabineg

Beiträge
1.958
Reaktionen
2

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Es spielt keine Rolle, was gemeint ist, sondern was geschrieben wird.
Ich möchte mal wieder darauf hinweisen, dass hier auch Anfänger oder künftige Halter lesen, daher sollten schon die richtigen Begriffe verwendet werden ;)

Warum soll das Tier zu einem Tierarzt? Dies wäre nur erforderlich, wenn sich die Schildkröte auffällig verhält. Sind keine Auffälligkeiten festzustellen, reicht eine Kotprobe. Diese aber nicht erst im August; sollte ein auffällger Befund vorliegen und es muss eine Behandlung durchgeführt werden, kann der August durch eine evtl. erforderliche Nachbehandlung mit der Starre bereits kollidieren.

Rubina, wenn du Kot im Freigehege findest, lass diesen entweder bei einem Tierarzt mit Schildkrötenerfahrung untersuchen oder schick sie zu Exomed ein.

Gruß,
Sabine
 
R

Rubina

Beiträge
200
Reaktionen
1

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Gut, dann Hibernation. Sorry für meine Unwissenheit.
Ok, lasse ich sie erstmal ankommen. Dauert eh noch etwas, das Frühbeet und der Auslauf ist noch nicht ganz fertig. Aber wenigstens sind die Kräuter schon schön angewachsen. Das mit der geriebenen Karotte werde ich machen. Und die Kotprobe auch. Ich hoffe so sehr, dass es ihr gut geht. Sie soll sich bei mir wohlfühlen und gesund sein. :schildkroete_2:
 
D

Dekor

Beiträge
154
Reaktionen
8

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Tja, witzigerweise steht auf der Seite vom Tierheim, bei der Beschreibung der Maurischen ausdrücklich Winteruhe. Ich hab extra nochmal nachgeschaut, bevor ich hier geschrieben habe. :lachend:
Naja hauptsache deine Kröte ist gesund und kann sich bald auf ein schönes, artgerechtes Zuhause freuen.
 
Chardi

Chardi

Beiträge
682
Reaktionen
0

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

http://testudoland.npage.de/
Das 1. Kästchen "Winterstarre ja oder nein" anklicken und dann Punkt 7
Auch einer Schildkröte, der jahrelang die Winterstarre vorenthalten wurde, geht der Instinkt sich zu vergraben nicht verloren. Als Gewohnheitstier wird sie sich vielleicht die ersten Jahre etwas schwer tun mit der Suche nach einem passenden Quartier, jedenfalls wenn sie zeitlebens hinter den Wohnzimmerschrank überwintert hat. Da muss der Halter lenkend eingreifen.

Wenn Schildkröten, die jahrelang in der Wohnung gehalten wurden, sich weigern, die Winterstarre anzutreten, kann das gesundheitliche Gründe haben. Ob das Tier eine Winterruhe halten darf, sollte durch eine tierärztliche Untersuchung abgeklärt werden.


und Punkt 14
Wie heißt es denn nun? Winterschlaf? Winterstarre? Hibernation? Winterruhe? Kältestarre? Winterkoma? Winterchilling? Vollnarkose?
 
R

Rubina

Beiträge
200
Reaktionen
1

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

und Punkt 14
Wie heißt es denn nun? Winterschlaf? Winterstarre? Hibernation? Winterruhe? Kältestarre? Winterkoma? Winterchilling? Vollnarkose?[/QUOTE]

Winterchilling finde ich am besten.:lachend:
 
D

Dekor

Beiträge
154
Reaktionen
8

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Thea in der Beschreibung steht, dass es sich um eine handelt, die eine verkürzte Ruhe einhält. Es steht ausdrücklich dabei, dass sie ein entsprechend großes Innenterrarium für die restliche Winterzeit benötigen. Das steht bei allen Mauren dabei, die das Tierheim gerade hat. Ich habe mich mit dem Thema Mauren noch nicht so arg auseinandergesetzt, da bei mir ein großes Innenterrarium aus Platzgründen schonmal nicht in Frage kommt. Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass es generell bei Mauren so sein wird. Eine genaue Unterart oder der lateinische Name steht leider nicht dabei. Aber gut, wieder was gelernt.
 
gunda.m.

gunda.m.

Beiträge
4.196
Reaktionen
3

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Liebe Rubina,
Nicht alle maurischen Landschildkröten halten eine Winterruhe/starre/schlaf/blablablubb sondern nur Testudo graeca ibera. Mauren aus Nordafrika halten keine oder evtl. eine verkürzte. Wenn das Tierheim von eine verkürzte Winterruhe empfiehlt und dann noch die Unterbringung in einem Terrarium, gehe ich fast von einer nordafrikanischen Unterart aus. Die Unterart müsste als allererstes geklärt werden.
LG
Gunda
 
R

Rubina

Beiträge
200
Reaktionen
1

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Liebe Gunda,
vielen Dank für diese Info! Dann muss ich beim Vorbesitzer noch mal nachfragen. Die arme Schildkröte war 10 Jahre in einem winzigen Terrarium. Ich versuche wirklich alles zu tun was sie braucht um gesund und munter zu sein. Wie sie es wohl findet, plötzlich raus zu kommen und Kräuter zu suchen und zu knabbern. Ich freue mich schon so auf sie.
 
gunda.m.

gunda.m.

Beiträge
4.196
Reaktionen
3

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Sie wird es großartig finden. Vor allem das echte Sonnenlicht.
 
R

Rena4

Beiträge
91
Reaktionen
0

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Ich habe 2 Mauren, die in Deutschland von November bis Anfang April ihre Ruhe/Starre eingehalten haben, Grube unter Frühbeet, hier in Spanien tauchen sie nur von November bis Februar ab (andere Außentemperatur).
 
R

Rubina

Beiträge
200
Reaktionen
1

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Klasse. Dann versuche ich es. Wenn der Tierarzt keine Bedenken wegen was auch immer hat.:schildkroete:
 
Chardi

Chardi

Beiträge
682
Reaktionen
0

AW: Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Ist die Unterart denn jetzt geklärt?
 
Thema:

Winterschlaf nach 10 Jahren ohne?

Winterschlaf nach 10 Jahren ohne? - Ähnliche Themen

  • testudo hermanni kommen dieses Jahr nicht zur Winterruhe

    testudo hermanni kommen dieses Jahr nicht zur Winterruhe: Hallo, Ich habe dieses Jahr das Problem, dass meine drei testudo hermanni - Böcke (10, 15 und 22 Jahre alt) nicht schlafen wollen, sie hatten sich...
  • nach 10 jahren Winterschlaf möglich?

    nach 10 jahren Winterschlaf möglich?: Guten morgen in die Runde !:laugh: :turtles::turtles::turtles::turtles:Folgende Situation::turtles::turtles::turtles::turtles: 4 Grieschische...
  • Winterschlaf nach 13 Jahren

    Winterschlaf nach 13 Jahren: Hallo, ich habe mich hier im Forum angemeldet weil ich wahrscheinlich bald eine 13 Jahre alte griechische Landschildkröte (hermanni hermanni)...
  • Unser Speedy-mit 15 Jahren erstmals in Winterschlaf

    Unser Speedy-mit 15 Jahren erstmals in Winterschlaf: Ersteinmal danke für dieses Forum. Als Neulinge auf dem Gebiet sind wir sehr dankbar, dass es soetwas gibt. Genau gesagt, es geht um "Winterruhe"...
  • schildkröten 6 jahre und der erste winterschlaf

    schildkröten 6 jahre und der erste winterschlaf: Hallo erstmal, wir sind besitzer von zwei griechischen landschildkröten im alter von 6 jahren, die wir erst kürzlich übernommen haben. der...
  • Ähnliche Themen
  • testudo hermanni kommen dieses Jahr nicht zur Winterruhe

    testudo hermanni kommen dieses Jahr nicht zur Winterruhe: Hallo, Ich habe dieses Jahr das Problem, dass meine drei testudo hermanni - Böcke (10, 15 und 22 Jahre alt) nicht schlafen wollen, sie hatten sich...
  • nach 10 jahren Winterschlaf möglich?

    nach 10 jahren Winterschlaf möglich?: Guten morgen in die Runde !:laugh: :turtles::turtles::turtles::turtles:Folgende Situation::turtles::turtles::turtles::turtles: 4 Grieschische...
  • Winterschlaf nach 13 Jahren

    Winterschlaf nach 13 Jahren: Hallo, ich habe mich hier im Forum angemeldet weil ich wahrscheinlich bald eine 13 Jahre alte griechische Landschildkröte (hermanni hermanni)...
  • Unser Speedy-mit 15 Jahren erstmals in Winterschlaf

    Unser Speedy-mit 15 Jahren erstmals in Winterschlaf: Ersteinmal danke für dieses Forum. Als Neulinge auf dem Gebiet sind wir sehr dankbar, dass es soetwas gibt. Genau gesagt, es geht um "Winterruhe"...
  • schildkröten 6 jahre und der erste winterschlaf

    schildkröten 6 jahre und der erste winterschlaf: Hallo erstmal, wir sind besitzer von zwei griechischen landschildkröten im alter von 6 jahren, die wir erst kürzlich übernommen haben. der...